Aloe und Aloe Vera: medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen, Rezepte zu Hause


Aloe ist mehr als 500 Arten von Sukkulenten der Familie Xantororeae. Besonders verbreitet auf der Arabischen Halbinsel in Afrika. Von all seinen vielen Arten haben etwa 15 einen medizinischen Wert, die bekanntesten sind Aloe Vera oder die Gegenwart, deren Heimat der Mittelmeerraum ist, und Agaven- oder Aloebaum, der von einer wilden afrikanischen Spezies kultiviert wird.

Zubereitungen von Aloe über 3000 Jahre werden für Heilung und kosmetische Zwecke, äußerlich und innerlich verwendet. Die Pflanze ist ein natürlicher Biostimulator. Medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen von Aloe werden in vielen medizinischen Arbeiten beschrieben, jedoch hört das Studium der Pflanze bis heute nicht auf.

Morphologische Beschreibung

Das Aussehen der Aloe ist sehr vielfältig, von Miniatur-Zierpflanzen bis zu Bäumen mit einer Höhe von 8-10 Metern. Alle seine Arten sind durch Schwertfortsätze gekennzeichnet, die von der Stielbasis ausgehen, an deren Rand ziemlich scharfe Dornen stehen. Die Blattfarbe reicht von hellgrün bis tiefgrün. Die Wurzeln sind faserig und befinden sich in der Nähe der Oberfläche.

Aus dem Stängel wächst in 2-3 Jahren, in der Zeit von Januar bis April, ein langer Stiel mit Blüten von roter bis weißer Farbe, die in einem vielblütigen, dichten Pinsel gesammelt werden. Aloe Blume hat einen reichen Geruch, der Kopfschmerzen verursachen kann. Die Frucht ist eine zylindrische Kiste.

Unter künstlichen Bedingungen vermehrt es sich mit Hilfe von Babys oder Überwuchern, die schnell Wurzeln im Wasser freisetzen. In seiner natürlichen Umgebung verbreitet es sich sowohl in Samen als auch in Kindern. Es ist leicht und feuchtigkeitsliebend, nicht kältebeständig.

Eigenschaften Blattpflanzen

Aloeblätter haben eine ungewöhnliche Struktur und enthalten einen gelartigen, gelartigen Kern, der von einer Saftschicht und einer dünnen, starken Haut umgeben ist. Blätter können eine große Menge Wasser akkumulieren, wobei die Größe deutlich zunimmt. Um die Feuchtigkeit zu schonen, verschließen die Blätter die Poren, was die Verdunstung von Wasser verhindert, wenn es nicht ausreichend von außen zugeführt wird. Bei längerer Trockenheit ist die Blattgröße aufgrund der Erschöpfung einer Feuchtigkeitsreserve optisch reduziert. Auch unter ungünstigen Bedingungen lässt die Pflanze die unteren Blätter fallen, um Leben zu retten.

Unterschied zwischen Aloe Vera und Agave

Neben den äußeren morphologischen Merkmalen unterscheiden sich die Pflanzen in ihrer Zusammensetzung. Also, Aloe Vera ist durch fleischige Blätter gekennzeichnet, enthält daher eine größere Menge an Gel.

Welche Aloe ist nützlicher? Laut einer Studie, die 2011 im Venezianischen Institut für wissenschaftliche Forschung in Italien durchgeführt wurde, wurde festgestellt, dass hausgemachte Aloe 200% nährstoffreicher ist.

Unter unseren Bedingungen ist es einfacher, Agave zu verwenden - eine erschwingliche und unprätentiöse Kultur für den Heimanbau. Aber Sie können ein exotischeres Aussehen verwenden - Aloe Vera, deren heilende Eigenschaften und Rezepte denen der Agave ähnlich sind.

Sammeln und Ernten von Aloe

heilende Eigenschaften von Aloe Das Maximum an nützlichen Substanzen, die eine Pflanze im Alter von fünf Jahren akkumuliert. Untere und mittlere Blätter werden präpariert, die zusammen mit der Stielvagina gesammelt werden. Sie werden zu jedem Zeitpunkt des Jahres (während des Hausanbaus) sehr sorgfältig entfernt, wobei Bruch und Zerreißen des Blattes ausgeschlossen sind.

Frische Blätter sind geeignet, um Saft und andere Dosierungsformen zu erhalten - vor dem Kochen sollten sie in einem Kühlschrank für 10-12 Tage gelagert werden, um die vorteilhaften Eigenschaften zu zeigen. Bei T 0 0 C wird das Rohmaterial etwa einen Monat gelagert: Dazu werden die Blätter ausgewaschen, getrocknet und lose in Folie gewickelt.

Trocknen Sie das Rohmaterial im Schatten, belüfteten Raum, ganz oder in Stücke geschnitten. Nach dem Trocknen erhalten die Blätter ein zerknittertes Aussehen, sind an der Bruchstelle zellulär und sehr zerbrechlich. In Papier- oder Stoffbeuteln 2 Jahre aufbewahren.

Oft stellt sich die Frage - warum ein Shot-Sheet pflegen, warum nicht frisch verwenden? Die Exposition ermöglicht es Ihnen, biostimulierte Produkte aus dem Blatt zu bekommen: in der Kälte verlangsamen sich die lebenswichtigen Prozesse und einzigartige Biostimulantien werden produziert, um die Lebensfähigkeit der Zellen zu erhalten.

Chemische Zusammensetzung

Die Blätter enthalten viele nützliche Inhaltsstoffe (ca. 200), die den Wert der Kultur bestimmen:

  • Wasser (bis zu 97 Gew .-%);
  • Ester;
  • Spuren von ätherischen Ölen;
  • Säuren: Zitronensäure, Zimt, Apfelsäure, Bernstein, Chrysophan, L-Cumar, Hyaluronsäure, Isolimon, Salicylsäure usw .;
  • Tannine;
  • Harze;
  • Flavonoide, inkl. Catechine;
  • Beta-Carotin;
  • Enzyme;
  • Bitterkeit;
  • Mineralien: Phosphor, Kalium, Natrium, Chlor, Calcium, Eisen, Magnesium, Mangan, Chrom, Zink, Kobalt usw .;
  • Aminosäuren: Threonin, Methionin, Leucin, Lysin, Valin, Isoleucin, Phenylalanin;
  • Einfachzucker: Fructose, Glucose;
  • Polysaccharide, einschl. Acemannan;
  • Vitamine: B1, B2, B3, B6, B9, B12, C, E, Retinol, Cholin;
  • Steroidmoleküle: Sitosterol, Komposterol und Luteol;
  • Antraglycoside: Nataloin, Emodin, Aloin, Homonataloin, Rabarberon;
  • Substanzen der Phenolgruppe, einschl. Anthrachinon.

Medizinische Eigenschaften von Aloe

Jede therapeutische Wirkung einer Pflanze wird durch eine Gruppe von nützlichen Substanzen in Aloe bestimmt.

  • Antibakteriell, inkl. gegen Staphylokokken, Streptokokken, Typhus, Darm-, Diphtherie- und Dysenterien , antiviral und antimykotisch - durch Azemannan-, Aleolith-, Phenylacryl-, Chrysophan- und Zimtsäuren, Vitamin C;
  • Entzündungshemmend und antiseptisch - Salicylsäure, Bradykininase-Enzym, Steroidmoleküle;
  • Antitoxic - Acemannan, Aloin (eine Substanz abgeleitet von Anthrachinon-Derivaten), phenolische Komponenten, das Enzym Katalase;
  • Antioxidans - Mangan, Kupfer, Vitamine C und E, Anthrachinon und Phenolmoleküle;
  • Choleretikum - Zink-, Selen- und Inositolkomponenten;
  • Beruhigend - Magnesium, Mangan, Vitamine der Gruppe B;
  • Abführmittel - Anthrachinon und phenolische Substanzen;
  • Schmerzmittel - Salicylsäure, Bradykininase-Enzym;
  • Hypoglykämisch - zwei Azemannan-Fraktionen - Erborran A und B;
  • Antiallergikum - Bradykininase-Enzym;
  • Anti-Krebs - Aloemodyn, das ist ein Anthrachinon-Molekül, Acemannan, antioxidative Vitamine und Mineralstoffe;
  • Wundheilung, inkl. in Bezug auf langsame, langfristige Prozesse - Vitamin C, Bradykininase-Enzym;
  • Regenerierend - Vitamin C, das Enzym Katalase, Anthrachinon;
  • Immunmodulatorisch - aufgrund von Polysacchariden, Magnesium, Bradykininase-Enzym.

Die Pflanze verstärkt die sekretorische Aktivität der Verdauungsdrüsen (Chrysansäure, Natrium), normalisiert Stoffwechselprozesse, hat eine tonisierende, pflegende, verjüngende und feuchtigkeitsspendende Wirkung auf die Haut bei der Aktivierung des Fibroblastenwachstums, lindert Juckreiz und Irritationen. Fördert die Regeneration von Hautläsionen ohne Narbenbildung. Es senkt den Cholesterinspiegel im Blut und fördert den Abbau von Cholesterin Plaques. Beseitigt Entzündungen im Gallentrakt, normalisiert die Funktion der Gallenblase .

Die Verwendung verschiedener Darreichungsformen von Aloe

Frischer Saft

  • Chronische Gastritis mit niedrigem Säuregehalt, Verstopfungstendenz, Colitis, Erkrankungen der Gallenwege, Stimulierung der Verdauung und des Appetits. Angeordnet und mit einem langen Husten. Nehmen Sie dreimal am Tag. 1 Teelöffel vor den Mahlzeiten.
  • Tuberkulose. Nehmen Sie dreimal am Tag. 1 Teelöffel vor den Mahlzeiten.
  • Eine breite Palette von Erkrankungen der Haut und der Schleimhäute: Wunden, Verbrennungen, Fissuren, Lupus, trophische Geschwüre, strahlende Hautläsionen, Ekzeme , Epitheliome, Herpesausschläge, Psoriasis . Hilft auch bei Akne. Juice die pathologischen Elemente mit Saft 5-6 mal pro Tag.
  • Es wird für Gelenke bei entzündlichen Erkrankungen zum Reiben verwendet.
  • Entzündung des Nasopharynx und des Zahnfleisches, ulzerative Stomatitis. Schmierung mit Saftschaden, Bewässerung oder Turunda mit Saft.
  • Zervikale Erosion , vaginale Candidiasis. Tampons mit Saft getränkt, in der Nacht in der Vagina verabreicht, 2 Wochen.
  • Akute Rhinitis. 2-5 Tropfen in jedes Nasenloch 4-5 mal am Tag.
  • Verbessert die Abwehrkräfte des Körpers gegen infektiöse Agenzien - 1 Teelöffel. morgens und abends vor den Mahlzeiten.

Sabur - einer strippte Saft

  • Atonische und chronische Verstopfung.
  • Stimulierung der Verdauung.
  • Choleretische Wirkung.

Akzeptiert in verdünnter Form, mit 0,03-0,1 g pro 1 Dosis einmal täglich.

Sirup

  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts akuten und chronischen Verlaufs.
  • Posthämorrhagische und hypochrome Anämien (in Kombination mit Eisen).
  • Es hilft bei Vergiftung, nach langer Krankheit, um den Körper wiederherzustellen. Empfohlen für asthenische Bedingungen.

Weisen Sie 1 Teelöffel zu. zweimal oder dreimal am Tag, eine halbe Stunde bei einer Mahlzeit.

Aloe Flüssigextrakt in Ampullen

  • Augenerkrankungen: Blepharitis, Konjunktivitis, Iritis, progressive Myopie usw.
  • Chronische Gastritis, Enterokolitis , GU und Zwölffingerdarmgeschwür.
  • Bronchialasthma.
  • Entzündliche gynäkologische Erkrankungen.
  • Häufige Krankheiten mit einem langen, chronischen Verlauf (chronische Arthritis, Sklerodermie, Epilepsie, etc.).

Entworfen für die subkutane Injektion Kurs von 25-50 Injektionen von 1 ml (Erwachsene) und 0,5 ml (Kinder über 5 Jahre) einmal täglich. Wenn nötig, werden die Injektionen vom nochmaligen Ablauf ernannt.

Fedora Aloe Vera Extrakt, Augentropfen, Nahrungsergänzungsmittel

1 Tropfen 2-5 mal täglich in jeden Bindehautsack geben.

Liniment Aloe

Vorbeugung und Therapie von Hautläsionen während der Strahlentherapie. Tragen Sie 2-3 r pro Tag auf die betroffene Haut auf, bedeckt mit einem sterilen Tuch.

Aloe zu Hause - Rezepte der traditionellen Medizin

Verbesserte Verdauung, Appetit, Erholung von langwierigen Krankheiten

250 Gramm Honig, gemischt mit 150 Gramm Aloe-Saft, fügen 350 Gramm gut angereicherten Rotwein hinzu. Bestehen Sie 5 Tage. Nehmen Sie vor den Mahlzeiten 1 Esslöffel, 4 mal täglich für 14 Tage.

Magen-Darm-Erkrankungen

In einem Keramikbehälter mischen: 15 Gramm Aloe-Saft, 100 Gramm flüssiger Honig, 100 Gramm Gänsefett, 100 Gramm Kakao. 1 EL an der Aufnahme, in 200 ml heißer Milch zwischen den Mahlzeiten aufgelöst.

Tuberkulose

4 Aloe-Stängel, 10 Tage alt, hacken und mit 1 Flasche Rotwein oder 1 Liter Alkohol vermischen, 4 Tage bestehen lassen. Nehmen Sie 100 ml (Wein) oder 40 Tropfen (für Alkohol) dreimal täglich ein.

Onkologische Erkrankungen

Aloe Vorbereitungen werden von einem kurzen Kurs empfohlen, bis zu maximal 30 Tagen. Es ist notwendig frische Formulierungen herzustellen, diese nicht länger als 5 Tage im Kühlschrank zu lagern (bei Langzeitlagerung verlieren die fertigen Aloe-Präparate ihre Heilkräfte). Verwenden Sie Aloe mit hochwertigem Honig. Honig verdünnt mit Aloe in 1: 5. Nimm 1 TL. dreimal am Tag. vor den Mahlzeiten. Die gleiche Mischung kann die Haut schmieren, bevor eine Sitzung der Strahlentherapie durchgeführt wird.

Rhinitis infektiös und allergisch, inkl. mit einer Erkältung bei Kindern

Den Saft aus dem Blatt quetschen und abseihen. Säubere die Nasengänge von den Schleimhäuten und träufle dann 1-3 Tropfen in jedes Nasenloch in 3-4 Stunden.Eine ähnliche Methode wird für Sinus verwendet, nur 5-6 Tropfen Saft werden instilliert.

Entzündliche Erkrankungen des Rachens (Pharyngitis, Laryngitis, Mandelentzündung)

Mischen Sie den Saft und warmes abgekochtes Wasser 1: 1. Gargle 3-5 mal pro Tag. Nach dem Verfahren trinken Sie warme Milch aus 1 TL. Aloe-Saft

Entzündliche und andere Erkrankungen des Auges

Aloe-Saft 1 ml gießen Sie 150 ml heißes Wasser, kühlen und spülen Sie mit dem Extrakt des Auges 3-4 mal am Tag.

Entzündliche Zahnfleischerkrankungen

100 g zerdrückte Blätter in einem verschlossenen Behälter für 60 Minuten bestehen, abtropfen lassen. Verwenden Sie zum Spülen des Mundes.

Für Diabetes

Nehmen Sie frischen Saft 1 TL. dreimal täglich vor den Mahlzeiten. Sie können es in Wasser züchten.

Chronische Verstopfung

Hacken Sie etwa 150 Gramm Aloe-Blätter, entfernen Sie die Stacheln, fügen Sie 300 Gramm flüssiger, warmer Honig zum Fruchtfleisch, lassen Sie für 24 Stunden, Hitze und Belastung. Nimm 1 TL. eine Stunde, um täglich morgens zu essen.

Aloe mit Hämorrhoiden

Die Behandlung wird ohne Exazerbation ohne Blutung aus den Knoten durchgeführt. Besonders effektiv in den Anfangsstadien.
. Kerzen . Ein Stück Blattmark ohne Haut und Dornen mit einer Mischung aus Honig und Butter bestreichen, in den Mastdarm gelangen. Wiederhole zweimal morgens und abends.
: 5 листьев растения измельчить и залить 500 мл воды, поставить на четверть часа на водяную баню. Bouillon für Lotionen und Kompressen : 5 Blätter der Pflanze hacken und 500 ml Wasser gießen, für eine Viertelstunde in ein Wasserbad legen. Tränken Sie in der gereinigten Brühe saubere Gaze und befestigen Sie sie an den Knoten für 15 Minuten (Lotion) oder eine halbe Stunde, bedeckt mit Zellophan (Kompresse). Sie können mit einem Mulltupfer in der Brühe befeuchten und für eine halbe Stunde (mit interner Lokalisation) sanft in den Anus legen.

Hautschäden: Wunden, Abschürfungen, Geschwüre, Erfrierungen

Mischen Sie Honig und frischen Saft 1: 1, fügen Sie medizinischen Alkohol - 1 EL hinzu. 200 ml der Mischung, im Kühlschrank aufbewahren. Schmieren Sie Schäden 3-4 Mal am Tag, über ein sauberes Baumwolltuch.

Dilatierte Kapillaren, Hautrötungen, Falten

Jeden Abend gereinigten Aloe-Saft auf die gereinigte Gesichtshaut auftragen und 1-2 Minuten mit den Fingern gut schlagen. Kurs - 12 Behandlungen, jeden zweiten Tag. Zur Vorbeugung von Hautalterung, Erfrierungen, Sonnenbrand, Trockenheit können Sie ein Blatt Aloe nehmen, in Längsrichtung schneiden, Stacheln entfernen und die gereinigte Gesichtshaut mit der Schleimhaut morgens oder abends 1-2 p pro Woche einreiben.

Aloe für Haare

Wachstum fördern, stärken, von Haarausfall . 1 EL. Die zerkleinerten Blätter 10 Minuten in 500 ml Wasser kochen, abkühlen und abseihen. Mit einer Abkochung die Kopfhaut 2-3 p pro Woche abwischen, nicht abwaschen. Aus dem Haarausfall machen Sie eine Maske - Brei zerriebener Blätter reiben Sie in die Haarwurzeln, bedecken Sie mit Zellophan und lassen Sie für 20 Minuten, spülen Sie mit warmem Wasser.

Um jugendliche Haut zu bewahren

Aloe Maske: 1 EL. saure Sahne ~ 20% mit 1 TL gemischt. Aloe Saft und 1 TL. das Eigelb. Rühren und auf Gesicht und Hals auftragen, wenn die erste Schicht trocknet - eine weitere Schicht und so für 20 Minuten. Abwaschen mit Wasser bei einer kontrastierenden Temperatur. Wiederholen Sie dies einmal pro Woche. Geeignet für alle Hauttypen. Sie können 1 Tropfen Saft in eine vertraute Gesichtscreme oder ein Augengel geben.

Impotenz, Impotenz

  • Zu gleichen Teilen mischen: Aloesaft, Butter, Gänsefett, getrocknete Hagebuttenpulver. Erhitzen Sie die Mischung ohne zu kochen. Nehmen Sie 1 EL, dreimal täglich, gelöst in 200 ml heißer Milch, 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Im Kühlschrank aufbewahren.
  • Mix: 30 Gramm gehackte Petersiliensamen, 350 ml Rotwein, 100 Gramm gehackte Hagebutten, 250 Gramm Honig und 150 Gramm Aloe-Saft. Bestehen Sie 2 Wochen, schütteln Sie den Inhalt 1 Mal pro Tag. Nimm 1 EL. dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

Kontraindikationen

  • Akute Verdauungsstörungen;
  • Überempfindlichkeit gegen Aloe;
  • Bluthochdruck ;
  • Schwere Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Chronische Krankheiten im akuten Stadium;
  • Hämorrhoidal- und Uterusblutungen, Menstruation (insbesondere Abführmittel aus der Pflanze);
  • Schwangerschaft (interner Empfang);
  • Kinder im Alter von bis zu 3 Jahren. Äußerlich - es ist von Jahr zu Jahr möglich, aber in 2 mal weniger Konzentration.

Nebenwirkungen und Überdosierung

Nichtbeachtung der Dosierung der Präparate einer Pflanze, insbesondere Saft, führt zu einer Überdosierung von Antiaglykosiden und kann zu Vergiftungen führen, deren Symptome Durchfall mit Blut- und Schleimfilmen, Darmentzündung, Tenesmus, Blut im Urin sind. Schwangere Fehlgeburt ist möglich.

Längerer innerer Gebrauch der Blätter vollständig mit der Haut ist mit der Entwicklung der Onkologie behaftet, weil die Haut Aloin enthält, eine Substanz, die in großen Dosen karzinogen ist. So entwickelten in einem von amerikanischen Experten im Rahmen des Nationalen Toxikologieprogramms durchgeführten Experiment etwa die Hälfte der Ratten, die hohe Dosen des aus einem ganzen Blatt gewonnenen Extrakts der Pflanze erhielten, gutartige und bösartige Tumore im Dickdarm.

Pharmazeutische und kosmetische Produkte - ein Vorrat an Nährstoffen oder ein anderes Hindernis für leichtgläubige Menschen

In den Regalen von Apotheken und Geschäften finden Sie zahlreiche Medikamente und Produkte mit Aloe Vera oder Aloe Baum. Kosmetische "Wale" wie SCHWARZKOPF, ST. IVES SCHWEIZER SCHÖNHEIT, ORIFLAME, HLAVIN, LEK COSMETICS produzieren eine ganze Linie von Aloe-basierten Produkten, die gefragt sind.

In zahlreichen Studien amerikanischer und israelischer Wissenschaftler wurde jedoch festgestellt, dass bei längerer Lagerung und Konservierung viele wertvolle Pflanzenstoffe zerstört werden oder ihre biologische Aktivität verlieren. Gleichzeitig beruht die heilende Wirkung einer Pflanze als natürlicher Biostimulator auf der komplexen kumulativen Wirkung aller ihrer Komponenten, die keinen separaten Wert liefern, da in relativ kleinen Mengen enthalten. Es stellt sich heraus, dass bioaktive Substanzen sich gegenseitig potenzieren, was den richtigen therapeutischen Effekt liefert.

Daraus kann geschlossen werden, dass selbst hergestellte, richtig zubereitete und gelagerte Aloe-Präparate wirksamer sind als synthetisierte Aloe-Mittel und Arzneimittel, die verarbeitet und konserviert wurden.

3 Kommentare

  1. Gegen Haarausfall, ich habe Live-Aloe-Saft aus Blättern im Alter von 2 Grad 2 Wochen, die Wirkung ist, aber nicht früher als in 2-3 Wochen der Anwendung. Derselbe Saft wurde als ein kosmetisches Werkzeug als Maske für das Gesicht verwendet. Falten bleiben, aber das Gesicht ist frischer.

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet