Hepatitis-C-Inkubationszeit


Über 2% der Menschheit auf der Erde sind heute mit dem Hepatitis-C-Virus infiziert - einer infektiösen Lebererkrankung. Und jährliche Statistiken bestätigen das Wachstum dieses Indikators. Eine interessante Tatsache ist, dass die Infektion einer Person ein ziemlich komplizierter Prozess ist, da Hepatitis C nicht durch Tröpfchen in der Luft, durch schmutzige Hände oder bei der Verwendung von gewöhnlichen Gerichten verbreitet wird.

Damit eine Infektion auftritt, müssen Blutpartikel eines kranken Menschen in das Blut eines gesunden Menschen gelangen. Daher treten mehr als 40% der gemeldeten Fälle von Hepatitis C bei jungen Menschen auf, die mit der wiederholten Verwendung von Spritzen und Nadeln zur Verabreichung von intravenösen Medikamenten infiziert sind, dh eine Erhöhung der Inzidenzrate ist direkt mit einer Zunahme der Drogenabhängigkeit verbunden.

Die Wahrscheinlichkeit einer Infektion mit dem Hepatitis-C-Virus ist auch aufgrund der Nichtbeachtung der Hygienestandards bei verschiedenen medizinischen Verfahren und Verfahren möglich. Es ist bekannt, dass das Hepatitis-C-Virus schnell bei hoher Temperatur stirbt, während es kocht, und anfällig für Zerstörung durch ultraviolette Strahlung ist.
Инкубационный период гепатита С

Die Inkubationszeit für Hepatitis C kann kurz sein - etwa zwei Wochen und kann 26 Wochen erreichen. Das heißt, vom Zeitpunkt der Infektion bis zum Auftreten der ersten Symptome der Hepatitis kann es sogar sechs Monate oder ein Jahr dauern. Im Durchschnitt wird angenommen, dass die Inkubationszeit für Hepatitis C 49 Tage (14 -150 Tage) beträgt.

Wenn eine Person eine gesunde Lebensweise führt und eine gute Gesundheit hat, gibt es meistens einen passiven Träger des Virus, aber das Virus zerstört langsam die Leber ohne klare Symptome der Krankheit.

Manchmal Hepatitis C kann akut mit Symptomen sehr ähnlich zu anderen viralen Hepatitis - Hepatitis B sein , während die Person allgemeine Schwäche, Müdigkeit, Dyspepsie , Gelenkschmerzen, Erbrechen, jedoch weder Gelbsucht noch Fieber für Hepatitis C erfährt sind charakteristisch.

Die List dieses Virus liegt in der Tatsache, dass akute Hepatitis bei 80% der Patienten dann eine chronische Form annimmt, die wiederum mit der Entwicklung von Krebs oder Leberzirrhose behaftet ist. Wenn zusätzlich zu Hepatitis C eine Person andere Leberkrankheiten oder andere Arten von Virushepatitis hat, ist dies für den Patienten sehr belastend und verursacht eine hohe Sterblichkeitsrate bei solchen Patienten.


In Anbetracht der langen Inkubationszeit von Hepatitis C, den ausgelöschten Symptomen eines langsamen Prozesses, ist es oft unmöglich, den Zeitpunkt und die Tatsache der Infektion festzustellen, und sogar eine akute Hepatitis C wird oft zufällig und sehr selten diagnostiziert. Außerdem gibt es keinen wirksamen Impfstoff gegen Hepatitis C.

Aber die moderne pharmakologische Industrie steht nicht still, und heute sind bereits einige ziemlich wirksame Medikamente entwickelt worden, die die Reproduktion des Hepatitis-C-Virus unterdrücken, und die Zahl der Medikamente nimmt jedes Jahr zu. Mit einer angemessenen, rechtzeitigen Behandlung in 75% der Fälle ist eine Heilung für diese heimtückische Krankheit möglich.

In Anbetracht der Risikofaktoren für eine Hepatitis-C-Infektion versuchen Sie, diese Richtlinien einzuhalten, um eine Infektion mit dieser gefährlichen Krankheit zu verhindern:

  • Niemals persönliche Hygieneartikel verwenden, auf denen menschliches Blut verbleiben kann - Zahnbürsten, Rasierer usw.
  • Kontrollieren Sie alle medizinischen Prozeduren, mit denen Sie sich beschäftigen, zum Beispiel wenn Sie von einem Zahnarzt erhalten, nehmen Sie Interesse und stellen Sie sicher, dass alle Manipulationen nur mit Einwegwerkzeugen durchgeführt werden.
  • Verwenden Sie nur die Dienste von bekannten, bekannten Maniküre- oder Tattoosalons, stellen Sie sicher, dass der Behandler seine Hände wäscht und Einweggeräte, Handschuhe benutzt, um diese zu kontrollieren.
  • Personen, die keine sexuell aktiven, sexuell aktiven Partner haben, sollten Kondome verwenden, da die Partner möglicherweise selbst nicht wissen, dass sie Hepatitis C haben oder Träger des Virus sind.

9 Kommentare

  1. Bitte beantworten Sie, wenn für die Inkubationszeit ein genaues Zeitlimit besteht. Hepatitis C, von SC. Tage vorher Wo kann ich den genauen Abschluss der Inkubationszeit der HCS-Medizin für das Gericht bekommen? vom Moment der Infektion bis zu den ersten Symptomen, wie viel ich lese und mit Honig kommuniziere und alle sprechen anders, ich warte sehr !!!!

    • Galina, wenn Sie mit Ärzten sprachen, lesen Sie die Informationen über Honig. Websites müssen Sie verstehen, dass es keine klare Inkubationszeit in Tagen gibt. Viele Faktoren beeinflussen die Inkubation, niemand wird Ihnen die genaue Zahl sagen.

  2. Ich war mit dem Hepatitis-C-Virus infiziert und wurde vor 5 Jahren entdeckt, als ich gerettet wurde. Mein Baby wurde nach der Geburt nicht infiziert, aber auf meiner Karte stand, dass der Träger des Hepatitis-Genotyps 3a geschrieben wurde. Das ist sehr unangenehm. Nach der Geburt ging ich zum Arzt, sie sagte, dass ich ein chronisches Stadium von Hepatitis B habe, meine Leber ist normal und es lohnt sich nicht, die Behandlung zu verzögern. Vorgeschriebene Medikationstherapie mit Ribavirin und Heptrong. Ich wollte wirklich geheilt werden, weil plante ein zweites Kind. Die Behandlung dauerte ein halbes Jahr, unter der Aufsicht eines Arztes. An einem gesunden Lebensstil gehaftet, Alkohol ausgeschieden und eine Diät gefolgt. Heute bin ich gesund, die Behandlung ist positiv verlaufen, die Indikatoren sind normal, wie bei einem gesunden Menschen. Ich wünsche Ihnen alles Gute und vor allem, verzweifeln Sie nicht! Und empfehlen Sie Ihren Angehörigen, gegen Hepatitis geimpft zu werden.

  3. Guten Tag, kann eine Person Hepatitis C bekommen, wenn sie lange Zeit mit einem Patienten (während eines Spaziergangs) eine Hand hält, die eine längere Wunde mit getrocknetem Blut (Schorf) an seinem Arm ein wenig hat. Es gab keine sichtbaren Abschürfungen am Arm eines gesunden Menschen. Und wenn es Abschürfungen gab?

    • Die Wahrscheinlichkeit einer Infektion ist fast Null. Wäre das Blut einer infizierten oder kranken Person in eine offene Armwunde gefallen, hätte die Infektion zwar auftreten können, aber nicht mit absoluter Wahrscheinlichkeit.

  4. Welche Tests müssen durchgeführt werden, um herauszufinden, ob es in Ihrem Blut ist oder nicht. Ich habe eine bittere Situation, meine Mutter ist wegen dieser Infektion gegangen. Übergab Analysen zu diesem Thema. Aber ich verstehe, dass Blut Meerrettich dieses Virus finden? oder liege ich falsch? Die Tests waren negativ. Wann tauchte dieser Bastard auf oder erfuhren die Leute von ihr?

  5. Hallo! Sagen Sie mir, bitte, wie viele Tage nach der angeblichen Infektion können Sie einen Bluttest auf Hepatitis nehmen und wird es genug biochemischer Bluttest geben?

Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet