Ménière-Syndrom (Krankheit): Symptome, Behandlung, Prognose

Das Ménière-Syndrom oder Syndrom ist eine Erkrankung, die durch eine Schädigung der Strukturen des Innenohrs gekennzeichnet ist, die sich in Ohrgeräuschen, Schwindel und vorübergehenden Hörstörungen äußert. Studien haben gezeigt, dass diese Krankheit in 1 Person nachgewiesen wird ...