Wie man Sodbrennen zu Hause loswird - wirksame Volksmedizin


Sodbrennen ist nicht nur eine unangenehme Empfindung im Mund und hinter dem Sternum. Dieses Symptom zeigt an, dass der Säuregehalt des Magens in die Speiseröhre und den Rachenraum eintritt, deren Schleimhäute einen alkalischen pH-Wert haben. Und wenn das Gießen von Magensaft häufig auftritt, entwickelt sich die ständig bestehende Entzündung in der Speiseröhre und im Rachenraum. Dies ist eine gefährliche Situation, die eine Verengung der Speiseröhre und sogar, aufgrund der Veränderung der Zellen unter dem Einfluss von Säure, die Entwicklung von Krebs in ihm.

Hier beschreiben wir alle möglichen Methoden, mit denen Sie Sodbrennen schnell zu Hause loswerden können. Zu oft auf diese Methoden zurückzugreifen ist nicht notwendig - sie beseitigen den Grund nicht. Während Sie das Feuer Sodbrennen "ausgelöscht", der pathologische Prozess entwickelt sich weiter, und herauszufinden, was seine Ursachen können nur nach Prüfung durch einen Gastroenterologen.

"Erste Hilfe" für Sodbrennen

Es gibt viele Rezepte, wie man Sodbrennen schnell loswerden kann. Einige schlagen vor, die Zutaten, die in jedem Haus sind, zu verwenden, andere suchen sie in Apotheken und auf Märkten. Welches Rezept Hausmittel für Sie geeignet ist, kann nur durch Ausprobieren erlernt werden.

Also, von Sodbrennen zu Hause, können Sie diese Werkzeuge ausprobieren:

Saft aus Kohl

Kohlblätter enthalten das sogenannte Vitamin U (aus dem Wort "Ulcus" - "Geschwür"). Dies ist das Derivat der essentiellen Aminosäure Methionin - Methiosulfoniumchlorid. Seine Wirkung ist, die Schleimhäute des Verdauungstraktes vor der schädigenden Wirkung von Salzsäure zu schützen. Es fördert die Heilung von Geschwüren und Erosionen.

Warum ist es besser, Vitamin U in Form von frisch gepressten Saft aus Kohlblättern in einer Menge von 2-3 Esslöffel zu nehmen. Sie können kauen und die Blätter selbst, im Verdauungstrakt bekommen eine Menge Ballaststoffe, die nicht für Gastritis nützlich ist.

Alternative

Vitamin U findet sich auch in Sellerie, Luzerne, Eigelb. Sie können anstelle von Kohlsaft eingenommen werden.

Kontraindikationen

Saft aus den Blättern des Kohls kann nicht eingenommen werden, es sei denn, Sie leiden neben Sodbrennen an Oberbauchschmerzen, Übelkeit, weichem Stuhl oder schwer von der Toilette zu spülen. Es kann über eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse sprechen, in der die Einnahme von Saft nicht empfohlen wird.

Saft aus frischen Kartoffeln

Dieses Hausmittel gegen Sodbrennen ist eines der effektivsten. Darüber hinaus "löscht" ein solcher Saft Sodbrennen, da er aufgrund des Vorhandenseins von Stärke in der Zusammensetzung dazu beiträgt, den Magen und die Speiseröhre vor Salzsäure zu schützen, und wenn er sich durch den Darm bewegt, adsorbiert er schädliche Substanzen, die aus der Nahrung stammen.

Um den Saft vorzubereiten, müssen Sie 1-2 große Kartoffeln reinigen, in denen es keine Grünflächen gibt. Knollen sollten auf einer kleinen Reibe gerieben werden, um einen Brei zu machen, legen Sie eine Schicht aus mehreren Schichten Gaze und quetschen. Solcher Saft sollte nicht später als 3 Minuten nach seiner Vorbereitung getrunken werden, so dass nützliche Substanzen darin keine Zeit haben, um zusammen mit der Luft zusammenzubrechen.

Die Menge an Saft, die eingenommen werden muss, um Sodbrennen zu beseitigen - 1 Glas. Nachdem du es getrunken hast, musst du dich etwa eine halbe Stunde hinlegen und erst danach anfangen zu essen (was sparsam sein sollte: vegetarische Suppe, Haferflocken oder Reisbrei).

Alternative

Kartoffelsaft kann in jedem Verhältnis mit Kohl gemischt werden. Du kannst die Kartoffeln nicht auspressen, sondern langsam seine Knolle wie einen Apfel kauen. Auch helfen bei Sodbrennen, wenn die Kartoffeln gerieben werden, und der Brei wird nicht herausgedrückt, sondern geschluckt.

Kontraindikationen

Verwenden Sie dieses Produkt nicht mit reduziertem Säuregehalt sowie schwerem Diabetes mellitus.

Kreide

Calciumcarbonat, das die Grundlage für Kreide bildet, neutralisiert auch Salzsäure gut. Bitte beachten Sie: Es dürfen nur Speisekreide gegessen werden, die keine chemischen Zusätze enthalten, die Schleimhäute der Atemwege nicht abtrocknen und nicht giftig sind.

Wie benutzt man Kreide, um Sodbrennen zu Hause loszuwerden? Du kannst es natürlich einfach kauen, aber nimm eine kleine Menge Futterkreide dafür. Aber es gibt ein anderes Rezept: erhitze ein Stück Kreide in einer Pfanne und zerstampfe es dann zu Pulver. Nehmen Sie ½ Teelöffel dreimal täglich vor dem Essen.

Alternative

Calcium in Form eines Carbonats, das Salzsäure "ausfällt", kann nicht nur aus Kreide, sondern auch aus der Schale von Hühnereiern gewonnen werden. Um dies zu tun, müssen Eier gekocht, gereinigt, mit einem Nudelholz oder einem Stößel zerkleinert und dann mit einer Kaffeemühle zu einem feinen Pulver verarbeitet werden.

Dann wird eine Prise eines solchen Pulvers mit einer kleinen Menge Wasser gegossen und getrunken.

Vorbehalte

Calciumcarbonat kann sich auf der inneren Schale der Gefäße absetzen, im Urin ausscheiden, die Nieren schädigen, auf die Schleimhäute der Atemwege gesprüht werden.

Kontraindikationen

Urolithiasis, Entzündung der Bauchspeicheldrüse, atrophische Prozesse der Atemwege.

Reisbrühe

Wenn Sie Reis ohne Salz und Gewürze kochen und das Wasser trinken, in dem es gekocht wurde, können Sie Sodbrennen loswerden.

Alternative

Wenn Sie nicht wirklich eine Abkochung trinken wollen, können Sie den Reis selbst kauen, der ohne Salz und Gewürze gekocht wurde. Es ist genug 1-2 Esslöffel.

Kontraindikationen

Lassen Sie sich nicht mit Reis mitreißen, wenn Sie zu Verstopfung neigen oder eine Person an einer Fettsucht von 3-4 Grad leidet.

Erbsen

Empfehlen Sie, ein wenig trockene Erbsen (aus denen Suppe gekocht wird) zu nehmen, in einer Kaffeemühle zu mahlen und zu kauen. Trockene Partikel "nehmen" Säure auf, und Sodbrennen wird vorübergehen.

Kontraindizierte Methode für häufige Verwendung, wenn eine Person außer Sodbrennen über Gicht oder Urolithiasis betroffen ist.

Kashi

Wenn Sodbrennen aufgetreten ist, hilft die Verwendung von Getreide, außer:

  • Erbse;
  • Hirse;
  • Graupen;
  • Jeder, der schnelles Kochen impliziert;
  • wenn es mit gebratenem oder gewürztem Fleisch gekocht wurde.

Porridge sollte in einer warmen Form gegessen werden, dann absorbiert es überschüssige Säure und entfernt Sodbrennen. Wenn dieses Symptom auftritt, muss der Brei nicht nur einmal gegessen werden, sondern auch fünf bis sieben Tage lang (nach anderen Prinzipien, über die wir im Abschnitt "Prävention" sprechen werden). Dann wird das Sodbrennen für eine lange Zeit weggehen.

Gurke

Die Liste der Mittel, die mit Sodbrennen helfen, enthält frische Gurken. Ihr Saft hat einen alkalischen pH-Wert, der den Inhalt der Speiseröhre und des Magens erhöht (dh alkalisiert). Und das brennende Gefühl hinter dem Brustbein und im Mund ist beseitigt.

Um Sodbrennen zu beseitigen, genug, um die Hälfte der Gurke zu essen oder 1-2 Esslöffel frisch gepressten Saft zu trinken.

Kontraindizierte Gurken beim Stillen, Nierenerkrankungen, längerer Anwendung von Diuretika und einigen endokrinen Erkrankungen. Es kann nicht eingenommen werden, wenn Erbrechen außer Sodbrennen - egal was es verursacht wird: Toxikose von Schwangeren oder Vergiftung. Um ein großes Interesse an diesem Gemüse zu haben, ist es unmöglich, wenn das Sodbrennen infolge einer Verschlimmerung eines peptischen Geschwürs erschienen ist.

Gerste oder Hafer

Neutralisieren Sie das "Feuer" hinter dem Brustbein, wenn Sie Gerste oder Hafer kauen, aber schlucken Sie nicht das Getreide selbst, sondern schlucken Sie den Speichel, der beim Kauen herausragt.

Karotten

Als Teil dieser Pflanzenfaser, die überschüssige Säure, ätherische Öle und Mineralien absorbiert, deren Komplex die Regeneration des Magens beschleunigen wird. Um Sodbrennen loszuwerden, wird empfohlen, gekochte Karotten zu essen oder frische Karotten durch einen Entsafter zu geben und einen Esslöffel Sahne in den resultierenden Saft zu geben. Sie können den Karottensaft auch mit Apfel oder Rote Bete (frisch gepresst) verdünnen.

Kontraindikationen

Um Karotten in kleinen Mengen zu erhalten, gibt es keine Kontraindikationen. Der häufige Verzehr dieses Gemüses ist kontraindiziert für Allergien gegen dieses, mit Dünndarmentzündung, Magengeschwür, Diabetes, Schilddrüsenerkrankungen.

Aloe-Saft

Um ein Heilmittel vorzubereiten, werden frische Aloe Blätter benötigt. Sie müssen geschnitten, in Papier gewickelt und für 3 Tage in den Kühlschrank gelegt werden. Dann nehmen Sie die gefrorenen Blätter heraus, spülen Sie sie aus, schneiden Sie die Dornen und trocknen Sie sie gut mit Papiertüchern. Das Blatt in einen Mixer geben, in einen Brei füllen und mit einem Sieb oder einer Gaze abseihen.

Die zweite Zutat in diesem Rezept ist die Wurzel des Kalmus. Es sollte mit kochendem Wasser gegossen werden, 20 Minuten bestehen, dann in ein Wasserbad umgeordnet werden und für etwa 10 Minuten darauf paffen, abtropfen lassen und abkühlen.

Um Sodbrennen zu behandeln, wird 1 Esslöffel benötigt. Kalmustinktur, ½ Esslöffel. Saft der Aloe, verdünnt in 300 ml Wasser, trinke 100 ml zweimal täglich, 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten.

Kontraindikationen

  • Intoleranz;
  • Schwangerschaft;
  • schwere Erkrankungen der Nieren, des Herzens, der Leber;
  • irgendwelche Blutungen;
  • onkologische Erkrankungen;
  • Zystitis.

Schwarzer Rettich

Dieses Gemüse hilft denen, die Sodbrennen durch Dyskinesie der Gallenwege haben, wenn der Inhalt des Zwölffingerdarms wegen ihrer schlechten Kontraktilität nicht weiter in den Dünndarm hinausgeworfen wird und zusammen mit den Enzymen der Bauchspeicheldrüse in den Magen und die Speiseröhre geworfen wird.

Um solches Sodbrennen zu beseitigen, nehmen Sie einen schwarzen Rettich, schneiden Sie die Kappe ab und nehmen Sie den Kern heraus. In die resultierende Höhle Honig gießen, für die Nacht verlassen. Am Morgen einen Radieschen-infundierten Honig trinken, 1 Teelöffel Sonnenblumenöl trinken.

Ziegenmilchsauce

So können diejenigen, die im Dorf leben, Sodbrennen loswerden, aber nach den Bewertungen zu urteilen, hilft es gut. Seine Wirkung beruht auf der Tatsache, dass Milch ein alkalisches Medium ist, das die Säure neutralisiert.

Um Sodbrennen zu vermeiden, trinken Sie morgens und abends 1 Glas Milch.

Kontraindikationen sind verminderte Magensäure und Intoleranz gegenüber Ziegenmilchproteinen.

Zedernöl

Öl aus Pinienkernen, kaltgepresst, enthält viele nützliche Substanzen: Vitamine, Antioxidantien, mehrfach ungesättigte Fettsäuren und essentielle Aminosäuren. Nur 1 Teelöffel davon, auf nüchternen Magen genommen, neutralisiert Salzsäure.

Kontraindikation für die Aufnahme von Zedernöl kann nur eine Allergie gegen es genannt werden.

Getrocknete Heidelbeere

In dieser Beere befinden sich umhüllende Substanzen, die den Magen und die Speiseröhre vor der schädigenden Wirkung von Salzsäure schützen.

Das Rezept für die Zubereitung des Mittels ist einfach: nehmen Sie nur 50 Gramm getrocknete Früchte der Pflanze, gießen Sie 500 ml kochendes Wasser, bestehen Sie 8 Stunden, nehmen Sie während des Tages.

Kontraindizierte trockene Beeren bei schwerem Diabetes mellitus, Exazerbation der Pankreatitis, Verschlechterung der intestinalen Peristaltik, Dyskinesie der Gallenwege.

Grüner Tee

Die Verwendung von warmem grünem Tee, nach einigen Leuten, löscht gut Salzsäure in die Speiseröhre verschüttet. Dies ist aufgrund von Tanninen möglich, die in den Blättern von Teebüschen verbleiben, weil sie (im Gegensatz zu Schwarz) nicht fermentieren und welken.

Kontraindiziert in grünem Tee für Menschen mit niedrigem Blutdruck, diejenigen, die an Schlaflosigkeit leiden. Verwenden Sie dieses Mittel nicht, wenn nach der Einnahme von Alkohol Sodbrennen auftritt. Grüner Tee ist nicht die Art von Getränk, die Sie auf nüchternen Magen trinken können.

Infusion von Birkenpilz

Dafür brauchst du eine frisch geschnittene Pilz-Chaga, die du waschen und mit einer kleinen Reibe einreiben musst. Wenn dies wegen der Trockenheit des Pilzes nicht möglich ist, tränken Sie es für 3-4 Stunden in Wasser. Kashitsa aus geriebenem Pilz wird in 5 mal eine große Menge abgekochtes Wasser gegossen, 2 Tage um darauf zu bestehen. Danach die Infusion abseihen und vor jeder Mahlzeit, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten, 1 Glas trinken.

Sie können einen Teepilz auf andere Weise zusammen mit Johanniskraut und Kamille verwenden. Um dies zu tun, reiben Sie den Birkenpilz, nehmen Sie es in einem Volumen von ½ TL und Johanniskraut und Kamille - 1 TL. Gießen Sie diese Kräutermischung 500 ml kochendes Wasser, lassen Sie für 2-3 Stunden. Nimm 1 EL. am Morgen auf nüchternen Magen 7 Tage.

Soda

wie man Sodbrennen loswerden kann Ernährungssoda für Sodbrennen ist eine Methode, auf die man nur in extremen Fällen zurückgreifen sollte, wenn Backen hinter dem Brustbein sehr stark ist, und da ist nichts anderes zur Hand. Tatsache ist, dass Soda die schützende Schicht zerstört, die die Schleimhaut des Magens bedeckt, und zusätzlich in das Blut absorbieren und das im Körper vorhandene Säure-Basen-Gleichgewicht stören kann.

Soda aus Sodbrennen wird wie folgt zubereitet: Nehmen Sie ½ Teelöffel Natriumhydrogencarbonat und rühren Sie es in ein Glas mit warmem Wasser. Diese Lösung sollte in warmen, kleinen Schlucken getrunken werden, nicht mehr als 50 ml pro Zeit, und Sie müssen nicht zu Ende trinken. Maximal einen Tag können Sie ein Glas dieser Lösung trinken.

Einige nehmen Soda in Form eines "Pops" und fügen Essig hinzu. Eine solche Lösung kann für einen letzten Ausweg geeignet sein, nicht mehr als einmal pro Jahr. Kochen Sie es wie folgt: nehmen Sie ein Glas Wasser, lösen Sie darin ½ Teelöffel Soda und gießen Sie dort ½ Teelöffel Apfelessig. Sie müssen 2 Schlücke machen, während die Lösung sprudelt.

Anstelle von Essig können Sie Zitronensäure verwenden. In diesem Fall nehmen Sie 150 ml Wasser (ca. 2/3 Tasse), gibt es ¼ TL. Zitronensäure (oder 1 TL frischer Zitronensaft) und ½ TL Soda.

Alternative

Eine viel bessere Verwendung von reinem Soda oder "Pop" ist die Aufnahme von alkalischen Mineralwässern: Borjomi, Glade Kvasova, Essentuki-4, Narzan. Sie müssen sie wie in den Anweisungen auf der Flasche beschrieben nehmen.

Aktivkohle

Dieses Medikament kann nicht nur bei Vergiftungen helfen. Er kann zusätzliche Säure aufnehmen und Sodbrennen beseitigen. Dosierung - 1 Tablette pro 10 kg Gewicht, während die Tabletten gequetscht werden müssen, um ihre nützliche Fläche zu erhöhen.

Oft nehmen "Aktivkohle" ist nicht zu empfehlen: Es gibt Hinweise darauf, dass es die Wände des Magen-Darm-Traktes "kratzt". Wenn Sodbrennen oft vermieden werden soll, ist es besser, "White Coal", "Sorbex" oder ähnliche Medikamente zu verwenden.

Kontraindiziert "Aktivkohle" mit Magengeschwüren, Magenblutungen.

Samen

Gut, um Sodbrennen rohe (nicht gebratene) Sonnenblumenkerne oder Kürbis zu beseitigen. Sie werden vorzugsweise am Morgen im Volumen einer kleinen Handvoll (wie 20 Kürbiskerne) gegessen.

Buchweizen

Wenn Sie eine Handvoll Buchweizen nehmen, in einer Pfanne mit einem dicken Boden verbrennen, bevor es dunkelbraun wird, und dann eine Kaffeemühle mahlen, können Sie ein großes Heilpulver aus Sodbrennen bekommen. Es wird dreimal täglich, eine halbe Stunde vor dem Essen eingenommen und mit der richtigen Menge Wasser abgespült. Sie müssen eine solche Menge nehmen, die auf die Spitze des Messers gelegt wird.

Kalina

Es hilft, Sodbrennen Marmelade aus frischen Beeren von Viburnum zu beseitigen. Dazu wird frisch geerntetes Kalina gründlich gewaschen, die Beeren werden von den Trauben getrennt und die Beeren werden zu Metallutensilien gefaltet. Sie wird für ein kleines Feuer in den Ofen gestellt, zusammen mit einer Schüssel Wasser. Nach einer Stunde solchen "Sehnens", wenn die Schale weich wird, können die Beeren durch ein Sieb gemahlen werden, Zucker nach Geschmack hinzugeben und 1 Teil Wasser (das Volumen des Viburnum wird in 5 Teilen genommen) kochen über einem kleinen Feuer. Diese Marmelade ist besser, nicht an den Ufern zu schließen, aber es gibt frisch zubereitete. Es wird empfohlen, einen Esslöffel dieser Marmelade in einem Glas Wasser aufzulösen. Sie können mindestens ein Glas auf einmal trinken.

Kontraindikationen: chronische Nierenerkrankung, Schwangerschaft, niedriger Blutdruck, erhöhte Säure von Magensaft.

Mumiyo

Dieses Naturharz mineralischen Ursprungs enthält Vitamine, ätherische Öle, Makro- und Mikroelemente und vieles mehr. Um Sodbrennen zu beseitigen, müssen Sie 200 Gramm Mumie nehmen, einen Esslöffel abgekochtes Wasser hinzufügen (Sie können Honig oder Milch nehmen). Sie müssen diese Mischung sofort trinken, Sie müssen es morgens und abends tun. Kurs - 4 Wochen.

Kontraindikationen: Schwangerschaft, Stillzeit, Kinder unter 3 Jahren, Überempfindlichkeit gegen die Komponenten von Mumien, Krebstumoren.

Honig

Es ist wünschenswert, Honig aus Melisse, Linde, Heilkräuterwurzel zu verwenden. Es gibt mehrere Rezepte für Sodbrennen Sodbrennen:

  1. Einen Esslöffel dieses Bienenproduktes in 200 ml warmem Wasser verdünnen, 100 ml morgens und abends nehmen.
  2. Nehmen Sie 100 g Honig, mischen Sie mit 100 ml Aloe-Saft, 40 Minuten vor dem Essen.

Kräuter für Sodbrennen

Lassen Sie uns darüber reden, wie Sodbrennen Volksmedizin loswerden. Dafür gibt es viele Rezepte:

  1. Infusion vom Rhizom des gelben Enzians. Es sollte 20 Gramm dauern, ein Glas kochendes Wasser gießen, 2 Stunden bestehen, dann abseihen und 1 Esslöffel nehmen. dreimal täglich, eine halbe Stunde vor dem Essen.
  2. Kwas von der Schafgarbe. Ein Bündel Schafgarbe gießen 200 ml kochendes Wasser, bestehen die Nacht, dann fügen Sie 2 Esslöffel dazu. Zucker und eine Prise Trockenhefe. Tag bestehen in der Hitze, dann belasten und in den Kühlschrank stellen. Nimm 1 EL. dreimal am Tag, allmählich die Dosierung zu erhöhen.
  3. Tee aus Kamille. Sie können als eine, die aus dem "Romashka-Tee", der in der Apotheke verkauft wird, gebraut wird, und aus trockenem Gras kochen. Dafür brauchst du 3 Esslöffel. Blumen, gießen Sie 200 ml kochendes Wasser, legen Sie für 15 Minuten in ein Wasserbad. An einem Tag können Sie 3 Tassen dieses Tees trinken.
  4. Mischen Sie ½ Esslöffel Kamillenblüten mit 1 EL. getrocknete Blätter von Wegerich und Johanniskraut. Nehmen Sie 1,5 Esslöffel. Mischung, gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser, lassen Sie für 1,5 Stunden. Nimm 1 EL. dreimal täglich vor den Mahlzeiten.
  5. Kaufen Sie in der Apotheke das Pulver der Wurzel des Kalmus und nehmen Sie es mit einer Prise, mit viel Wasser. Sie können einen Teelöffel Kalmuspulver 1: 4 mit pulverisierter Kreide mischen. Diese Zusammensetzung wird in 1/3 Tasse Wasser aufgelöst, dreimal täglich getrunken.
  6. Mischen Sie 1 Esslöffel Fenchelsamen, Dill, Anis. Nehmen Sie von dort 1 Esslöffel. von der Gesamtmischung 200 ml kochendes Wasser gießen und 10 Stunden ziehen lassen. An einem Tag musst du ein Glas dieser Infusion trinken.

Wählen Sie eine der Volksmedizin für Sodbrennen, müssen Sie daran denken, dass alles, was gilt, kann sowohl eine Medizin und Schaden - es hängt alles von der Dosis und Häufigkeit der Verwendung.

Veränderung im Lebensstil

Das Akzeptieren irgendeines Mittels kann umsonst sein, wenn man ein wenig Lebensweise nicht korrigiert:

  • Essen Sie oft, aber in kleinen Portionen;
  • Trinken Sie keine Flüssigkeit während der Mahlzeiten oder unmittelbar danach;
  • Begrenzung der Aufnahme von Gemüse, Obst, Säften (besonders sauer);
  • исключите курение, прием кофе и алкоголя;
  • спите на высокой подушке, если нет противопоказаний со стороны головного мозга;
  • следите за качеством употребляемой пищи;
  • не ложитесь в кровать раньше, чем через 1,5 часа после приема пищи;
  • не переедайте;
  • если нужно принимать обезболивающие или противовоспалительные препараты, делайте это после еды;
  • не наклоняйтесь и не выполняйте физической работы сразу после еды.

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet