Morbus Crohn: Symptome, Behandlung, Ursachen, Prognose


Morbus Crohn ist eine entzündliche Darmerkrankung, die durch schwere Schleimhautschäden, begleitet von Bauchschmerzen, Durchfall, Essstörungen und Gewichtsverlust, gekennzeichnet ist.

Die Progression der Erkrankung führt zur Besiegung tiefer liegender Schichten, was zu vermehrtem Schmerz und erhöhter Erschöpfung des Körpers führt und manchmal zu ernsthaften Komplikationen führt, die das Leben des Patienten gefährden.

Obwohl Morbus Crohn derzeit unheilbar ist, können bestehende Erhaltungstherapien die Schwere ihrer Symptome deutlich reduzieren und sogar eine lang anhaltende Remission erreichen.

Symptome

Bei verschiedenen Menschen breitet sich die Entzündung auf verschiedene Darmteile aus: Bei einigen (80%) ist nur das letzte Segment des Dünndarms (Ileum) betroffen, bei anderen (ca. 20%) liegt der Fokus im Dickdarm. Dies sind die häufigsten Bereiche der Entwicklung von Morbus Crohn.

Die Schwere der Symptome variiert von mäßig bis schwer. Häufiger nimmt die Intensität der Manifestationen mit Remissionsintervallen allmählich zu (völlige Abwesenheit von Symptomen der Krankheit).

Der Patient mit einer Diagnose von Morbus Crohn Symptome sind:

  • – наиболее распространенная проблема при данном заболевании. Durchfall ist das häufigste Problem bei dieser Krankheit. Die Niedergeschlagenheit der Schleimhaut führt zur Störung der Verdauungsvorgänge, häufige Darmkrämpfe fördern die Entleerung des Darmes mit dem Erscheinen eines flüssigen Stuhles;
  • — из-за воспаления или присоединения инфекции в области поражения у больного отмечается повышение температуры, обычно умеренного характера – 37-38 0 C. Причиной усталости или быстрой утомляемости также является прогрессирующее воспаление; Fieber und allgemeines Unwohlsein - aufgrund von Entzündungen oder Infektionen im betroffenen Bereich hat der Patient ein Fieber von meist mäßiger Natur - 37-38 ° C. Die Ursache von Müdigkeit oder schneller Müdigkeit ist auch eine progressive Entzündung;
  • — воспаление и изъязвление слизистой оболочки нарушает нормальное продвижение кишечного содержимого по пищеварительному тракту, вызывая болезненные ощущения. Schmerzen und Krämpfe im Bauch - Entzündungen und Geschwüre der Schleimhaut stören die normale Bewegung des Darminhaltes durch den Verdauungstrakt und verursachen schmerzhafte Empfindungen. Die Schwere der Symptome variiert bei verschiedenen Patienten von leichten Beschwerden zu unerträglichen Schmerzen, begleitet von Übelkeit und Erbrechen;
  • — пациенты могут замечать светлые кровяные прожилки на стенке унитаза или темную кровь, смешанную с калом. Blut im Stuhl - Patienten können leichte Blutadern an der Wand der Toilettenschüssel oder dunkles Blut, das mit Fäkalien vermischt ist, wahrnehmen. Blutungen können auch unbemerkt bleiben ("verborgenes Blut");
  • оболочки ротовой полости; Geschwüre der Mundschleimhaut ;
  • — постоянные болезненные ощущения в животе, а также появление воспалительных изменений стенки кишки снижают способность нормально переваривать пищу, что проявляется постепенной потерей аппетита у больного; Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust - der ständige Bauchschmerz sowie das Auftreten von entzündlichen Veränderungen in der Darmwand vermindern die Fähigkeit, Nahrungsmittel normal zu verdauen, was sich in einem allmählichen Appetitverlust des Patienten äußert;
  • из-за появления свища (сквозное поражение слизистой кишечника и окружающих тканей вплоть до кожных покровов больного). Schmerzen im Anus aufgrund des Auftretens der Fistel (eine Durchgängigkeit der Darmschleimhaut und des umgebenden Gewebes bis zur Haut des Patienten).

Auch Symptome von Morbus Crohn bei Erwachsenen können manifestiert werden:

Morbus Crohn ist bei Kindern schwieriger, deren Symptome fast identisch mit denen sind, die oben beschrieben wurden, sind aber im Zusammenhang mit der Unreife des Immunsystems ausgeprägter. Ein charakteristisches Merkmal bei Kindern ist die Wachstumsverzögerung und Pubertät.

Ursachen

Die genaue Ursache für die Entwicklung von Morbus Crohn bleibt unbekannt. Früher wurde der Verdacht auf eine unangemessene Ernährung und häufige Stresssituationen vermutet, aber es ist nun festgestellt, dass diese Faktoren nur das Risiko der Erkrankung erhöhen können, aber nicht ihre Ursache sind. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die am Mechanismus der Entwicklung der Krankheit beteiligt sind, einschließlich Vererbung und Beeinträchtigung der Funktionen des Immunsystems:

  • Immunität - Symptome der Morbus Crohn es wird angenommen, dass der auslösende Mechanismus der Morbus Crohn Viren oder Bakterien ist. Wenn das menschliche Immunsystem beginnt, den Erreger zu bekämpfen, werden spezifische Antikörper produziert, die das körpereigene Gewebe schädigen können. In diesem Fall die Schleimhaut eines der Verdauungssystem;
  • — частота заболеваемости значительно возрастает в семьях, где один или несколько членов уже больны. Vererbung - Die Inzidenzrate nimmt in Familien, in denen ein oder mehrere Mitglieder bereits krank sind, deutlich zu. Dies weist auf eine genetische Prädisposition für Morbus Crohn hin. Jeder fünfte Patient hat eine erbliche Erbgeschichte. Dennoch entwickeln die meisten Patienten die Krankheit selbst, und es gibt keine Familienanamnese der Krankheit.

Risikofaktoren

Die Risikofaktoren für die Entwicklung der Krankheit sind:

  • — заболевание может развиваться в любом возрасте, но частота значительно выше в молодом возрасте. Alter - Die Krankheit kann sich in jedem Alter entwickeln, aber die Häufigkeit ist in jungen Jahren deutlich höher. Bei den meisten Patienten wurde die Diagnose Morbus Crohn vor dem 30. Lebensjahr bestätigt;
  • — более высокий риск заболеваемости отмечается у европейцев; Nationalität - bei Europäern ist ein höheres Morbiditätsrisiko festzustellen;
  • — это самый важный контролируемый фактор риска развития болезни Крона. Tabakrauchen ist der wichtigste kontrollierte Risikofaktor für die Entwicklung von Morbus Crohn. Schädliche Gewohnheiten erhöhen nicht nur das Risiko der Erkrankung, sondern verschlimmern auch ihren Verlauf erheblich. Rauchende Menschen bemerkten eine Zunahme der Häufigkeit von chirurgischen Eingriffen bei der Planung der Behandlung. Wenn du raucht, hör auf;
  • — неконтролируемый прием и резкая отмена этих препаратов (ибуфен, диклофенак и пр. см. уколы от боли ) может привести к развитию воспаления в кишечнике, ухудшающего течение болезни Крона; Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente - unkontrollierte Aufnahme und plötzliche Entzug dieser Medikamente (Ibufen, Diclofenac , etc., siehe Schmerzen durch Schmerzen ) können zu Entzündungen im Darm führen und den Verlauf des Morbus Crohn verschlechtern;
  • — при длительном их приеме (свыше 5 лет) в 3 раза возрастает риск возникновения этого заболевания (см. противозачаточные средства — плюсы и минусы ); Orale Kontrazeptiva - langfristige Aufnahme (mehr als 5 Jahre) erhöht das Risiko dieser Erkrankung 3-mal (siehe Verhütungsmittel - Vor- und Nachteile );
  • — жизнь в городе или в индустриальной зоне повышает риск развития болезни. Umwelt - das Leben in einer Stadt oder in einer Industriezone erhöht das Risiko, die Krankheit zu entwickeln. Außerdem wird ein hohes Risiko bei den Bewohnern der nördlichen Regionen unter strengen und extremen klimatischen Bedingungen beobachtet;
  • — высокое содержание жиров и рафинированной пищи (с пониженным количеством питательных веществ) приводит к постепенному повреждению слизистой кишечника и развитию воспаления. Ernährung - ein hoher Gehalt an Fetten und raffinierten Lebensmitteln (mit einer reduzierten Menge an Nährstoffen) führt zu einer allmählichen Schädigung der Darmschleimhaut und der Entstehung von Entzündungen.
  • лактозная недостаточность , целиакия (непереносимость глютена ), непереносимость любых продуктов питания. Lebensmittelallergie - Laktosemangel , Zöliakie (Unverträglichkeit gegenüber Gluten ), Unverträglichkeit gegenüber Lebensmitteln.
  • — известные всем факторы снижения иммунитета и как следствие пусковые механизмы для развития большинства заболеваний. Belastungen, psychische Überbeanspruchung - allen Faktoren bekannt, reduzieren die Immunität und leiten infolgedessen die Entwicklung der meisten Krankheiten aus.

Komplikationen

Morbus Crohn kann von Komplikationen begleitet sein wie:

  • на большой участок слизистой оболочки, приводящее к возникновению рубцов и сужения просвета кишки (стеноз). Die Ausbreitung von entzündlichen Veränderungen in einem großen Bereich der Schleimhaut, was zu Narben und Verengung des Lumen des Darms (Stenose) führt. Mit der Beteiligung aller Darmmembranen am Entzündungsprozess mit dem Übergang in das umgebende Gewebe tritt eine schwerwiegendere Komplikation auf, Fistel;
  • — при прогрессировании воспаления с развитием выраженного отека слизистой оболочки происходит закупорка кишечника за счет утолщения собственных стенок. Darmverschluss - mit dem Verlauf der Entzündung mit der Entwicklung von ausgeprägten Ödemen der Schleimhaut tritt Darmverstopfung durch Verdickung der Wände. Aus diesem Grund sammeln sich die Inhalte des Darms in den ersten Teilen des Verdauungstraktes an. Eine Notfalloperation kann erforderlich sein, um diesen Zustand zu behandeln;
  • — хроническое воспаление приводит к развитию язв на поврежденных участках слизистой оболочки кишки, а также в других отделах, включая рот и область ануса. Geschwüre - chronische Entzündungen führen zur Entwicklung von Geschwüren in den geschädigten Teilen der Darmschleimhaut sowie in anderen Abteilungen, einschließlich der Mund- und Anusregion. Es wurden Fälle beschrieben, in denen Patienten Geschwüre in der perinealen Region hatten;
  • — в ряде случаев язвы увеличиваются, захватывая более глубокие слои кишечной оболочки, приводя к развитию свища – аномального канала, соединяющего полость кишки с кожей или другими органами. Fisteln - in einigen Fällen nehmen Geschwüre zu, die tiefere Schichten des Darmkäfigs fangen und zur Entstehung einer Fistel führen - ein abnormaler Kanal, der die Darmhöhle mit der Haut oder anderen Organen verbindet. Bei Morbus Crohn sind Analfisteln die häufigsten.

Wenn sich die Fistel in die Bauchhöhle entwickelt, können die in den Darm eintretenden Nahrungsmittel die für die Aufnahme von Nährstoffen verantwortlichen Abteilungen passieren und auch in Organe wie die Blase oder die Vagina eindringen. Die Entwicklung der Fisteln ist eine enorme Komplikation, da ein hohes Risiko für Eiterung und Abszessbildung besteht. Unbeaufsichtigt gelassen, kann dieser Zustand eine Bedrohung für das Leben des Patienten werden;

  • — это небольшой разрыв, развивающийся в анусе или на коже вокруг анального отверстия и сопровождающийся развитием болезненных ощущений. Analfissur ist eine kleine Ruptur, die sich im Anus oder auf der Haut um den Anus herum entwickelt und von schmerzhaften Empfindungen begleitet wird. Die Gefahr besteht in einem hohen Infektionsrisiko der Fissur und der Entwicklung der Fistel;
  • — диарея, боль в животе и болезненные спазмы могут привести к потере аппетита или недостаточной усвояемости питательных веществ в кишечнике. Unzureichende Ernährung - Durchfall, Bauchschmerzen und schmerzhafte Krämpfe können zu Appetitlosigkeit oder unzureichender Verdaulichkeit der Nährstoffe im Darm führen. Für Morbus Crohn ist durch die Entwicklung solcher Begleiterkrankungen wie B12-Mangel und Eisenmangelanämie gekennzeichnet;
  • — развитие болезни Крона в прямой кишке значительно повышает риск развития злокачественных образований в области поражения. Mastdarmkrebs - Die Entwicklung von Morbus Crohn im Rektum erhöht das Risiko, bösartige Läsionen in der Läsion zu entwickeln. Für eine rechtzeitige Erkennung einer unerwünschten Komplikation sollte regelmäßig eine Screening-Untersuchung durchgeführt werden. Für gesunde Menschen wird die Koloskopie alle 10 Jahre nach dem Alter von 50 Jahren empfohlen. Bei früherer Ernennung und häufigerer Untersuchung ist es notwendig, sich mit dem behandelnden Arzt zu beraten. Lesen Sie mehr über Darmkrebs .
  • — лекарственные препараты, назначаемые при болезни Крона, подавляют активность иммунной системы. Arzneimittelrisiko - Medikamente, die für Morbus Crohn verschrieben werden, unterdrücken die Aktivität des Immunsystems. In diesem Zusammenhang besteht ein geringes Risiko, bestimmte Krebsarten (Lymphom, Hautkrebs) mit längerer Behandlung zu entwickeln. Die Anfälligkeit des Patienten gegenüber verschiedenen Infektionskrankheiten nimmt ebenfalls zu.

Behandlung

Die Behandlung von Morbus Crohn wird normalerweise konservativ unter Verwendung einer Vielzahl von Medikamenten durchgeführt. Operative Eingriffe werden nur durchgeführt, wenn bestimmte Hinweise vorliegen. Im Moment wird die Krankheit als unheilbar angesehen, und es gibt keine spezielle universelle Behandlungsmethode, die für jeden Patienten geeignet ist. Es gibt zwei verschiedene Therapien: von der Basis bis zur Verwendung von leichten Medikamenten bis hin zur Ernennung von stärkeren Medikamenten oder "top-down", wobei der Einsatz von starken Medikamenten im Anfangsstadium der Behandlung einbezogen wird.

Der Zweck der medikamentösen Therapie ist es, die Aktivität des Entzündungsprozesses zu reduzieren, wodurch Sie die Symptome und Manifestationen der Krankheit loswerden können. Darüber hinaus ist es notwendig, die Behandlung so zu planen, dass mögliche Komplikationen vermieden und eine dauerhafte langfristige Remission erreicht wird. Für einen Patienten, der Symptome entwickelt, die den Morbus Crohn charakterisieren, sollte die Behandlung so bald wie möglich begonnen werden. Eine rechtzeitig durchgeführte Therapie kann die Schwere der Manifestationen der Erkrankung signifikant reduzieren und die Dauer der Exazerbation verkürzen.

Entzündungshemmende Behandlung

Entzündungshemmende Medikamente sind in der Regel die ersten auf der Liste der Verschreibungen für Morbus Crohn. Dazu gehören:

Aminosalicylate zur oralen Verabreichung (Sulfasalazin, Mesalamin)

Diese Medikamente sind wirksam bei der Entwicklung eines Entzündungsfokus im Rektum. Wenn die Krankheit den Dünndarm betrifft, sind die Medikamente nutzlos. Frühere Präparate dieser Gruppe wurden weithin für die Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des Rektums verwendet, aber im Moment wurde beschlossen, ihre Verwendung wegen unzureichender Effizienz und einer großen Anzahl von Nebenwirkungen zu begrenzen.

Kortikosteroide

Prednisolon und andere Medikamente in dieser Gruppe können die Entzündungsreaktion des Körpers unabhängig vom Ort des primären Fokus reduzieren. Nachteile ihrer Verwendung sind eine große Anzahl von Nebenwirkungen, einschließlich Schwellung, übermäßiges Haarwachstum, Schlaflosigkeit, Hyperaktivität, erhöhter Blutdruck, Diabetes, Osteoporose, Katarakte, Glaukom und Anfälligkeit für Infektionskrankheiten. Diese Medikamente sind nicht für verschiedene Patienten gleich. Ärzte wenden ihre Hilfe nur an, wenn andere Behandlungsmethoden keine Wirkung zeigen.

Die neue Generation von Kortikosteroiden Budesonid (Budenofalk) hat eine schnellere und stärkere Wirkung und hat weniger Nebenwirkungen. Dennoch ist sein positiver Effekt nur in bestimmten Bereichen des Darms in der Entzündungsentwicklung festgelegt. Die Dauer der Hormontherapie mit Kortikosteroiden sollte 3-4 Monate nicht überschreiten. Die Fortsetzung der Behandlung nach der Remission führt nicht zu einer weiteren Verbesserung und erhöht das Risiko von Nebenwirkungen. Es ist ratsam, nach Erreichen der Remission zur Erhaltungstherapie mit Immunsuppressiva zu wechseln.

Immunsuppressoren

Drogen dieser Gruppe lindern Entzündungen, aber aufgrund der Auswirkungen auf das Immunsystem. In manchen Fällen wird eine Kombination von zwei Immunsuppressoren verwendet, um eine stärkere Wirkung zu erzielen. Zu den verwendeten Medikamenten gehören:

  • Azathioprin (Imuran) und Mercaptopurin (Purinethol ). Dies sind die am häufigsten verwendeten Immunsuppressoren bei der Behandlung von entzündlichen Darmerkrankungen. Nebenwirkungen von einem kurzen Empfang umfassen die Unterdrückung der Knochenmark-Aktivität, die Entwicklung von Hepatitis und Pankreatitis. Langfristiger Gebrauch erhöht die Anfälligkeit für Infektionen und erhöht das Risiko von Haut- und Lymphomkrebs;
  • Infliximab (Remicade), Adalimumab (Humira) und Certolizumab Pegol (Symphonie) . Der Wirkungsmechanismus dieser Wirkstoffe besteht in der Unterdrückung der Aktivität des Plasmaproteins - Tumornekrosefaktor (TNF). Die Verwendung von TNF-Inhibitoren heilt effektiv die Symptome von Morbus Crohn und erreicht eine Remission der Krankheit. Dies ist eine der vielversprechendsten Richtungen zur Verbesserung der Behandlungsmethoden dieser Krankheit.

Die Präparate dieser Gruppe sollten unmittelbar nach der Diagnose verwendet werden, insbesondere wenn der Verdacht auf einen komplizierten Krankheitsverlauf und die Entwicklung der Fistel besteht.

Kontraindikationen für den Einsatz von TNF-Hemmern sind Tuberkulose, chronische Virushepatitis (B, C usw.) und andere schwerwiegende Infektionskrankheiten.

  • Methotrexat (Rheumatrex). Es ist ein Medikament zur Behandlung von Krebs, Psoriasis und rheumatoider Arthritis. Aber seine Ernennung zu Patienten mit Morbus Crohn hatte einen definitiven positiven Effekt. Normalerweise wird es als ein alternatives Mittel zur Ineffektivität anderer Behandlungsmethoden verwendet.
  • Ciclosporin (Sandimmun Neoral, Panimun Bioral, Ecoral) und Tacrolimus (Astagraf XL , Advagraf, Prograf, Tacrosel). Gewöhnlich verwendet bei Morbus Crohn, kompliziert durch die Entwicklung von Fisteln, können diese Drogen in unkompliziertem Verlauf der Krankheit in der Abwesenheit von Verbesserung von der Standardtherapie verwendet werden. Die Anwendung von Cyclosporin ist mit einigen schweren Nebenwirkungen (Nieren- und Leberschäden, Krampfanfälle, Infektionskrankheiten) verbunden. Längerer Empfang ist kontraindiziert;
  • Natalizumab (Tizabry) und Vedolizumab (Envivivo) . Der Wirkungsmechanismus besteht darin, die Bindung von Integrinen (Zellmolekülen von Leukozyten) an Oberflächenmoleküle an der Darmschleimhaut zu verhindern. Der Bruch der Kommunikation verhindert die Entwicklung von Autoimmunentzündungen, wodurch die Symptome der Krankheit beseitigt werden. Natalizumab wird zur Anwendung bei Patienten mit mittelschwerem oder schwerem Verlauf empfohlen und reagiert nicht auf die Behandlung mit anderen Medikamenten.

Die Verwendung des Arzneimittels ist mit einem gewissen Risiko verbunden, mehrzellige Leukoenzephalopathie zu entwickeln - eine Gehirnkrankheit, die zu Tod oder Behinderung führen kann. Daher muss ein Patient vor Beginn der Behandlung Teil eines speziellen Programms mit begrenzter Verteilung des Arzneimittels werden.

Vedolizumab wurde ebenfalls klinischen Studien unterzogen und wurde zur Verwendung bei Morbus Crohn zugelassen. Der Wirkungsmechanismus des Arzneimittels ist identisch mit dem oben beschriebenen, aber der Vorteil besteht darin, dass kein Risiko besteht, Leukoenzephalopathie zu entwickeln;

  • Ustekinumab (Stelara). Dieses Medikament wurde zur Behandlung von Psoriasis angewendet. Aufgrund der durchgeführten Studien wurde die Wirksamkeit des Arzneimittels in Bezug auf Morbus Crohn festgestellt.

Antibiotika

Antibiotika werden bei der Entwicklung von Fisteln oder Abszessen zur Bekämpfung infektiöser Komplikationen verschrieben. Einige Forscher schlagen auch vor, dass Antibiotika den Grad der nachteiligen Effekte von opportunistischen Bakterien auf der beschädigten Darmwand verringern können. Die bestätigte Wirksamkeit der antibakteriellen Therapie bezüglich des Morbus Crohn-Syndroms ist jedoch noch nicht bekannt.

Die am häufigsten verschriebenen antibakteriellen Arzneimittel gegen Morbus Crohn sind:

  • Metronidazol (Flagil, Trichopol, Clion) . Sobald Metronidazol das häufigste Antibiotikum bei der Behandlung dieser Krankheit war. Obwohl seine Verwendung mit dem Risiko verbunden ist, Nebenwirkungen wie Schwäche und Schmerzen in den Muskeln, Taubheit und Kribbeln in den Händen und Füßen zu entwickeln;
  • Ciprofloxacin . Dieses Medikament, dessen Verwendung bei einigen Patienten die Schwere der Symptome von Morbus Crohn reduziert. Derzeit ist es bevorzugter als Metronidazol.

Andere Medikamente

Neben der Bekämpfung von Entzündungen können andere Medikamente verwendet werden, um den Zustand zu verbessern. Abhängig von der Schwere der Erkrankung können Ärzte Folgendes empfehlen:

  • — для легкого течения подойдет метилцеллюлоза (Цитрусел). Antidiarrhoische Präparate - für leichten Fluss, Methylcellulose (Citrusel) ist geeignet. In schwereren Fällen wird empfohlen, Loperamid (Imodium) zu verwenden. Beginnen Sie die Behandlung mit diesen Medikamenten nur auf Anweisung eines Arztes;
  • — умеренную болезненность может снять Ацетаминофен (Тайленол). Analgetika - mäßiger Schmerz kann Acetaminophen (Tylenol) entfernen. Учтите, что в данном случае противопоказаны распространенные анальгетики ( Ибупрофен , Напроксен). Их применение может ухудшить течение заболевания и привести к развитию более выраженных симптомов;
  • Препараты железа при анемии — при хронической кишечной кровоточивости может развиваться железодефицитная анемия, для лечения которой назначаются данные препараты;
  • Инъекции Витамина B12 — болезнь Крона может приводить к развитию B-12 дефицитной анемии. Для предупреждения дальнейшего ее прогрессирования назначаются витаминные препараты;
  • Препараты кальция и витамина D — само заболевание и применяемые для его лечения гормоны увеличивают риск развития остеопороза. Описанные препараты назначаются с целью профилактики данного осложнения.

Betrieb

Если диета, перемена образа жизни, лекарственная терапия и другие методы оказались неэффективными, больному рекомендуется оперативное лечение. Около половины всех больных болезнью Крона в процессе лечения переносят как минимум одно хирургическое вмешательство. Тем не менее, это не обеспечивает излечение от заболевания.

Оперативное лечение заключается в удалении поврежденного отдела кишечника с последующим наложением анастомоза между здоровыми участками. Хирургическое вмешательство также необходимо для лечения свищей и дренирования абсцессов, а также при развитии кишечной непроходимости.

Положительный эффект от оперативного лечения при болезни Крона обычно имеет временный характер. Заболевание часто рецидивирует, вызывая воспаление вблизи от прежнего очага. Наилучшая тактика – продолжать поддерживающую медикаментозную терапию после операции.

Диета

Не существует обоснованных доказательств того, что определенные продукты являются причиной развития болезни Крона. Но отказ от употребления некоторых видов пищи может значительно уменьшить выраженность симптомов заболевания.

Многие врачи рекомендуют пациентам завести дневник для контроля над своей диетой. Если после употребления какого-либо продукта больной отмечает ухудшение состояния, в будущем он сможет избежать обострения, просто скорректировав диету.

Рекомендации касательно питания:

  • Ограничить употребление мучного и выпечки;
  • Отдать предпочтение продуктам с низким содержанием жиров;
  • Отказаться от употребления острых блюд, алкоголя;
  • Питаться малыми порциями 5-6 раз в день;
  • Пить достаточно жидкости;
  • Принимать мультивитаминные комплексы.

Примеры знаменитостей, страдающих болезнью Крона

Только в США насчитывается около 700 тысяч больных болезнью Крона. Хотя симптомы заболевания могут значительно ухудшать качество жизни больного, правильно подобранный план лечения позволяет пациентам оставаться на ногах. К примеру, многие знаменитые спортсмены сумели бросить вызов этому тяжелому заболеванию и, несмотря ни на что, достичь пика своей карьеры. Ниже приведены их истории о том, как им удалось справиться со своим состоянием и достичь превосходства на игровом поле.

Дэвид Гаррард: Американский футбол. Verteidiger

Etwa 30 Zentimeter des Darms werden wegen Morbus Crohn entfernt. David, der 35-jährige ehemalige Spieler des Jacksonville Jaguars-Teams, begann im Jahr 2004, als er nach dem Essen unerträgliche Schmerzen in seinem Magen zu erleiden begann. Im Jahr 2005, in einem Interview für The Neu York The Times, sagte er, dass er nach seiner Meinung die Darminfektion aufnahm und sich nicht beeilte, einen Arzt für drei Monate zu sehen. Garrard begann abzunehmen, was für einen Fußballspieler nicht sehr gut ist, bis die unterstützende Therapie und Operation nicht alles an ihren richtigen Platz zurückgebracht hat. Trotz seines Alters und seines Morbus Crohn spielt David weiterhin auf einem Feld: Für 2017-2014 unterzeichnete er einen Vertrag mit dem New York Jet Team.

Cynthia McFadden

ABC News Korrespondent, McFadden fühlte zum ersten Mal die quälenden Schmerzen von Morbus Crohn, die ihre Freunde namens "George" im Alter von 2 Jahren in der Schule imaginativ genannt. "Sie haben nicht gefragt, wie viele Durchfälle ich tagsüber hatte. Stattdessen sagten sie: "Wie geht es Georg?" - sagt Cynthia 1994 in einem Interview für das People Magazin.

Nachdem sie 1979 eine innere Blutung entwickelt hatte, wurde sie 4,5 Meter vom Darm entfernt. Seitdem hat McFadden hartnäckige Remissionen gehabt und arbeitet weiterhin für die American Foundation for the Fight gegen Crohn's Disease and Colitis.

Kerry Johnson: Teilnehmer der Olympischen Spiele auf Kajak

Kerry Johnson spielte bei den drei Olympischen Sommerspielen trotz der Diagnose - Morbus Crohn. Im Jahr 2003 zwang Anämie, Gewichtsverlust und Erschöpfung, das Training zu beenden. Nach einer Vielzahl von Tests wurde bei ihr Morbus Crohn diagnostiziert, aber mit medizinischer Hilfe konnte sie die Krankheit bewältigen. Ein Jahr später qualifizierte sie sich für ihre ersten Olympischen Spiele in Athen. Bei den letzten Spielen 2012 in London ging Johnson in zwei Kategorien ins Halbfinale. Nachdem Kerry nun den Sport verlassen hat, hat er sich bemüht, Menschen mit Morbus Crohn zu unterstützen und andere dazu zu drängen, keine Angst vor ihrem Zustand zu haben.

Frank Fritz

Fritz, einer der Stars der Reality Show American Pickers auf dem History Channel, ein antiquarischer Schatzsucher, der fast ein Vierteljahrhundert gegen Morbus Crohn kämpfte.

"Die Morbus Crohn ist wie eine Ente", erzählt er dem Korrespondenten von Crohns Advocate-Magazin. "Die Enten scheinen ruhig und leise auf der Wasseroberfläche zu schwimmen, aber sie rudern wie verrückt unter Wasser. In ähnlicher Weise kann man bei Menschen mit Morbus Crohn nichts von der Seite sehen, aber ich muss große Anstrengungen unternehmen, um meinen Zustand zu kontrollieren. "

George "Animal" Steel - Kampf ohne Regeln

Sein richtiger Name ist Jim Myers, aber Fans des Kampfes kennen diesen Sportler als George "Animal" Steele von World Wrestling Entertainment. Morbus Crohn wurde 1988 in Steele diagnostiziert. Zu dieser Zeit sagten die Ärzte, dass die Niederlage des Rektums so schnell voranschritt, dass es entfernt werden musste, aber er weigerte sich. Nach jahrelanger medikamentöser Behandlung, die zur Entstehung einer Reihe von Begleiterkrankungen führte, mussten die Ärzte das Rektum im Jahr 2002 immer noch entfernen. Steele sagt, dass er endlich wieder gesund ist und als Motivationsredner in den USA unterwegs ist.

Mike McCredy

Rocker McCredy, der Gitarrist, der Kopf der Band Pearl Jam, sieht sich trotz Morbus Crohn glücklich. 2007 sagte er in einem Interview für BigButtRadio.com, dass er froh bin, dass er tun kann, was er wirklich mag. "Ich habe versucht Menschen zu zeigen, dass wir trotz der Krankheit noch Leben und Karriere haben."

James Morrison - Golf

Der britische Golfer James Morrison erfuhr, dass er vor mehr als 10 Jahren Morbus Crohn hatte. Während der French Open 2011-Saison brachte der Angriff ihn ins Krankenhaus, aber Morrison traf auf Stärke und beendete das Turnier. Die Krankheit wurde nicht genau bestimmt.

Kevin Essen. Eishockey.

Der ehemalige Profi-Eishockeyspieler Kevin Dinin erlebte schwere Zeiten, nachdem er den Kampf gegen Morbus Crohn aufgenommen hatte. "Es war eine wirklich lehrreiche Lektion, denn eine schnelle Lösung ist kein passendes Wort für diesen Staat", sagte Dinin in einem Interview für das Magazin USA Hockey Magazin im Jahr 2010. "Dies ist eine chronische, schwächende Krankheit, die während des ganzen Lebens bei Ihnen anwesend ist." Wie viele andere Profisportler ist die Morbus Crohn nur auf dem Weg der vielversprechenden Karriere eines Eishockeyspielers entstanden. Aber er schaffte es, die Krankheit unter Kontrolle zu bringen und spielte weitere 16 Jahre in der NHL. Jetzt trainiert Dinin das NHL-Team Florida Panthers.

Matt Light - Fußball

Der frühere Mittelfeldspieler der New England Patriots Matt Light erfuhr 2001 in seiner Debütsaison von seiner Diagnose, woraufhin er 10 Jahre lang seine Krankheit mit einem leisen Kampf führte. Im Laufe seiner Fußballkarriere konnte Light die meisten der verschriebenen Medikamente nicht einnehmen und übersprengte Spiele aufgrund einer Verschlimmerung der Symptome. Dreimal wurde der Champion des Supercups einer Operation unterzogen, bei der mehr als 30 cm seiner Eingeweide entfernt wurden. Der pensionierte Sportler teilt seine Geschichte mit anderen, um die Alphabetisierung und das Selbstvertrauen zur Bekämpfung von Morbus Crohn zu erhöhen.

Dwight D. Eisenhower

In 34 des Präsidenten der Vereinigten Staaten wurde Morbus Crohn 1956 diagnostiziert. Aufgrund der Schwere der Erkrankung wurde er bald operiert. Kommandeur der alliierten Streitkräfte in Europa während des Zweiten Weltkrieges konnte Eisenhower trotz Herzproblemen und schwerer Entzündung des Darms eine Wiederwahl gewinnen.

Vorhersage

Die Prognose der Erkrankung variiert erheblich und wird individuell bestimmt. Der Verlauf der Morbus Crohn kann asymptomatisch sein (wenn der Fokus nur im Anus bei älteren Menschen liegt) oder in extrem schwerer Form vorgehen.

Bei 13-20% der Patienten wird der chronische Verlauf der Erkrankung festgestellt. Bei ordnungsgemäßer Behandlung erreicht die Dauer der Remissionsperioden mehrere zehn Jahre. Als unabhängige Krankheit ist die Morbus Crohn sehr selten eine Todesursache für Patienten, und der Prozentsatz der Todesfälle bleibt extrem niedrig. Patienten, die eine Erhaltungstherapie erhalten, leben in der Regel bis ins hohe Alter.

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *