Wie man Verstauchung des Knöchels behandelt: Symptome, Ursachen, Erste Hilfe und Behandlung, Rehabilitation


Da der Knöchel die gesamte Masse eines Menschen übernimmt und eine spezifische Struktur aufweist, treten seine Verletzungen häufig auf, insbesondere im Muskel-Skelett-Apparat. Die Schädigung der Bänder in verschiedenen Graden entsteht auf die eine oder andere Weise für jede Person während ihres ganzen Lebens.

Verletzungen des Knöchels sind recht häufig, meistens kommt es zu Streckungen oder partiellen Schäden an den Bändern. In der Tat können die Bänder nicht dehnen, sie reißen.

Daher wird die Verstauchung des Knöchels als eine partielle (von einzelnen Fasern) oder eine vollständige Ruptur der Sehnenfasern des Ligaments mit einer Beschädigung der Mikrogefäße und der Nerven, die die trophische Wunde bereitstellen, angesehen.

Der Ligamentapparat des Knöchels wird durch drei Gruppen dieser Formationen repräsentiert:

  • Bänder der intervertebralen Sinesmose:
    • Interossär
    • Hinten unten
    • Anterior unteren Zwischenkörper
    • Transversal;
  • Außenband;
  • Ligamentum deltoideum (inner-lateral).

Jedes dieser Bänder erfüllt eine wichtige stabilisierende Funktion dieses Gelenks und wird selbst bei geringsten Schäden an einem dieser Gelenke zu einem großen Teil verletzt. Es ist anzumerken, dass jede anatomische Struktur des Knöchels eine gute Blutversorgung und ausgeprägte Innervation (Versorgung von Geweben mit Nerven) aufweist.

Ursachen

Bänderrisse treten beim Laufen oder Gehen auf unebenem Gelände, beim Tragen von hohen Absätzen, beim Sport (Leichtathletik, Fußball, Skifahren) auf, wenn die Belastung, der die Bänder standhalten können, bis zum Limit erhöht wird. Sie können beschädigt werden, indem der Fuß nach innen (tibial oder deltoideus Ligatur) oder nach außen (fibulare Gruppe) gedreht wird, meistens wird eine externe Gruppe gerissen.

Prädisponierende Ursachen von Bandschäden: Begründung:
  • в анамнезе; Verletzungen der Sprunggelenkbänder in der Anamnese;
  • Fettleibigkeit;
  • Erkrankungen des Bindegewebes;
  • Profisport;
  • ; Arthrose des Knöchels ;
  • Flachfüßig;
  • Klumpfuß;
  • Anomalien in der Entwicklung des Knochensystems.
  • Den Fuß nach außen drehen;
  • Den Fuß nach innen drehen;
  • Starker Schlag auf den Fuß, ohne ihn zu verstauen.

Grad der Dehnung

Es ist auch wichtig, den Grad der Verstauchung zu unterscheiden:

  • характеризуется незначительным надрывом отдельных микроскопических волокон или их пучка. I Grad ist durch ein leichtes Reißen einzelner mikroskopischer Fasern oder deren Bündel gekennzeichnet. Die Symptome sind schlecht ausgedrückt, das betroffene Gelenk eignet sich zum Abtasten, und das Bewegungsvolumen in ihm ist fast unberührt. Das Opfer kann für eine lange Zeit nicht auf den Fuß treten.
  • отличается от предыдущей тем, что наблюдается разрыв уже более значительного количества сухожильных волокон. II Grad unterscheidet sich von dem vorherigen dadurch, dass es einen Bruch einer noch bedeutenderen Menge von Sehnenfasern gibt. Die Symptome von Schäden sind ausgeprägter, das Opfer kommt kaum zu Fuß, und das Schmerzsyndrom kann den Bruch von Röhrenknochen nachahmen. Die Behinderung der Person wird für mindestens 5-7 Tage verletzt.
  • степень является наиболее тяжелой и характеризуется полным отрывом одной или нескольких связок. Der dritte Grad ist der schwerste und ist durch eine vollständige Trennung von einem oder mehreren Bändern gekennzeichnet. , а в некоторых случаях превышает ее. Das klinische Bild ähnelt einer Fraktur der Knochenteile des Knöchels und übertrifft diese in manchen Fällen. Die Funktion des Fußes ist vollständig gebrochen, die Betonung ist nicht nur durch das Schmerzsyndrom möglich, sondern auch durch eine Veränderung der anatomischen Verhältnisse der Gelenkelemente.

Symptome einer Verstauchung des Knöchels

Es sollte beachtet werden, dass die Fraktur des Knöchels als eine Dehnung von 2-3 Grad genommen werden kann, so dass es äußerst wichtig ist, unmittelbar nach einer Verletzung des Sprunggelenks einen Traumatologen-Orthopäden aufzusuchen (siehe den Unterschied zwischen einer Prellung, Fraktur, Dislokation, Dehnung ).

полученное повреждение может не сразу беспокоить пострадавшего, симптомы не выраженные и при этом он не снижает физическую активность. Wenn die Bänder des 1. Grades gedehnt werden, kann der erhaltene Schaden den verletzten Menschen nicht sofort stören, die Symptome sind nicht ausgeprägt, noch verringert er die körperliche Aktivität. Am nächsten Tag wegen des Wachstums von Ödemen, das Fortschreiten des Hämatoms, posttraumatische Entzündung, hat das Opfer Beschwerden. Eine Person kann auf seinem Fuß ruhen und sich unabhängig bewegen, aber hinken, da die Bewegungen im Gelenk Schmerzen verursachen. Es gibt eine Prellung (Blutung in das Unterhautgewebe), eine Erhöhung der lokalen Temperatur.

Bei 2,3 Grad der Erweiterung:

Schmerz

Das ausgesprochene schmerzhafte Syndrom entsteht unmittelbar nach dem Trauma und kann in seiner Intensität sogar die Fraktur der Röhrenknochen übersteigen. Intensiver Schmerz dauert eine Stunde, nimmt aber allmählich ab und tritt nur auf, wenn versucht wird, sich auf dem verletzten Glied zu erholen. In den leichten Stadien kann sich das Opfer unabhängig bewegen, und in den schwereren Stadien ist infolge des starken Schmerzes nicht anwesend. Einer der Faktoren, die Schmerzen verursachen, sind Ödeme. Während seiner Ausbreitung drückt es die Nervenenden und Leitbündel zusammen.

Ödeme

Ödeme sind das Hauptmerkmal von Bandschäden und treten sowohl am lateralen als auch am medialen Malleolus auf. Ödeme mit einem solchen Trauma breiten sich fast nie auf den gesamten Fuß oder das Schienbein aus. Es dauert eine Woche und wenn es abnimmt, beginnt das Hämatom zu erscheinen.

Die Prellung

Das Hämatom ist auch ein indirektes Anzeichen von Verstauchung. Am Ende der ersten Woche breitet es sich von der verletzten Seite bis zum gesamten Knöchel aus. Nach einigen Wochen fällt das Hämatom bis zur Fußsohle ab. Es ist wichtig zu wissen, dass das Hämatom während dieser Zeit seine Schattierungen von dunkelblau zu gelb ändert (aufgrund des allmählichen Zerfalls der Blutzellen).

Unmöglichkeit unabhängiger Bewegung

Die Verletzung der Funktion des Fußes bei 2 und 3 Graden manifestiert sich darin, dass es in den ersten Tagen unmöglich ist, vollständig auf dem Fuß zu ruhen und, noch mehr, die Schritte zu übernehmen.

Die Dehnung der Sprunggelenke heilt in der Regel nach 10-14 Tagen.

Diagnose

  • обязательно выполняется перед тем как лечить растяжение связок голеностопа и является основным методом дифференциальной диагностики между переломом элементов сустава и растяжением. Die Radiographie wird notwendigerweise vor der Behandlung der Knöchelverstauchung durchgeführt und ist die Hauptmethode der Differentialdiagnose zwischen Frakturen der Gelenkelemente und Dehnung. Es ist obligatorisch, solche Schäden zu untersuchen und wird sowohl in einer geraden als auch einer Seitenansicht durchgeführt.
  • голеностопа является дополнительным исследованием и может назначаться как при обычном отеке, так и при гемартрозе. Sonographie des Knöchels ist eine zusätzliche Studie und kann sowohl mit üblichen Ödemen als auch mit Hämarthrose verordnet werden. Auch mit Hilfe dieser Methode kann ein erfahrener Ultraschalldiagnostiker eine Ruptur der Bandfasern feststellen.
  • используется только в самых тяжелых случаях для определения ориентиров оперативного вмешательства. MRT wird nur in den schwersten Fällen verwendet, um die Richtlinien für den chirurgischen Eingriff zu bestimmen. Diese Methode zeigt das Gelenk perfekt in günstigeren Projektionen. Die MRT-Diagnostik ist der "Goldstandard" bei kombinierter Bandruptur, Syndesmose und Knochenelementen.

Erste Hilfe

Bei solchen Schäden kann die richtig gelieferte Erste Hilfe den Zeitpunkt der Wiederherstellung der Gelenkfunktion und die Regeneration der mikroskopischen Fasern des Ligamentes stark beeinflussen.

  • 10 bis 15 Minuten kalt auf den verletzten Bereich des Knöchels geben und in einer halben Stunde wiederholen. Eine solche Übung hat nicht nur eine analgetische Wirkung, sondern erlaubt auch keine Schwellung aufgrund einer Reflexverengung der Gefäße. Um dies zu tun, wickeln Sie ein Handtuch Eis oder gefrorenes Produkt aus dem Gefrierschrank oder befestigen Sie einen Behälter mit sehr kaltem Wasser.
  • Stellen Sie den Rest des verletzten Beins sicher, bevor die Diagnose nicht vollständig auf dem Fuß basieren kann. Zur Fixierung der unteren Extremität in einem bewegungslosen Zustand an dem Kniegelenk mittels eines Transport- oder selbstgemachten Reifens, Bandagen. Die angegebene Stelle sollte vor der Untersuchung durch den Chirurgen oder den Traumatologen festgelegt werden.
  • Gib deinem Bein eine erhöhte Position mit einer Rolle.
  • Wenn möglich, verabreichen Sie ein Anästhetikum (injizierbare oder Tablettenform).

Behandlung

Der leichte bis mittlere Grad der Verstauchung des Sprunggelenks wird zu Hause behandelt. Die nachfolgende Behandlung gilt als konservativ und sollte nur in der ersten oder zweiten Phase durchgeführt werden.

  • Am ersten Tag nach der Verletzung muss das Opfer regelmäßig die Gliedmaßen erkälten (5-6 Mal für 10-15 Minuten).
  • Es ist auch wichtig zu wissen, dass das Bein mit einer elastischen Bandage (Bandage) in Form einer Socke mit einer offenen Ferse und Fingern oder einem Gipsverband, abhängig von dem Grad der Schädigung der Bänder, fixiert werden sollte. In der Nacht wird der Verband entfernt, die Dauer des Tragens beträgt 7-10 Tage.
  • Im Falle des Anlegens eines Gipsbandes sollte das Opfer nicht länger als 7 Tage darin verbleiben, da sich in der Folge eine unangenehme Komplikation entwickeln kann - Gelenkinstabilität. Denn selbst verletzte Bänder sollten nach 5-8 Tagen einen Ton abgeben, was bei einem Pflaster nicht möglich ist.
  • Während des gesamten Behandlungsprozesses sollte der verletzte Knöchel mit entzündungshemmenden Salben von NSAIDs (Dolgit, Diprilif, Diclofenac , Dolobeni) geschmiert werden. Letztere lindern nicht nur Entzündungen an der Verletzungsstelle, sondern wirken auch betäubend.
  • ). Wenn das Ödem oder Hämatom erhalten bleibt, sollte das betroffene Gebiet mit Salben behandelt werden, die die Blutversorgung verbessern, siehe direkte Antikoagulanzien (Heparin, Indovazin ).
  • Die ersten Tage nach einer Knöchelverletzung sollten diese in einer erhöhten Position sein. Dadurch geht das Ödem schneller und gleichzeitig beeinflusst diese Position auch die Reduktion des Schmerzsyndroms positiv.

In der dritten Phase erfordert die resultierende vollständige Ruptur des Ligaments oder seine Trennung von der knöchernen Basis einen geplanten chirurgischen Eingriff. Die Essenz des letzteren ist die Wiederherstellung der Kontinuität des Bandes mit Hilfe der Sehnen- und Knochennaht.

  • In der postoperativen Phase trägt das Opfer einen Gipssprache für 1 Monat.
  • Auch in der postoperativen Phase wird der Patient konservativ behandelt, um die Durchblutung der unteren Extremitäten zu verbessern und die Regenerationsprozesse zu verbessern.
  • Zu diesem Zweck verwenden Sie Venotonics, sowie Medikamente, die das Lumen des arteriellen Gefässes erweitern ( Detraleks , Tivortin, Venurothinol). Zusätzlich zu diesen Eigenschaften reduzieren diese Medikamente das postoperative Gewebeödem.

Was nicht mit Stretching zu tun haben

  • In keinem Fall können Sie die verletzte Extremität mit Alkohol einreiben.
  • Alle thermischen Verfahren (trockene Hitze, heiße Wannen, Dampf) in der ersten Woche nach der Verletzung.
  • Verwenden Sie eine elastische Bandage während des Schlafes.
  • Sie können nicht versuchen, eine Massage zu tun, "entwickeln" Sie das Gelenk durch Schmerzen in den ersten Tagen nach der Verletzung, sollten Sie eine sparsame orthopädische Therapie beobachten.

Rehabilitation

Die Rehabilitationsmaßnahmen hängen davon ab, wie lange die Knöchelverstauchung verheilt ist, wie stark sie geschädigt sind und welche Störungen nach dem Trauma aufgetreten sind.

Physiotherapie

  • — эта процедура улучшает не только микроциркуляцию в поврежденном участке, но и ускоряет отток лимфы. Anwendung von Ultraschall - dieses Verfahren verbessert nicht nur die Mikrozirkulation im beschädigten Bereich, sondern beschleunigt auch den Abfluss von Lymphe. Nach der Durchführung werden Salben in Form von Salben viel besser aufgenommen. Zusätzlich zu diesen Effekten sammelt sich das Heilmittel in den Geweben an.
  • применяется для ускорения репаративных процессов и снижения воспаления местных тканей. UHF wird verwendet, um reparative Prozesse zu beschleunigen und Entzündungen lokaler Gewebe zu reduzieren. Durch die Ausdehnung der Gefäße verbessert sich der lokale Stoffwechsel.
  • также является незаменимым физиотерапевтическим мероприятием. Paraffinotherapie ist auch eine unverzichtbare physiotherapeutische Übung. Seine Hauptwirkung ist die Beseitigung von Entzündungsprozessen in den verletzten Bändern und in der Anästhesie. Kann sowohl in den ersten Stunden nach der Verletzung als auch in der fernen Zeit verwendet werden.
  • в значительной мере улучшает отток крови и лимфы, а также снижает воспаление и усиливает впитывание лекарственных веществ. Die Magnetotherapie verbessert signifikant den Abfluss von Blut und Lymphe, reduziert Entzündungen und fördert die Resorption von Medikamenten. Mehr über die Indikationen der Magnetotherapie .
  • с новокаином или нестероидным противовоспалительным препаратом. Elektrophorese mit Novocain oder einem nichtsteroidalen Antiphlogistikum. Durch die Erweiterung der Blutgefäße und die Verbesserung der Mikrozirkulation wirkt es schmerzlindernd und entzündungshemmend. Lesen Sie mehr über die Indikationen der Elektrophorese .

Gymnastik

Gymnastikübungen, die auf die Stärkung des Bandapparats des Knöchels abzielen, können nur in der fernen Zeit durchgeführt werden (ungefähr in 1-3 Monaten, abhängig von der Schwere der Dehnung).

  • Jeden Tag für 6 Minuten auf den Zehen laufen.
  • Gehen auf der Innen- und Außenseite des Fußes.
  • Flexion und Extension im Sprunggelenk.
  • Kreisförmige Drehung des Fußes.
  • Laufen auf Sand oder kleinen Kieselsteinen.
  • Auf den Fersen gehen.
  • Springen mit einem Springseil.
  • Fixation beider Füße mit Gummi bei versuchtem Drehen, Flexion und Extension, Information und Verdünnung.
  • Eine Flasche mit einem Fuß rollen.
  • Sammeln Sie die Zehen von kleinen Gegenständen mit den Fingern vom Boden.

Während der Erholungsphase wird den Patienten empfohlen, im klassischen Stil zu schwimmen und auf dem Heimtrainer zu trainieren.

Komplikationen und Prognose

Komplikationen der Knöchelverletzung werden in solche unterteilt, die in der frühen posttraumatischen Phase auftreten und spät auftreten. Die ersten sind:

  • Dislokation (Subluxation) des Gelenkes. Dies wird besonders oft in Stufe III beobachtet;
  • Ausheilung des Hämatoms im Bereich des verletzten Gelenks oder selbst;
  • Hämarthrose (Ansammlung von Blut in der Gelenkhöhle).

In der Spätzeit (2 Monate - 5 Jahre) entstehen:

  • — проявляется частыми вывихами в голеностопе ; Die Instabilität des Gelenkes manifestiert sich durch häufige Dislokationen im Sprunggelenk ;
  • — возникает при частых травмах связочного аппарата голеностопа ; Abflachung - tritt mit häufigen Verletzungen der Bandapparat des Knöchels ;
  • — характеризуется необратимыми изменениями в полости сустава; Arthrose - gekennzeichnet durch irreversible Veränderungen in der Gelenkhöhle;
  • — периодическое накопление воспалительной жидкости в полости голеностопа. Arthritis - die periodische Ansammlung von entzündlicher Flüssigkeit in der Knöchelhöhle.

In der Regel heilen 1 Grad Dehnungen ohne Residualeffekte aus. Bei einer Schädigung von 2 und 3 Grad kommt es in einigen Fällen zu Kribbeln, chronischen Gelenkschmerzen, insbesondere unter Belastung. Dies ist verbunden mit der Beteiligung von Nervengewebe im Prozess der Narbenbildung und mit der Bildung von kleinen Knötchen.

Da die Wiederherstellung des Bandapparates aufgrund der Bildung von Narben erfolgt, ist es klar, dass das verletzte Ligament in der Zukunft am wenigsten widerstandsfähig gegen Beschädigung sein wird. Zur Vermeidung von wiederholten Traumata ist es besser, spezielle Bremssättel während sportlicher Aktivitäten zu verwenden. Die Prognose nach Verletzung des Bandapparates hängt nicht nur vom Grad der Schädigung, sondern auch von den medizinischen Maßnahmen, der Rehabilitation und dem Lebensstil des Menschen ab, ist aber im Großen und Ganzen günstig.

Wie man einen Verband richtig anlegt, während man den Knöchel dehnt

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet