Wie man sich von der Grippe erholt


Influenza und ihre Folgen

Heute weiß jeder, dass Wohlbefinden und menschliche Gesundheit direkt von der Immunität abhängen. Er ist die natürliche Barriere und Beschützer gegen alle Arten von Viren und pathogenen Bakterien.

Und solch eine häufige Krankheit wie die Grippe, eine Person mit einem starken Immunsystem kann im Allgemeinen als mildes Unwohlsein fortfahren. In letzter Zeit kann sich jedoch nicht jeder von uns mit einer starken Gesundheit und Ausdauer rühmen.

Jedes Jahr bei kaltem Wetter, begünstigt für seine Verbreitung, hat die Grippe die Art von Epidemien. In einem Jahr werden mehrere Ausbrüche dieser Infektionskrankheit registriert. Darüber hinaus ertragen geschwächte Menschen, junge Kinder, die ältere Bevölkerung es sehr schwer, manchmal mit ernsthaften Komplikationen, wie: Wie man sich von der Grippe erholt

  • Akute eitrige Antritis
  • Akute Neuritis des Hörnervs
  • Krankheiten des Lungensystems - Lungenentzündung, Tracheitis, Bronchitis
  • Akute Mittelohrentzündung

Die häufigste Komplikation nach der Grippe ist eine Lungenentzündung. Nach dem übertragenen Virus mit Komplikation (Anheftung von eitrigen Infektionen), geschwächte Immunität.

Das Grippevirus ist für das menschliche Nervensystem sehr "nicht indifferent", was Nervenstörungen unterschiedlicher Stärke verursachen kann. Deshalb fühlt sich ein Mensch nach einem Virus sehr schwach, weil der Kampf gegen das Influenzavirus stark belastend ist, das Nervensystem und das Immunsystem beeinträchtigt. Anzeichen von Asthenie (Erschöpfung des Nervensystems) nach der Grippe:

  • anhaltende Schläfrigkeit
  • Müdigkeit
  • Schwäche und Müdigkeit
  • Angst, Nervosität, Launen, Schnelllaune
  • Appetitlosigkeit

Wenn eine Person eine schwere Grippe mit ernsthaften Komplikationen erleidet, hat er eine Frage - wie kann man sich nach der Grippe schneller erholen? Hier sind ein paar Tipps, wie Sie zu Ihrem alten gesunden Zustand zurückkehren und weiterhin eine gewohnte Lebensweise führen und das Leben genießen können!

Wie erholt man sich schnell nach einer Grippe?

Psychologische Ruhe

Der Hauptfaktor für die schnelle Wiederherstellung und Erhöhung der Immunität ist ein Mangel an Stress, psychologischer Komfort, eine positive Stimmung. Dies ist vielleicht die schwierigste "Aufgabe" für einen modernen Stadtbewohner, insbesondere für einen Bewohner einer Metropole. Um das Nervensystem zu beruhigen, ist es ratsam, es nicht zu übertreiben und:

  • Wenn möglich, umgeben Sie sich mit nur positiven Menschen, oft mit Familie und Freunden
  • Vermeiden Sie den Kontakt mit denen, die Ihnen nicht angenehm sind
  • Machen Sie oft Pausen bei der Arbeit
  • Versuchen Sie in Stresssituationen ruhiger zu sein
  • Meditiere

In der Praxis ist eine solche Beratung schwierig anzuwenden. Hier sind einige einfache Möglichkeiten, um psychologischen Komfort zu erreichen:

Traum

Versuchen Sie genug Schlaf zu bekommen, gehen Sie spätestens um 22 Uhr zu Bett. Starker, gesunder Schlaf stellt den Körper wieder her (siehe Rat des Somnologen, wie schnell er einschläft ). Wenn das Haus einen Reiniger und Luftbefeuchter hat, stellen Sie sicher, dass Sie damit während des Schlafes eine saubere, feuchte Luft schaffen.

Fußmassage

Dies ist ein ausgezeichnetes Verfahren, das Ihnen erlaubt, sich zu entspannen, Ihre Stimmung und Ihr Wohlbefinden zu verbessern, Ihre Immunität zu erhöhen. Sie können Massagesalons besuchen oder sich selbst massieren - Sie können spezielle Fußmassagegeräte kaufen, Sie können den Applikator von Kuznetsov verwenden (in regelmäßigen Abständen nackte Füße auf dem Applikator für 1-2 Minuten für 10 Minuten). Auf den Füßen eines Menschen sind die biologischen Punkte aller Organe und Systeme, viele Nervenenden. Wenn Sie diese Massage für 10 Tage machen, werden Sie definitiv die Wirkung spüren.

Bestätigungen

Sie können Affirmationen, Autotraining, psychologische Einstellungen verwenden. Zum Beispiel, formulieren Sie sich nicht lange Sätze über, was Sie große Gesundheit, Stimmung usw. haben.

  • Mein Immunsystem erholt sich schnell nach der Grippe
  • Ich bin eine ruhige, ausgeglichene Frau mit einem starken Immunsystem
  • Heute und immer bin ich gut gelaunt, ich habe alles wunderbar
  • Es gibt immer Menschen um mich herum, die mich lieben und die ich liebe
  • Ich habe eine gute Gesundheit und der Körper erholt sich schnell nach der Grippe

Glauben Sie mir, wenn Sie Affirmationen mindestens 2 Mal am Tag wiederholen, wird dies definitiv Ihre Gesundheit positiv beeinflussen und Ihnen helfen, sich nach der Grippe schnell zu erholen, das Nervensystem zu beruhigen und Selbstvertrauen zu geben. Inspirieren Sie sich selbst, dass nichts in der Welt wichtig ist, keine Probleme bei der Arbeit oder Familienprobleme sind es nicht wert, so dass Sie verärgert sind, sorgen Sie sich und dadurch Ihre Immunität zu reduzieren.

Wasserverfahren

Wasser kann sich entspannen, beruhigen, den Körper in Ordnung bringen. Wenn möglich, besuchen Sie das Schwimmbad. Nein - nehmen Sie ein Bad mit Meersalz, eine Kontrastdusche, wenn es keine Kontraindikationen gibt, dann besuchen Sie das Bad.

Körperliche Aktivität

Nicht sofort nach der Grippe, und nach 1-2 Wochen versuchen Sie, einen aktiveren Lebensstil zu führen, mehr Spaziergänge zu machen, Ihr Studium in Sportvereinen zu beginnen oder fortzusetzen, sehr gut in Yoga, Tanzen, Bodyflex. Der sicherste Weg, die Immunität zu erhöhen, ist körperliche Arbeit im Freien.

Ernährung und Vitamine

Natürlich spielt die Ernährung eine entscheidende Rolle bei der Wiederherstellung der Gesundheit nach irgendwelchen Krankheiten, es gibt eine Menge Informationen darüber, was richtige Ernährung sein sollte, welche Nahrungsmittel und Vitamine es sein sollten. Aber es ist besser, Multivitaminkomplexe mit Vorsicht zu behandeln, als mit irgendeinem Medikament (siehe Vitamine in Tabletten - Schaden oder Nutzen ). Natürlich, die Fülle von Früchten, frischem Gemüse, Grün und hochwertigen Protein-Lebensmitteln deutlich verbessern die Gesundheit. Frisch gepresste Gemüse- und Fruchtsäfte, gekochtes Fleisch und Fisch, Sauermilchprodukte, grüner Qualitätstee (siehe den Schaden von Tee in Beuteln ) sollten in Ihrer Ernährung vorhanden sein. Ersetzen Sie Mehlprodukte mit Brot, Gebäck mit Vollkornprodukten, Brot mit Kleie.

Viel Wasser trinken

Nicht nur Flüssigkeiten, sondern reines Wasser. Um sich von der Grippe zu erholen, ist es notwendig, Toxine, die während der Intoxikation durch das Virus freigesetzt werden, aus dem Körper zu entfernen, trinken Sie ein volles Glas sauberes Wasser 30 Minuten vor jeder Mahlzeit (siehe sichere Methoden zur Reinigung des Körpers von Toxinen ).

Kräuter-, Früchtetees

Wenn es keine Allergie gegen pflanzliche Arzneimittel gibt, können Sie verschiedene Vitamin-Dosen, Abkochungen, Infusionen einnehmen. Besonders reich an Vitamin C - Hagebutten, Himbeeren. Um die Immunität zu verbessern, können Sie Ginseng, Zitronengras, Echinacea, Eleutherococcus verwenden. Sehr vorsichtig sollte auf jeden Immunmodulator verwiesen werden (siehe Medikamente zur Verbesserung der Immunität ).

Rezept für die Wiederherstellung der Immunität

Ein gutes Mittel zur Verbesserung der Immunität ist ganz einfach. Es erfordert Ingwer, Zitrone und Honig. Ingwer, der in unseren Handelsnetzen verkauft wird, muss (vorgereinigt) 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen, so dass die Mittel, mit denen er verarbeitet wurde, ins Wasser gingen. Die medizinischen Eigenschaften dieser 3 Produkte sind allen bekannt. Geschälte Zitronen und Ingwer fein gehackt, dann in einem Mixer verrührt, bis sie glatt sind, Honig nach Geschmack hinzufügen. Dieses Produkt kann zu grünem Tee hinzugefügt werden oder einfach essen, wie Sie möchten.

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet