Anweisungen für die Verwendung von Leonurus-Extrakt in Tabletten und Tinktur



Tinktur und Extrakt (Tabletten) Motherwort - pflanzliche Zubereitungen, die sedative und kardiotonische Eigenschaften ausgeprägt haben. Bei längerer systemischer Behandlung eine anhaltende therapeutische Wirkung haben. Sie werden von den Patienten gut vertragen, haben geringe Nebenwirkungen und können in einigen Fällen die Arzneimittelbelastung reduzieren, wobei sie die chemisch synthetisierten Arzneimittel, die für die lebenslange Anwendung verschrieben werden, teilweise ersetzen.

Farmgruppe: Sedativa pflanzlichen Ursprungs.

Zusammensetzung, physikalisch-chemische Eigenschaften, Preis

Beide Darreichungsformen des Herzgespanns sind für den internen Empfang bestimmt.

Tinktur Extrakt in Tabletten
Grundmaterial Tinktur aus Blättern und Blüten von fünflappigem und gewöhnlichem Mutterkraut (1: 5) Trockener Extrakt aus Herzgespann und fünflappigen Blättern Herzgespann - 14 mg
Zusatzkomponenten Ethylalkohol 70% Saccharose, Kartoffelstärke, Calciumstearat, Talkum
Physikalisch-chemische Eigenschaften Die Flüssigkeit ist braun mit einem schwachen grünlichen Tönung, klar, bitter, mit einem schwachen aromatischen Geruch. Während der Lagerung kann Niederschlag auftreten Tabletten von brauner oder hellbrauner Farbe mit hellen oder dunkleren Imprägnierungen, zylindrisch, flach mit Fasen auf beiden Seiten und mit Gefahr von einer Seite. Habe einen schwachen, charakteristischen Geruch
Verpackung In Flaschen von 25 ml, in einer Pappschachtel 10 Stück in Blisterpackungen, 1, 2, 3, 4, 5, 10 Blisterpackungen in einer Kartonschachtel. Auch in Polymergläsern von 10, 20, 30, 40, 50, 100 Tabletten erhältlich
Aussehen Mutterkraut-InfusionMotherwort Pillen
Preis: 25-40 reiben. № 10-20-30 Rubel.

Als Teil der Mutterkrautpellets gibt es keinen Ethylalkohol, was es erlaubt, ihn in einer Gruppe von Patienten zu verwenden, die keine Drogen für Alkohol verwenden können. Wir dürfen jedoch nicht die Kontraindikationen für die Behandlung vergessen, die bei der Auswahl einer Form des Medikaments zu berücksichtigen sind.

Pharmakologische Wirkung

Die Droge pflanzlichen Ursprungs hat mehrere Wirkungen:

  • Beruhigungsmittel;
  • kardiotonisch;
  • blutdrucksenkend;
  • negative chronotrope Wirkung.

Diese Wirkungen sind mit der reichen chemischen Zusammensetzung der Pflanze verbunden, die durch biologisch aktive Substanzen (Bioflavonoide, ätherisches Öl, Saponine, Glycoside, Alkaloide, Vitamine, Mineralien usw.) repräsentiert wird.

  • Vor dem Hintergrund der Behandlung reduziert das Mutterkraut die psychomotorische Erregbarkeit, verbessert den Einschlafprozess und der Schlaf selbst wird ruhig, tief und anhaltend.
  • Eine positive stabilisierende Wirkung zeigt sich auch im vegetativen Nervensystem, das die Arbeit der Blutgefäße und inneren Organe innerviert: Die Symptome der Kardioneurose, wie langanhaltender Schmerz in der Herzgegend, werden ebenso beseitigt wie ein typisches Zeichen der VSD-arteriellen Drucksprünge.
  • Der kardiotonische Effekt drückt sich in der Erhöhung der Stärke der Herzschläge und der Verringerung ihrer Frequenz aus.

Die Tinktur aus Mutterkraut hat eine stärkere (2-3 mal) dämpfende Wirkung auf eine Anzahl von Funktionen des Zentralnervensystems als eine auf Baldrian basierende Tinktur, d.h. hat den stärksten beruhigenden Effekt.

Hinweise

Tabletten und Urtinktur von Mutterkraut haben folgende Indikationen zur Verwendung:

  1. Verletzungen des kardiovaskulären Systems funktioneller Art (neurocirculatory Dystonie durch hypertonischen Typ);
  2. Anfangsstadien der arteriellen Hypertonie;
  3. Erhöhte emotionale Erregbarkeit und Reizbarkeit, Neurasthenie;
  4. Asthenoneurotische und neurotische Störungen;
  5. Vegetoneurosis, beobachtet in der vorklimakterischen Periode;
  6. Leichte Formen von Schlafstörungen;
  7. Tachykardie und erhöhte Erregbarkeit im Zusammenhang mit Hyperthyreose.

Kontraindikationen

In der Gebrauchsanweisung für Leonurus in Tablettenform und in Form von Tinktur sind folgende Kontraindikationen angegeben:

  • individuelle Intoleranz gegenüber den Komponenten des Arzneimittels;
  • Ulkus Magen und Zwölffingerdarm in akuten Zeitraum;
  • Isomaltase / Saccharose-Mangel;
  • arterielle Hypotonie;
  • Intoleranz gegenüber Fructose;
  • Malabsorption Glucose-Galactose;
  • die Zeit des Stillens;
  • Alter bis zu 12 Jahren.

Motherwort in Tabletten während der Schwangerschaft, sowie eine Darreichungsform in Form von Tinkturen kann nicht verwendet werden. Dies ist in den Anmerkungen zu den Drogen angegeben. Die Pflanze verstärkt den Tonus der Gebärmutter, was bedeutet, dass es zu einer Fehlgeburt oder dem Einsetzen der Wehen vor dem Begriff führen kann.

Spezielle Anweisungen

Vorsicht ist geboten bei Patienten mit Diabetes mellitus und Personen, die sich an eine Diät mit reduziertem Kohlenhydratgehalt (Extrakt) halten.

Während der Behandlung sollten Patienten vorsichtig sein, wenn sie Fahrzeuge fahren und potenziell gefährliche Arbeitsaktivitäten ausführen, die eine hohe Aufmerksamkeit erfordern.

Dosierung

Tabletten:

Kauen Sie gründlich in den Mund und spülen Sie mit reichlich Wasser nach. Sie können die Tablette vor dem Auflösen zerkleinern und in Wasser auflösen.

  • Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene: 1 Tisch. 3-4 mal / Tag. 1 Stunde vor dem Essen. Der Behandlungsverlauf beträgt 3-4 Wochen. Eine wiederholte Behandlung ist nach ärztlicher Verschreibung möglich.

Tinktur:

In den Anweisungen für die Verwendung der Leonurus-Tinktur wird angezeigt, dass das Medikament eingenommen wird, indem die erforderliche Menge des Medikaments mit Wasser verdünnt wird.

  • Erwachsene: 30-50 Tropfen dreimal, viermal täglich, bis ein stabiler therapeutischer Effekt erreicht ist.
  • Kinder ab 12 Jahren erhalten eine Dosis nach der Formel: 1 Tropfen für 1 Jahr des Lebens.

Der Behandlungsverlauf wird individuell festgelegt. Es ist zu beachten, dass sich der sedative Effekt erst gegen Ende der 3 Behandlungswochen entwickelt.

Nebenwirkungen

Während der Behandlung können allergische Reaktionen (Ausschlag, Hautrötung, Juckreiz) sowie Dyspepsie auftreten.

Arzneimittelwechselwirkungen

Präparate sind kompatibel mit Herz-und Sedativa, verstärken ihre Wirkung (dies sollte berücksichtigt werden). Bei einer guten klinischen Wirkung kann die Dosis der letzteren allmählich verringert werden.

Stärkt die therapeutischen Wirkungen von Analgetika und Hypnotika.

Analoga

Motherwort Fort (Preis 150 Rubel.), Grass Motherwort (Preis 50 Rubel).

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet