Wie behandelt man Konjunktivitis bei Kindern


Konjunktivitis ist eine sehr häufige Erkrankung bei Kindern, die durch eine Entzündung der Augenbindehaut gekennzeichnet ist. Jede Krankheit ist immer leichter zu verhindern, als zu erleben, das Leiden Ihres Babys zu sehen, das Kind zu ärgern, indem Sie Ärzte besuchen und unangenehme Behandlung. Meist ist die Bindehautentzündung mit der Hypothermie des Kindes assoziiert, mit Erkältungen oder allergischen Reaktionen. Um Bindehautentzündung zu vermeiden, müssen Sie:

  • beachten Sie die persönlichen Hygienevorschriften des Kindes sorgfältig
  • um die Sauberkeit des Bettes, seiner Spielzeuge, Räumlichkeiten
  • oft waschen Sie die Griffe des Babys und lehren Sie das Kind älter zu sein unabhängig regelmäßige Händewaschen
  • Belüften Sie oft den Raum und verwenden Sie Luftreiniger und Luftbefeuchter
  • folgen Sie der korrekten, vollen, vitaminisierten Ernährung des Kindes
  • Kontrolle der Reinheit der Lebensmittel, die das Baby verbraucht
  • das Kind sollte nur ein persönliches Handtuch benutzen
  • regelmäßig mit dem Baby mindestens zwei Stunden am Tag laufen
  • Kontakt mit ungesunden Kindern vermeiden

Die Tränenflüssigkeit und die Augenlider sind ein ernstzunehmendes Hindernis für das Eindringen und die Fortpflanzung von Bakterien, Infektionen und Viren in den Augen, aber manchmal werden sie sogar kraftlos, wenn die Immunität des Kindes geschwächt ist.

Konjunktivitis - Symptome bei Kindern

Konjunktivitis bei einem Erwachsenen oder Kind ist leicht zu bestimmen, da die Anzeichen einer Entzündung der Bindehaut der Augen gleich sind. Kinder reagieren jedoch schneller auf diese Krankheit, sie werden lustlos, unruhig, oft weinen und aufregen.

Meistens ist Bindehautentzündung mit einer bakteriellen, viralen Infektion oder Allergie assoziiert. Die Hauptmerkmale der Konjunktivitis: Das Kind klagt über Reibung oder Sandgefühl in den Augen.

Anzeichen von Bindehautentzündung bei Kindern:

  • Rötung der Augen, Schwellungen
  • Lichtempfindlichkeit
  • Das Auftreten von gelben Krusten auf den Augenlidern
  • Klebende Augenlider nach dem Schlafen
  • Tränen
  • Eiteriger Ausfluss aus den Augen
  • Appetit und Schlaf des Kindes verschlechtern sich

Bei älteren Kindern gibt es auch solche Beschwerden:

  • Sehbehinderung , sichtbar wird verschwommen, unscharf
  • Es ist eine Empfindung in den Augen eines Fremdkörpers
  • Brennen und Unwohlsein in den Augen

Wie Konjunktivitis bei Kindern zu behandeln? Es ist notwendig, einen Augenarzt zu konsultieren, der bestimmt, was Entzündungen in den Augen des Kindes verursacht und eine wirksame Behandlung verschreibt. Rötungen und leichte Entzündungen im Auge können durch das Eindringen von Zilien oder anderen kleinen Partikeln in das Auge verursacht werden, eine allergische Reaktion auf verschiedene Reize. Eine noch schwerwiegendere Entzündungsursache, wie ein erhöhter intraokularer oder intrakranieller Druck, ist möglich.

Wie kann man die Art der Bindehautentzündung bestimmen?

  • Eiteriger Ausfluss aus den Augen - das bedeutet bakterielle Konjunktivitis
  • Augen sind gereizt, rot, aber es gibt keinen Eiter - es ist allergische oder virale Konjunktivitis oder andere Augenerkrankungen
  • Pharyngitis und Konjunktivitis sind Manifestationen einer adenoviralen Konjunktivitis
  • Es gibt keine Wirkung der topischen Antibiotikabehandlung - keine bakterielle Ursache für Konjunktivitis oder eine ständige Flora dieses Antibiotikums.

Regeln für die Behandlung von Konjunktivitis bei Kindern

  • Bevor Sie zur Arztpraxis gehen, ist es besser, nichts zu tun, aber wenn aus irgendeinem Grund der Arztbesuch verschoben wird, dann Erste Hilfe vor der Arztuntersuchung: Wenn eine virale oder bakterielle Konjunktivitis vermutet wird, tropft Albucid unabhängig vom Alter die Augen. Bei Verdacht auf eine Allergie sollte dem Kind ein Antihistaminikum (in Suspension oder Tabletten) verabreicht werden.
  • Wenn der Arzt eine bakterielle oder virale Konjunktivitis diagnostiziert, muss das Baby alle zwei Stunden die Augen mit einer Lösung von Kamille oder Furacilin (1 Tisch für 0,5 Gläser Wasser) spülen. Bewegungsrichtung nur von Tempel zu Nase. Entfernen Sie die Krusten mit sterilen Gaze-Servietten, jedes Auge ist getrennt, mit der gleichen Lösung imprägniert, und sie können das Kind auch waschen. Reduzieren Sie die Spülung bis zu dreimal am Tag. Wenn dies eine allergische Reaktion ist, ist nichts zum Spülen des Auges nicht notwendig.
  • Für den Fall, dass nur ein Auge entzündet ist, muss das Verfahren mit beiden Augen durchgeführt werden, da die Infektion leicht von einem Auge zum anderen verläuft. Verwenden Sie aus dem gleichen Grund ein separates Wattepad für jedes Auge.
  • Es ist nicht möglich, während der Entzündung eine Bandage an den Augen zu verwenden, was die Fortpflanzung von Bakterien provoziert und entzündete Augenlider verletzen kann.
  • Begraben im Auge nur die Tropfen, die von einem Arzt verschrieben wurden. Wenn diese Tropfen desinfizieren, werden sie alle 3 Stunden zu Beginn der Krankheit eingeflößt. Für Babys ist dies eine 10% ige Lösung von Albucidum, für ältere Kinder sind es Lösungen von Fucitalmic, Levomycetin, Vitabakt, Kolbiozin, Eubital.
  • Wenn der Arzt Augensalbe - Tetracyclin, Erythromycin empfohlen, dann legen Sie es vorsichtig unter das untere Augenlid.
  • Im Laufe der Zeit, wenn es eine Verbesserung des Zustandes gibt, wird Instillation und Waschen der Augen auf 3 mal pro Tag reduziert.

Wie man die Augen eines Kindes richtig einflößt Конъюнктивит у детей - чем лечить

  • Bei einer Konjunktivitis bei Kindern unter einem Jahr sollte die Instillation nur mit einer abgerundeten Pipette erfolgen, um eine Schädigung des Auges zu vermeiden
  • Brustfalten liegen ohne Kissen auf der Oberfläche, lassen Sie jemanden helfen und halten Sie Ihren Kopf
  • Ziehen Sie das untere Augenlid und tropfen 1-2 Tropfen. Das Arzneimittel selbst wird vom Auge verteilt, und der Überschuß sollte mit einer sterilen Gaze-Serviette getränkt werden, für jedes Auge - sein eigenes Gewebe
  • Wenn das ältere Kind die Augen schließt. Es ist kein Problem, mach dir keine Sorgen, schreie ihn an oder zwinge sie, ihre Augen zu öffnen. Dies ist nicht notwendig, in diesem Fall genügt es, das Medikament zwischen Ober- und Unterlid zu tropfen. Die Lösung fällt in das Auge, wenn das Kind es öffnet. Aber auch ein verschraubtes Auge kann geöffnet werden, es genügt, die Augenlider mit zwei Fingern in verschiedene Richtungen zu strecken.
  • Tropfen aus dem Kühlschrank vor Gebrauch sollte in der Hand erwärmt werden, kalte Tropfen sollte nicht tropfen, um zusätzliche Reizung zu vermeiden
  • Verwenden Sie keine Augentropfen von Bindehautentzündungen mit abgelaufener Haltbarkeit, ohne Etikettierung oder wenn Sie lange in offener Form gelagert wurden
  • Ältere Kinder sollten unterrichtet werden, wie man die Prozedur selbst erledigt. Manche Kinder mögen es nicht, dass jemand ihre Augen berührt

Wie man verschiedene Arten von Konjunktivitis behandelt?

Es ist bekannt, dass in Abhängigkeit von der Ursache der Entzündung des Auges folgende Arten von Konjunktivitis unterschieden werden, deren Behandlung unterschiedlich ist:

Bakterielle Konjunktivitis bei Kindern

Die Behandlung wird mit Albucidum, lokalen Antibiotika in einem Tropfen (Levomycetinovye), Salben (Tetracyclin) durchgeführt. Es tritt auf, wenn Bakterien, Mikroben die Schleimhäute durchdringen. Meistens handelt es sich um Staphylokokken, Pneumokokken, Streptokokken, Gonokokken, Chlamydien. Wenn Bindehautentzündung eine der Erscheinungsformen einer anderen schweren Krankheit ist oder langwierig ist, dann sind orale Antibiotika und andere Behandlungen der Infektion erforderlich (siehe rote Augen beim Kind als zu behandeln ).

Virale Konjunktivitis bei Kindern

Die Behandlung wird vom Arzt nach der Untersuchung bestimmt. Typische Pathogene sind Herpes, Adenoviren, Enteroviren, Coxsack-Viren. Wenn das Virus herpetische Ätiologie ist, dann Salbe Zovirax, Acyclovir wird verschrieben. Kapeli mit antiviraler Wirkung Aktipol (Aminobenzoesäure), Trifluridin (wirksam für Herpes), Poludan (Poliriboadenilovaya Säure).

Allergische Konjunktivitis

Allergische Konjunktivitis wird durch verschiedene Reizstoffe verursacht - Hausstaub, Pollen von Pflanzen, Haushaltschemikalien, Lebensmittel, Medikamente, stechende Gerüche und andere. Wie bei einer bakteriellen Konjunktivitis kommt es zu Rötungen, Ödemen der Augenlider, Tränenbildung, Juckreiz (das Kind kratzt sich ständig an den Augen). Es ist notwendig herauszufinden, welches Allergen die Schleimhaut des Auges bei einem Kind irritiert, wenn möglich, den Kontakt damit einschränken.

Antihistaminika und antiallergische Tropfen reduzieren die Manifestation der Krankheit. Es ist zwingend notwendig, eine umfassende Untersuchung eines Allergologen durchzuführen, da die Tendenz zu allergischen Reaktionen bei Kindern mit anderen provozierenden Faktoren zur Entwicklung von schwerwiegenderen Allergieerscheinungen, einschließlich Bronchialasthma, beitragen kann.
Behandlung: Kromogeksal, Allergodil, Olopatodin, Lecrolin, Dexamethason.

Bei rechtzeitiger und korrekter Behandlung verläuft die Konjunktivitis schnell genug. Aber nicht selbst behandeln, riskieren Sie nicht die Gesundheit des Babys. Da nur der Arzt aufgrund der Untersuchung die Art der Bindehautentzündung feststellt und die entsprechende Behandlung bestimmt.

32 Kommentare

  1. Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll, wir haben eine bakterielle Erscheinung, übermäßiger Ausfluss, Rissbildung, Rötung, Kinder 1 und 5. Wir sind geheilt, nach ein paar Tagen wiederholt es sich, besonders schwer bei jüngerem, fließt die Medizin mit Tränen.

    • Nachts, wenn das Kind schläft, senken Sie langsam das Augenlid und gießen Sie eine Tetracyclin-Salbe. Ich mache meinen eigenen Weg.

  2. Bei uns hat auch die eitrige Entzündung, die Träne, der Arzt zu uns ernannt oder nominiert 20% Sulfatsil, ich tropfte, aber es ist nutzlos. Zum Kind 2 Monate

    • Gehe zum Augenarzt. Kann es Dakryozystitis geben? Sie werden in einem solchen Fall keine Drogen mehr bekommen

    • Ich stimme zu! Nach dem Krankenhaus begann konjuktivitis im Baby. Nichts als Tetracyclinsalbe hat nicht gerettet.

    • Tetracyclin kann bis zu 8 Jahren nicht angewendet werden. betrifft die Zähne. Leute, Sie aber zu Medikamenten lesen die Anweisung. Es ist kein TV

  3. Wir wurden 2 Arten von Tropfen zur Behandlung verschrieben: Ophthalmoferon und Phloxal, alternieren. Um 2 Uhr nachmittags tropfen wir bei 5 Uhr Floxal, Ophthalmoferon. In 6 merke ich eine Allergie auf meiner Wange. In den Anweisungen für floxal steht geschrieben, dass allergische Reaktionen möglich sind. Wir schließen es aus, denn abends um 9 tropfen wir wieder den Ophthalmoferon. In 11 hatten alle Wangen, wie verbrannte Brennnesseln und Herde auf den Händen, Juckreiz, Antihistaminikum und einen Notfall, nur für den Fall, zu stören. Es scheint jedoch, dass die Reaktion von Ophthalmoferon gegeben wurde, das eigentlich für Allergien verschrieben wird. Seien Sie wachsam und vorsichtig.

  4. Wir waschen die Augen mit Furacilin vor jeder Instillation, Ophthalmoferon fällt. Die ersten Tage tropfen streng alle zwei Stunden, etwa 6-8 mal am Tag. Der jüngere (3 Jahre) wurde am zweiten Tag besser, die Rötungen verschwanden und der Eiter wurde weniger, der ältere schlimmer, trocknet die Hände mit den Händen, aber es gibt auch Verbesserungen, nach der Nacht können sich die Augen öffnen. Wir tropfen den dritten Tag. Bewahren Sie die Tropfen, die Sie benötigen, sorgfältig im Kühlschrank auf: Die Zusammensetzung enthält Diphenhydramin.

  5. Zu den älteren 4 Jahren oft sind wir krank, haben nur die Behandlung von der Kälte beendet, die Woche vergangen ist oder hat teper Konjugivitis bakteriell stattgefunden, zu Hause wenig 3 Monatskind Ich habe Angst, auch es oder sie zu infizieren, wie nähen, diese Art ansteckend?

  6. Die Tochter kam noch einmal aus dem Garten mit einer Erkältung, dann war alles nach dem alten Schema: Temperatur, Husten, Rachen, zwei Tage später begann Bindehautentzündung, zuerst ein Auge mit eitrigem Ausfluss, dann ein anderer. Am Morgen splitterten die Augen nicht. Der Kinderarzt verordnete das Spülen der Augen mit Kamille, Einträufeln mit Albucidum und nach 15 Minuten. Levomycetin-Tröpfchen. Albucid 2k / 3r, Levomitsetin 2k / 4-5r.v. Tag, nach drei Tagen der Behandlung kam die Besserung nicht, sehr stark gnoylis.Da auch ich kontrahierte, und ich habe 29 Wochen der Schwangerschaft.Panika.Snova ging zum Arzt Der Arzt hat ernannt, um weiterhin mit Albucidum zu tropfen, und Levomycetin, um Penitsilinom zu ersetzen, in einer Drogerie eine Flasche mit Penitsilin für Injektionen zu kaufen, es mit gekochtem Wasser zu füllen und Augenkontrolle 2 k / 5 mal am Tag zu tropfen. Am zweiten Tag stoppte der Eiter, aber um den Effekt weiter zu tropfen, tropften nur 4 Tage Ich hoffe sehr, dass ohne Rückfall dieser Konyuktevite Foul ist!

    • Wir haben dasselbe. Hier dumab als zu behandeln ... Während das Auge mit Tee gewaschen

  7. Ja, gerade Schmiere im Unterlid. Wir haben ihn bereits seit 3 ​​Tagen behandelt. Weder von denen kommt nicht heraus. Bereits begonnen, mit blau zu arbeiten. Morgen hoffe ich, einen Arzt zu sehen

  8. Wir leiden seit einer Woche. Weiß nicht was zu tun ist? Es scheint, dass die Rötung aufgehört hat, aber die Schwellung nicht verschwindet. Ich schmiere Tetratselinovuju Salbe hilft nicht oder helfen auch Tee Tee oder machte sowohl Brustmilch und Tropfen. Ich weiß nicht, was sonst konjuktevit geheilt werden kann.

    • Oh, ich weiß nicht, wer dir solche Dummheit als Muttermilch vorschlug ... es ist eine zusätzliche Brutstätte von Bakterien, die du zu heilen versuchen willst, aber ich hoffe, dass du schon gegangen bist.

    • Muttermilch mit Tee auf jeden Fall. Ersetzen Sie durch Kamille oder Furacilin.

    • Wer hat Ihnen alles über Tetracyclin gesagt, um Babys zu legen? Es wird gesagt, dass er vor 8 Jahren kontraindiziert ist!

    • Ja, ja, ich stimme zu, wir haben auch Tetracyclinsalbe verwendet, und von uns hat die Dysbakteriose der Vagina begonnen, das Kind war 4 Jahre alt, und die Salbe wurde nur einmal verpfändet und so eine Reaktion !!!

  9. Geben Sie in die Suchmaschine (aus den Bildern) "tetracycline Zähne" ein. Vielleicht wird es dann kommen, dass Anweisungen zum Lesen von Medikamenten gelesen werden müssen ...

    • Mutter, also lass uns alle von den Anweisungen leben. Oder glaubst du, dass hier der Name der Medizin gehört wurde und sofort auf sein Kind rannte um es zu versuchen? Dass der Arzt ernennt, dann geben. Zum Beispiel, als wir wegen Wassersucht behandelt wurden, tranken wir Tabletten, die in der Regel für Personen unter 18 Jahren kontraindiziert sind. Also musste ich eine Hysterie arrangieren und das Kind kann nicht geheilt werden, wenn ja "die Anweisungen geschrieben werden"?

  10. Zu uns hat der Arzt diese Salbe ernannt oder ernannt. zu lesen, dass es bis 8 Jahre unmöglich ist. aber viele Medikamente werden verschrieben, wo es nicht angezeigt werden kann, zum Beispiel Miramistin, Verdets Tametum und viele andere Medikamente, Antibiotika, die durchschnittlich bis zu 6 Jahren nicht verwendet werden können, aber es wird verwendet. Ich denke, wenn die Ärzte etwas vorschreiben, wissen sie, was sie ernennen sollen. Und jedes Medikament hat Nebenwirkungen und vorher, um Ihre Meinung zu äußern, denken Sie zuerst
    hier sitzen Ärzte, Kandidaten der Wissenschaft. wenn Sie preporatov ernennen Sie die Anweisungen lesen, schwören pobochek und geben Sie die Kinder nicht? Behandle sie nicht ??

    • Nebenwirkungen sind anders ... Und Sasha hat absolut Recht. Tetracyclin ist bei Kindern CATEGORÖSLICH kontraindiziert. Und wenn Ihr Kind beginnt, braune Zähne auszubrechen, werden Sie in Panik geraten, und der Arzt wird zu spät sein

  11. Und wir haben Furacilin gut geholfen, eine Pille in einem halben Glas Wasser verdünnt und jedes Auge mit einem sauberen Tampon abgewischt, der mit dieser Lösung angefeuchtet war. Am zweiten Tag der eitrigen Entladung war nicht mehr.

  12. Guten Tag, mein Sohn glazik sagte konjuktevid zuerst war Eiter dann ging jetzt auf den Dornen wie Wucherungen oder Pickel, begann auch die zweite vospoljatsya zum Arzt nicht obroschalis, sich für einen Termin in 2dnya.Podskazhite pozhajlusta unterzeichnet, dass er ein Wachstum des Auges hatte und es ist gefährlich Das

    • Ja, es ist gefährlich! Ophthalmoherpes sind möglich und Sie können Ihre Sehkraft verlieren! Es ist notwendig, sich an einen pädiatrischen Augenarzt zu wenden. Welche Art von Infektion kann durch die Ergebnisse der Tests bestimmt werden, die der Arzt ernennen wird. Viel Glück und Gesundheit für Ihren kleinen Sohn!

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *