Wie man den Testosteronspiegel bei Männern erhöht: auf natürliche Weise, Produkte und Zubereitungen


Das klassische Aussehen eines echten Mannes setzt die Anwesenheit eines kräftigen Torsos, eines schönen Muskelreliefs, einer stabilen Potenz, einer hohen Empfängnisfähigkeit und eines heftigen Temperaments voraus. Alle diese Geschlechtsmerkmale werden weitgehend durch das Niveau des wichtigsten männlichen Sexualhormons bestimmt, das Testosteron genannt wird.

Was ist Testosteron?

Normalerweise ist das Grundniveau von Testosteron in allen Phasen der menschlichen Entwicklung, einschließlich intrauteriner, verfügbar. Testosteron selbst ist ein Steroid, das von Cholesterin abgeleitet ist. Es ist in seiner ursprünglichen Form wenig aktiv und bindet leicht an Androgenrezeptoren, da es an ein Protein gebunden ist, mit dem es im Blut wandert. Damit das Hormon eine Arbeitsform annimmt (Dihydrotestosteron), wird ein Enzym der 5-Alpha-Reduktase benötigt.

Testosteron spielt eine führende Rolle bei der Entwicklung der männlichen Geschlechtsdrüsen (Hoden und Prostata), der Bildung von sekundären Geschlechtsmerkmalen, sexuellem Verlangen, Spermatogenese. Es ist auch wichtig für den Stoffwechsel (vor allem Aufbau von Muskelmasse, Gewichtsregulation), reguliert die Stimmung und bestimmt die höheren Funktionen des Gehirns (Gedächtnis, Denken, Lernfähigkeit). Testosteron schützt den Körper vor Osteoporose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und bestimmten bösartigen Tumoren.

  • Bei Männern wird Testosteron in den Hoden und der Nebennierenrinde unter dem Einfluss von luteinisierenden und follikelstimulierenden Hormonen der Hirnanhangsdrüse produziert.
  • Bei Frauen wird Testosteron auch von Nebennieren und Eierstöcken gebildet, aber es ist deutlich weniger als im männlichen Körper. Eine bestimmte Menge des Hormons wird während der Schwangerschaft aufgrund der Plazenta freigesetzt. Bei Frauen ist er verantwortlich für die umgekehrte Entwicklung der Follikel im Eierstock und reguliert das Niveau der Hypophysenhormone.

Die Normen der Laborwerte für Testosteron:

  • für Männer - 11-33 Nanomol pro Liter
  • für Frauen - 0. 24-2.75 Nanomol pro Liter.

Testosteron im Körper eines Mannes

Testosteron im Fötus

Der Fötus entwickelt Samenbläschen und Prostata nach 4 Wochen der Schwangerschaft, und Embryo Masculinization findet statt, dh. legte das Geschlecht des Kindes.

In der Pubertät

  • In den Übergangsjahren kommt es zu einem Wachstumswachstum des Skeletts mit der Ausdehnung des Brustkorbs und der Zunahme der Schultern, dem Wachstum von Kiefer, Kinn und Stirn.
  • Die Muskelmasse steigt mit gleichzeitiger Zunahme der Stärke.
  • Ein Adamsapfel wächst und die Stimme wird aufgrund der Verdickung der Stimmbänder gequetscht.
  • Das subkutane Fett auf dem Gesicht nimmt ab, aber die Talgdrüsen werden größer und beginnen härter zu arbeiten, was zu Bedingungen für das Auftreten von Akne führen kann.
  • Es gibt einen Haarwurzel Pubis und Achselhöhlen, Haare auf der Oberlippe.
  • Wenn Sie älter werden, breitet sich das Haar auf den unteren Teil des Gesichts, Bauch, Brust und Beine aus.
  • Die äußeren Geschlechtsorgane sind vergrößert, und das sexuelle Verlangen ist erhöht.
  • Gleichzeitig wächst die Spermatogenese und die Fähigkeit zur Empfängnis nimmt zu.

Bei einem hohen Testosteronspiegel kann Haarausfall am Kopf auftreten. Testosteron neutralisiert die Wirkung von Stresshormonen (Cortisol) und verursacht ein Gefühl der Zufriedenheit mit Leben und Freude. Je höher das Niveau des Hormons, desto aggressiver, leidenschaftlicher und fröhlicher ist ein Mann.

Testosteron bei reifen Männern

  • Wenn wir uns dem hohen Alter nähern, nimmt der Testosteronspiegel im Blut und die Empfindlichkeit der Rezeptoren allmählich ab (um etwa 1,5% pro Jahr nach 35 Jahren), was das physiologische oder pathologische (Höhepunkt) Auslöschen der Sexualfunktion verursacht.
  • Gleichzeitig gibt es Probleme in der Gesundheit des Herzens und der Blutgefäße, Osteoporose kann auftreten, das vegetative Nervensystem leidet, Stimmungsinstabilität und Reizbarkeit nehmen zu.
  • Erhöht auch die Wahrscheinlichkeit von Alzheimer-Krankheit .

Ursachen für verringerte Testosteronspiegel

Signifikant niedrigere Testosteronspiegel (unter 11 nmol / L) werden als Hypogonadismus bezeichnet. Es kann sein:

  • primär - mit Hodenschäden
  • sekundär - in der Niederlage des Hypothalamus-Hypophysen-Systems.

Die Hauptursachen für abnormale Abnahme des Testosteronspiegels bei Männern:

  • Hypogonadismus
  • Hyperprolaktinämie
  • Nebenniereninsuffizienz
  • Fettleibigkeit
  • chronische Prostatitis
  • Empfang glykukokortikoidov, die die Empfindlichkeit von Geweben auf Testosteron reduzieren
  • Behandlung mit Danazol, Cimetidin, Carbamazepin, Zytostatika, Magnesiumsulfat, Spironolakton (Veroshpironom), Tetracyclin, Thioridazin
  • Alkoholismus
  • chronisches Fasten
  • Vegetarismus .

Wie Männer ein reduziertes Testosteron zeigen:

Erhöhtes Testosteron bei Männern auf natürliche Weise

Stromversorgung

Wenn der Testosteronabfall nicht mit ernsten Krankheiten in Verbindung gebracht wird, sondern aufgrund einer irrationalen Lebensweise, können sich ändernde Gewohnheiten und Essgewohnheiten in der Lage sein, die Situation zu korrigieren. Dafür ist es ausreichend:

  • Hungert nicht oder leidet an Völlerei
  • Vermeiden Sie Sojaprodukte, da Sojaprotein Östrogene enthält
  • Vernachlässigen Sie nicht Protein Essen (achten Sie darauf, Fleisch in der Ernährung), klicken Sie nicht auf die süße (Gebäck, Kekse, Weißbrot, Kekse, Süßwaren, Schokolade, etc.)
  • Beteiligen Sie sich nicht an Alkohol, Bier (unter Alkoholeinfluss werden Testosteronmoleküle in Östrogen umgewandelt). Zur Information: Bier ist pflanzliches Östrogen, dh es enthält Analoge von weiblichen Sexualhormonen, daher ist es für Männer nicht ratsam, es zu benutzen. Nur natürlicher Wein, nicht mehr als 2 Gläser pro Woche schädigen die Gesundheit und den hormonellen Hintergrund nicht.
  • Ausgeschlossen kohlensäurehaltige, kohlensäurehaltige Getränke (gesundheitsschädlich, enthalten viel Zucker).
  • Iss pflanzliche und tierische Fette.
  • Zinkhaltige Nahrungsmittel und steigende Testosteronspiegel - Blattgemüse, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Nüsse (Erdnüsse, Pistazien, Walnüsse, Mandeln), Käse, Brokkoli und Blumenkohl, Meeresfrüchte (Sardellen, Tintenfische), Fische (Saurier, Forellen) , Lachs).
  • Die Aufnahme von Nahrungsmitteln, die reich an der essentiellen Aminosäure Arginin sind, ist eine einfache Methode, den Testosteronspiegel zu erhöhen. Dazu sollte man Rind, Schwein, Huhn, Eier, Mandeln, Sesam, Erbsen, Hüttenkäse, Thunfisch, Schnecken, Erdnüsse, Blumenkohl, Walnüsse und Trinkmilch essen.
  • Die östliche Medizin empfiehlt die Verwendung von Pflanzen wie einem mehrfarbigen Bergsteiger, einem nicht süß blühenden Smilax.
  • Trinken Sie reines Wasser mindestens 2 Liter pro Tag (reines Wasser, Säfte, süße Getränke, Kohlensäure gehören nicht dazu), sehen Sie, welches Wasser es besser ist zu trinken .

Begrenzung der Kontakte mit Bisphenol

Bisfnol ist ein schwaches Östrogen, es ist in Plastikgeschirr, Deodorants, Wasch- und Reinigungsmitteln, Seife, Körperlotionen, eine Reduzierung der Verwendung dieser Produkte im Alltag kann auch helfen, Testosteron zu erhöhen.

Normalisierung des Schlafes

Die meisten Sexualhormone werden in der Tiefschlafphase produziert, so dass chronischer Schlafmangel den Testosteronspiegel senkt und die Maßnahmen zur Steigerung des Sexualhormons auf Null reduziert werden. Der Schlaf sollte für mindestens 8 Stunden in völliger Dunkelheit und Ruhe sein (siehe Umgang mit Schlaflosigkeit und Normalschlaf ).

Für Bodybuilding-Liebhaber

Das Problem der Erhöhung des Testosterons ist oft sehr besorgt über Bodybuilding-Liebhaber und andere Bodybuilder, die von einem schnellen Anstieg der Muskelmasse aufgrund dieses Hormons träumen. Testosteron ist auch ein Rauschmittel, das Stärke und Ausdauer erhöht. Hier möchte ich an den gesunden Menschenverstand erinnern. Die Möglichkeiten, Testosteron durch Bewegung und Sportdiät zu erhöhen, sind sehr einfach.

  • Zum Beispiel, hochintensives Training erhöht Testosteron sicher. Gleichzeitig ist es wichtig, dass das Training maximal ist, aber kurz (5-30 Minuten) mit wenig Pause zwischen den Ansätzen.
  • Die Verwendung von leicht verdaulichen Proteinen (Proteingewinne) hilft ebenfalls. Es ist ratsam, Milchproteine ​​unmittelbar nach dem Training im sogenannten "Proteinfenster" zu verwenden.

Aber die Einführung von Testosteron in Form von Drogen (Pflaster, Injektionen oder Tabletten) für Sportler wird nicht empfohlen, da das Risiko von sekundärem Hypogonadismus erhöht ist (je mehr das Hormon von außen, desto weniger die eigene Produktion). Auch die Verabreichung von Arzneimitteln kann durch beschleunigte Alterung und die Entwicklung von Prostataadenom oder Prostatakrebs kompliziert sein.

Andere Fakten

  • Eine weitere interessante Beobachtung ist das Wachstum von Testosteron vor dem Hintergrund der Kontakte mit der Sonne. Bei natürlichem Sonnenbrand erhöht sich der Vitamin-D-Spiegel, der auch Testosteron erhöht.
  • Das Ansehen von Filmen mit offenem Inhalt kann das Niveau des männlichen Geschlechtshormons nach einer Stunde erhöhen.
  • Ehebruch und belastende Romane stimulieren auch die Produktion von Testosteron, im Gegensatz zu starken mehrjährigen Ehen. Daher neigen Männer mit einem hohen Testosteronspiegel zu außerehelichen Affären und Scheidungen.

Drogen, die Testosteron erhöhen

Die Therapie mit Testosteron-Medikamenten beginnt, wenn der Hormonspiegel unter 10 Nanomol pro Liter fällt.

  • показан при снижении работы половых желез и климаксе у мужчин. Testosteron Propionat in Injektionen ist mit einer Abnahme der Arbeit der Gonaden und Menopause der Menopause angezeigt. Kontraindiziert bei Prostatakrebs. Nebenwirkungen sind die Retention von Wasser und Salzen im Körper (Neigung zu Ödemen und erhöhtem Blutdruck), erhöhte sexuelle Erregung.
  • (Андриол, Андроксон, Вириген), капсулах (Нувир, Пантестон, Рестандол, Ундестор) и инъекциях (Небидо). Testosteronundecanoat in Tabletten (Andriol, Androxon, Virigen), Kapseln (Nouvir, Panteston, Restandol, Undestor) und Injektionen (Nebido). Tabletten werden als wenig wirksam angesehen, da Steroidhormone aus öligen Lösungen besser assimiliert werden als wenn sie eingenommen werden.
  • (Андрорал, Тесторал, Метандрен) – один из первых препаратов, сегодня не применяется из-за выраженных побочных эффектов. Methyltestosteron (Androlal, Testol, Methandren) ist eines der ersten Medikamente, heute wird es wegen ausgeprägter Nebenwirkungen nicht mehr angewendet.
  • (местеролон) – таблетки по 25 мг используются при гипогонадизме, бесплодии, нарушениях потенции.мужском климаксе и связанными с ним понижением трудоспособности, эмоциональной неустойчивости. Proviron (Metorolon) - Tabletten von 25 mg sind für Hypogonadismus, Unfruchtbarkeit, Impotenz potentielle.muzhskom Höhepunkt und mit einer Verringerung der Fähigkeit zu arbeiten, emotionale Instabilität verbunden. Kontraindikationen: Prostatakrebs, Lebertumoren.
  • Омнадрен, Сустанон, Тестостерона сустаретард, Тестосиберонпропионат (Дурандрон) – наиболее эффективные инъекционные препараты. Mischung von Testosteron-Ester Omnadren, Sustanon, Testosteron Sustanardard, Testosiberonpropionat (Durandron) sind die wirksamsten injizierbaren Drogen. Wenn nur Testosteron verabreicht wird, ist das Medikament in einer Dosis von 1000 bis 1500 mg pro Woche ausreichend.

Allgemeine Risiken der Langzeitbehandlung mit Testosteron in hohen Dosen:

  • ist die Hemmung der Produktion eines eigenen Hormons
  • Entwicklung der Schwellung der Brustdrüsen (Gynäkomastie)
  • eine erhöhte Wahrscheinlichkeit des Auftretens und Fortschreitens von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Prostata-Onkopathologien, Leberzell-Mangel
  • Um das Risiko einer Gynäkomastie zu reduzieren, wird Testosteron mit Tamoxifen kombiniert.

Im Allgemeinen möchte ich feststellen, dass die Zeit der unkontrollierten Verwendung von Testosteron ohne direkte medizinische Beweise vergangen ist. Es ist völlig ungerechtfertigt, die Medikamente dieses Hormons bei Sportlern und Bodybuildern zu verwenden.

Als Hinweis auf den Muskelaufbau unter Verwendung von anabolen Steroiden möchte ich den Steroidtod des Bodybuilders Andreas Müntser (1996) und die Lebertransplantation von Arnold Schwarzenegger erwähnen.

In den USA ordnete die US-amerikanische Arzneimittelzulassungsbehörde (FDA) 2014 an, dass Arzneimittelhersteller in den Anweisungen für Testosteronpräparate eine Warnung vor den Risiken von Schlaganfällen und Herzinfarkten bei der Anwendung dieser Medikamente geben sollten. Es wird auch dringend empfohlen, die Verwendung von Testosteron-Medikamenten auf klinische Situationen zu beschränken, wenn eine Hormonersatztherapie bei Männern im Alter von 40-65 Jahren, bei denen eine Abnahme des Testosterons ein natürlicher physiologischer Moment ist, nicht durch eine drastische Reduzierung der Verwendung von Gelen und Patches mit Hormonen vermieden werden kann.

Daher sollte die Frage, wie man den Testosteronspiegel bei Männern erhöht und wie günstig dieser Anstieg ist, zunächst von einem Endokrinologen unter Beteiligung eines Urologen-Andrologen und nicht eines Verkäufers von Sporternährung oder eines Fitnesstrainers entschieden werden.

Ein Kommentar

  1. Das ist alles gut, aber nur ein konstant erhöhter Testosteronspiegel führt nicht nur zu männlicher Stärke, sondern auch zu Prostatitis und Unfruchtbarkeit.
    Die Schaffung einer Familie stimuliert ein Gefühl der Gesundheit und Stabilität, anstatt übermäßige sexuelle Stimulation, die zu urologischen Erkrankungen führt. Darüber hinaus wissen nur sehr wenige Menschen, aber wenn Sie Wasser mindestens 2 Liter pro Tag trinken (wenn dies nicht Teil der Behandlung ist), dann ist dies gleichbedeutend mit einer konstanten Aufnahme von Diuretika und führt zur Elution aus dem Körper von Kalzium.
    Ich frage neben dem Artikel auch Wege auf, den Testosteronspiegel zu reduzieren (Ernährung, Diäten, Medikamente, ... für Männer und Frauen) wird ebenfalls eingesetzt, wie hier über seinen Anstieg geschrieben wird.

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet