Behandlung der Sprunggelenkverstauchung: Symptome, Ursachen, Erste Hilfe und Behandlung, Rehabilitation


Da der Knöchel die gesamte Masse eines Menschen übernimmt und eine bestimmte Struktur aufweist, treten seine Verletzungen häufig auf, insbesondere im Muskel-Bandapparat. Schäden an seinen Bändern treten in unterschiedlichem Ausmaß bei jedem Menschen im Laufe seines Lebens auf die eine oder andere Weise auf.

Knöchelverletzungen treten häufig auf, meist treten Dehnungen oder partielle Schäden an den Bändern auf. Tatsächlich können sich die Bänder nicht dehnen, sie sind zerrissen.

Daher wird davon ausgegangen, dass das Strecken der Sprunggelenkbänder partiell ist (einzelne Fasern) oder ein vollständiger Bruch der Sehnenfasern des Bandes mit Schäden an den Mikrogefäßen und Nerven, die den Trophismus gewährleisten.

Bandapparat des Sprunggelenks, dargestellt durch drei Gruppen dieser Formationen:

  • Bandtuberkulose-Bündel:
    • Interosseous
    • Hinten unten
    • Vorderes unteres Interebral
    • Querrichtung;
  • Äußeres laterales Band;
  • Deltamuskel (innen-lateral).

Jedes dieser Bänder erfüllt eine wichtige stabilisierende Funktion dieses Gelenks, und selbst bei der geringsten Beschädigung eines Gelenks wird es erheblich beeinträchtigt. Es ist zu beachten, dass jede anatomische Struktur des Sprunggelenks eine gute Blutversorgung und ausgeprägte Innervation (Versorgung der Gewebe mit Nerven) aufweist.

Gründe

Das Reißen tritt beim Laufen oder Gehen in unebenem Gelände, beim Tragen von High Heels, beim Sport (Leichtathletik, Fußball, Ski Alpin) in Situationen auf, in denen die Belastung, die die Bänder aushalten können, bis zum Limit ansteigt. Sie können beschädigt werden, wenn der Fuß nach innen gedreht wird (Tibia- oder Deltoidgruppe der Bänder) oder heraus (Fibulagruppe). Meistens tritt ein Reißen der äußeren Gruppe auf.

Prädisponierende Ursachen für Schäden am Bandapparat: Produktive Ursachen:
  • в анамнезе; Trauma des Sprunggelenks in der Geschichte;
  • Fettleibigkeit;
  • Erkrankungen des Bindegewebes;
  • Profisport;
  • ; Arthrose des Knöchels ;
  • Flache Füße;
  • Klumpfuß;
  • Anomalien des Knochensystems.
  • Den Fuß herausziehen;
  • Fuß nach innen stecken;
  • Starker Schlag auf den Fuß, ohne ihn einzuklemmen.

Erweiterungen

Es ist auch wichtig, den Grad der Verstauchung hervorzuheben:

  • характеризуется незначительным надрывом отдельных микроскопических волокон или их пучка. Grad I zeichnet sich durch ein leichtes Reißen einzelner mikroskopischer Fasern oder ihres Bündels aus. Die Symptome sind mild, das geschädigte Gelenk ist tastbar und das Bewegungsvolumen darin ist fast nicht gebrochen. Das Opfer kann lange auf den Fuß treten.
  • отличается от предыдущей тем, что наблюдается разрыв уже более значительного количества сухожильных волокон. Grad II unterscheidet sich von dem vorherigen dadurch, dass eine Lücke einer bereits erheblichen Menge an Sehnenfasern beobachtet wird. Die Symptome der Schädigung sind ausgeprägter, die verletzte Person tritt kaum auf das Bein und das Schmerzsyndrom kann eine Fraktur der Röhrenknochen imitieren. Die Arbeitsfähigkeit einer Person ist mindestens 5-7 Tage beeinträchtigt.
  • степень является наиболее тяжелой и характеризуется полным отрывом одной или нескольких связок. Grad III ist der schwerste und zeichnet sich durch eine vollständige Trennung eines oder mehrerer Bänder aus. , а в некоторых случаях превышает ее. Das Krankheitsbild ähnelt einer Fraktur der Knochenkomponenten und übertrifft diese in einigen Fällen. Die Funktion des Fußes ist vollständig beeinträchtigt, die Betonung darauf ist nicht nur durch Schmerzen, sondern auch durch eine Änderung des anatomischen Verhältnisses der Gelenkelemente möglich.

Symptome einer Knöchelverstauchung

Sie sollten wissen, dass eine Fraktur des Sprunggelenks mit einer Dehnung von 2-3 Grad verwechselt werden kann. Daher ist es äußerst wichtig, unmittelbar nach einer Verletzung des Sprunggelenks einen orthopädischen Traumatologen zu kontaktieren (siehe Kontraste, Frakturen, Luxationen, Dehnungen ).

полученное повреждение может не сразу беспокоить пострадавшего, симптомы не выраженные и при этом он не снижает физическую активность. Wenn das Band um 1 Grad gedehnt wird, kann der Schaden das Opfer nicht sofort stören, die Symptome sind nicht ausgeprägt und reduzieren gleichzeitig die körperliche Aktivität nicht. Am nächsten Tag hat das Opfer aufgrund einer Zunahme des Ödems, des Fortschreitens des Hämatoms und der posttraumatischen Entzündung Beschwerden. Eine Person kann sich an ihr Bein anlehnen und sich selbständig bewegen, jedoch humpelnd, da Bewegungen im Gelenk Schmerzen verursachen. Es kommt zu einem Bluterguss (Blutung im Unterhautgewebe), einem Anstieg der lokalen Temperatur.

Bei 2.3 Dehnungsgrad:

Der Schmerz

Starke Schmerzen treten unmittelbar nach einer Verletzung auf und können in ihrer Intensität sogar einen Bruch der Röhrenknochen übersteigen. Intensive Schmerzen dauern eine Stunde an, nehmen jedoch allmählich ab und treten nur auf, wenn Sie versuchen, sich auf einem verletzten Glied niederzulassen. In den Lichtstadien kann sich das Opfer unabhängig bewegen, und in den schwereren gibt es keine schweren Schmerzen. Einer der Faktoren, die Schmerzen verursachen, ist die Schwellung. Während seiner Ausbreitung drückt es die Nervenenden und Gefäßbündel.

Schwellung

Das Ödem ist das Hauptzeichen einer Schädigung der Bänder und tritt sowohl am lateralen als auch am medialen Knöchel auf. Schwellungen bei einer solchen Verletzung erstrecken sich fast nie auf den gesamten Fuß oder Unterschenkel. Es dauert eine Woche und wenn es abnimmt, treten Hämatome auf.

Quetschung

Hämatom ist auch ein indirektes Anzeichen von Verstauchungen. Am Ende der ersten Woche breitet es sich von der verletzten Seite bis zum gesamten Sprunggelenk aus. Nach einigen Wochen geht das Hämatom in den Fußbereich der Fußsohle über. Es ist wichtig zu wissen, dass das Hämatom während der angegebenen Zeit seine Schattierungen von dunkelblau nach gelb ändert (aufgrund des allmählichen Zerfalls der Blutzellen).

Unmöglichkeit der Selbstbewegung

Eine gestörte Funktion des Fußes bei 2 und 3 Grad äußert sich darin, dass es in den ersten Tagen unmöglich ist, sich vollständig auf den Fuß zu legen, geschweige denn Schritte zu machen.

Die Verstauchung des Sprunggelenks heilt normalerweise nach 10-14 Tagen.

Diagnose

  • обязательно выполняется перед тем как лечить растяжение связок голеностопа и является основным методом дифференциальной диагностики между переломом элементов сустава и растяжением. Die Radiographie wird notwendigerweise vor der Behandlung der Knöchelverstauchung durchgeführt und ist die Hauptmethode der Differentialdiagnose zwischen einer Fraktur der Gelenkelemente und der Verstauchung. Es ist eine obligatorische Studie für solche Schäden und wird sowohl in frontaler als auch in seitlicher Projektion durchgeführt.
  • голеностопа является дополнительным исследованием и может назначаться как при обычном отеке, так и при гемартрозе. Der Sprunggelenk- Ultraschall ist eine zusätzliche Studie, die sowohl für das normale Ödem als auch für die Hämarthrose verschrieben werden kann. Auch mit dieser Methode kann ein erfahrener Ultraschalldiagnostiker einen Bruch der Bandfasern feststellen.
  • используется только в самых тяжелых случаях для определения ориентиров оперативного вмешательства. Die MRT wird nur in den schwersten Fällen verwendet, um die Orientierung des chirurgischen Eingriffs zu bestimmen. Diese Methode zeigt die Verbindung perfekt in günstigeren Projektionen. Die MRT-Diagnostik ist der „Goldstandard“ mit einer Kombination aus gerissenen Bändern, Syndesmose und Knochenelementen.

Erste Hilfe

Bei solchen Verletzungen kann eine ordnungsgemäß geleistete Erste Hilfe die Erholungszeit der Gelenkfunktion und die Regeneration mikroskopischer Ligamentfasern stark beeinflussen.

  • 10-15 Minuten kalt auf den verletzten Teil des Knöchels auftragen, nach einer halben Stunde wiederholen. Ein solches Ereignis hat nicht nur eine analgetische Wirkung, sondern lässt auch nicht zu, dass sich das Ödem aufgrund einer reflexiven Gefäßverengung ausbreitet. Dazu Eis oder Tiefkühlkost aus dem Gefrierschrank in ein Handtuch wickeln oder einen Behälter mit sehr kaltem Wasser anbringen.
  • Um den Rest des verletzten Beines zu gewährleisten, ist es unmöglich, sich vollständig auf den Fuß zu verlassen, bis die Diagnose gestellt ist. Fixieren Sie die untere Extremität mit einem Transport- oder selbstgebauten Schienenverband am Kniegelenk. Der angegebene Bereich sollte vor der Untersuchung durch einen Chirurgen oder einen Traumatologen festgelegt werden.
  • Geben Sie dem Fuß eine erhabene Position mit einer Rolle.
  • Geben Sie nach Möglichkeit ein Anästhetikum (Injektions- oder Tablettenform) ein.

Behandlung

Milde und mäßige Verstauchung der Knöchel wird zu Hause behandelt. Die unten angegebene Behandlung gilt als konservativ und wird nur in Stufe I oder II durchgeführt.

  • Am ersten Tag nach der Verletzung sollte das Opfer regelmäßig Kälte an der Extremität anwenden (5-6 mal für 10-15 Minuten).
  • Es ist auch wichtig zu wissen, dass der Fuß mit einem elastischen Verband (Verband) in Form einer Socke mit offener Ferse und Zehen oder einem Gipsverband befestigt werden sollte, abhängig vom Grad der Schädigung der Bänder. In der Nacht wird der Verband entfernt, die Verbanddauer beträgt 7-10 Tage.
  • Im Falle der Auferlegung eines Gipsverbandes sollte das Opfer sich nicht länger als 7 Tage darin aufhalten, da sich eine unangenehme Komplikation entwickeln kann - Instabilität des Gelenks. Dies liegt daran, dass auch verletzte Bänder nach 5-8 Tagen einen Ton annehmen sollten, was bei einem Gipsverband nicht möglich ist.
  • Während des gesamten Behandlungsprozesses muss das verletzte Sprunggelenk mit NSAIDs ( anti-inflammatory salbs NSAIDs) (lang, Diprilif, Diclofenac , Dolobene) geschmiert werden. Letztere lindern nicht nur Entzündungen am Ort der Verletzung, sondern wirken auch anästhetisch.
  • ). Wenn Sie Ödeme oder Hämatome aufrechterhalten, müssen Sie die geschädigte Stelle mit Salben behandeln, die die Blutversorgung verbessern, siehe direkt wirkende Antikoagulanzien (Heparin, Indovazin ).
  • In den ersten Tagen nach einer Knöchelverletzung sollte dieser in einer erhöhten Position sein. Dadurch geht das Ödem schneller vorüber und gleichzeitig wirkt sich eine solche Situation auch positiv auf die Schmerzlinderung aus.

Im Stadium III ist für den auftretenden vollständigen Bruch des Ligaments oder dessen Ablösung von der Knochenbasis ein geplanter chirurgischer Eingriff erforderlich. Die Essenz des letzteren besteht darin, die Kontinuität des Bandes mithilfe einer Sehne und Knochennaht wiederherzustellen.

  • In der postoperativen Periode trägt das Opfer einen Monat am längsten.
  • Auch in der postoperativen Phase wird das Opfer mit einer konservativen Therapie behandelt, um die Blutversorgung der unteren Extremitäten zu verbessern und die Regenerationsprozesse zu verbessern.
  • Zu diesem Zweck werden Venotonika sowie Arzneimittel verwendet, die das Lumen des arteriellen Gefäßes ausdehnen ( Detralex , Vivortin, Venorutinol). Zusätzlich zu diesen Eigenschaften reduzieren diese Medikamente das postoperative Gewebeödem.

Was beim Dehnen nicht zu tun

  • In keinem Fall kann die verletzte Extremität nicht mit Alkohol abgerieben werden.
  • Jegliche Wärmebehandlungen (trockene Hitze, heiße Bäder, Dämpfen) in der ersten Woche nach der Verletzung.
  • Verwenden Sie im Schlaf einen elastischen Verband.
  • Sie können nicht versuchen, das Gelenk durch Schmerzen in den ersten Tagen nach der Verletzung zu „entwickeln“, Sie sollten eine sanfte orthopädische Behandlung beobachten.

Rehabilitation

Rehabilitationsmaßnahmen hängen davon ab, wie lange die Verstauchungen des Sprunggelenks verheilen, wie stark sie geschädigt sind und welche Beeinträchtigung durch die Verletzung eingetreten ist.

Physiotherapie

  • — эта процедура улучшает не только микроциркуляцию в поврежденном участке, но и ускоряет отток лимфы. Anwendung von Ultraschall - dieses Verfahren verbessert nicht nur die Mikrozirkulation im geschädigten Bereich, sondern beschleunigt auch den Fluss der Lymphe. Nach ihrer Durchführung werden Medikamente in Form von Salben viel besser aufgenommen. Neben diesen Effekten kommt es zu einer Anhäufung eines therapeutischen Arzneimittels in den Geweben.
  • применяется для ускорения репаративных процессов и снижения воспаления местных тканей. UHF wird verwendet, um reparative Prozesse zu beschleunigen und Entzündungen lokaler Gewebe zu reduzieren. Durch die Expansion der Blutgefäße verbessert sich der lokale Stoffwechsel.
  • также является незаменимым физиотерапевтическим мероприятием. Die Paraffintherapie ist auch eine unverzichtbare physiotherapeutische Maßnahme. Sein Haupteffekt ist die Beseitigung von Entzündungsprozessen in den verletzten Bändern und der Anästhesie. Es kann sowohl in den ersten Stunden nach einer Verletzung als auch in der Fernphase angewendet werden.
  • в значительной мере улучшает отток крови и лимфы, а также снижает воспаление и усиливает впитывание лекарственных веществ. Die Magnetfeldtherapie verbessert den Abfluss von Blut und Lymphe erheblich, reduziert Entzündungen und verbessert die Aufnahme von Arzneistoffen. Lesen Sie mehr über die Indikationen der Magnetfeldtherapie .
  • с новокаином или нестероидным противовоспалительным препаратом. Elektrophorese mit Novocain oder nichtsteroidalem Entzündungshemmer. Durch die Ausdehnung der Blutgefäße und die Verbesserung der Mikrozirkulation hat es anästhetische und entzündungshemmende Wirkungen. Lesen Sie mehr über Elektrophorese-Indikationen .

Gymnastik

Gymnastische Übungen zur Stärkung des Bandapparates des Sprunggelenks können nur im Langzeitbereich (ca. 1-3 Monate, je nach Ausmaß der Dehnung) durchgeführt werden.

  • 6 Monate lang täglich auf den Zehen gehen.
  • Gehen Sie innen und außen am Fuß.
  • Flexion und Extension im Sprunggelenk.
  • Kreisrotation des Fußes
  • Laufen auf Sand oder kleinen Steinen.
  • Auf den Fersen gehen.
  • Seil springen.
  • Fixierung beider Füße mit Gummi beim Versuch der Drehung, Biegung und Dehnung, Konvergenz und Verdünnung.
  • Skating Flaschenfuß.
  • Zehen sammeln kleine Gegenstände vom Boden.

Auch während der Erholungsphase wird empfohlen, dass die Patienten im klassischen Stil schwimmen und auf einem Standrad trainieren.

Komplikationen und Prognosen

Komplikationen bei einer Schädigung des Sprunggelenks werden in solche unterteilt, die in der frühen posttraumatischen Phase auftreten und in der späten Phase auftreten. Die ersten sind:

  • Luxation (Subluxation) des Gelenks. Besonders häufig wird es im Stadium III beobachtet;
  • Verdauung des Hämatoms im Bereich des verletzten Gelenks oder sich selbst;
  • Hämarthrose (Ansammlung von Blut in der Gelenkhöhle).

In der späten Zeit (2 Monate bis 5 Jahre) entstehen:

  • — проявляется частыми вывихами в голеностопе ; Gelenkinstabilität - manifestiert durch häufige Luxationen im Knöchel ;
  • — возникает при частых травмах связочного аппарата голеностопа ; Plattfuß - tritt bei häufigen Verletzungen des Bandapparates des Sprunggelenks auf ;
  • — характеризуется необратимыми изменениями в полости сустава; Arthrose ist durch irreversible Veränderungen in der Gelenkhöhle gekennzeichnet.
  • — периодическое накопление воспалительной жидкости в полости голеностопа. Arthritis ist eine periodische Ansammlung von Entzündungsflüssigkeit in der Knöchelhöhle.

In der Regel heilen Dehnungen von 1 Grad ohne Resteffekte. Bei einer Schädigung von 2 und 3 Grad hat der Patient in der Zukunft ein Kribbeln, chronische Schmerzen im Gelenk, insbesondere während einer Belastung. Dies hängt mit der Beteiligung von Nervengewebe an der Vernarbung und der Bildung kleiner Knoten zusammen.

Da die Wiederherstellung des Bandapparates aufgrund von Narbenbildung erfolgt, ist es klar, dass das verletzte Band in Zukunft am wenigsten resistent gegen Schäden ist. Zur Vorbeugung vor erneuten Verletzungen ist es besser, während des Sports spezielle Messschieber zu verwenden. Die Prognose nach einer Verletzung des Bandapparates hängt nicht nur vom Schadensgrad ab, sondern auch von den Abhilfemaßnahmen, der Rehabilitation und dem Lebensstil einer Person, im Allgemeinen ist sie jedoch günstig.

So legen Sie einen Verband an, wenn Sie den Knöchel dehnen

Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *