Home Psoriasis-Behandlung - alle möglichen Mittel


Psoriasis ist vielleicht die bekannteste chronische Hauterkrankung. Und nicht nur die Haut, dieses Leiden wurde in letzter Zeit nicht nur der Hautpathologie, sondern auch einer systemischen Krankheit zugeschrieben - Psoriasis-Krankheit, da Menschen, die an Psoriasis leiden, gleichzeitig mehrere Störungen in der Funktion des Immun-, Nerven- und endokrinen Systems des Körpers haben.

In der offiziellen Medizin ist keine der Ursachen der Psoriasis offiziell anerkannt, es gibt mehrere Theorien über sein Aussehen, sowohl virale als auch genetische, und austauschbar und immun. Das einzige, was als erwiesen gilt, ist, dass Psoriasis nicht ansteckend ist , da es keine ansteckende Krankheit ist. In diesem Artikel werden wir untersuchen, wie wirksam alle bekannten Methoden der Behandlung von Psoriasis zu Hause sind.

Die besten Mittel zur Behandlung von Psoriasis

Bis heute gibt es keine einzige Methode, bestimmte spezifische Behandlungsschemata für Psoriasis, da es viele Arten von Manifestationen der Krankheit gibt, hängt die Therapie auch vom Alter des Patienten, der Schwere des Prozesses, Ernährung (siehe Diät für Psoriasis ), der Bereich der Läsion und der Komplex der assoziierten Pathologien - Läsion Haut, Nägel, Kopf, Gelenke, charakteristisch für einen bestimmten Patienten.

Selbst wenn dieselbe Behandlung für einen Patienten verwendet wird, tritt eine stabile Remission auf, zu einer anderen hilft es nicht, zu der dritten kann es eine allergische Reaktion oder noch mehr Verschlimmerung verursachen. Daher sollte die Behandlung von Psoriasis-Krankheit streng individuell, komplex sein, unter der Aufsicht des behandelnden Arztes (siehe Wie Psoriasis richtig zu behandeln ).

Лечение псориаза в домашних условиях

Heute gibt es viele Methoden zur Behandlung von Psoriasis, aber sie alle tragen nur dazu bei, zu stoppen, Rückfälle zu lindern, da Psoriasis eine unheilbare chronische wiederkehrende Krankheit ist. Nach einigen Eingriffen gelingt es einigen Patienten, die Remissionsdauer um mehrere Monate oder gar Jahre zu verlängern. Im Folgenden finden Sie eine Liste mit fast allen bekannten Methoden der Psoriasis-Therapie, sowohl zu Hause als auch unter Verwendung von medizinischen Verfahren in spezialisierten Kliniken oder Sanatorien, unter Berücksichtigung der Befragung von Patienten und deren Bewertung dieser Methode.

Nach diesen Daten zeigt die Tabelle die Behandlungsmethoden nach Ansicht von Patienten mit psoriatischer Erkrankung von den wirksamsten gegenüber denen, die nach der Therapie keine merkliche Verbesserung erfahren haben. Zum Beispiel glauben 37% der Patienten mit Psoriasis, dass Solidoid-basierte Psoriasis Salbe hilft ihnen mit Rückfall zu bewältigen, und nur 0,2% glauben, dass physikalische Therapie, Lasertherapie oder Urin-Therapie durchgeführt, gab etwas Wirkung usw.

% Behandlungsmethoden, die bei den befragten Patienten zur Verbesserung des Hautzustandes beigetragen haben
37% Die Verwendung von Schmierfetten auf der Basis von Fett - die beliebtesten dieser Salben Kartalin, Magnipsor, Cyptor, Akrustal, Antipsor.
33% Diätetische Ernährung - alle Patienten mit Psoriasis, ist es wünschenswert, eine Diät zu folgen, betrachten viele Patienten es die Hauptbehandlung von Psoriasis.
26%

Klimawandel , Balneotherapie, Spa-Behandlung. Der Klimawandel führt oft zu einer anhaltenden Remission. Die folgenden Kurorte gibt es auf dem Gebiet der ehemaligen UdSSR, wo Psoriasis behandelt wird.

  • : Ейск, Каякент, Кемери, Горячий ключ, Усолье, Красноусольск, Сергиевские минеральные воды, Пятигорск, в Закарпатье Синяк, Сочи — Мацеста, Таминск, Хилово, Черные воды. Gebiete mit sulfidischen Gewässern : Jeisk, Kajakent, Kemeri, Gorjatschi Kljutsch, Usolj, Krasnousolsk, Sergiewski Mineralwasser, Pjatigorsk, in Zakarpatye Sinyak, Sotschi-Matseta, Taminsk, Chilowo, Chernye Wody.
  • самые известные и популярные Житомир, Пятигорск, Белокуриха, Мироновка, Красноусолье, Молоковка, Нилова Пустынь, Хмельник, Цхалтубо ( читайте подробнее ). Radon Wasser: die bekanntesten und beliebtesten sind Schytomyr, Pjatigorsk, Belokuricha, Mironowka, Krasnousolie, Molokovka, Nilova Pustyn, Khmilnyk, Tskaltubo ( lesen Sie mehr ).
  • Сосоновские минводы, Ангара, Кульдур, Друскининкай, оз. Natriumchloridwasser: Sosonovskii Minvody, Angara, Kuldur, Druskininkai, Unze. Uchum, Unze. Shira, Ust-Kut.
  • Оз. Rapa-Kurorte: Oz. Elton, Odessa, Saki, Jewpatorija, Berdjansk.
  • — Ейск, Ключи, Анапа, Евпатория, Каякент, Кемери, Курьи, оз. Therapeutischer Schlamm - Eisk, Schlüssel, Anapa, Evpatoria, Kayakent, Kemeri, Kuryi, Unze. Elton, Lyuben-Veliky, Saki, See Uchum.

: Сочи санаторий имени Н. А. Семашко и «Красный штурм», Анапа «Сокол», в Пятигорске «Ленинские скалы». Behandlung von Kindern mit Psoriasis : Sotschi Sanatorium nach N. A. Semashko und "Red Storm", Anapa "Falcon" in Pyatigorsk "Lenin Rocks" benannt.

19% Salzbäder - können zu Hause eingenommen werden, indem Meersalz aus Apotheken ohne Zusätze oder sogar gewöhnliches Steinsalz verwendet wird, und Seebäder zur Behandlung von Psoriasis am Meer genommen werden. Meerwasser enthält Kalium, Magnesium und Jod. Die Ablagerung auf der Haut hilft Schmerzen zu lindern und den Schlaf bei Patienten zu verbessern, da Salz die Nervenenden beeinflusst, entspannt und beruhigt.
14% Heilmittel auf der Basis von Teer - Antrasulfonische Salbe, Anthramin, Antipsorin, Kolloidin
12% SFT - Die selektive Phototherapie ist eine sehr effektive Methode zur Behandlung von Psoriasis, basierend auf der spezifischen Wirkung von UV-Strahlen einer bestimmten Wellenlänge. Die Methode wird von Patienten leicht toleriert und Remission tritt von einigen Monaten bis zu 2 Jahren auf.
12% Hormontherapie - eine stark wirkende Creme und Salbe ( Betamethason, Mometason, Budesonid , etc.) Der Schaden dieser Medikamente bei der Behandlung von Psoriasis kann mit dem Schaden von Drogen verglichen werden. Erstens ist der Entzug von Hormonpräparaten sehr schmerzhaft, außerdem führt die schnelle Wirkung der ersten Anwendung zur Freude, aber nach kurzer Zeit kehrt das traurige Krankheitsbild am häufigsten zurück, aber mit einer viel schlimmeren Manifestation. Und dieses Tool kann nicht mehr so ​​schnell helfen. Die Behandlung mit hormonellen Medikamenten sollte sehr sorgfältig angegangen werden - das ist ein großes Übel bei Psoriasis, da eine langfristige Anwendung zu systemischen Nebenwirkungen führt, die Funktion der Nebennierenrinde stört, die Immunität verringert und Hautatrophie verursachen kann.
12% Bäder, Schwimmbäder, Saunen - die Wirksamkeit von Dampfbädern und Saunen für Patienten mit Psoriasis wird ebenfalls nicht genau eingeschätzt, bei manchen hilft ein regelmäßiges Bad, die Haut für lange Zeit ruhig zu halten und bringt keine Linderung.
12% Ein aktiver Lebensstil , Sport, regelmäßige Workouts - das verbessert zweifelsohne das Wohlbefinden bei jeder Krankheit, denn bei regelmäßiger körperlicher Anstrengung in vernünftigen Grenzen verbessert sich die Blutzirkulation, der Muskeltonus normalisiert sich, die Immunität verbessert sich, die Stimmung verbessert sich und das Selbstwertgefühl kann nicht helfen. über den Zustand der Haut.
12% Externe Produkte mit Calcipotriol (Dayvoneks), Calcitriol (Osteotriol) - diese Medikamente geben eine gute Wirkung bei langfristiger Anwendung von fast allen Patienten mit Psoriasis. Bei Verwendung von Präparaten aus Deutschland werden viele schneller wirksam.
10% Medizinisches Fasten - eine sehr große Anzahl von Patienten verwendet regelmäßiges Fasten für medizinische Zwecke. Es gibt Fälle von vollständiger Reinigung der Haut von Plaques nach Fastenkursen, aber dies gilt als eine Ausnahme. Bevor Sie eine der Methoden der Behandlung beginnen, vor allem so ein Kardinal wie Fasten, sollten Sie wissen, wenn Sie Kontraindikationen für diese Methode haben, sowie sich sorgfältig mit den Regeln des therapeutischen Fastens vertraut machen.
10% Salizylsalben - solche Salben selbst haben keine starke therapeutische Wirkung, aber sie werden vorgeschrieben, um Krusten zu reduzieren. Wenn die Haut nach ihrer Verwendung abziehen, können Sie andere Mittel verwenden. Salizylsäure, die Teil solcher Salben ist, trägt auch zu einem besseren Eindringen von Medikamenten in den Körper durch Plaques bei, das heißt, es ist eine Verbindung oder ein Leiter.
10% Jede Kräutermedizin, pflanzliche Heilmittel - Kräutertee , Tinkturen, Abkochungen bei oraler Einnahme. Bei dieser Krankheit werden eine große Anzahl verschiedener Kräuter verwendet, wenn keine allergischen Reaktionen auf sie sind - das sind die Wurzeln des Acorus-Sumpfes, der großen Klette, Löwenzahn, Frühlingsgras, Chicorée , Himbeerblätter, Brennnessel, Birke, sowie Kräuter - Schnur , Oregano, Johanniskraut , Preiselbeere, Kamille , Baldrian, etc.
9% Bäder mit Abkochungen und Kräuteraufgüsse, Terpentinbadewannen - Dies wirkt sich auch positiv auf die Haut bei Schuppenflechte aus, besonders nützlich beim Baden mit Wegerich , Kamille, Bad mit Birkenknospen oder -blättern, Wacholder, Kiefer-Baldrian-Bad. Sie können jeden zweiten Tag für 20 Minuten, 38C genommen werden. Temperatur
8% Hormonelle Salben sind schwach oder kombiniert (Fluticason, Hydrocortison, etc.) .Wir sollten erwähnen, wie vorsichtig wir mit der Verwendung von Hormonsalben oben sind.
8% Enterosorbenzien - Enterosgel, Polifan, Polysorb MP , Filtrum STI - tragen zur Beseitigung von Toxinen bei und reinigen den Darm von Drogen.
7% Solarium, UV-Bestrahlung, Quarzlampen - die Meinungen von Patienten über die Wirksamkeit eines Solariums sind geteilt, weil man die Quarzstrahlung besser unterstützt, die andere besser ist als ein Solarium. Der Effekt erhöht sich bei gleichzeitiger Verwendung von Dayvonex.
7% Vitamin- Therapie - diese Behandlung kann gegenteilige Effekte haben, bei einigen Patienten, Injektionen von Vitaminen, verursachen eine Verschlimmerung, und bei manchen Patienten hilft es bei der komplexen Behandlung mit anderen Medikamenten.
7% Schlammtherapie, Sole - diese Behandlungsmethoden sind nur wirksam, wenn Schlamm und Sole nicht importiert werden und die Therapie direkt an oder in der Nähe der Quelle erfolgt. Darüber hinaus sollten Sie vor Beginn einer solchen Behandlung auf Krebs, gynäkologische oder kardiovaskuläre Erkrankungen untersucht werden, da sie eine Kontraindikation für eine solche Therapie darstellen.
6% Iod-Brom-, Schwefel-, Schwefelwasserstoff-Bäder ähneln Schlammtherapie , solche Bäder sollten direkt in der Nähe der Quelle genommen werden.
4% Nahrungsergänzungsmittel - die Verwendung verschiedener ähnlicher Werkzeuge ist sehr individuell, um ihre Wirksamkeit zu beurteilen, ist auch ziemlich schwierig.
4% Immunmodulatoren - die Verwendung von Immunmodulatoren muss gerechtfertigt sein, ohne eine eindeutige Aussage eines Immunologen, auf der Grundlage von Daten aus einem Immunogramm ist es nicht ratsam, Immunmodulatoren zu verwenden.
4% Medikamente mit Calcium und Natrium - Natriumthiosulfat, Natriumgluconat, Calciumchlorid ( Calciumchlorid für Allergien )
4% Hepatoprotektoren - Liv 52, Essentiale Forte, Legalon (siehe Tabletten für die Leber )
4% Zahnärztliche Behandlung
3% Reinigung des Körpers - Einläufe, Colontherapie, Reinigung von Organen
3% Antihelminthische Therapie - Wenn aufgrund von Stuhltests ein Patient irgendwelche Würmer hat oder nach einem ELISA-Bluttest Giardiasis ( Giardiasis-Symptome bei Erwachsenen ) durch einen ELISA nachgewiesen wird, ist eine Anthelminthie-Therapie indiziert.
3% Plasmapherese - Alle Methoden der extrakorporalen Blutreinigung sind bei schweren Formen der Psoriasis indiziert. Bei den meisten Patienten tritt der Effekt nach den ersten Eingriffen auf, ist aber eher kurzfristig und dauert nicht länger als 2 Monate.
3% Kosmetika - Emollients helfen, trockene Haut mit Psoriasis zu bekämpfen, sie helfen, Feuchtigkeit zu behalten, es kann ein Pflanzenöl sein, das die Haut nicht reizt, es ist besonders effektiv, die Creme sofort nach dem Bad zu verwenden.
3% Volksheiler, Hellseher
3% Entzündungshemmende Medikamente - diese Medikamente werden bei Psoriasis-Arthritis eingesetzt.
2,5% Salben auf Schwefelbasis - Schwefel-Zink, Schwefelsäure
2,5% Die Verwendung von aktiviertem, gereinigtem, geladenem Wasser
2% Homöopathie
2% Thermische Verfahren, Infrarotstrahlung
2% Hormonelle Injektionen
2% Haferbadewannen
2% Präparate - Zytostatika
1,5% Bienenprodukte - Insbesondere die Behandlung mit Bienengift - Apitoxin ist bei langanhaltender Psoriasis sehr wirksam, stimuliert unspezifische Mechanismen im Körper und wirkt in jedem Fall anders.
1,5% Naftalan Ölpräparate - Nach Meinung der Patienten, Behandlung mit diesem Produkt wird am besten in den Bedingungen des Resorts Naftalan in Aserbaidschan durchgeführt.
1,5% Antimykotika - bei der Anbringung von Pilzinfektionen werden viele von verschiedenen Antimykotika in Pillen oder Salben geholfen, aber ihre Verwendung sollte nur durch Angabe erfolgen.
1% Hypnotherapie, Yoga, Meditation Auto-Training, Affirmationen und andere Energiepraktiken - Patienten reagieren auch unterschiedlich auf verschiedene Energietechniken, die nicht genau gemessen oder ausgewertet werden können. Jemand erlebt eine signifikante Verbesserung des psychoemotionalen Zustandes und infolgedessen verbessert sich der Zustand der Haut, jemand behandelt sie mit Skepsis, solche Methoden schaffen kein Vertrauen und helfen deshalb nicht.
1% Stärkebäder sind sehr nützlich für Juckreiz auf großen Bereichen des Körpers, 800 g wird für seine Vorbereitung verwendet. Kartoffelstärke, in kaltem Wasser vorverdünnt.
1% Retinoide Medikamente - Vitamin A - Mit einem Mangel an Vitamin A, trockene Haut, Keratinisierung und Abblättern auftritt, so nach den Angaben kann es in der komplexen Behandlung von Psoriasis verwendet werden.
0,5% Reflexzonenmassage, Akupunktur - Der Ort der Exposition für diese älteste Behandlungsmethode sind Hautflecken - biologisch aktive Punkte, die bei der Verwendung spezieller Nadeln gereizt werden. Die Meinung zu dieser Behandlungsmethode ist sehr kontrovers, weil sie überhaupt nicht geholfen hat und verbessert den Zustand einiger, normalisiert den Schlaf und beruhigt das Nervensystem. Vor einer solchen Behandlung sollte man sorgfältig die Wahl eines Akupunkturspezialisten in Betracht ziehen, da der falsche Einsatz dieser Methode zu negativen Folgen führen kann. Lesen Sie mehr über die Vorteile und Gefahren der Akupunktur .
0,5% Wellen- und Bioresonanztherapie
0,2% Physiotherapie, Atemgymnastik, Urintherapie, Lasertherapie , antivirale Medikamente

Zusammenfassend möchte ich anmerken, dass Ärzte sehr häufig Medikamente verschreiben, die keinen "Ziel" -Zweck haben, dh sie sind nicht auf die Behandlung einer bestimmten Krankheit ausgerichtet, sondern werden bei der komplexen Therapie der Psoriasis eingesetzt. Viele Patienten glauben, dass einige dieser Instrumente keine positive Wirkung haben, aber sie kosten viel Geld und werden nicht verschrieben. Wir stellen eine Liste von Medikamenten zur Verfügung, die möglicherweise nicht verwendet werden, nur weil sie zur Behandlung von Psoriasis empfohlen oder beworben werden .

  • Vitamine, Panangin , Aloe Extrakt, Linex, Otsillococcinum, Glaskörper, Timogen, Glycin , Wobenzym.
  • Fonds, die als Kern zugewiesen werden, ohne Begründung. Um jedes dieser Medikamente einzunehmen, sollte mindestens festgestellt werden, dass der Patient eine abnorme Leberfunktion hat (Essentiale, Leaf 52, Phosphogiv), und Sie sollten keine Immunmodulatoren ohne ein Immunogramm und eine Konsultation des Immunologen verwenden (Polyoxidonium, Interferon, Cycloferon, etc.) Diese Liste kann fortgesetzt werden - Riboxin, Arbidol, Vinpocetin, Reamberin, Zinnarizin, Actovegin , Mezim, Trombovazim, Cerebrolysin, Nootropil, Lydasa, Vinpocetin, Hemodez, Aflutop, Tauphon, Piracetam, Corvalol, Walidol. Bevor Sie diese Medikamente kaufen und zur Behandlung verwenden, sollten Sie genau wissen, warum sie Ihnen zugewiesen sind.
  • Nahrungsergänzungsmittel - nach der Mehrheit der Patienten mit Psoriasis, diese Mittel der sogenannten "Naturheilkunde" - die Erfindung der Vermarkter, oft von Ärzten als Medikamente empfohlen, sind nicht billig, aber zeigen keine Wirksamkeit.

6 Kommentare

  1. Zuerst half mir Dermoveit Salbe. Im Krankenhaus für 3 Monate gab es keine Besserung. Und jetzt geht meine Frau mit einem Staubsauger hinter mir her, da ist kein Platz mehr auf meinem Körper. Ich musste sogar einen Friseur anstellen, da es nicht möglich war, in den Salon zu gehen, Leute, die mich nicht kennen, haben Angst, mir nahe zu kommen. Ich möchte wirklich Kinder, aber ich bezweifle es, weil selbst der Feind solche Prakazy nicht wollen würde. Nebenbei arbeite ich als Koch und muss in Unterwäsche mit hohem Kragen und langen Ärmeln arbeiten. Ich hoffe, dass ich genug Kraft habe, um meinen Kopf nicht vollständig zu berühren.

  2. Diese Krankheit von innen! Überprüfen Sie die Nebennieren! muss mit Essen behandelt werden. Hunger. Kräuter. Bad ist optional. Bademode. Salz das Meer und die Sonne unbedingt, trocknet Psoriasis. nicht selten, Personen, die eine Pathologie aus dem endokrinen System haben Stöhnen (das kann Diabetes, Funktionsstörungen der Hypophyse oder Nebennieren und andere endokrine Erkrankungen) sein. Es wird vermutet, dass endokrine Erkrankungen in ausreichendem Maße die Entwicklung der Krankheit provozieren;

  3. Julia! Ich rate Ihnen als Patient mit 40 Jahren Erfahrung: 1. Seien Sie nicht nervös 2. Schwitzen Sie nicht (durch körperliche Anstrengung) 3. Werden Sie nicht fett (Psoriasis liebt Fett). Wenn möglich, jedes Jahr in das Asowsche Meer (dort ist die chemische Zusammensetzung des Wassers am besten geeignet)

Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet