Calendula: medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen, Salbe, Abkochung, Tee, Tinktur


Calendula officinalis ist eine Art krautige einjährige Pflanze aus der Familie Astro. Der berühmtere Name ist Ringelblume. Viele Menschen kultivieren diese Kultur in Gebieten mit dekorativen Zwecken, ohne die heilenden Eigenschaften der Pflanze zu kennen. Der Anbau von Ringelblumen ist einfach - die Pflanze ist weder dem Boden noch den Wachstumsbedingungen unprätentiös.

Die Pflanzenhöhe beträgt 70 cm, Blütezeit ist Juli-August, die Blüten sind gelb-orange. Es sind Blumen und Blumenkörbe, die medizinischen Wert haben.

Calendula hat ausgeprägte heilende Eigenschaften, aber wie jede Heilpflanze hat eine Reihe von Kontraindikationen.

Die chemische Zusammensetzung und therapeutischen Eigenschaften von Calendula

Ringelblumenblüten enthalten: Der erhöhte Teil der Pflanze:
  • Carotinoide etwa 3% - in den Blumen gibt es bis zu 15 ihrer Arten, darunter Lutein;
  • Flavonoide 0,3% (Lycopin, Rubixanthin, Carotin, Violaxanthin, Flavoxanthin, Citraxanthin, Flavochrom);
  • Polyphenole;
  • Polysaccharide;
  • Harze;
  • Schleim;
  • Organische Säuren (Ascorbinsäure, Apfelsäure, Salicylsäure);
  • Ätherisches Öl 0,02%;
  • Vitamin C;
  • Mineralstoffe Ca, Mg, K.
  • Calenden;
  • Triterpensaponin;
  • Faradiol;
  • Triterpenediol-Arniol;
  • Sterole.
Samen:
  • Fett Öl;
  • Alkaloide.
Wurzeln:
  • Inulin;
  • Triterpenglycoside.

Calendula Vorbereitungen

  • wirken beruhigend auf das zentrale Nervensystem;
  • die Schwere der Reflexerregbarkeit verringern;
  • den Blutdruck senken;
  • Verbesserung der Herzfunktion durch Erhöhung der Amplitude der Herzkontraktionen und Verlangsamung ihrer Geschwindigkeit;
  • eine bakterizide Wirkung auf eine Reihe gefährlicher Mikroorganismen ausüben, einschließlich Streptokokken und Staphylokokken;
  • aktiv gegen Herpesvirus und Influenza Typ A;
  • besitzen wundheilende und entzündungshemmende Eigenschaften;
  • lindern Muskelkrämpfe;
  • erhöhen Sie die Intensität der Immunität;
  • Schützen Sie den Körper vor der Degeneration von Krebszellen, indem Sie freie Radikale binden.

Medikamente und Calendula Rezepte werden bei der Behandlung von:

  • verschiedene Dermatitis, Akne, nicht heilende Wunden und Verbrennungen;
  • Gastritis, Magengeschwüre;
  • Erkrankungen der Gallenwege und der Leber;
  • Herzkrankheit, die mit einer Rhythmusstörung fortschreitet;
  • hoher Blutdruck;
  • klimakterische Probleme;
  • Darmerkrankungen;
  • Proktitis , Paraproktitis und Hämorrhoiden;
  • Blasenentzündung;
  • gynäkologische entzündliche Prozesse, Gebärmutterhals-Erosion;
  • Zahnpathologie, einschließlich Zahnfleischbluten und Entzündung;
  • Mandelentzündung und Mandelentzündung.

Gegenanzeigen Calendula

Pflanzliche Präparate können nicht bei Patienten mit Herz-Kreislauf-Insuffizienz und Hypotonie sowie bei schwangeren und stillenden Frauen angewendet werden. Sie können Calendula nicht mit individueller Intoleranz verwenden. Es wird mit Vorsicht bei Patienten mit Asthma, Pollinose und einer Neigung zu Allergien angewendet.

Sie können Calendula nicht verwenden, während Sie synthetische und pflanzliche Sedativa und Antidepressiva nehmen. Bei Bedarf wird die Verwaltung automatischer und komplexer Mechanismen zur Aufnahme von Calendula-Präparaten nicht empfohlen.

Nebenwirkungen

  • календулы редко приводит к нежелательным эффектам, среди которых возможны аллергические реакции в виде сыпи, зуда. Die äußere Verwendung von Calendula führt selten zu unerwünschten Wirkungen, unter denen mögliche allergische Reaktionen in Form von Hautausschlag, Juckreiz sind.
  • возможны — тошнота, горечь во рту, тяжесть в области ЖКТ, сонливость и снижение работоспособности. Bei innerer Anwendung sind Übelkeit, bitterer Geschmack im Mund, Schweregefühl im Magen-Darm-Trakt, Schläfrigkeit und verminderte Leistungsfähigkeit möglich.

Sammlung und Zubereitung von medizinischen Rohstoffen

Die ideale Bedingung für das Sammeln von Blütenständen ist der erste oder zweite Tag nach der Blüte. Blumenkörbe werden mit einem Teil des Stieles bis zu 3 cm abgerissen oder abgeschnitten, frische Rohstoffe müssen von Stielen und organischen Verunreinigungen befreit werden.

Während der Sommerzeit können Sie Ringelblume mehrmals sammeln, weil die Blüten ungleichmäßig blühen (etwa 3-4 Tage), und das Schneiden des Stieles führt zum Wachstum neuer Stiele mit Blüten, die Blüte wird bis zum Frost verlängert. Wenn man die Blütenstände nicht schneidet, fällt der Ertrag der Ringelblume, die Samen verwelken und die Intensität der Blüte nimmt ab.

Das Trocknen der gesammelten Rohmaterialien erfolgt in Trocknern bei T nicht mehr als 45 ° C für 4 Stunden.Es kann natürlich in schattigen Orten getrocknet werden. Rohmaterialien gelten als fertig, wenn sie beim Drücken auf die Blütenstände nicht geschichtet sind. Die Haltbarkeit der Infloreszenz beträgt 2 Jahre.

Calendula-Arzneimittel

Calendula wird in Form von trockenen Rohstoffen produziert und wird auch als Bestandteil von einigen Gemüsegebühren verwendet. Kosmetische Hautpflegecremes enthalten oft Ringelblumenextrakt. Die beliebtesten Arzneiformen der Pflanze:

  • Calendula-Tinktur

Dies ist eine Spirituose Infusion von Blumenkörben und Blumen für 70% Alkohol. Wenn es eingenommen wird, hat es choleretische Wirkung.

  • Calendula-Salbe

In der Zusammensetzung des Medikaments - 20 Gramm Ringel Tinktur und 90 Gramm Emulsion (Wasser und Petrolatum). Zur äußerlichen Anwendung mit Schnitten, Hautrissen, Nippeln, Verbrennungen, Ekzemen.

  • Phyto Tee Ringelblumenblüten

Wenn es eingenommen wird, hat es eine heilende Wirkung auf Colitis Läsionen des Gastrointestinaltraktes.

  • Rektale Kerzen

Homöopathische Medizin - Behandlung von Endozervizitis, Kolpitis , Endometritis, Salpingoophoritis und Hämorrhoiden.

Traditionelle Ringelblumenrezepte

Infusion oder Abkochung von Calendula

Es wird verwendet, um die Leber, Milz, Gallenblase zu behandeln. Wirksam mit krampfartigen Magen-Darm-Schmerzen und Menstruationsbeschwerden, Blasensteinen, Proktitis, Hämorrhoiden. Es hilft, Husten, Schnupfen, Mandelentzündung und Blutdruck zu reduzieren. Fördert die Heilung von Entzündungen, Fisteln. Lindert Angst und Schlaflosigkeit. Stärkt die Haarwurzeln.

: 2 ст.л. Kochen : 2 EL. trockene Blütenstände werden in einen dickwandigen Topf gegeben und 200 ml heißes abgekochtes Wasser gegossen, mit einem Deckel bedeckt und in einem Wasserbad für ungefähr 15 Minuten inkubiert, dann gelassen, um für 45 Minuten abzukühlen. Die fertige Infusion wird filtriert, das Rohmaterial wird ausgepresst und das Flüssigkeitsvolumen wird durch Zugabe von abgekochtem abgekochtem Wasser auf 200 ml gebracht. Es ist erlaubt, 2 Tage im Kühlschrank zu lagern.

Anwendung:

  • innen - 2 EL. 2-3 mal pro Tag in Form von Hitze vor den Mahlzeiten. Im Falle einer schmerzhaften Menstruation beginnen Sie, die Infusion für 1-2 vor der Menstruation zu erhalten;
  • in Form von Klysmen - 1 TL. eine viertel Tasse Wasser;
  • In der Gynäkologie wird ein steriler Tupfer mit Infusion infundiert und über Nacht in die Vagina eingeführt;
  • nach außen - Problemzonen abwischen, zum Gurgeln und Spülen der Haare verwenden;
  • in gleicher Verdünnung mit einer 3% igen Borsäurelösung wird in den Fistelkanal injiziert.

Das Öl

Es wirkt desinfizierend, bakterizid und entzündungshemmend. Sehr effektiv bei verschiedenen Hautkrankheiten - Geschwüre, Schnitte, Erfrierungen, Verbrennungen. Sie sind auch für die tägliche Hautpflege jeder Art verwendet, schützen sie vor der Sonne im Sommer und Frost im Winter.

  • : свежие соцветия помещают в стеклянную посуду, чтобы они заполнили ¾ ее объема, заливают растительным маслом до краем емкости и закрывают крышкой. Zubereitung : Frische Blütenstände werden in eine Glasschale gegeben, so dass sie ¾ ihres Volumens ausfüllen, Pflanzenöl an den Rand des Behälters gießen und mit einem Deckel verschließen. Kapazität an einem dunklen Ort für 10 Tage, gelegentlich schütteln den Inhalt. Nach 10 Tagen wird das Öl filtriert und in den Kühlschrank gestellt.
  • Externe Nutzung:
    mit Sonnenbrand: ein paar Tropfen Öl werden auf die beschädigte Haut aufgetragen, nachdem eine leichte Rötung abgeklungen ist;
    zur Behandlung von Hautfalten von Babys: nach dem Baden sanft in trockene Haut gerieben;
    Hautkrankheiten, Prellungen, Nippelrisse: 2 bis 3 mal täglich die Problemzonen mit Öl schmieren.
  • : при гастритах, язвах, патологии печени, колитах, неврастении, климаксе — по 1 ст.л. Interne Verwendung : für Gastritis, Geschwüre, Lebererkrankungen, Kolitis, Neurasthenie, Menopause - 1 EL. zweimal täglich vor den Mahlzeiten.

Öl-Extrakt

Es hat aktive entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften. Es wird für die Bewässerung der Nasenhöhle bei chronischer Rhinitis, Pharynx mit Mandelentzündung verwendet.

  • : Сухие цветки 50 гр заливают 150 мл 70 % спирта, настаивают 2 суток, процеживают несколько раз через 5 слоев марли, вводят оливковое масло в соотношении 7 частей к 1 части настоя и проваривают на самом малом огне 7 часов. Zubereitung : Trockene Blumen 50 g 150 ml 70% Alkohol gießen, 2 Tage bestehen lassen, mehrmals durch 5 Lagen Gaze filtern, Olivenöl im Verhältnis von 7 Teilen zu 1 Teil der Infusion injizieren und bei niedrigster Hitze 7 Stunden kochen lassen. Kühl und im Kühlschrank aufbewahren.
  • Anwendung:
    für die Spülung des Pharynx 3 ml für 1 Verfahren
    für die Behandlung der Nasenhöhle 1,5 ml für 1 Verfahren
    Der Kurs dauert 2 Wochen für 1 Eingriff pro Tag.

Salbe

Es hat bakterizide, reparative und entzündungshemmende Eigenschaften. Hilft, schwer heilende Wunden, Risse, Pilz- und bakterielle Infektionen der Haut zu heilen, die Schwere von Krampfadern zu reduzieren. Wirksam bei der Behandlung von jeder Dermatitis, einschließlich Allergien. Männer können Salbe verwenden, um Reizungen nach der Rasur zu lindern, und Frauen - um die Haut von Händen und Gesicht zu pflegen, und Schutz vor den schädlichen Auswirkungen der Sonne, Frost, Reinigungsmittel usw. Sie können die Salbe für die Pflege von Babyhaut verwenden.

  • 100 гр сухих соцветий измельчают до состояния пудры и смешивают ее с 200 гр топленого свиного сала, после чего помещают смесь на водяную баню, помешивая и выдерживая до получения однородного состояния. Zubereitung: 100 g getrocknete Blütenstände werden zu Pulver zerkleinert und mit 200 g gekochtem Schweineschmalz vermischt, dann wird die Mischung in ein Wasserbad gegeben, gerührt und stehengelassen, bis sie homogen ist. Nach dem Abkühlen wird die Mischung in ein Glas gegossen und in den Kühlschrank gestellt.
  • : нанести небольшое количество мази на проблемный участок кожи и слегка втереть (2-3 раза в день). Anwendung : Eine kleine Menge Salbe auf die Problemstelle der Haut auftragen und sanft einmassieren (2-3 mal täglich).

Saft

Es hat eine aufhellende Wirkung und verfärbt Sommersprossen, Altersflecken. Hilft, die Heilung von Herpesbläschen zu beschleunigen oder sie vor einer frühen Behandlung zu bewahren.

  • свежие соцветия измельчить и выжать из них сок. Zubereitung: frische Blütenstände hacken und Saft auspressen.
  • : смазывать проблемные области точечными движениями 2-3 раза в день. Anwendung : Problemstellen mit Punktbewegungen 2-3 mal täglich schmieren.

Alkohol Tinktur

  • Es hat entzündungshemmende, antibakterielle und antivirale Wirkungen.
  • : Около 250 гр сухих соцветий заливают 100 мл водки и настаивают в темном месте 2 недели. Zubereitung : Über 250 g trockene Blütenstände 100 ml Wodka gießen und 2 Wochen an einem dunklen Ort stehen lassen.
  • : для полоскания горла, орошения гнойных ран, плохо заживающих поражений кожи, включая ожоги, экземы 1 часть настойки разводят с 9 частями остывшего кипятка и применяют 2-3 раза в день. Anwendung : zum Gurgeln, Spülen von eitrigen Wunden, schlecht heilenden Hautläsionen, einschließlich Verbrennungen, Ekzemen, 1 Teil der Tinktur wird mit 9 Teilen abgekochtes kochendes Wasser verdünnt und 2-3 mal täglich verwendet.

Calendula-Blumen-Tee

Als vorbeugende Maßnahme wird empfohlen, Calendula-Tee zu nehmen: 3-4 trockene Blütenstände werden mit einem Glas kochendem Wasser gegossen und als Tee genommen. Besonders nützlich in Zeiten von möglichen Exazerbationen der chronischen Pathologie und in der Saison von ARVI.

Interessante Fakten über Calendula

  • Calendula ist essbar. Es hat einen bitter-herben Geschmack und wird in vielen Ländern als Gewürz- und Teigzusatz verwendet, und auch Blütenstände werden für die spätere Zugabe zu Suppen und Salaten gesalzen;
  • Der Geruch von Ringelblume verträgt viele Garten- und Fruchtschädlinge nicht, so dass ein Blumenbeet mit einer Pflanze in der Nähe der Pflanzung die Ernte vor Insekten schützt;
  • In Indien und China wird die Pflanze besonders verehrt und in verschiedenen Ritualen verwendet;
  • Die europäischen Katholiken verbinden die Pflanze mit der Unschuld und betrachten sie als die Blume der Jungfrau Maria;
  • Lange Sicht auf helle Blumen einer Pflanze verbessert die Stimmung, und alles dank ihrer hellen Farbe!

Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet