Wie loswerden von Hitzewallungen in den Wechseljahren


Wenn eine Frau sich der Menopause (40-50 Jahre) nähert, beginnen spürbare Veränderungen im ganzen Körper: die Wahrscheinlichkeit von verschiedenen Infektions- und Autoimmunerkrankungen steigt, die Immunantwort auf verschiedene provokative infektiöse und virale Attacken nimmt ab, der Alterungsprozess der Haut und des ganzen Körpers beginnt sich zu entwickeln .

Bei den meisten Frauen bringt die Menopause nicht viel Unbehagen, Schmerzen, Beschwerden. Manche Frauen erleben jedoch deutliche Veränderungen. Bekannte, sensationelle Hitzewallungen in den Wechseljahren verursachen ernsthafte psychische und körperliche Beschwerden, eine Frau kann sich fast krank fühlen, sie sind so unangenehm und schmerzhaft.

Gezeiten Symptome

Viele Frauen interessieren sich für die Frage, wie lange die Gezeiten während der Menopause dauern. Und vor dem Ende der Menstruation und 2 Jahre später erleben mehr als 60% der Frauen einen Hitzschlag von unterschiedlicher Intensität. Diese Zeit ist für jede Frau anders, jemand erlebt die Gezeiten nur 1-2 Jahre, jemand testet sie überhaupt nicht, jemand muss sie viele Jahre lang erleben. Allmählich wird die Schwere dieser Beschwerden reduziert. Die Dauer dieses Phänomens kann 0,5 bis 2 Minuten, in seltenen Fällen bis zu 1 Stunde betragen. Lesen Sie mehr über die ersten Anzeichen der Menopause sowie die Behandlung und Symptome der Menopause bei Frauen, lesen Sie unseren Artikel. Kurz gesagt, die Symptome von Hitzewallungen können wie folgt beschrieben werden:

  • Es ist unmöglich, die Zeichen der Ankunft von Hitzewallungen mit Symptomen anderer Krankheiten zu verwechseln. Bevor es anfängt, können einige besonders empfindliche Frauen eine Art "Aura" fühlen - eine Art Vorahnung der sich nähernden Flut.
  • Eine Frau spürt plötzlich einen starken Wärmeeinfluss auf ihr Gesicht, sie wird rot und Hitze wird auch in der oberen Körperhälfte (Hals, Arme, Brust) spürbar.
  • Dies ist mit Herzklopfen, Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Schwäche, Angst, Angst, sogar ein Gefühl der Erstickung, Luftmangel verbunden sein.
  • Während des Wärmeflusses kann die Körpertemperatur der Frau ansteigen, die dann abfällt und sich als Schweiß und verstärktes Schwitzen manifestiert. Eine Frau kann viel schwitzen, und das Auftreten von Schweiß nur an der Oberlippe ist möglich. Die Hitzewelle endet mit einer Kälte. Daher muss sich eine Frau entweder umziehen oder duschen.
  • Meistens treten Gezeiten am Abend und in der Nacht auf. In 10% der Fälle ist ihre Dauer und Intensität sehr hoch, so dass eine Frau medizinische Versorgung benötigt.

Verursacht Gezeiten

Wenn Wechseljahre die aktivsten Veränderungen in den sexuellen Funktionen des Körpers einer Frau sind. In der Tat verschwindet die Entwicklung von Follikeln in den Eierstöcken, die Eizellen reifen nicht und der Eisprung stoppt, und die intrasekretorische Aktivität nimmt ab. Auch in dieser Zeit werden bei Frauen Follikel in den Eierstöcken durch Bindegewebe ersetzt, was zur Verhärtung führt und die Größe der Eierstöcke verringert. Ursachen von Gezeiten während der Menopause:

  • Der Hauptgrund für diesen Zustand ist genau die Veränderung der Eierstockfunktion, die Veränderung der Hormonspiegel.
  • Auch der Lebensstil einer Frau kann ihre Häufigkeit beeinflussen, ihr Aussehen kann sehr häufig und intensiv sein - es wird Menopausensyndrom oder seltener und unbedeutend genannt, dass eine Frau leicht toleriert sie ohne viel Unbehagen.
  • Die Einnahme bestimmter Medikamente kann den Zustand einer Frau während der Menopause verschlechtern und die Häufigkeit von Hitzewallungen erhöhen. Besonders stark wirkt sich die Behandlung onkologischer Erkrankungen aus: Präparate zur Behandlung von Neoplasien wie Tamoxifen verursachen Hitzewallungen, bis sich der Körper daran anpasst.

Warum tauchen Gezeiten auf? Da der Östrogenspiegel im Blut abnimmt, wirkt er stark auf den Hypothalamus, der für Schlaf, Appetit, Körpertemperatur, Sexualhormonproduktion verantwortlich ist. Darüber hinaus kann die Medizin noch nicht vollständig den Mechanismus des Einflusses dieses Teils des Gehirns auf die Körpertemperatur offenbaren, aber während des Höhepunkts beginnt der Hypothalamus plötzlich die tatsächliche Temperatur als erhöht zu erkennen, daher der Herzschlag und Expansion der Kapillaren der Haut, so der Körper versucht, übermäßige Hitze zu reduzieren, überschüssige Wärme loswerden .

Der Hypothalamus produziert diesen Prozess mit Hilfe des Nervensystems. Adrenalin, Prostaglandine und Serotonin sind Mediatoren, die sofort Signale vom Hypothalamus an die Gewebe und Zellen des Körpers abgeben. Daher steigt der Herzschlag, die Kapillaren weiten sich (Rötung des Gesichts), der Körper gibt mehr Wärme ab, die Schweißdrüsen beginnen, intensiv Schweiß auszuscheiden - das ist alles und löst bei Frauen Empfindungen in Form von Hitzewallungen aus.

Gezeiten bei Frauen

Darüber hinaus beeinflusst Östrogenmangel sowohl den Uterus und das Harnsystem, die Vagina, die Gehirnzellen, das Herz, die Haut, die Knochen, die Bindehautschleimhaut, die Mundhöhle und die Brustdrüsen, weshalb verschiedene Störungen und Störungen in diesen Organen und Geweben ebenfalls möglich sind. Psychologische, vegetativ-neurotische, dystrophische Hautveränderungen treten im Körper einer Frau auf, das Risiko einer Erhöhung von Blutcholesterin , Osteoporose und vaskulärer Ischämie steigt .

Was stärkt die Gezeiten

  • Sehr scharfes und fettiges, zu heißes Essen führt zu häufigeren Hitzewallungen, so dass Diätnahrung während der Menopause Frauen hilft, ihre Symptome zu reduzieren.
  • Der Alkoholkonsum erweitert die Blutgefäße, und Rauchen beeinflusst nicht nur die Zunahme der Gezeitenintensität, sondern untergräbt auch die Gesundheit der Frau als Ganzes, was sich negativ auf alle Organe und Gewebe auswirkt.
  • Die verstaubten Räume, die schon lange liegen, provozieren erhöhte Gezeiten. Und auch die Räume, wo es zu heiß ist - Nutzung von zusätzlichen Heizungen, Kamine, Nutzung der Sauna, Bad, in einem Raum ohne Klimaanlage im Sommer.
  • Stresssituationen, psychische Instabilität, Depressionen, chronische Müdigkeit, sogar übermäßige positive Emotionen sind Risikofaktoren für die Stärkung des Klimakteriums.
  • Sehr enge Unterwäsche, die die Bewegung von Kleidung einschränkt, ist für Frauen während der Menopause nicht wünschenswert.
  • Überanstrengung durch intensive Bewegung, übermäßige körperliche Betätigung - erhöht die Symptome der Menopause, alles ist in Maßen gut.
  • Übermäßiger Gebrauch von Kaffee und starkem Tee.
  • Erhöhte Zuckeraufnahme.

Wie man mit Hitzewallungen ohne Medikamente umgehen kann

Wenn eine Frau in den Wechseljahren häufige Hitzewallungen hat - was kann man tun, wie kann man sie loswerden oder ihr Aussehen mildern, die Häufigkeit ihres Auftretens reduzieren?

Atmen

Zu Beginn der Flut sollten Sie versuchen, sich zu beruhigen, hilft sehr effektiv, die langsame Atmung des Magens zu beruhigen. Es ist notwendig, tief zu atmen, die Anzahl der Atemzüge sollte 8 pro Minute sein, das heißt, nach dem Einatmen halten Sie den Atem 6 Sekunden lang an. Diese Atemübungen beruhigen das Nervensystem, erhöhen die Zeit bis zur nächsten Flut und erleichtern das Tragen.

Saubere, kühle Luft

Es ist notwendig, den Raum, in dem Sie sich befinden, so oft wie möglich zu lüften. Es ist auch gut, Luftreiniger und Luftbefeuchter für ein natürlicheres Klima zu verwenden. Es ist immer besser, in einem Zimmer zu schlafen, wo die Temperatur niedriger ist, aber unter einer Bettdecke.

Kühles Kissen vor dem Schlafengehen

Wenn Sie eine Plastikflasche mit Wasser in der Tiefkühltruhe vorfrieren und dann vor dem Zubettgehen auf ein Kissen legen und unter das Kissen legen, können Sie die ganze Nacht ohne Gezeiten schlafen. Wenn Sie einen großen Kühlschrank und ein kleines Kissen haben - kühlen Sie es direkt im Kühlschrank ab.

Pflanzenfutter

Wenn Sie den Verzehr von Fleisch und anderen proteinhaltigen Lebensmitteln auf 20% der täglichen Nahrung reduzieren, wird der Hauptteil der Nahrung Gemüse, Früchte, Hülsenfrüchte, Getreide, Sojabohnen, Leinsamen, Nüsse sein. Dies wird den Gesundheitsstatus nur positiv beeinflussen, die Häufigkeit wird abnehmen und die Manifestationen werden erleichtert Gezeiten In den Wechseljahren, vor allem unter ihnen - gekeimte Weizenkörner, Vollkornprodukte und Nüsse, enthalten sie Vitamin E, das für eine Frau während der Menopause so notwendig ist.

Aktiver Lebensstil, Fitness, Yoga, Bodyflex, Tanzen, Schwimmen

Es ist jedoch notwendig, Komorbiditäten zu berücksichtigen, da nicht alle Frauen aktive Sportarten gezeigt werden. Schwimmen ist die nützlichste Art der körperlichen Aktivität, es stärkt den Muskeltonus, stärkt die Immunität, heilt den ganzen Körper. Einfach nur in einem Parkgelände spazieren zu gehen, und nicht entlang einer lauten Autobahn mit einer Million Autos, ist genauso nützlich. Wenn das Herz gesund ist, können Sie nicht mit dem Aufzug, sondern zu Fuß nach Hause gehen.

Kleidung

Natürlich hängt die psychische Gesundheit davon ab, wie und was eine Frau anzieht, wie sie sich selbst fühlt - modisch, elegant, stilvoll gekleidet oder nicht. Es wäre schön, stilvolle Kleidung mit derjenigen zu kombinieren, die man am besten in den Wechseljahren trägt. Hitzewallungen sind erhöht, wenn die Frau synthetische Kleidung trägt, die eng und eng ist. Die bequemste Kleidung aus Flachs, Viskose und Baumwolle. Synthetische Gewebe verschlechtern die Belüftung und führen zu einer Überhitzung, die neben schlecht absorbierender Feuchtigkeit schnell zu einem unangenehmen Schweißgeruch führt. Kleidung sollte geräumig, locker geschnitten sein, und es ist besser, mehrere Dinge zu tragen, zum Beispiel 2 Blusen, wenn es heiß wird oder es eine Flut gibt, kann man immer eine ausziehen, als in einer warmen Bluse zu schwitzen.

Stress

Einer der wichtigsten Risikofaktoren für die Dauer der Wechselflut ist nervöse Anspannung, starke Erfahrungen. Es ist leicht zu sagen "man muss stressresistent sein", aber es ist sehr schwierig, mit negativen Informationen, Verwirrungen und finanziellen Schwierigkeiten umzugehen, ohne Gefühle, Emotionen und das Nervensystem nicht zu beeinträchtigen. Es lohnt sich zu lernen, deine nervöse Kraft zu schützen, dich einzuschalten, dir selbst positive Einstellungen, Bestätigungen zu sagen, zu glauben, dass alles in Ordnung ist, und positiv über alles zu denken, was passiert. Je ruhiger die Frau, desto unwahrscheinlicher ist die Gezeiten!

Flüssigkeitsaufnahme

Es ist auch wichtig für eine Frau nach 40-45 Jahren, bis zu 2 Liter sauberes Wasser pro Tag zu verwenden (wenn keine Kontraindikationen vorliegen). Verstärktes Schwitzen sollte wieder aufgefüllt werden, und je mehr Sie trinken, desto seltener treten die Symptome der Menopause auf. Wenn solch ein Unbehagen eine Frau selten beunruhigt, dann können diese Methoden einer Frau erlauben, ein volles Leben zu führen. Wenn dies jedoch nicht genug ist, dann sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, der verschiedene Medikamente für die Menopause bei Frauen empfehlen kann - das sind drastische Maßnahmen, aber effektiver.

Wie man mit Hitzewallungen ohne Medikamente umgehen kann

Gynäkologen beraten Frauen immer: bitte selbst! Mehr positiv! Die Kinder sind erwachsen, alle Hauptziele sind erreicht (das Haus ist gebaut, bildlich, Ehemann, Familie, Karriere, etc.), also sollten Sie auf sich achten. Was wollte, dann lass es sein. Ich wollte Eis, also musst du es kaufen, und zwar jetzt, nicht morgen, in zwei Stunden. Ich wollte ein kleines Buch, eine Bluse, was auch immer, also musst du deinen Wunsch sofort erfüllen. Dann stellt sich heraus, dass sich die Bluse, das Buch, als gar nicht so notwendig oder nutzlos herausstellte, aber es hat sich momentan gefreut, die Stimmung, die positive Lebenseinstellung ist gestiegen.

Frauen, besonders russische Menschen, die von Leben und Arbeit zurückgehalten wurden, müssen sich selbst lieben, Männer tun sich nicht selbst weh, um auf die Probleme der Frauen zu achten, sie denken, dass Frauen sie selbst erfinden. Denken Sie, dass alles in Ordnung ist mit Ihnen, Sie werden mit allen Widrigkeiten fertig werden, wiederholen Sie Bestätigungen jeden Tag: "Ich bin eine sehr schöne, intelligente, unabhängige Frau, ich habe gute Gesundheit und alles wird gut, die Gezeiten werden weniger intensiv und bald spreche ich über sie Ich werde vergessen, "denke dir ähnliche Sätze für dich aus, die für dich richtig sind und wiederhole sie - es gibt ausgezeichnete Ergebnisse.

Mittel, Drogen, Medikamente für die Wechseljahre für Hitzewallungen

  • In schweren Fällen kann der Arzt Hormonersatztherapie verschreiben, die Hitzewallungen erweicht, aber die Verwendung von Hormontabletten für die Menopause hat eine ausreichende Anzahl von Kontraindikationen:
    • Die schwerste unter ihnen ist Krebs Spannung, das heißt, wenn eine Frau Uterusblutungen hat, die Gründe, die nicht festgestellt werden, Verdacht auf Brustkrebs , Gebärmutterkrebs, Eierstockkrebs, Anzeichen von Gebärmutterhalskrebs , etc.
    • Die Hormontherapie ist auch bei Frauen mit Blutungsstörungen, Lebererkrankungen und Thromboembolien kontraindiziert.
    • Daher können Sie keine hormonellen Mittel einnehmen. Vor der Verschreibung solche Medikamente für Wechseljahre Gezeiten sollte der Arzt den Patienten untersuchen: Mammographie, Ultraschall der Brustdrüsen, Ultraschall der Beckenorgane, Zytologie der Gebärmutterhalsabstriche, biochemische Analyse von Blut, Blutgerinnung - Koagulogramm .

Auch wenn eine Frau keinen ernsthaften Verdacht auf Krebs hat, gibt es keine Anzeichen und Symptome von Krebs, Hormonersatztherapie kann nur durch einen beginnenden unsichtbaren onkologischen Prozess im Nullstadium ausgelöst werden. Heute sind die onkologischen Spannungen besonders bei Frauen über 45 Jahren so groß, dass zusätzliche provokative Faktoren nutzlos sind. Wenn die Gezeiten erträglich sind, ist es am besten, sie zu vermeiden. Jede Frau sollte sehr vorsichtig mit Hormonersatztherapie sein.

  • Es gibt auch nicht-hormonelle Heilmittel gegen Hitzewallungen in den Wechseljahren , die die Symptome der Menopause lindern können, das sind Phytoöstrogene, die Nahrungsergänzungsmittel und Heilkräuter sind. Aber auch ihre Verwendung sollte mit dem Arzt abgestimmt werden, da sie allergische Reaktionen auslösen können, und sie sollten für eine lange Zeit eingenommen werden, um die Wirkung zu erzielen.
  • Vitaminmangel in den Wechseljahren kann zu erhöhten Gezeiten führen, also Ihre Ernährung mit Gemüse, Früchten, Getreide, Nüssen bereichern (siehe den Schaden von synthetischen Vitaminen ), während der prämenopausalen Periode sind Vitamine B, C, E sowie Kalium- und Magnesiumpräparate besonders notwendig.
  • Beruhigungsmittel, die das Nervensystem beruhigen, sind auch wirksam bei der Behandlung von Hitzewallungen. Dazu gehören Baldrian, Herzgespann, Pfingstrose Tinktur, Corvalol, sollten sie regelmäßig genommen werden, um die spürbare Wirkung zu bemerken (siehe Beruhigungsmittel für Erwachsene ).
  • Sie sollten sehr vorsichtig mit verschiedenen Antidepressiva sein . Ihre Verwendung ist nur bei einem pathologischen klimakterischen Syndrom möglich, wenn eine Frau nicht in der Lage ist, Emotionen zu kontrollieren und Stress zu bewältigen - wie Venlafaxin, Paroxetin, Fluoxetin, Tsitalpram, Sertralin usw.
  • Unter den homöopathischen Mitteln können die folgenden Medikamente unterschieden werden - Klimakt-Khel, Klimaktoplan, Klimadinon (enthält die Tsimitsifuga-Racemat), sie helfen effektiv Frauen mit Menopausensyndrom zu bewältigen. Sie können auch Lachesis, Pulsatilla, Sepia verwenden.

Volksheilmittel bei Hochwasser in den Wechseljahren

  • Sage Kraut mit Menopause ist ein sehr beliebtes Volksheilmittel - Sie können es nur am Morgen anstelle von Tee trinken, 1 Teelöffel mit zwei Tassen kochendem Wasser brühen, kochen für 1 Minute. Solcher Salbeitee sollte 3 mal täglich 14 Tage lang getrunken werden, dann so viel wie eine Pause und wieder der Kurs.
  • Sobald die Flut begann, sollten Sie sofort Ihre Hände heben und, wenn möglich, Ihre Beine in ein Becken mit heißem Wasser senken. Es lindert sehr effektiv die Symptome von Hitzewallungen.
  • Oregano-Präparate sind sehr starke Beruhigungsmittel, sie beeinflussen das zentrale Nervensystem, erhöhen den Tonus der Gebärmuttermuskulatur. Darüber hinaus hat Oregano analgetische Eigenschaften, entzündungshemmende, choleretische Wirkung, es wird für Schlaflosigkeit, Bluthochdruck, nervöse Erregung verwendet.
  • Gesunder Kräutertee - 2 EL. Löffel Kamille Pharma + 30 g Baldrianwurzeln + 30 g Pfefferminze. Von dieser Sammlung nehmen Sie 2 EL. Löffel, gieße einen halben Liter kochendes Wasser. 3 Stunden in einer Thermoskanne stehen lassen, abseihen und 15 Minuten vor den Mahlzeiten am Morgen und am Abend ein Glas nehmen.

27 Kommentare

  1. Wie ich jeden verstehe, der unter Hitzewallungen leidet, ging sie all dies selbst durch ... Für eine lange Zeit fühlte sie sich für das Gleichgewicht, versuchte verschiedene Medikamente, Homöopathie, konsultierte einen Arzt mehr als einmal und entschied sich schließlich für Klimalyanin, begann 2 Tabletten pro Tag zu trinken, allmählich spürte die Wirkung bei Tag Aber parallel dazu versuchte sie sich zu ändern. Ich versuche mehr Zeit an der frischen Luft zu verbringen, ich bin vor dem Mittagessen im Büro verschwunden, jetzt versuche ich auszugehen. Jetzt ist es viel einfacher als vorher, die Gezeiten sind ziemlich klein geworden und sie verursachen keine solche Qual mehr. Climalanin trinkt auch weiterhin, da es sich um eine Aminosäure und nicht um Hormone handelt, die das Gewicht nicht beeinflussen.

    • Natalia, was hast du mit dem Rest gemeint? Ich fühle, dass ich die Hilfe eines Psychologen brauche, ich habe es satt, schlechte Laune zu haben, aber ich habe es nicht mit der Menopause in Verbindung gebracht.

    • Natascha, warum trinkst du sie? Von ihnen ist es sehr schwierig, sich zu entfernen. Hat der Arzt dir das gesagt?

  2. Warum, wenn die Wechseljahre die Menopause bedeuten? Ich habe keine Wechseljahre Ich habe seit 10 Jahren Hitzewallungen wegen Endometriose und meine Periode ist in Ordnung

  3. Ob Sie es glauben oder nicht ... Leiden Sie diese Gezeiten seit 5 Jahren ... bis sie mir rieten, Salbei zu trinken ... Ich nahm alles als eine Hand .... Dann riet ich meinen Freunden ... und es half allen ...

  4. Und ich komme perfekt mit ihnen klar. Ich bin 50, 4ro Babys, die Gezeiten begannen sehr selten und sehr schwach, mit ausgezeichnetem Wohlbefinden. Ich selbst bin Ernährungsberaterin, ich arbeite seit 24 Jahren an Ernährungsproblemen, also korrigiere ich mich zuerst, wenn ich Hilfe brauche !!

    • Lana Hallo. Ich habe eine chirurgische Menopause, wegen der ich Gewicht verliere, muss ich meine Diät korrigieren.

    • Ich muss mich wirklich anpassen. Gefolterte Gezeiten helfen nicht Salbei, nicht Agopuntura. Hormone haben Angst

    • Lana, ich bitte um Hilfe bei der Korrektur der Ernährung, begann 50 Jahre alt, eine schreckliche Bedingung, Schwellung, Gewichtszunahme. Galia.

    • Hallo, Lana! Ich bitte um Ihre Hilfe bei der Korrektur der Ernährung (44 g), die Gezeiten begannen, das Unwohlsein, der verschlafene Zustand. Vielen Dank im Voraus. Olga

    • Gezeiten erschöpft ... Die Stimmung ist nicht hell ... Es ist viel zu vergessen ... Es ist so gruselig !!! Sie war immer oben, ein Beispiel ... Jetzt habe ich Angst, meinen Mund wieder zu öffnen ... Und das ist so wichtig bei meiner Arbeit ... Es ist offensichtlich, wie alt sie war. obwohl erholt ... Bliiin !!! Nicht fertig !!!!
      Ich habe gehört, dass Ernährung viele Zustände einstellen kann. Lana. Wenn es eine solche Gelegenheit gibt, berate etwas. Vielen Dank im Voraus!!!

    • Lana, guten Tag! Ich bin jetzt 51 Jahre alt und habe 2010 eine Embolisation der Eileiter vorgenommen. Und danach begannen Veränderungen im Körper. Aber letztes Jahr haben die Gezeiten gefoltert. Das Gewicht ist gestiegen. Helfen Sie bitte mit Essen. Olga

    • Hallo, ich bin Natalya, ich bin 45 Ich habe begonnen, Hitzewallungen, ich habe einen schlechten Schlaf in der Nacht, hilf mir, damit umzugehen

    • Ich bin 50, schreckliche Gezeiten! Gesicht rötet sich im unpassendsten Moment. Lena rät, wie es sein soll.

  5. Ich habe eine frühe Menopause (40 Jahre) nach der Chemotherapie, zwei Monate habe ich Hitzewallungen, nervöse Erregung. Der Gynäkologe riet, das ayurvedische Medikament Menkor, Jod Clamin und einen Estrogelabstrich zu trinken. Ich benutze dieses Schema für zwei Monate, bis es kein Ergebnis gibt ... (Monatlich war vor drei Monaten!) Ih, ist es wirklich unumkehrbar ... ..

    • Marina kann dir helfen. Lass uns treffen. Mein Skype vika-sherstkova

  6. Mein Name ist Lena - hilf mir mit Ratschlägen, was zu tun ist, wenn die Gezeiten mit schrecklicher Müdigkeit vorübergehen, ich kann nichts tun, ich verliere einen halben Tag im Bett !!!!!!! Schreckliche Schwäche !!!!

  7. Lana! Ich kam auf die Seite, weil ich die Wechseljahre gefoltert habe, an Gewicht zugenommen habe, an Diäten und dann wieder an Gewichtszunahme. Es gibt keine Kraft, das zu bekämpfen, aber ich möchte wirklich in Form bleiben. Wenn Sie auf meine Anfrage reagieren können, um die Leistung anzupassen.

  8. Hallo allerseits ... Ich lese ... und ich möchte hinzufügen. Mädchen Auch ich werde von diesem Problem gequält ... 3 Monate gibt es keine Menstruation ... die Flüssigkeiten haben sich herausgedrückt .. nichts hilft ... viel Geld wurde für die Analysen von ... Ärzten ausgegeben. und Untersuchung ... Hormone verschwinden wie eine Sanduhr ... seit anderthalb Monaten sind die Östrogene verschwunden. Von 760 ... bis 30 ... und es gibt fast kein Testosteron ... es gibt keine Stärke, ich kann diesen Zustand nicht akzeptieren. ..son es ist in der Regel ein Problem .. Rauch geht schon nachts. .. und ich mache Sport ... und die Ernährung ist richtig. Das Gewicht rast und ich kann es nicht stoppen ... die Taille ist weg ... es hat alle gefoltert und die Ärzte und der Ehemann und die Kollegen ... aber ich kämpfe so viel ich kann ... es ist schrecklich ... das ist ein Problem ... Ich habe Hitzewallungen ... 3 pro Stunde 4. Einmal

  9. Ich (50 Jahre alt) habe versucht, Soja zu essen; am Morgen 1 Esslöffel pro Tag, sehr hilfreich von den Gezeiten. Ich kaufe Sojabohnen in fertiger Form (Non-GMO), in einem Supermarkt. Ich mache Übungen, laufe 1 Stunde, fahre Fahrrad, trinke ein Glas Kefir für die Nacht, esse Gemüse, Obst, Olivenöl, Fisch, Honig statt Zucker, Nüsse und Kürbiskerne, nur Brotkrusten, esse im Ofen oder koche, Braten meide, Jeden Morgen wiege ich mich selbst ...

  10. Ich dachte, nach dem Entfernen der Gebärmutter wäre alles in Ordnung. Nur ich habe etwas Kaschmir. 17 kg nahmen in einem halben Jahr zu. Ich schlafe nachts nicht, schwitze wie in der Sauna, immer schlecht gelaunt (Sprünge), ich hasse Männer aus der Entfernung, Probleme mit dem Skelettsystem, Depressionen, Schwäche, ich will immer schlafen, Ersticken, Temperatur 37,2, meine Beine schmerzen, Wirbelsäule, jetzt auch Venen verbunden. Und ich bin erst 50 Jahre alt. Ich saß auf Kefir, Buchweizen, Kleie, Salaten und verlor nicht einmal 100 Gramm. Ich bin geschockt. Manchmal willst du nicht leben. Körperliche Arbeit. Kann jemand seine Gewichtverlusterfahrung teilen?

Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet