Schwarze Liste von Pharmaunternehmen, die minderwertige Medikamente herstellen


Roszdravnadzor veröffentlichte eine Liste der Arzneimittelhersteller, die 2014 die meisten Beschwerden erhalten haben.

China (3 Hersteller), Indien (2 Firmen), Belarus (2), Polen (2), ein Hersteller aus der Ukraine, Frankreich, Deutschland, Slowenien sind führend bei ausländischen Pharmaunternehmen. Die Gesamtzahl der ausrangierten Chargen von 13 russischen und 13 ausländischen Herstellern beträgt etwa 200.

Hauptansprüche:

  • Drogenheterogenität
  • Verletzung der mikrobiologischen Reinheit
  • Vorhandensein von mechanischen Einschlüssen und Verunreinigungen
  • Abweichungen im Durchschnittsgewicht der Tabletten, unterschiedliche Dosierungen, Zerfall, Löslichkeit
  • Verstöße gegen die Verpackung von Arzneimitteln: falsche Kennzeichnung, Verpackung und Beschreibung des Arzneimittels.

Die Liste ist nach der Anzahl der Serien sortiert.

Die Liste der inländischen Hersteller von Medizinprodukten nach der Menge der abgelehnten Produkte, nach Daten für das Jahr 2014

Nein

Zahlungsauftrag

Hersteller

Menge

Serie

Menge

TN

Indikatoren
1 LLC ASFARMA 24 2 Das durchschnittliche Gewicht der Tabletten, pH, mikrobiologische Reinheit, Raspadaemost
2 JSC "Synthese" 21 7 Verunreinigungen, mikrobiologische Reinheit, Beschreibung, Verpackung
3 OAO "Uralbiopharm" 20 6 Quantitative Bestimmung, Adsorptionskapazität, Verunreinigungen, Desintegration, Durchschnittsgewicht der Tabletten, Auflösung, Mikrobiologische Reinheit, Beschreibung, Verpackung, Markierung,
4 LLC "YuzhFarm" 18 1 Quantifizierung: Natriumbenzoat, Authentizität: Natriumbenzoat
5 OAO NPK "ESKOM" 17 11 Mechanische Einschlüsse, Nennvolumen, Verpackung, Kennzeichnung, Echtheit, Reduktionsmittel, Quantitative Bestimmung,
6 OJSC "Irbit HFZ" 17 6 Mikrobiologische Reinheit, Beschreibung, Verpackung, Kennzeichnung, Durchschnittsgewicht der Tabletten, Raspadaemost
7 CJSC "Medisorb" 16 3 Auflösung, Beschreibung, mikrobiologische Reinheit
8 Ozon LLC 15 3 Raspadaemost, Beschreibung, Gleichmäßigkeit der Dosierung
9 LLC Hippokrates 11 5 Verpackung, Etikettierung, Beschreibung, Quantitativ
10 JSC "Tatkhimpharm-Drogen" 10 7 Mikrobiologische Reinheit, Beschreibung, Verpackung, Markierung, Volumen des Inhalts der Verpackung, Auflösung, Masse des Inhalts der Verpackung,
11 CJSC ALSI Pharma 10 3 Quantifizierung
12 OAO "Dalkhimpharm" 8 8 Raspadaemost, Mechanische Einschlüsse, Kennzeichnung, Verpackung,
13 Samaramedprom OJSC 8 6 Quantitative Definition, Beschreibung

Die Liste der ausländischen Arzneimittelhersteller nach der Menge der abgelehnten Produkte für das Jahr 2014

Nein

Zahlungsauftrag

Name des Herstellers Land Anzahl der Serien

Menge

TN

Indikatoren
1 Elf Laboratorien Indien 18 2 Mechanische Einschlüsse, Quantitative Bestimmung, Verunreinigungen, Verwandte Verunreinigungen, Authentizität, Verpackung
2 OAO "Borisov Medical Preparations Plant" Republik Weißrussland 17 6 Mikrobiologische Reinheit, Quantitative Bestimmung, Gleichmäßigkeit der Dosierung, Authentizität, Auflösung, Durchschnittsgewicht, Mechanische Einschlüsse, Verpackung
3 Merck Sante SAW Frankreich 14 5 Quantitative Bestimmung, Auflösung
4 Shandong Shenglu Pharmazeutische Gesellschaft GmbH China 10 5 Verpackung, Kennzeichnung, mechanische Einschlüsse
5 Lek dd Slowenien 5 2 Quantitative Definition, Authentizität
6 Mukos Emulsionen GmbH Deutschland 5 1 Markierung
7 Yangzhou №3 Pharmaceutical Co.Ltd China 5 1 Verpackung
8 Shrey Lebenswissenschaften Pvt. Ltd. Indien 4 3 Quantitative Bestimmung, mechanische Einschlüsse, Authentizität, Verunreinigungen,
9 C PS Oui Pharmaceutical Co.Ltd China 4 1 Quantifizierung
10 Pharmazeutische Anlage "Polpharma" JSC Polen 4 1 Quantifizierung
11

Glaxosschmied

Klein Pharmaceuticals SA

Polen 4 1 Quantifizierung
12 RUP "Belmed Drogen" Republik Weißrussland 3 3 Kennzeichnung, Verpackung
13 LLC Versuchsanlage GNTsLS Ukraine 3 2 Verpackung, Beschreibung

Quelle: www.roszdravnadzor.ru/news/120

Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet