Bioparox in Angina - es hilft oder nicht?


Bis heute bietet die pharmazeutische Industrie für die lokale Behandlung von Angina eine große Anzahl verschiedener Sprays, Aerosole, Lutschtabletten, Lösungen zum Gurgeln , Antibiotika für Angina .

Wir werden überlegen, in welchen Fällen Bioparox bei Angina pectoris sinnvoll ist, wie wirksam es ist, wie es anzuwenden ist, Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Bioparox ist ein modernes Medikament, das relativ kürzlich in Russland verwendet wird, daher sind Sicherheit und Wirksamkeit in der klinischen Praxis noch nicht vollständig untersucht.

Nach den neuesten Informationen: Es wird bald aufhören, in Russland wegen des hohen Risikos der Entwicklung von schweren allergischen Reaktionen verkauft werden. Bioparox wird von der Produktion zurückgezogen werden und im Auftrag von Roszdravnadzor in naher Zukunft aus russischen Apotheken zurückgezogen werden.

Produkt: Bioparox ist ein Dosieraerosol zur Inhalation, eine Lösung mit einem spezifischen Geruch Bioparox in Angina gelbe Farbe. Der Wirkstoff in der Lösung ist Fusafungin, es ist ein lokales antibiotisches Polypeptid mit einer entzündungshemmenden Wirkung.

Anwendungsgebiete: Da das Medikament, wenn es verwendet wird, im Mund und Nasopharynx verteilt und im Blut in einer minimalen Konzentration absorbiert wird, wird es als ein sehr sicheres Medikament zur topischen Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege angesehen. Daher kann es für Schwangerschaft und Stillzeit, aber nur für den vorgesehenen Zweck und unter der Aufsicht eines Arztes verwendet werden. Bioparax ist indiziert bei Mandelentzündung, Pharyngitis, Rhinitis, Rhinopharyngitis, Laryngitis bei Kindern (Behandlung) , Sinusitis.

  • Bioparox mit Angina:

Lassen Sie uns über die Zweckmäßigkeit der Behandlung von Angina mit Bioparox sprechen. Natürlich ist dieses Aerosol sehr bequem zu verwenden und hat eine lokale, direkte Wirkung auf den Entzündungserreger. Es ist jedoch ratsam, sie in Fällen anzuwenden, wo der Entzündungsprozeß im Oropharynx erst beginnt, mit Schwellung, Rötung der Mandeln, dh mit Pharyngitis. Wenn der Prozess eitrig wird, ist es nicht ratsam, Bioparox bei Angina zu verwenden. Da bei eitriger Angina 10 Tage lang systemisch wirkende Antibiotika oral oder in Injektionen auftreten, können sich ansonsten schwere Komplikationen entwickeln. Und, in der Regel, mit der follikulären Angina , lacunar Angina Bioparox wird nicht verwendet.

  • Bioparox bei Mandelentzündung:

Was die Behandlung von chronischer Tonsillitis betrifft - dann kann Bioparox sehr wirksam sein. Die Terminierung und Dauer der Behandlung mit diesem Medikament wird nur vom behandelnden HNO-Arzt festgelegt, da bei chronischen Erkrankungen eine komplexe Behandlung mit sowohl lokaler antimikrobieller Therapie als auch physiotherapeutischer Behandlung und Therapie zur Stärkung der Immunität indiziert ist. Vor Beginn der Behandlung ist es notwendig, den Erreger der Tonsillitis zu bestimmen und seine Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika zu bestimmen. Andernfalls kann eine Antibiotikatherapie, gegen die der Erreger resistent ist, nicht nur unwirksam sein, sondern auch die Mikroflora der Mundschleimhaut negativ beeinflussen.

Art der Anwendung: Mit der richtigen Behandlung der Bioparox bei Angina im Anfangsstadium, mit chronischer Tonsillitis, nach der Entfernung der Mandeln, Bioparox kann sehr effektiv sein. Die wichtigste Voraussetzung für die korrekte Anwendung von Aerosolen ist, dass es vor der Anwendung sehr wichtig ist, den Mund gründlich auszuspülen, damit das Medikament so effektiv wie möglich auf der Mundschleimhaut wirkt. Erwachsene erhalten alle 4 Stunden 4 Inhalationen pro Sitzung, Kinder erhalten nur alle 6 Stunden 4 Inhalationen.

надевают наконечник на флакон, располагают его во рту как можно глубже и обхватывают губами, затем длительно, с усилием нажимают на баллон, при этом делая глубокий вдох. Um das Aerosol zu verwenden, ist es wie folgt notwendig: Die Spitze auf die Flasche legen, so tief wie möglich in den Mund legen und um die Lippen wickeln, dann lange den Ballon kräftig drücken und dabei tief einatmen. Zuerst 2 Inhalationen für eine Mandel, dann 2 Inhalationen für eine andere, es ist notwendig, eine gründliche Bewässerung der Mandeln und des Rachens zu bekommen. Nach Beendigung des Verfahrens sollte die Spitze entfernt und gründlich mit Wasser abgespült werden. Die Dauer der Hauptbehandlungsdauer sollte nicht mehr als eine Woche betragen. Und es ist auch nicht notwendig, den Therapieverlauf zu Beginn der ersten Zeichen der Linderung der Symptome selbständig zu stoppen.


Nebenwirkungen: Der größte Nachteil dieses Medikaments ist seine Fähigkeit, allergische Reaktionen zu verursachen.

Dies liegt daran, dass Extrakte aus Kümmel, Nelken, Koriander, Wermut, Minze, Orange, Pfefferduft, Anisöl und anderen, besonders bei Kindern sehr häufig allergischen Inhaltsstoffen der Zusammensetzung des aromatischen Additivs Bioparox zugesetzt werden.

Aerosol hat einen sehr spezifischen, starken Geruch, der die Entstehung von Laryngospasmen bei Allergikern provoziert. Darüber hinaus sind andere Nebenwirkungen möglich, wie zum Beispiel:

  • Niesen, Husten
  • Asthmaanfälle, Dyspnoe, Laryngospasmus
  • Juckreiz, Hautausschläge, Urtikaria
  • Trockenheit der Schleimhaut im Mund, Reizung im Rachen
  • Unangenehmer Geschmack im Mund, Übelkeit, Erbrechen
  • Andere allergische Manifestationen

Wenn der Gebrauch der Droge eine leichte Unannehmlichkeit verursacht, Kribbeln, Mundtrockenheit, die schnell vorübergehen, dann sollte die Medizin nicht annulliert werden, da sie dem Körper keinen Schaden zufügt. Wenn jedoch allergische Reaktionen signifikanter sind, sollte das Aerosol abgebrochen werden und den Arzt darüber informieren.

Kontraindikationen: Kinder unter 2,5 Jahren werden nicht empfohlen, das Medikament zu verwenden (wegen der gemeldeten Fälle von schweren allergischen Reaktionen bei Kindern hat die Firma "Laboratory Servier" jetzt seine Verwendung erst ab 12 Jahren erlaubt). Menschen, die ein hohes Risiko haben, allergische Reaktionen zu entwickeln, mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten des Medikaments, verwenden auch Bioparox nicht.

Preis : Bioparox in der Apotheke kann für etwa 400 bis 450 Rubel gekauft werden.

6 Kommentare

  1. Um das Kind von 5 Jahren, gekauft oder gekauft haben diese teuren oder teure Vorbereitung - 3 Tage behandeln wir eine Halsentzündung sie - Ergebnis eine Null! Ich bedauere, dass ich es gekauft habe ... Inhalipt (das gebräuchlichste Spray) hat viel schneller gearbeitet!

  2. Vielen Dank für den Artikel "Spob der Anwendung"! Ich stöberte im Internet (über die Broschüre, die ich im Allgemeinen still), um eine eindeutige Schritt-für-Schritt-Anleitung über die Verwendung des Rachens zu finden.

  3. gab 500 Rubel dafür, spritzte für 5 Tage, es gab einen Ausschlag klein auf den Händen, die Kehle scheint noch mehr Schmerz, und als es spritzte, dann erschien im Allgemeinen der Husten. Der Mist ist selten. Hat nicht geholfen.

  4. Wir benutzen es seit 6 Jahren, alles ist in Ordnung! Bei allen verschiedenen Organismen, bei denen sich die Allergie auf diese Vorbereitung befindet, trägt oder trägt dieses Spray schlecht. Wir in der Familie haben keine Allergien gegen diese Droge und helfen immer. Sehr gut wirksam 🙂 nach 2 Tagen wird die Kehle viel einfacher!

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet