Behandlung der kalkanealen Spur Volksmedizin


Lesen Sie auch:

Gibt es eine wirksame Folkbehandlung für den Fersensporn? Kann ich mich nur auf häusliche Behandlungen verlassen? Alles hängt vom Stadium des pathologischen Prozesses ab und in vielerlei Hinsicht - vom Fleiß der Person selbst.

Selbst Ärzte verstehen nicht, dass es unmöglich ist, einen Sporn in ein oder zwei Tagen zu heilen, außer unter Betriebsbedingungen. Aber eine lange und hartnäckige Verwendung von zu Hause Behandlung wird definitiv ihre Ergebnisse geben!

Jede Person, die an einem Fersensporn leidet, sollte folgendes verstehen:

  • Volksmethoden sind in den Anfangsphasen des Prozesses besonders effektiv
  • Wenn die Methode einen auflösenden Effekt zeigt, ist es möglich, Salzablagerungen und entzündliche Ödeme aufzulösen, nicht jedoch das Knochenwachstum

Was ist der Kalkaneus Sporn, seine Ursachen und Symptome?

Bevor Sie über den Fersensporn sprechen, sollten Sie wissen, was eine Plantarfaszie ist, denn es sind Entzündungen und Mikrorisse, die schließlich zum Auftreten von Sporen führen. So ist die Plantarfaszie eine solche Garbe am Fuß, die ihren Bogen stützt, und wenn man gerade darauf geht, fällt das gesamte Gewicht eines Mannes.

Im Falle von Verletzungen oder schwerem Gewicht, zu starker Belastung treten bei den Athleten mikroskopisch kleine Risse auf. Erstens wachsen sie unabhängig voneinander zusammen, aber mit einer permanenten negativen Wirkung beginnt eine nicht-infektiöse Entzündung der Faszie, ebenso wie Knochen in der Nähe von Gewebe, wächst sie und bildet Stacheln. Das ist Fersensporn ist das Wachstum der Plantarfaszie aufgrund von entzündlichen-degenerativen Prozessen, Trauma, etc., und die Krankheit wird Plantarfasziitis genannt.

Die Gründe für die Bildung des Kalkaneus Sporn: Пяточная шпора лечения народными средствами

  • Trauma an der Ferse, gesamter Fuß
  • Krankheiten, die zu Durchblutungsstörungen beitragen
  • Fettleibigkeit, Diabetes, Stoffwechselstörungen
  • Übung, langes und häufiges Tragen von High Heels - übermäßige Belastung des Fußes
  • Frauen sind eher nach 40 Jahren
  • Plattfuß
  • Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule - Gicht, Arthritis, Osteoarthritis, weil sich mit ihnen der Gang verändert und andere ungünstige Veränderungen im Körper auftreten

Das Hauptsymptom des Fersensporns ist ein starker, scharfer Schmerz in der Ferse , der nach dem Schlaf auftritt, dann schwächt er sich nach einiger Bewegung ab und verstärkt sich wieder gegen Abend. Dieses Schmerzmuster beruht auf der Tatsache, dass die Fissurenmikrofrakturen nachts mit der Verkürzung koaleszieren (da die liegende Position des Fußes nicht im rechten Winkel zum Schienbein steht) und wenn die Person aufsteigt, tritt Mikrofraktur wieder auf, wenn sich die Faszie bewegt, nimmt der Schmerz ab , aber bis zum Abend von der Last wieder aufgrund neuer Mikro-Brüche erhöht.

Ohne Physiotherapie, medizinische Behandlung, spezielle Gymnastik zum Spannen der Faszie (nur 5 Übungen), Tragen von Einlegesohlen, Verwendung von Nachtorthesen, wegen Schmerzen und einem "in die Ferse getriebenen Nagel", beginnt eine Person zu schlaffen und wenn beide Füße getroffen werden , dann kann fast nicht gehen.

Es ist unmöglich, den Sporn nach außen zu sehen, aber es kann auf dem Röntgenbild gesehen werden.

Der Schmerz in der Ferse entsteht also nicht nur durch das Knochenwachstum, sondern auch durch die Mikrofraktur der Plantarfaszie und deren Verkürzung. Eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung ist daher die Durchführung spezieller Übungen, die Typisierung und Verwendung von Orthesen sowie entzündungshemmende Salben (siehe NSAID in Form von Salben) Schmerz ), Salben von Nahrungsergänzungsmitteln, Physiotherapie, Massage, Tragen von speziellen Einlegesohlen (siehe Details zu diesen Behandlungsmethoden im Artikel Als Behandlung eines Sporns an der Ferse ).

Die Natur wird bei der Behandlung helfen

Behandlung des Fersensporns durch Barfußlaufen - Resorption des Sporns, Reduktion von Ödemen und Entzündungen

Eine Methode, die von unseren Großmüttern verifiziert wird. Es ist sehr nützlich, nicht nur für Patienten mit einem Kalkaneus Sporn, barfuß auf feinem Sand, sondern auch auf Gras, vor allem mit Tau, in den frühen Morgenstunden. Walking sollte Vergnügen bringen - Sie müssen sich entspannen und ruhig um den Sand oder die Vegetation bewegen. Laufen Sie nicht, springen Sie nicht und begehen Sie keine gewalttätigen Tricks mehr. Dieses angenehme Verfahren sollte jeden Morgen für 40 Minuten durchgeführt werden, vorzugsweise während aller drei Sommermonate.

Hausbehandlung von Fersensporen mit heißem Sand - Reduktion von Entzündungsreaktionen und Schmerzmanifestationen

Der Sand hält die Hitze perfekt und wärmt sich buchstäblich bis auf die Knochen auf. Der ideale Ort für die Behandlung ist die Küste, wo Sie, im heißen Sand begraben, Ruhe genießen können. Alternativ können Sie auch kleinen Fluss- oder Seesand (oder Salz) nehmen, im Ofen aufwärmen und das kranke Bein dort eintauchen, bis der Sand abkühlt. Das Verfahren wird über Nacht für eine lange Zeit durchgeführt, insbesondere in Zeiten der Verschlimmerung der Krankheit.

Behandlung mit Metallen - Beseitigung von Schmerzen und Entzündungen

Der Fersensporn wird durch Aluminium und Kupfer positiv beeinflusst. Während des Tages sollte ein Stück Aluminiumfolie unter der Ferse bleiben. Wenn zu Hause Kupferplatten vorhanden sind (Teller, Becken), wird empfohlen, sie zu erhitzen und die Ferse auf die breiteste Fläche zu stellen, bis das Geschirr vollständig abgekühlt ist. Es gibt keine Beschränkungen für die Dauer einer solchen Behandlung. In der Nacht können Sie einen Drogenantrag mit Tinktur Mumie und Sabelnik, Dachsfett unter der Folie - für 1 Monat machen.

Fersensporen Behandlung von Volksheilmittel durch Bishofit - Aussetzung des Prozesses, Resorption des Sporns

Bishofit enthält viele Mineralien und Nährstoffe und ist eine Substanz natürlichen Ursprungs. Es ist sehr wichtig, die Regeln für die Verwendung von Bischofit einzuhalten: Die Ferse sollte in warmem Wasser oder mit einem Heizkissen für 5 Minuten erwärmt werden, dann wird ein Tuch aus mehreren Schichten Gaze in Lauge oder Bischofit Gel angefeuchtet und auf die gesamte Oberfläche der Ferse aufgetragen. Obere Abdeckung mit Zellophan oder Wachspapier, tragen Sie eine Socke. Die Kompresse wird über Nacht belassen und nach dem Erwachen wird der Fuß entfernt und mit Wasser gewaschen. Die Kompressen werden jeden zweiten Tag in 15 Prozeduren angewendet.

Kompresse aus medizinischer Galle

Medizinische Galle wird in Apotheken verkauft. Gaze mit Galle befeuchtet, auf die Ferse gelegt, in Pergamentpapier gehüllt, eine Cellophantüte aufgesetzt, festgebunden und obenauf Socken gelegt. Die Kompresse ist in der Nacht fertig, sie wird am Morgen, 10 Tage entfernt. Der Effekt tritt nicht sofort auf, sondern etwa eine Woche nach dem Ende einer solchen Behandlung.

Salzbehandlung - Schmerz und Entzündung, Sporenwachstumsprävention
  • Halbe Tassen eines großen Salzes sollten im Ofen erhitzt und dabei mit einer schmerzhaften Ferse erhitzt werden, wobei der Fuß in einen Salzbehälter getaucht wird. Soak bis das Salz abkühlt. Sie können den Vorgang täglich durchführen.
  • Nimm 1 Esslöffel. Feinsalz, fügen Sie 10 ml Alkohol Tinktur von Jod und 1 EL. Honig. Die Mischung sollte in Form einer Kompresse auf die kranke Ferse aufgetragen werden und am Morgen einer Kompresse am Fuß von 15 Minuten ähneln und mindestens zweimal pro Woche wiederholen.
  • In 5 Litern Wasser ein Kilogramm Salz auflösen und die Lösung kochen. Die resultierende Lösung auf Hautverträglichkeit abkühlen und den Fuß darin lassen, bis das Wasser abkühlt. Kurs - 10 Prozeduren mit täglichem Gebrauch.
Propolis-Behandlung

Es hat entzündungshemmende, analgetische Wirkung, ist die Verhinderung von Sporenwachstum, hat eine auflösende Wirkung. Dazu ein Stück Propolis im Wasserbad erweichen, daraus einen Kuchen formen, der mit dem Sporn auf die Ferse aufgetragen werden muss. Oberseite des Propolis fixiert trockenes Gewebe. Das Verfahren kann jeden Tag durchgeführt werden, Propolis in der Nacht verlassen. Ein Stück Propolis reicht für 3-4 Anwendungen.

Creme "Zorka" oder "Die Kraft des Waldes"

"Zorka" ist ein Tierarzneimittel mit erstaunlichen entzündungshemmenden, wundheilenden und regenerierenden Eigenschaften. Haben Sie keine Angst, dass es Veterinär ist, es umfasst Floralazin - ein natürlicher, natürlicher Komplex von biologisch aktiven Verbindungen, es verbessert den Stoffwechsel und Trophismus des Gewebes, Mikrozirkulation von Blut, wird verwendet, um alle Hautkrankheiten zu behandeln, mit Verbrennungen, Gelenkschmerzen, mit Krampfadern, Hämorrhoiden, sowie mit einem Fersensporn. Es ist notwendig, den Fuß zu beschmieren und Socken für die Nacht zu tragen. Die Stärke des Waldes ist ähnlich in der Zusammensetzung, kostet aber eine Größenordnung mehr (Zorka 60 Rubel, Waldkraft 500 Rubel).

Behandlung mit improvisierten Mitteln und Objekten

  • Behandlung der Ferse Sporn Volksmedizin mit Magneten - Reduzierung von Schmerzen und Entzündungen

Der Magnet muss groß sein, ungefähr wie eine Ferse. Um einen Magneten nicht speziell zu kaufen, können Sie ihn von einem alten Funkempfänger oder anderen defekten Geräten entfernen. Das Verfahren wird am besten nachts durchgeführt, indem die Ferse 1-1,5 Stunden lang auf den Magneten gelegt wird. Dauer der Behandlung - mindestens einen Monat.

  • Behandlung des Kalkaneus Sporn mit Haushaltsseife - Beseitigung von Schmerzen und Entzündungen, Erweichung des Maises

Ein kleines Stück Haushaltsseife zum Brennen und Schmelzen. Die Masse etwas abkühlen, um die Ferse in Form einer Kompresse, die mit Zellophan gebunden ist, anzulegen und die ganze Nacht stehen zu bleiben. Sie müssen solche Verfahren jeden Tag 2-3 Monate hintereinander durchführen.

  • Medizinischer Alkohol

Zur Behandlung der Kalkaneus Sporn Volksmedizin kann medizinische Alkohol - Desinfektion, Verringerung der Entzündung. Für diesen Vorgang muss der medizinische Alkohol vorsichtig auf 40-45 C erhitzt werden. Dann den Fersenbereich des Patienten in warmen Alkohol abkühlen lassen und abkühlen lassen (ca. 15 Minuten). Nach dem Eingriff muss das Bein nicht gewischt werden, sondern trocknen lassen. Kurs - 10-15 Prozeduren jeden zweiten Tag.

  • Massage mit einem herkömmlichen Nudelholz - Verhinderung von Sporenwachstum, Verbesserung der Blutzirkulation

Es wird empfohlen, jeden Abend eine gewöhnliche Küchenrolle mit einem kranken Absatz auf dem Boden zu rollen. Das Verfahren sollte keine Beschwerden und Schmerzen verursachen. Genug 10-15 Minuten Massage. Legen Sie die Kompresse nach der Massage auf die Ferse und lassen Sie sie die ganze Nacht einwirken.

  • Baby-Creme, Ei, Essig

Die übliche Babycreme wird in einen Behälter gepresst, 1 Ei wird hinzugefügt, dann wird es gründlich gemischt, 1 Esslöffel wird hinzugefügt. Löffel Essigessig (nicht ein voller Löffel), noch einmal gut gemischt. Die bekommene Salbe wird in den Behälter übergeben. Am Abend nach einem salzigen Fußbad ist nicht heiß, aber angenehme Temperatur, eine dicke Schicht von Reiben der Ferse mit dieser Salbe, eine Cellophan Tasche und eine Socke oben sind angezogen, eine Tasche wird am Morgen entfernt und die Füße sollten gewaschen werden. Schon nach 3 Behandlungen lässt der Schmerz nach, man sollte das ganze Glas benutzen.

Behandlung mit Heilpflanzen

  • Zwiebeln und Knoblauch

Mit einem Fersensporn sind beliebte Methoden der Behandlung mit Zwiebeln und Knoblauch wirksam - Schmerz- und Entzündungsentfernung, Infektionsprävention:

- Der Knoblauchkopf (oder 3-4 große Zähne) sollte an einer kleinen Reibe gerieben werden, der gewonnene Brei sollte 3-4 Stunden an die erkrankte Ferse gebunden werden. Wenn das Verfahren gut vertragen wird, gibt es kein brennendes Gefühl - nach zwei bis drei Tagen wiederholen.
- Den Kopf der Zwiebel (bitter) halbieren und einen Tropfen Teer auf die Schnittfläche tropfen. Binden Sie die Birne für einige Stunden an die erkrankte Ferse. Wiederholen Sie den Vorgang 2-3 mal pro Woche.

  • Behandlung von Meerrettich-Abkochung - Schmerz- und Entzündungsentfernung, Enthärtung des Maises, Aufhebung des Sporenwachstums

Blätter oder Wurzeln von Meerrettich sollten für 5 Minuten gekocht werden (pro Liter Wasser 100 Gramm Rohstoffe). Dann die Brühe etwas abkühlen und den erkrankten Teil des Beines hinein senken, bis das Wasser kühl wird. Das Verfahren wird zweimal wöchentlich wiederholt.

  • Behandlung mit frischen Blättern von Klette, Mutter-und-Stiefmutter, Wegerich oder Kohl - Vorbeugung der Infektion, entzündungshemmende Wirkung

Ein frisches Blatt einer dieser Pflanzen ist nachts an einen kranken Absatz gebunden. Bewerben Sie sich mehrmals pro Woche.

  • Behandlung mit Infusion von Preiselbeerenblätter im Inneren - Ausscheidung von Salzen

Dieses Getränk kann anstelle von Tee verwendet werden. Für 1 Liter abgekochtes Wasser genügen 2 Esslöffel. trockene Blätter. Die Infusion wird täglich konsumiert und das angegebene Volumen durch 2-3 Dosen geteilt.

  • Behandlung mit Kompressen aus der Tinktur von Holunderbeeren - Anästhesie, Verringerung der Entzündung

Litertank für 3/4 des Volumens mit frischen Beeren der Pflanze füllen, den medizinischen Alkohol auffüllen und die Mischung für 1 Woche bestehen. In der bekommenen Infusion benetzen Sie die Mullbinde und wenden Sie auf die kranke Ferse in Form von der Kompresse für die Nacht an. Bewerben Sie sich einmal oder zweimal pro Woche.

  • Behandlung mit Kompressen aus dem Teepilz - die Beseitigung von Schmerzen und Entzündungen, die Vorbeugung von Infektionen

Auf die vorher gedämpfte Ferse ein Stück Teepilz geben und mit Wachspapier fixieren. Die Kompresse bleibt über Nacht stehen. Wiederholen Sie den Vorgang 1-2 mal pro Woche.

  • Behandlung mit Kompressen aus Kartoffeln - Enthärtung des Maises, Beseitigung von entzündlichen Ödemen und Schmerzen

Die Kartoffeln müssen vor dem Gebrauch für ein oder zwei Tage an einen sonnigen Platz gestellt werden, damit sie grün werden. Dann reiben Sie es mit der Haut an einer kleinen Reibe zusammen und befestigen Sie es an der schmerzenden Ferse in Form einer Kompresse. Der Eingriff wird nachts durchgeführt, am Morgen wird die Kompresse entfernt. Kurs - 10 Prozeduren mit täglichem Gebrauch.

6 Kommentare

  1. Danke für die bereitgestellten Informationen. Ich möchte meine Methode zur Schmerzlinderung mit einem Fersensporn aus Kalkaneus teilen. Ich habe Sporen an beiden Beinen. Ein Rezept ist das: zu gleichen Anteilen mischen Sie Pflanzenöl und technisches Terpentin, fügen Sie Mehl hinzu (egal ob Roggen oder Weizen, spielt keine Rolle). Den Teig kneten, portionieren. Ich lege die ganze Nacht in Form von Fladen auf die Ferse und befestige sie mit einem Verband. Oben auf Bandage Tseofan und Socken. Mache 3-5 Tage (kann jeden zweiten Tag sein). Lassen Sie sich von dieser Methode nicht zu denjenigen hinreißen, die Probleme mit dem Herz, den Blutgefäßen oder anderen Kontraindikationen für thermische Behandlungen haben. Es ist besser, vorher mit Spezialisten Rücksprache zu halten.

  2. Auf "Youtube" sah die Erklärung des Arztes über den Fersensporn aus. Ich lege das Nudelholz neben meinen Fuß, neben den Platz, wo ich am Laptop sitze, und ich rolle meinen Fuß für die zweite Woche. Es sieht so aus als ob alles vergeht. Es ist unmöglich zu wärmen - es ist mit Schmerz nur kalt möglich. Wenn Sie in einem Krankenhaus misshandelt werden können, heilt es nicht, sondern lindert nur Schmerzen. Wenn der Schmerz erträglich ist, wird er in einem Jahr vergehen. Und erfinden Sie nicht alle Arten von Medikamenten.

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet