"Elixier der Jugend" könnte bald auf dem Markt erscheinen


Die Daily Mail berichtete sensationelle Neuigkeiten: einen weiteren Schritt in Richtung Sieg über das Altern gemacht. Dank der Bemühungen der Spezialisten der Mayo Clinic wurde ein neues Anti-Aging-Medikament entwickelt und an Labortieren getestet.

Im Zuge der Forschung haben Wissenschaftler das Medikament bei älteren Mäusen angewendet. Die Ergebnisse übertrafen alle Erwartungen: Die Mäuse wurden nicht nur aktiver, sondern lebten auch länger. Die Forscher entfernten Zellen, die sich in ihrem ganzen Leben in der Haut von Nagetieren angesammelt hatten. Die Verkörperung davon war die Tatsache, dass die Maus einen neuen Mantel bekam.

Wie Sie wissen, Zellen, die aufhören zu teilen, gibt es im menschlichen Körper. Die Wissenschaft behauptet, dass solche Zellen bestimmte Proteine ​​absondern. Diese Moleküle können die benachbarten funktionierenden Zellen in "Taubheit" eintauchen. Aufgrund dieser Prozesse werden die Organe unseres Körpers allmählich alt.

In ihren Experimenten entfernten die Wissenschaftler der Mayo Clinic alternde Nagetierzellen. Als Ergebnis erhöhte sich die Überlebensrate von Mäusen um 25%.

Gemessen an der Erfahrung von Experten werden die Pillen nun zum "Elixier der Jugend" für den Menschen. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob sie die Bevölkerung vor so senilen Krankheiten wie Demenz oder Arthritis bewahren werden.

Peter de Kaiser (Arzt von der Erasmus-Universität) teilte seine Gedanken zu diesem Thema: Um das perfekte "Elixier der Jugend" zu bekommen, müssen Sie die Drogen erforschen und weiter. Neben der Entfernung von alten Zellen müssen sich junge hinsetzen. Laut dem Arzt wird dies die Teilung der körpernahen Stammzellen verbessern. Und vielleicht kann solch eine umfassende Untersuchung des Problems zur Enthüllung des Geheimnisses der ewigen Jugend führen.

Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet