Berodual für Inhalationen


Für die Therapie bestimmter Erkrankungen des Atmungssystems mit Symptomen der Obstruktion der Bronchien und Lungen empfehlen heute alle modernen Pneumologen und Kinderärzte ein modernes Medikament - Berodual.

Für Inhalationen durch einen Vernebler oder andere Inhalatoren steht es in Form einer Lösung zur Verfügung, und für Menschen, die an Bronchialasthma leiden, produzieren sie in Form von Taschen-Aerosol-Inhalatoren, was ebenfalls sehr praktisch ist. Unter anderen Bronchodilatatoren führt er die Anzahl der Verkäufe und Beliebtheit.

Selbst die berühmteste und populärste Medizin hat viele Nebenwirkungen, für die sie nicht streng genommen werden kann, und für manche Menschen können Nebenwirkungen sehr ernst sein. Berodual hat viele positive Eigenschaften und Benutzerfreundlichkeit und relativ niedrigen Preis und eine einzigartige Bronchodilatator-Eigenschaft.

Kein Medikament, egal wie es beworben wird, ist ohne Ausnahme für jeden absolut sicher. Die Anwendung von Berodual ist nur bei strengen Indikationen in einer vom behandelnden Arzt festgelegten Dosierung möglich. Eine Anwendung ohne Verschreibung eines Arztes, insbesondere für kleine Kinder, ist nicht akzeptabel.

Indikationen für den Gebrauch Berduala für Inhalationen

Die Hauptwirkung von Berodual beruht auf seinen Bestandteilen - Ipratropiumbromid und Fenoterol. Dieser Bronchodilatator normalisiert nämlich die Schleimproduktion in den unteren Atemwegen und entspannt die glatte Muskulatur der Bronchien.

Berodual ist zur symptomatischen Behandlung von Bronchialasthma, Emphysem, COPD zur Prävention von obstruktiven Erkrankungen mit reversiblen Bronchospasmus indiziert.

Komfort und positive Aspekte seiner Anwendung:

Berodual ist einzigartig, da es in einer Form hergestellt wird, die für Asthmatiker geeignet ist - ein Aerosolinhalator und in einer Form, in der es bequem durch einen Vernebler als Inhalationslösung verwendet werden kann - es ist ein unschätzbarer Vorteil für hilflose kleine Kinder, die an Bronchialasthma leiden, und auch für ältere Menschen geschwächte Menschen. Darüber hinaus ist die Wirksamkeit beider Berodualformen gleich.

  • Der Vorteil ist, dass es schnell genug ist, nach 15 Minuten wird es leichter für den Patienten zu atmen, die maximale Wirkung kommt nach 2 Stunden und die Wirkung hält bis zu 6 Stunden.
  • Die Wirkung des Medikaments ist insofern wertvoll, als es die Atmung anregt, Bronchospasmen lindert, die Muskulatur von Blutgefäßen und Bronchien entspannt, die Sekretion von Drüsen reduziert. Gleichzeitig hat es keine negativen Auswirkungen auf den Gasaustausch und die mukoziliäre Clearance in den menschlichen Atemwegen.
  • Berodual wird auch in der komplexen Therapie bronchopulmonaler Erkrankungen und als Monotherapie von Atemwegserkrankungen eingesetzt.
  • Es wird verwendet, um Hustenanfälle mit obstruktiver Bronchitis, COPD, zu lindern, um Attacken bei Patienten mit Bronchialasthma zu lindern, um das obstruktive Syndrom bei Patienten mit Bronchialtuberkulose und Lungen zu lindern.
  • Es ist erlaubt, Berodual zur Inhalation an Personen mit Herz- und Gefäßerkrankungen nur mit Vorsicht anzuwenden.

Gegen wen ist die Anwendung von Berodual - die Instruktion kontraindiziert

  • Es kann nicht von Menschen mit schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen - wie Tachyarrhythmie, hypertrophe obstruktive Kardiomyopathie , Herzinsuffizienz, nach Myokardinfarkt, Bluthochdruck verwendet werden
  • Berodual wird mit Vorsicht zur Behandlung von Harnblasenverschluss, zystischer Fibrose, Hyperthyreose, Phäochromozytom und geschlossenem Glaukom verschrieben.
  • Mit Diabetes, Prostatahyperplasie
  • Während der Schwangerschaft, besonders im 3. Trimester, beim Stillen und bei Kindern unter 6 Jahren.
  • Und auch mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten des Medikaments.

Welche Nebenwirkungen können bei Inhalationen von Berodual bei Kindern und Erwachsenen auftreten?

Basierend auf den Daten von Berodual Anweisungen - eine Lösung für Inhalationen, die häufigste und negative Nebenwirkung ist: Berodual

Weitere seltene Nebenwirkungen:

  • Kopfschmerzen
  • Herzklopfen
  • Tachykardie
  • Schwindel

Andere Nebenwirkungen gemäß der Gebrauchsanweisung sind:

  • : раздражение в дыхательных путях, вызывающее сильный кашель. Atmungsorgane : Reizung der Atemwege, die einen starken Husten verursachen.
  • рвота, нарушение функций моторики ЖКТ тошнота. Verdauungssystem: Erbrechen, Dysfunktion der Beweglichkeit des Magen-Darm-Traktes, Übelkeit.
  • аритмии, снижение нижнего давления (диастолического), повышение верхнего артериального давления (систолического). Herz-Kreislauf-System: Arrhythmien, Senkung des unteren Drucks (diastolisch), Erhöhung des oberen arteriellen Druck (systolisch).
  • В случае попадания раствора в глаза может обратимо ухудшиться четкость зрения , боль в глазах, появление пятен, ореола перед глазами, гиперемия конъюнктивы, а также обратимое повышение внутриглазного давления, нарушения аккомодации. Sehkraft : Bei Eintritt in das Auge können Sehschärfe, Augenschmerzen , Auftreten von Hautunreinheiten, Halos vor den Augen, Bindehauthyperämie, reversible Erhöhung des Augeninnendrucks, Akkommodationsstörung reversibel verschlechtern .
  • бывают редко реакции в виде сыпи, отека губ, лица, языка, крапивница. Allergische Reaktionen : Es gibt selten Reaktionen in Form von Hautausschlag, Ödem der Lippen, Gesicht, Zunge, Urtikaria.
  • усиление потоотделения, гипокалиемия, общая слабость, мышечные судороги, проблемы с задержкой при мочеиспускании, изменения психики. Andere: vermehrtes Schwitzen, Hypokaliämie, allgemeine Schwäche, Muskelkrämpfe, Probleme mit verzögertem Wasserlassen, Veränderungen in der Psyche.

Dosierungsprogramm für Kinder und Erwachsene

Bis heute, die globale Störung der Ökologie des Planeten, die Fülle von Chemikalien, verschmutzte Luft mit Industrieabfällen und Abgasen, eine erhöhte Strahlung Hintergrund, ein starkes elektromagnetisches Feld um eine Person zerstört das normale Immunsystem von Erwachsenen und Kindern und wird jetzt mit obstruktiver Bronchitis, Bronchialasthma, COPD diagnostiziert ist nicht ungewöhnlich, und jedes Jahr steigt die Anzahl der Patienten mit diesen Diagnosen mit katastrophaler Schnelligkeit. Das Schlimmste ist, dass Kinder schon in jungen Jahren an Asthma leiden.

Verwendung einer Aerosoldose

Wenn Sie Beroduala Ballon verwenden - die Dosierung für Kinder und Erwachsene ist in diesem Fall die gleiche - sollten Sie 1-2 Injektionen des Medikaments 3p / Tag machen. In dem Fall, in dem das Kind oder der Erwachsene ein signifikantes Risiko hat, Atemversagen zu entwickeln, sollten zwei Dosen Berodual injiziert werden, und nach 5 Minuten zwei weitere Dosen. Die folgende Verwendung kann erst 2 Stunden später gestartet werden.

Wie Berodal für Inhalationen zu züchten

  • Berodual - Dosierung für Kinder unter 6 Jahren, mit einem Körpergewicht von weniger als 22 kg. Bislang gibt es keine qualitativen Untersuchungen zur Sicherheit von Beroduals Anwendung bei Babys, daher sollte die Verwendung des Medikaments begrenzt oder ausgeschlossen werden. Unter medizinischer Überwachung ist es jedoch möglich, Berodual mit einer Rate von 25 ug Ipratropiumbromid, 50 ug Fenoterolhydrobromid pro Kilogramm des Gewichts des Kindes, d. H. 1 Tropfen pro 2 kg Gewicht, zu verwenden. Die Inhalation von Berodual für Kinder unter 6 Jahren kann bis zu 3-mal täglich erfolgen, beginnend mit einer minimalen Dosis (0,5 ml entspricht 10 Tropfen). Die maximale Tagesdosis beträgt 1,5 ml.
  • In der Regel wird die Berodual-Dosis bei kleinen Kindern in einer Menge von 2 kg Gewicht eingenommen - ein Tropfen, verdünnt in 2 ml Kochsalzlösung. Sie sollten die Behandlung immer mit einer minimalen Versuchsdosis beginnen und der Reaktion des Babys folgen, die in der Regel 2 R / Tag, in schweren Fällen bis zu 4-mal verabreicht wird. Nach einer halben Stunde von der erzeugten Inhalation mit Berodualom im Falle einer Infektionskrankheit kann eine Inhalation mit Lazolvanum vorgenommen werden, im Durchschnitt beträgt der Verlauf nicht mehr als 5 Tage. Die Reaktion bei Kindern ist immer individuell, jemand wird nur durch Inhalation mit Berodualom, nur mit Lazolvan unterstützt. Bei einigen Babys verursacht Berodual heftigen Husten, und der Lazolvan erleichtert den Zustand und umgekehrt.

Die Tabelle zeigt die Dosierungen, wie zur Inhalation Berodual gemäß den Anweisungen zu verdünnen, unter Berücksichtigung des Alters und der Schwere der Krankheit.

Kinder von 6 bis 12 Jahren Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene Ältere Menschen
Im Falle von mäßigem Bronchospasmus
0,5 ml 10 Kappe. 0,5 ml 10 Kappe. 0,5 ml 10 Kappe.
Bei akuten leichten bis mittelschweren Asthmaanfällen
0,5-1 ml 10-20 Kappe. 1 ml 20 Kappe. 1 ml 20 Kappe.
In schweren Fällen nehmen die Intensivpflegedosen zu
bis zu 2 ml 40 Kappe. bis zu 2,5 ml 50 Kappe. bis zu 2,5 ml 50 Kappe.
In besonders schweren Fällen die maximale Dosis
3 ml 60er Kappe. 4 ml 80 Kappe. 4 ml 80 Kappe.
Für die Langzeit- und Langzeitbehandlung
0,5-1 ml 10-20 Kappe. 4 r / Tag, die maximale Tagesdosis - 4 ml. 1-2 ml 20-40 Kappe. 4 r / Tag, die maximale Tagesdosis - 8 ml. 1-2 ml 20-40 Kappe. 4 r / Tag, die maximale Tagesdosis - 8 ml.

Wie Inhalation mit Berodual gemäß den Anweisungen zu verwenden

  • Die vom Arzt angegebene Dosis sollte nur mit physiologischer Lösung auf ein Volumen von 3-4 ml verdünnt und mit einem Vernebler inhaliert werden, bis die Lösung vollständig ist.
  • Verdünnen Sie das Arzneimittel nicht mit destilliertem Wasser.
  • Verwenden Sie nicht die Reste der zuvor verdünnten Lösung und verwenden Sie jedes Mal nur eine frisch zubereitete Lösung.
  • Die Dauer der Inhalation kann von der Art des Verneblers abhängen und bei der Inhalationsmethode ist die Hauptsache, dass die gesamte Lösung in einer Dosis verbraucht wird.
Spezielle Anweisungen

Die regelmäßige Anwendung von steigenden Dosen von Berodual und anderen Präparaten, die β 2 -Adrenomimetika enthalten, um die Obstruktion zu stoppen, führt zu einer unkontrollierten Verschlechterung des Krankheitsverlaufs. Eine Erhöhung der Dosis mit erhöhter Bronchialobstruktion oberhalb der empfohlenen ist inakzeptabel, nicht gerechtfertigt und gefährlich. Um eine Verschlechterung des Krankheitsverlaufs zu verhindern und einen lebensbedrohlichen Zustand des Patienten zu verhindern, sollte der Arzt den Behandlungsplan des Patienten rechtzeitig überprüfen und eine adäquate entzündungshemmende Therapie mit inhalativen Kortikosteroiden durchführen.

Der durchschnittliche Preis Beroduala für Inhalationen in Apotheken 270-300 reiben.

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet