Wie man den Bauch nach Kaiserschnitt, Schwangerschaft und Geburt zu Hause säubert


In den ersten Tagen nach der Geburt ist der Bauch jeder Frau, alles abhängig von der Art der Geburt, kein sehr attraktives Bild. Stretched Gewebe und Haut zusammen mit Fettablagerungen können hängen in Form eines schlaffe Bauch oder Aussehen 5-6 Monate schwanger, aber das ist normal!

Nach und nach wird sich alles normalisieren. Es ist nicht notwendig, Ereignisse zu erzwingen und einen aktiven Sport zu starten, ohne aus dem Krankenhaus entlassen zu werden (siehe plötzlicher Gewichtsverlust nach der Geburt ist gefährlich ). Arbeit ist ein komplexer physiologischer Prozess, nach dem der Körper Zeit braucht, um sich zu erholen.

Wir werden Ihnen sichere und wirksame Methoden zur Verfügung stellen, wir werden Ihnen sagen, wie Sie den Bauch nach der Geburt reinigen und wann es möglich ist, die Übungen zu beginnen (sehen Sie, wie Sie Gewicht verlieren, ohne die Gesundheit zu schädigen ).

Warum der Bauch nach der Geburt nicht in seinen vorherigen Zustand zurückkehrt

Der wachsende Fötus und Fruchtwasser dehnen den Uterus. Aber der Uterus und selbst wächst mit dem Verlauf der Schwangerschaft, sowie Fettgewebe. Da die Haut von Frauen dehnbarer und elastischer als die von Männern ist und der Magen allmählich wächst, passt sich die Dermis den Veränderungen an und kann 3-6 Monate nach der Geburt in ihren vorherigen Zustand zurückkehren.

Fett, das sowohl auf dem Bauch als auch auf dem Unterkörper als Ganzes (Oberschenkel, Gesäß) abgelagert wird, ist für die Bildung und den normalen Verlauf der Laktation notwendig. Dies bedeutet, dass, selbst wenn eine Frau keine Nahrung zu sich nimmt oder nach der Geburt nicht richtig isst (zum Beispiel wird nach einem Kaiserschnitt für 1-1,5 Tage Hunger gezeigt), wird ihre Milch vollständig ernährt und formuliert.

Die Bauchdecke neigt aufgrund des Bauchwachstums zu starker Dehnung. Darüber hinaus führt der hypodynamische Lebensstil einer schwangeren Frau (durch Indikationen oder persönliche Überzeugungen) dazu, dass die Muskeln allmählich zurückwachsen, ersetzt durch Fettgewebe.

Daher werden die Geburt eines Kindes und der Fruchtwasserfluss nicht von einem sofortigen Rückgang des Bauches und seiner Rückkehr in den Zustand vor der Schwangerschaft begleitet. Wie putzt man den Bauch nach der Geburt zu Hause?

Wann kann ich mit aktiven Übungen zur Bauch- und Seitenabnahme nach der Schwangerschaft beginnen?

Diese Frage ist immer individuell und sollte von einem Gynäkologen gestellt werden. Die Geburt erfolgt auf unterschiedliche Art und Weise, Komplikationen und begleitende Pathologien sind möglich, daher können Empfehlungen nicht geteilt werden!

  • Die anfängliche Wiederherstellung des Organismus, einschließlich Uteruskontraktion, nach unkomplizierter natürlicher Geburt erfolgt innerhalb von 1 Monat.
  • Nach einem unkomplizierten Kaiserschnitt verlängert sich dieser Zeitraum auf 2 Monate.

Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie in diesen 1-2 Monaten auf der Couch liegen müssen. Aktive Spaziergänge mit einem Kinderwagen, richtige Ernährung, Tagesprogramm spielen eine wichtige Rolle bei der Wiederherstellung der körperlichen Form.

Die effektivsten Wege

Postpartale Bandage

Ab dem ersten Tag nach der Geburt ist es möglich, den Magen passiv zu führen. Tragen Sie eine postnatale Bandage, die in einer Apotheke oder speziellen medizinischen Läden gekauft werden kann, unterstützt den Bauch, verhindert das Absacken und Dehnen der Haut und hilft auch Muskelgewebe und Gebärmutter zu reduzieren.

Unter der großen Auswahl an Bandagen, die durch Bänder, Höschen, Bermudas, Anmut, Rock repräsentiert werden, ist es wichtig, das Richtige für Sie zu wählen:

  • Grace unterstützt nicht nur den Bauch, sondern wirkt auch korrigierend auf die Figur und zieht Taille, Hüfte und Gesäß;
  • Bandage Höschen sind nach Kaiserschnitt optimal, da sie sanft den Bauch ziehen und die Nähte fixieren;
  • Das Band wird nach der natürlichen Geburt empfohlen, da es bequem zu verwenden ist und Ihnen erlaubt, die Wirkung auf das Gewebe zu dosieren, was die große Spannung des Bandes erhöht.

Die Größe der Bänder ist in der Regel proportional zur Größe der Unterwäsche. Bei einer signifikanten Gewichtszunahme während der Schwangerschaft sollten Sie einen größeren Verband wählen. Bandmaterial sollte Luft frei durchlassen und Feuchtigkeit aufnehmen können, womit Baumwolle und Mikrofaser gut zurechtkommen.

Sie sollten auch die Regeln der Verwendung der Bandage beachten, die auf der Verpackung angegeben sind. Zum Beispiel werden Höschen in einer liegenden Position angelegt und das Band steht. Gewöhnlich darf die Bandage am ersten Tag nach der Geburt getragen und innerhalb von 2-6 Wochen verwendet werden. Für die Nacht muss der Verband entfernt werden!

Neben der Hauptfunktion hilft die Bandage der jungen Mutter, sich um das Baby zu kümmern, denn es unterstützt den Bauch und den Rücken, reduziert die Belastung des Beckens und macht die Gebärmutterkontraktionen weniger bemerkbar.

Kontraindikationen für die Verwendung einer Bandage:

  • einige Arten chirurgischer Nähte nach Kaiserschnitt;
  • Erkrankungen des Harnsystems, begleitet von Ödemen;
  • Magen-Darm-Erkrankungen;
  • Allergie gegen das Bindegewebe;
  • Hautkrankheiten.

Die erste Übung

Zu Beginn der Übungen und der Atemgymnastik ist es möglich und in 3 Wochen nach der Sortierung unter der Bedingung, dass es keine Komplikationen in der postpartalen Periode gibt, fühlt sich die Mutter gut und hat keine ernsthaften Erkrankungen in der Anamnese. Um eine Presse in der üblichen Weise die ersten 3-6 Monate nach der Lieferung zu schwingen, ist es unmöglich.

Sie können mit diesen Übungen beginnen, nachdem die Schmerzen der kontrahierenden Gebärmutter aufhören, mit der Spannung des Abdomens zu stören, und die Hauptentladung stoppt (nur das Abschmieren ist erlaubt).

  • — суть упражнений в сокращении и удерживании в напряженном состоянии мышц брюшного пресса. Auf der Presse - das Wesen der Übungen in der Reduzierung und Erhaltung der angespannten Muskeln der Bauchpresse. Nur im Gegensatz zum klassischen Schwung der Presse werden sanftere Wege genutzt.
  • , например, во время кормления, медленно втягивать живот до максимально возможного, удерживать 3-5 секунд и медленно расслаблять. Wenn Sie zum Beispiel während der Fütterung auf Ihrer Seite liegen , ziehen Sie Ihren Bauch langsam bis zum Maximum, halten Sie ihn für 3-5 Sekunden und entspannen Sie sich langsam. Beginnen Sie mit fünf Wiederholungen und erhöhen Sie allmählich auf zwanzig. 2-3 Sitzungen pro Tag werden empfohlen.
  • , согнув ноги в коленях. Lege dich auf deinen Rücken und beuge deine Knie. Wir legen eine Krume auf den Bauch. Am Eingang, um den Bauch herausragen, als ob Sie das Kind hochheben, atmen Sie aus - entspannen Sie sich. Wiederholen Sie 10-15 mal. Das Kind in dieser Übung wirkt als Gewichtung. Vergessen Sie nicht, das Baby mit Ihren Händen zu halten!
  • , согнуть ноги в коленях, активно напрячь мышцы живота и как бы прижать поясницу к полу, не поднимая при этом крестец. Legen Sie sich auf den Rücken , beugen Sie die Knie, belasten Sie aktiv Ihre Bauchmuskeln und drücken Sie sozusagen den unteren Rücken auf den Boden, ohne das Kreuzbein anzuheben. Halten Sie den Körper in dieser Position für 3-5 Sekunden, entspannen Sie sich. 10 mal wiederholen.

Follow-up-Übungen

Nach 2-3 Monaten nach der Geburt können komplexere Techniken durchgeführt werden. Aber schwingen Sie die Presse nicht aus Gewohnheit, auch wenn der Magen überhaupt nicht schmerzt und es keine Sekrete gibt. Die Tatsache, dass während der Schwangerschaft weiße Bauchlinie, bestehend aus Bindegewebe divergiert. Um sich vollständig zu erholen, dauert es 6 bis 12 Monate, und das Schaukeln der Presse mit der klassischen Methode (Heben des Torsos) trägt nur zu einer noch größeren Divergenz der weißen Linie bei. Und für prokesarennyh Frauen ist es auch ein zusätzliches Risiko der Divergenz von Nähten.

Übungen zum Entfernen des Bauches, die unten aufgeführt sind, sollten nacheinander bewältigt werden. Der gesamte Komplex sollte einmal am Tag durchgeführt werden, allmählich die Vielfalt bis zu 3 Mal pro Tag bringen.

"Heben"

schneller Weg zu einem verschärften Bauch. Es wird auf dem Rücken liegend durchgeführt. Man sollte sich vorstellen, dass der Nabel eine Art Auftrieb ist. Der erste Stock ist ein völlig entspannter Bauch, gut, und der zehnte - mit dem Bauch bis zur Wirbelsäule. Jetzt müssen Sie eine Fahrt mit dem Aufzug machen: bis 10m beim Ausatmen, ganz oben um den Atem anzuhalten, bis 1m - bei Inspiration.

  • Zuerst steigt der Aufzug von 1 bis 4 Stockwerken und nach unten;
  • Dann von 1 bis 4 - den Atem anhalten, gehen wir weiter von 4 bis 8 - halten den Atem an und senken;
  • Letzter Empfang - von 1 bis 10 Etage und unten.
  • Tue 10 Ansätze.

"Plank"

  • Übung, um die Presse, Gesäß, Seiten des Rumpfes, Rücken und Beine zu erarbeiten.
  • Legen Sie sich auf den Boden mit der Betonung der Arme, die an den Ellenbogen und den Zehensocken gebeugt sind. Wir ziehen in den Bauch, strapazieren das Gesäß und den Rücken, und wir nehmen unsere Schultern zurück, strecken den Körper von der Spitze bis zur Ferse wie eine Schnur.
  • In dieser Position sollten Sie zunächst 3 bis 5 Sekunden bleiben und das Intervall schrittweise auf 60 Sekunden bringen.
  • Wir machen 10 Ansätze. Regelmäßige Ausführung der "Plank" ermöglicht es Ihnen, den Magen für 10-14 Tage schnell zu entfernen, vorbehaltlich der regelmäßigen Ausführung.

"Brücke"

  • Training der Presse, des Gesäßes und der Oberschenkel.
  • Legen Sie sich auf den Boden, die Beine an den Knien. Heben Sie das Becken vorsichtig in der Inspiration nach oben, halten Sie den Körper für 3-5 Sekunden in dieser Position und kehren Sie langsam in die Ausgangsposition zurück, während Sie den Körper sanft auf den Boden senken. Wenn der Körper den Boden berührt, sollten die Bauchmuskeln so eng und angespannt wie möglich sein.
  • Wir machen 10 Wiederholungen.

Vergessen Sie nicht, dass der Beckenboden auch Aufmerksamkeit braucht: die Muskeln des Dammes sollten abwechselnd mit einer Retention in dieser Position für 5-20 Sekunden belastet werden und sich jederzeit entspannen, sobald Sie sich daran erinnern. Sie können mit dem Training beginnen, nachdem die Nähte am Perineum (falls vorhanden) vollständig verheilt sind.

Körperflex

Bodyflex ist ein Komplex der Atemgymnastik, der isotonische und isometrische Übungen beinhaltet. Der ganze Komplex ist sehr leicht verdaulich und erschöpft den Körper während des Haltens nicht. Nur 10-12 einfache Haltungen, die etwa 15 Minuten pro Tag durchgeführt werden sollten, führen nicht nur zum flachen Bauch, sondern verbessern auch das Wohlbefinden und die Funktionen der inneren Organe, glätten die Haut und andere positive Effekte.

Yoga

Dies sind recht einfache Übungen, die Sie zu Hause machen können. Es ist genug Yoga 15-20 Minuten pro Tag zu üben, um Harmonie zu erlangen. Yoga-Experten sagen, dass diese Übungen Ihnen erlauben, genau das Gewicht zu verlieren, das für den Körper überflüssig ist, nicht mehr und nicht weniger.

Übung von Udian

Leg dich mit ausgestreckten Beinen auf den Boden. Beginnen Sie mit einem tiefen Atemzug, während Sie Ihr rechtes Bein heben und heben, biegen Sie es in das Knie. Halte den Atem an und drücke deinen Fuß fest gegen deinen Bauch. Beginne langsam auszuatmen, parallel lege ich das Bein in seine Ausgangsposition zurück, so dass es am Ende der Ausatmung auf den Boden sinkt. Der nächste Ansatz ist das linke Bein, dann beide Beine. 12-15 mal wiederholen.

Neige zu den Füßen

Mit Beinen auf dem Boden stehen, geschieden auf die Breite der Schultern, die Knie gerade. Nimm einen tiefen Atemzug, und beim Ausatmen lehnen wir uns zu den Beinen mit verschränkten Armen hinter ihnen. In der korrekten Ausführung am Ende der Ausatmung berührt die Stirn die Knie, dies erfordert jedoch ein Training, so dass es ausreichend ist, sich so weit wie möglich zu biegen.

Schaukeln zur Seite

Setz dich auf den Boden, beuge deine Knie und bewege sie zur rechten Seite. Arme sind in der Burg über deinem Kopf eingeschlossen. Atme tief ein und beginne langsam auszuatmen, schwinge mit der Zeit seitwärts um auszuatmen. Nach dem Ausatmen, bewegen Sie die Beine auf die linke Seite. Wiederholen Sie 5-8 mal am Tag.

Wie man einen Bauch mit einem Band entfernt

Unter dem Reifen bedeutet Hula-Hoop: gewichteter Reifen, der zusätzliche Elemente von aktivem Einfluss hat, wie Massagerollen und Bälle. Während der Dreh- und Beschleunigungszeit erzeugt der Hula-Hoop aufgrund seines Eigengewichts eine signifikante Belastung des Gewebes, wodurch sich die Muskeln zusammenziehen und sich Fett spalten kann.

Untrainierte Menschen in den ersten Tagen der Verwendung von Hula-Hoop können sogar eine subkutane Blutung bekommen. Junge Mütter sollten in den ersten 6 Monaten nach der Geburt keinen gewichteten Reifen verwenden, vor allem für diejenigen, die nach einem Kaiserschnitt den Magen reinigen wollen: ein hohes Risiko der Nahtscheidung! Ja, und solch eine Belastung der weißen Linie des Abdomens bei Frauen nach der natürlichen Geburt kann zu einer noch größeren Meinungsverschiedenheit und der Bildung einer hässlichen, in zwei vertikale Bauchlinie geteilten, führen.

Sechs Monate nach der Geburt kann Hula-Hoop ein zusätzliches Element in dem Programm sein, den Körper in Form zu bringen, aber es ist im Bauch mit ihm, der nicht eifrig sein sollte - zu viel Einfluss ist nicht nur Fett und Muskeln, sondern auch die inneren Organe der Bauchhöhle.

Wraps

Im Internet wird eine Vielzahl von Wraps als Express-Lösung angeboten, mit der Sie schnell den schlaffen Bauch entfernen können. Außerdem benötigen sie bei Frauen wenig Aufwand und können "zwischen den Fällen" verwendet werden, während sie die üblichen Dinge tun.

Wraps sind gut in der Anlage, und sie können wirklich während des Sports gemacht werden. Während des Eingriffs wird Fett gespalten, die Haut tonisiert und die oberflächlichen Schichten der Dermis mit aktiven Komponenten gesättigt. Aber Sie müssen sich nicht wirklich auf diese Methode verlassen.

Methode 1

Für die Verpackung benötigen Sie einen breiten Lebensmittelfilm und trockene Algen, die in heißem Wasser (1 Liter Wasser pro 100 g Algen) eingeweicht werden und 15 Minuten bestehen. Verteilen Sie warme Algen auf Bauch und Seiten, wickeln Sie die Folie 30-60 Minuten lang um.

Methode 2

Zweihundert Gramm blauer Ton mischen mit warmem Wasser bis zum Zustand des Breis, tragen Sie die Mischung auf den Bauch und die Seitenflächen des Körpers auf, wickeln Sie den Film 30-60 Minuten lang ein.

Diät

Abnehmen nach der Geburt und Entfernen des Magens hilft rationale Ernährung, die keine Diät im vollen Sinne des Wortes ist. Als stillende Mutter und eine Frau, die künstlich ein Kind ernährt, kann man sich nicht ernsthaft auf Nährstoffe beschränken. Im ersten Fall wird der Körper die notwendigen Nährstoffe für die Bildung von hochwertiger Milch nehmen, und sehr bald wird die junge Mutter einen starken Haarausfall, einen schlechten Zustand der Haut und Nägel finden. Darüber hinaus und Pflege und jede andere Mutter braucht Kraft und Energie, um das Baby rund um die Uhr zu kümmern. Wenn zu chronischem Schlafmangel Erschöpfung hinzukommt, kann von einer vollwertigen Mutterfunktion nicht die Rede sein.

Es ist nicht notwendig, besonders auf die Ältesten zu hören und zu denken, dass Milch erst nach der Mutter genug gegessen hat. Ja, die Ernährung der Mutter sollte voll sein, aber die Milchproduktion hängt direkt von der Aktivität des saugenden Babys und der Häufigkeit seiner Anwendung auf die Brust ab.

Die obigen Regeln für die richtige Ernährung sind eher für stillende Mütter geeignet (sehen Sie, was Sie für stillende Mütter essen können ), aber nicht fütternde Mumien können sie als Grundlage nehmen, als eine optimale Diät für normales Funktionieren und Gewicht.

Grundregeln der Ernährung

  • Essen Sie so oft am Tag, wie die Hauptfutter erhalten werden, aber mit einem Gefühl von Hunger (5-6 mal).
  • Mütter, die nicht stillen, sollten 5-6 mal am Tag essen, d. H. ein wenig (eine Portion von 200 gr), aber öfter das übliche.
  • Der minimale Kaloriengehalt einer täglichen Diät beträgt 2000 kcal. Vielleicht wird diese Zahl jemandem zu hoch erscheinen, aber vergessen Sie nicht, dass der Löwenanteil an Nährstoffen und Kalorien in Milch fließt.
  • Fetthaltige Lebensmittel und Backwaren werden deutlich eingeschränkt - sie nützen der Mutter oder dem Kind nichts.

Produkte während der Stillzeit verboten

  • Alkohol in irgendeiner Form - keine Kommentare.
  • Geräucherte Produkte. Enthalten Karzinogene fallen in die Milch, und Frauen, die im Körper bleiben, die vor dem Hintergrund des Ungleichgewichts der Hormone ist nicht gut.
  • Gebratene Gerichte: Die leckerste und knusprigste Kruste ist voll von Karzinogenen und Transfetten.
  • Konservierung. Jedes Konservierungsmittel, auch im Haushalt, enthält natürliche (Essig, Salz) oder künstliche Konservierungsstoffe (alle Arten von E), die auch in die Milch eindringen.
  • Kohlensäurehaltige Getränke und Kaffee. Sie beeinträchtigen die Verdauung.
  • Erdbeere, Zitrus und Schokolade - diese Triade verursacht am häufigsten eine Allergie beim Baby. Sorgfältig in die Ernährung eingeführt Ziegenmilch, Meeresfrüchte, Eier, rotes Gemüse und Obst, Honig, Nüsse, auch Teil einer Gruppe von ziemlich starken Allergenen.

Produkte, die in der Diät einer jungen Mutter sein sollten

  • Fettarme fermentierte Produkte: Hüttenkäse, Sauerrahm, Joghurt, Käse (nach und nach injiziert, kann Allergien auslösen). Am besten alle Milchprodukte erhitzen: Aufläufe, Soufflé, Käsekuchen. Flüssiger Kefir lockert den Stuhl, und Säure - hält, sollte dies berücksichtigt werden.
  • Fettarmes Fleisch: Hähnchenbrust, Truthahn, Kalbfleisch, Rindfleisch.
  • Buchweizen, Mais, Haferflocken.
  • Pasta, besser als Ergänzungen in Suppen.
  • Gemüse: Karotten, Rüben, Kürbis, Zucchini, Kartoffeln, grüner Salat, Dill-Gurken.
  • Früchte: Birnen, Pflaumen, Äpfel, Johannisbeeren, Stachelbeeren.
  • Wasser - etwa eineinhalb bis zwei Liter pro Tag, einschließlich Suppen, Tees.

Warum wird in den ersten 3 Monaten nach der Geburt eine hypoallergene Ernährung empfohlen?

Von Allergenprodukten befreit, ist die Ernährung sowohl für Mutter als auch Kind nützlich. Der hormonelle Hintergrund der jungen Mutter wird nach und nach wieder hergestellt, und im Zusammenhang mit der geschwächten Immunität nach der Schwangerschaft und Geburt kann der Organismus jene Produkte, die vorher gut verträglich waren, nur ungenügend wahrnehmen. Ein Kind bis zu 3 Monaten ist besonders anfällig für Allergene, da die Verdauungs- und Enzymsysteme noch nicht perfekt sind. In diesem Alter erwerben Kinder eine vertraute Diathese und leiden an Koliken.

Wie schnell wird es möglich sein, das ehemalige Formular zurückzugeben?

Laut Statistik gelingt es etwa einem Drittel der Frauen, dies innerhalb von 3-6 Monaten zu tun (wir werden nicht gleich Businessstars zeigen, die mit Personal Trainern arbeiten, und Kinder werden von Kindermädchen erzogen). Ein weiteres Drittel der Frauen wird 6 bis 12 Monate brauchen, der Rest der jungen Mütter kommt nur 12-18 Monate nach der Geburt in Form.

Diese Bedingungen sind bedingt und hängen direkt von Beharrlichkeit und Beharrlichkeit bei der Erreichung des Ziels sowie von dem hormonellen Hintergrund ab. Schwieriger ist es in dieser Hinsicht, pflegend zu sein, dessen Körper sich nicht schnell genug von dem gespeicherten Fett trennt und bei der ersten Gelegenheit Kalorien abbaut.

Die Hauptsache ist, jeden Tag an deinem Körper zu arbeiten, aber nicht bis ich umfalle und die inneren Empfindungen und die Last vergleiche, und auch richtig und vernünftig esse, ohne hungrige Ohnmachten und Essen "für zwei".

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet