Symptome und Behandlung von Interkostalneuralgie. Ursachen, seine provozierenden, folkischen Methoden der Therapie


Interkostalneuralgie oder Thorakalgie impliziert einen pathologischen Prozess, der durch Kompression, Entzündung oder Reizung der Interkostalnerven entsteht. Die Krankheit verursacht sehr starke und schmerzhafte schmerzhafte Phänomene, die oft für die Symptomatik von Erkrankungen der Organe der Brust- und Bauchhöhle und der Wirbelsäule maskiert werden.

Das Wort Neuralgie in der wörtlichen Übersetzung bedeutet Nervenschmerzen. Bei einer Neuralgie breitet sich das Schmerzsyndrom entlang der Nervenbahn aus, wodurch die natürlichen Bewegungen der Brust "extrem einatmen-ausatmen" äußerst schmerzhaft sind. Interkostalneuralgie ist ein Symptom mit spezifischen Ursachen. Symptomatisch für Neuralgien ist hell, aber eine solche Schwere der Klinik lässt Sie oft über ernsthafte Pathologien des Herzens, des Magens und der Wirbelsäule nachdenken, was den Arzt dazu zwingt, einen falschen diagnostischen Weg einzuschlagen. Über Interkostalneuralgie, Symptome und Behandlung dieses Syndroms ist unser Artikel.

Ursachen der Interkostalneuralgie

Die Ursachen der Neuralgie haben einen ganz anderen Ursprung. Eine seltene, aber immer noch mögliche Ursache der Interkostalneuralgie ist eine pathologische Veränderung der Interkostalnerven durch Schädigung ihrer Membranen (Demyelinisierung der Nerven).

  • Verletzungen, Intoxikation

Um dieses Schmerzsymptom zu provozieren, können Mikrotraumata, Verletzungen und Vergiftungen des Körpers, sowohl äußerlich (bakterielle Toxine, Schwermetalle, einige Medikamente) als auch intern (aufgrund von Erkrankungen innerer Organe) auftreten.

  • Infektionskrankheiten und Pathologien der Wirbelsäule

Pathologien der Wirbelsäule und des Bewegungsapparates sind die Hauptursachen der Neuralgie - Osteochondrose, Osteoporose, Skoliose, Wirbelverlagerung, zusätzliche Rippen, Bandscheibenvorfälle, deformierende Spondylose. Muskelkrämpfe und Entzündungen der Interkostalmuskeln verursachen eine Kompression der Interkostalnerven und provozieren einen neuralgischen Symptomenkomplex. Eine Reihe von Krankheiten und Infektionen können am Ende zu Neuralgie führen - Polyradikuloneuritis, Multiple Sklerose, Tuberkulose, SARS, Gürtelrose, Rippenfellentzündung, Aortenaneurysma. Die Kompression von Nerven mit Tumorbildungen und sklerotisiertem Gewebe führt zur Entwicklung einer Neuralgie.

  • Andere Faktoren Interkostalneuralgie Symptome

Wesentliche Faktoren in der Entwicklung der Neuralgie sind häufige Faktoren, wie Alkoholmissbrauch, verminderte Immunität, chronische Müdigkeit, sowie die Pathologie des endokrinen Systems (Diabetes mellitus, Thyreotoxikose), Verdauungstrakt aufgrund von Vitamin B-Mangel (Magengeschwür, Gastritis, Hepatitis, Colitis), Krankheiten Herz-Kreislauf-System ( Atherosklerose der Hirngefäße , arterielle Hypertonie, Rheuma, Anämie).

  • Hormonelle Anpassung, Alter

Ein gewisses Risiko für die Entwicklung einer Interkostalneuralgie besteht bei Frauen während der Menopause, wenn Osteoporose vor dem Hintergrund hormoneller Veränderungen auftritt, sowie bei älteren Menschen mit altersbedingten Veränderungen in Geweben und Organen (siehe Osteoporose: Ursachen und Symptome ).

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass sich die Interkostalneuralgie selten unter dem Einfluss eines einzelnen Faktors entwickelt. In der Regel besteht ein Provokateur der Interkostalneuralgie aus mehreren Ursachen, die gleichzeitig oder nacheinander wirken.

Symptome der Interkostalneuralgie

Bei einem Patienten, bei dem eine Interkostalneuralgie diagnostiziert wurde, vergiften die Symptome dieser Krankheit buchstäblich das Leben, weil sie von der ersten Manifestation an extrem schmerzhaft sind. Es entsteht ein schmerzhaftes Syndrom von ausgeprägter Intensität, das sich entlang des Verlaufs der Interkostalräume ausbreitet, d.h. sich entlang des Nervs ausbreitet. Die Intensität des Schmerzes wird durch die Inspiration erhöht, mit Bewegungen und Drehungen des Rumpfes, Husten und lauter Konversation. Der stechende Schmerz hört nicht in Ruhe auf und stört den Patienten, ohne sichtbare Gründe zu verstärken. Die Dauer des Schmerzanfalls variiert von mehreren Stunden bis zu mehreren Tagen.

Besonderheiten der Interkostalneuralgie, charakteristisch für den klassischen Krankheitsverlauf:

  • Das Schmerzsyndrom kann von einer geringfügigen Naht bis zu einer hohen Intensität sein, mit einem brennenden Gefühl, einem starken Schmerz, der mit einer Nierenkolik vergleichbar ist ;
  • Palpation des Interkostalraums mit dem betroffenen Nerv verursacht einen starken Schmerzanstieg;
  • eine Person spürt deutlich die Schmerzbewegung entlang des Interkostalnervs und kann die Ausbreitung der Schmerzwelle zeigen;
  • Die Haut über der Läsion kann ganz oder teilweise ihre Empfindlichkeit verlieren.

Sekundäre Symptome der Neuralgie dieser Lokalisation:

  • verstärktes Schwitzen
  • Stauung oder Blässe der Haut
  • Reduktion einzelner Muskelsegmente

Mit den oben beschriebenen Symptomen einer Neuralgie ist die Diagnose kein Problem, aber die Krankheit kann aufgrund ihrer unterschiedlichen Schmerzsymptome für andere Diagnosen maskiert werden. Die Art des Schmerzes kann schmerzhaft und sogar stumpf sein, mit periodischer Verstärkung oder ständig vorhandenem Schmerz-Unbehagen.

Neben der typischen Lokalisation in den Interkostalräumen können Schmerzen im unteren Rücken, Schulterblatt, Herz und Magen auftreten. Dies wird einfach erklärt - die Interkostalnerven haben kleine Äste, die sich zu den oben genannten Organen und Körperteilen erstrecken.

Trotz dieser Verkleidung ist der neuralgische Schmerz immer noch leicht von den mit dieser oder jener Pathologie verbundenen Schmerzen zu unterscheiden: Wenn Schmerzen in der Herzregion lokalisiert sind, werden sie nicht durch Nitroglycerin entfernt, sondern unter der Wirkung von beruhigenden und beruhigenden Medikamenten (Corvalol, Validol, Valocordin); Wenn der Schmerz an der Stelle des Magens hervorragt, werden Spasmolytika nicht helfen.

Wie unterscheidet sich Herzschmerz von Schmerzen in Neuralgie? Schmerzhafte Empfindungen mit Interkostalneuralgie sind konstant, verstärkt durch Biegen des Körpers, Kippen, tiefe Inspiration, Niesen, Husten, mit Palpation der Rippen und Lücken zwischen ihnen. Bei IHD (Angina pectoris) ist der Schmerz eindeutig mit der Belastung verbunden (tritt bei körperlicher Anstrengung auf und passiert nach dessen Beendigung) und trägt keinen Stich, sondern einen kompressiven (weniger drückenden) Charakter. Der Schmerz tritt abrupt auf und vergeht schnell, besonders bei der Einnahme von Nitroglycerin steigt der Schmerz im Herzen nicht mit einer Positionsveränderung oder einer tiefen Einatmung an. Meist wird der Herzschmerz von einer Blutdruckänderung (Abnahme oder Zunahme) und einer Verletzung des Pulsrhythmus begleitet.

Behandlung von Interkostalneuralgie

Das notwendige Behandlungsvolumen wird nach Untersuchung des Patienten und Bestätigung der Diagnose verordnet. Sie können nicht Selbstdiagnose machen, weil der Schmerz Nierenkolik, Herzkrankheit maskieren kann. Es ist an der Zeit, einen Arzt aufzusuchen, der ein Lungenröntgen, EKG, Ultraschall der Bauchhöhle verschreiben kann.

Wenn die Ursache der Krankheit die Verletzung der Wurzeln der Spinalnerven war, dann kann die Behandlung der Neuralgie nur durch eine pathologische Verletzung behandelt werden - Osteochondrose, Bandscheibenvorfall, etc. Spezifische medikamentöse Therapie wird verschrieben - nicht-steroidale und steroidale Analgetika (auch in Form von Epiduralanästhesie) Injektionen), Muskelrelaxantien, therapeutische Massage und Gymnastik, manuelle Therapie. In schweren Fällen ist eine Dehnung der Wirbelsäule oder eine chirurgische Korrektur der entdeckten Pathologien vorgeschrieben.

In der viralen Ätiologie der Neuralgie (Gürtelrose, SARS) wird eine spezifische antivirale Behandlung mit immunstimulatorischen Therapie- Sedativa verordnet.

Allgemeine therapeutische Maßnahmen

In schweren schmerzhaften Manifestationen wird dem Patienten eine strenge Bettruhe mit einem Aufenthalt auf einer harten Oberfläche und maximaler Immobilisierung zugewiesen - ausgenommen plötzliche Bewegungen, die Schmerzen hervorrufen.

Zur Linderung von Schmerzen verschriebene Schmerzmittel (Analgin, Spazgan und andere) sowie Novocain- und Lidocain-Blockaden, die auf lokaler Ebene die entzündete Stelle anästhesieren.

Die medikamentöse Behandlung der Interkostalneuralgie besteht darin, entzündungshemmende Medikamente in Tabletten einzunehmen (Voltaren, Tselebreks, Indomethacin), sie werden zur Linderung von Entzündungen im betroffenen Bereich eingesetzt (siehe alle NSAIDs in Tabletten und Injektionen von Rückenschmerzen ). Muskelrelaxantien (Sirdalud, Tizanidin, Baclofen) werden zur Linderung von Muskelkrämpfen und B-Vitaminen verschrieben, ohne die die normale Funktion des Nervengewebes unmöglich ist.

Zur Reduzierung des Schmerzsyndroms werden auch physiotherapeutische Techniken eingesetzt:

  • UHF
  • Ionophorese mit Novocain
  • Reflextherapie mit Exposition an spezielle Hautareale, verantwortlich für die Empfindlichkeit der Interkostalnerven
  • Akupunktur
  • Vakuumtherapie
  • Pharmakopunktur mit der Einführung von Medikamenten in Akupunkturpunkte
  • Magnetotherapie und Laserbehandlung

Im Komplex der therapeutischen Maßnahmen spielen lokale Behandlungen - Cremes und Salben mit anästhesierender, wärmender und entzündungshemmender Wirkung, die entspannend und wärmend wirken und indirekt die Schmerzschwelle der Empfindlichkeit verringern (siehe Salben für Rückenschmerzen ) - eine wichtige Rolle im Komplex der therapeutischen Maßnahmen. In diesem Zusammenhang werden lokale Präparate, die Gifte einiger Insekten enthalten, sowie Muskelentspannung und ein Rückgang des Schmerzsyndroms durch Pfefferpflaster gefördert.

Behandlung von Interkostalneuralgie Volksweisen

  • Effektiv reiben mit der Tinktur des Baldrians, oder der Infusion der Birkenknospen - ihre Wirkung ist den Salben der industriellen Produktion nicht unterlegen. Es ist jedoch besser, keine Alkoholkompressen für die Nacht aufzutragen - längerer Kontakt mit Alkohol kann zu Verbrennungen führen.
  • Das Aufwärmen hilft auch, aber die thermische Wirkung bei Interkostalneuralgie sollte nicht direkt sein, das heißt, keine Wärmflasche, eine heiße Kartoffel oder ein Ei auftragen und sich in einen flauschigen Schal wickeln, der mit einem Wollzeug gestrickt ist. Wenn Sie einen schmerzhaften Ort stark erhitzen, wird der Schmerz für eine kurze Zeit weggehen und dann wird ein solcher Effekt nur die Schwellung der Weichteile erhöhen und noch größere schmerzhafte Empfindungen bringen.
  • Intern wird empfohlen, Brühe zu nehmen:
    • Kamille
    • Pfefferminze,
    • eine Infusion einer Mischung aus Zitronenmelisse, Honig, Orangenschalen und Baldrian Tinkturen
    • Infusion von Blumen der Immortelle
    • Abkochung von Berberitze.
  • Für die topische Anwendung in den betroffenen Gebieten wird der Saft von Rettich oder Meerrettichsaft verwendet. Kompressen auf Basis gedämpfter Leinsamen helfen gut.
  • Reduziert schnell den Schmerz, hilft Geranien, deren Blatt den Schmerzbereich reibt und den betroffenen Bereich mit einem Wollschal umwickelt.
  • Verspannungen lösen und Schmerzen lindern, indem Sie salzige Bäder mit Meersalz unterstützen.
  • Für die Prävention der Chronifizierung der Neuralgie ist es wichtig, die Wirkung von schädlichen Kofaktoren wie psychoemotionale Überlastung, schwere körperliche Aktivität, Alkoholmissbrauch auszuschließen und auch bestehende Erkrankungen des Nervensystems, Systeme und Organe usw. zu behandeln.

Eine frühzeitige Behandlung von Fachärzten hilft, Interkostalneuralgie, deren Symptome von anderen Krankheiten unterschieden werden müssen, schnell und effektiv zu behandeln und die Möglichkeit des pathologischen Übergangs in das Stadium des chronischen Verlaufs auszuschließen.

20 Kommentare

  1. zweimal gab es Anfälle, die mich denken ließen, dass ich Interkostalneuralgie hatte
    einmal aufgestanden am Morgen nach einem Traum, zu dieser Zeit war im Krankenhaus ARVI, plötzlich klar, dass ich nicht atmen kann, bekam ich keinen Atemzug, ich hustete hart, ich versuchte auf Zehenspitzen zu stehen, während ich aufhängen, dann begann ich das Bewusstsein zu verlieren. Ich erkannte, dass dies eine Art starker Krampf ist.
    Der Krankenwagen kam schnell, sagte, ich sei ein Psychopath. Ich versuchte ihnen zu sagen, dass ich nicht verrückt war.
    Sind gegangen. Ein zweiter Krankenwagen kam, eine Lungenentzündung. Kaum ins Krankenhaus gebracht. Von einem solchen Angriff war alles nass und ohne Gewalt.Im Krankenhaus wussten sie nicht, was mit dem Angriff zu tun ist.Und kürzlich, bei voller Gesundheit, wiederholte sich der Angriff, am Morgen, begann wieder zu ersticken, konnte nicht atmen.
    Der Verwandte begann intensiv zu reiben, der Angriff kam kaum zustande. Übrigens, mit ihm gibt es ein Entsetzen, das ich jetzt ersticken werde, ich fing an, Angst zu haben, irgendwo von zuhause, zum Wald, zum Landhaus usw. zu gehen. Ich denke, dass ich mit einem ähnlichen Angriff sterben werde. Es gibt eine Hernie der Wirbelsäule, aber so dumme Ärzte, dass es schrecklich ist, ich gehe nur zu Massagen,

    • Galya ist keine Lungenentzündung in dir, da ich nach Schmerzen in der rechten Seite, Kurzatmigkeit usw. angefangen habe, genauso wie du eine Lungenentzündung hattest, aber nichts dergleichen Galya ist eine Neurose, auch er kommt aus Unterkühlung und Neurose ist mit Neuralgie verbunden zhest.da jetzt gehe ich auch nirgendwohin! es ist kein asthma, glaube wie du geschrieben hast. Wir brauchen einen guten Psychotherapeuten und erklärend. Ich lag zwei Wochen in einer Klinik der Neurose, es wurde leichter für mich. Aber nicht lange, ich ging sogar überall hin! Das Krankenhaus hat von allem, was es gibt, genug gesehen, wie Sterben usw. und alle Neurosen Ich bin noch mehr vzdryuchku! Es ist nicht tödlich, aber es ist nicht gut, wenn Sie keuchen und Druck, Kopf herum! Ich habe alles untersucht, aber ich habe noch Chondrose und Kyphose der Brust! All dies erlaubt mir nicht zu leben! Ich dachte, der Druck von Krampf der Gefäße des Kopfes ist Nichrom !!! machte das Enzephalogramm alles ok !! diese verdammte Neurose und so weiter! Wie fühlst du dich in der Hitze? Antworte mir auf die Post und wir reden.

    • So wie ich Sie verstehe, habe ich die gleiche Geschichte ... zu welcher Art von Arzt sind Sie gegangen, damit Sie in Zukunft zur Diagnostik geschickt werden?

    • Olja, hallo! Ich leide auch an einer Neurose, ich habe generell Schmerzen. Schreiben Sie mir auf die Mail [email protected]

  2. Gestern, ganz von vorne, wurde meine linke Seite krank. Nicht ausatmen, nicht ausatmen. Vorher nahm ich das erste Mal Fezama. Ich habe fast nachts nicht geschlafen, t. Es war leicht, nicht zu lügen, so dass es nicht so schmerzhaft war. Nichts dergleichen vorher. Es ist beängstigend. Vom Ofen erwärmt, wurde es eine Weile leichter, dann wieder Schmerz. Es ist schwer zu atmen. Es gibt kein medizinisches Zentrum in unserem Dorf. Die nächste medizinische Abteilung in Pskov. Kann mir jemand sagen, wie ich den Schmerz aushalte?

    • Poganoe dieses Ding. Ärzte - Horror! Ich werde mit Wasser und Ivan-Tee behandelt, ich nehme keine Tabletten, am Tag von 2,5 Litern Wasser stand ich auf, ein Glas Wasser, vor einer Mahlzeit für 30 Minuten ein Glas, ich wollte essen, ein Glas, usw.
      Irgendwo, nach dem Essen nach 30 Minuten, Salz auf der Spitze des Messers, versuche ich nicht zu trinken während des Essens, warten Sie ein paar Stunden. Und Gymnastik Yu Popov am Morgen. Und irgendwo etwa 12 Jahre im Krankenhaus nicht passiert, pah-pah, um nicht zu verhexen, ja, und ich und meine Frau bevorzugen, Gesichtsreflexzonenmassage zu verwenden, kann das Buch im Internet heruntergeladen werden. Es heißt - "Enzyklopädie der Gesichtsdiagnostik und -therapie" Autor: Marie-France Müller. Und versuch Wasser, sie wird den Schmerz wegnehmen und ein Glas nach einem Glas trinken, manchmal musst du bis zu 3 Gläser trinken und die Zeit merken, nach wievielen wird es gehen, Viel Glück und immer gesund!

  3. Im Falle eines Schmerzes ... Nun, nur Anästhesie, Ketanov, Ketorol. Und ohne irgendwelche Medikamente. Spasmalgon, aber Spa kann helfen, Analge kann. Obwohl ich schreibe, ist es schon lange her ...
    Zu eineinhalb Monaten bin ich quälend, alle Ärzte haben umgangen, jetzt ist Tomographie notwendig. Morgen werde ich gehen. Alle Männer - Frohe Feiertage!)

  4. Wenn es Ihnen plötzlich schwer fällt zu atmen und Sie sich nicht erkälten und nicht krank werden, stellen Sie sicher, dass Sie eine Röntgenaufnahme haben. Sobald ich das hatte, wurde es schwierig zu atmen und lag auf meiner rechten Seite konnte nicht einmal ein wenig atmen, machte eine Röntgenaufnahme, es stellte sich heraus, Thrombin flog in die Lunge. Gott sei Dank, dass ich nicht erstickte.

  5. Ich habe 4 Jahre lang einen Schmerz rechts unter der Rippe, ich ging zu allen Ärzten, ich habe viele Male Ultraschall gemacht, Tomographie, ich finde nichts, Noja, manchmal pochender Schmerz, als ob etwas gequetscht wäre, während ich das richtige Hypochondrium fand, einen Tumor in der Niere entfernt), und rechts unter der Rippe, so tut es weh. Für das Syntopyma sieht es aus wie Interkostalneuralgie, früher gab es Probleme mit der Wirbelsäule. Welchen Spezialisten sollte ich kontaktieren?

  6. Es ist sehr schwer zu atmen, d. H. Etwas ist im Herzen gequetscht und die Luft geht nicht weg, dann gibt es Schmerzen im Herzen der Kolik und wie ein Abszess wissen nicht, was zu tun ist.Wir leiden sogar seit 35 Jahren, ich weiß nicht, welche Diagnose zu durchlaufen, ich habe Chondrose Ich werde von Kuznetsovs Applikator gerettet, ich nehme Valoserdin, aber ich reibe mich selbst, die Brustregion ist wärmende Salbe, sie kann mehrere Tage dauern und es scheint wie eine Ewigkeit, sehr, sehr hart.

  7. Ich habe 4 Jahre lang einen Schmerz rechts unter der Rippe, ich ging zu allen Ärzten, ich habe viele Male Ultraschall gemacht, Tomographie, ich finde nichts, Noja, manchmal pochender Schmerz, als ob etwas gequetscht wäre, während ich das richtige Hypochondrium fand, einen Tumor in der Niere entfernt), und auf der rechten Seite unter der Rippe und tut weh.Po Symptome wie Interkostalneuralgie, gab es früher Probleme mit der Wirbelsäule. Welchen Spezialisten sollte ich kontaktieren?
    Tatjana! Seit vielen Jahren habe ich mit dieser Krankheit simuliert. Und. Diagnose - Interkostalneuralgie - sie setzte sich, und war nicht falsch. Tritt in der Regel 2 Mal im Jahr auf, entweder Schläge (ich werde es nicht bemerken), oder peresizhu hinter einem Computer in einer peinlichen Pose. Am Anfang, Samama-Salben, Massage, mit dem Alter zu bewältigen, wurde es zunehmend schwieriger - der Prozess ist auf einen Monat gestreckt und wird von unmöglichem Schmerz begleitet. Kurz gesagt, während dieser Zeit habe ich alles versucht. Hat auch Erfahrung gespart. Nach Rücksprache mit einem Arzt - Injektionen von "Milgamy", Tabletten "Midokalm" + "Meloksikam-Teva" + Physio. Natürlich, nach all diesen komplexen Releases nach 4-5 Tagen. ABER! Einmal, nach einem Gespräch mit einem Psychotherapeuten, der nur breite und nur redete, ging am nächsten Tag alles (!). Ein anderes Mal, müde von den Angriffen und völlig verzweifelt, wurde das Bier ausgepeitscht, und dann zum ersten Mal seit langer Zeit schlief sie ruhig ein. Dann kam ich zu dem Schluss, dass alles vom Kopf kommt. Manchmal werde ich weder Licht noch Morgen aufwecken - tut nicht weh. Und dann der Gedanke: "Jetzt ist es krank." Und der Schmerz "in dieser Sekunde" kommt zurück. Und alles, weil wir diesen Nerv klemmen und festhalten, und er erinnert sich mit demselben Schmerz. Und wie kann man es entspannen? Ich denke, dass hier nur ein erfahrener Psychotherapeut oder irgendeine Art von Beruhigungsmittel helfen wird, was dazu beiträgt, das Nervensystem in einen harmonischen Zustand zu bringen. Das letzte Mal, als sie anfing, ein Herzgespann zu nehmen, tropfte Valocardine für die Nacht, sie versuchte nur an das Gute zu denken, sie sah Filme im Fernsehen, verursachte nur positive Emotionen (keine Erfahrung!) - und das Leben fing an, echte Farben anzunehmen. Gesundheit für dich!

  8. ich bin 18
    Es gab einen Angriff .... konnte nicht tief durchatmen auch konnte nicht mehr schmerzlich mehr intensiviert werden, rief ein Krankenwagen einen Schuss vorgeschriebenen lekartvo
    sagte, mach dir keine Sorgen um die Nerven
    im Sommer viel Stress erlebt Ich dachte, dies war das Ende der Kopfschmerzen begann den Namen der Dinge zu vergessen wie das Betrachten dieses Ding, aber ich vergaß, wie es heißt ... dann fing ich an, die Rede zu vergessen, sagte ich so etwas und in der gleichen Minute vergaß ich was ich sagte oder umgekehrt möchte ich etwas sagen und sofort Ich habe vergessen, dass ich mich in einer Woche plötzlich daran erinnern kann.
    jetzt hier wieder der Angriff veröffentlicht in der linken Schulter so schon kann ich nicht kaum atmen sogar lachen Ich kann nicht den Schmerz fühlen, ich weiß nicht wie ich es sagen soll, aber ich habe nicht die linke Hand vollständig gegeben, aber von der Schulter bis zur Kehle kann ich nicht heben und bewegen, wie es meine Schulter während eines Angriffs tut so tut es weh und dieser Teil der Hand kann nicht einmal eine Wunde vom Anfang eines Angriffs heben ... Ich konnte meine Hand nicht legen, die ich nur gelogen hatte
    Ich weiß nicht, was es sein kann, aber ein Angriff von der Tatsache, dass ich Shas einen sehr starken Stress habe, depressiv, chtoli karoche kapets
    also die letzten 3 Tage des Chato gibt es Anfälle wegen Nerven
    davon und Angriffe
    sag mir, was sein kann
    das ist ernst?

    • Milan, ich habe das Gleiche wie du. Wie in dem obigen Artikel geschrieben, gibt es immer noch im Herzen. Dies geht seit vielen Jahren weiter. Ärzte an uns dumm, kann einfach nichts erzählen oder sagen. Haben Injektionen für eine lange Zeit nicht geholfen. Wie gehst du damit um?

  9. Ich hatte einen Schmerz in meinem Herzen, dann dachte ich, dass Lungenentzündung ... auf Röntgen alle Normen .. ging zum Therapeuten ... sagte Injektionen Ich erinnere mich nicht, was ... sie nicht helfen, ich suchte, dass es alles verletzen könnte ... konnte nicht atmen ... schmerzenden dumpfen Schmerz ... Puls Sli Shu in den Ohren ... Kopf herum ... fand einen Neurologen in einer Privatklinik ... sie erzählte mir dann, dass ich Interkostal hatte ... habe die Blockade 3 Tage gemacht ... 10 Tage Rückenmassage und alles ist gut gelaufen Gott sei Dank ....

  10. Hallo alle zusammen! Ich lese alle Nachrichten im Detail. Das kann ich erzählen oder sagen, ich leide in der Strömung von einem halben Jahr, es ist der zweite Angriff und sehr lang. Bei der Arbeit muss der Körper wie im Fieber laufen. Ich weiß genau, was Neurologie ist. Ich ging zu den Ärzten, machte alle möglichen Injektionen, es gab keinen Sinn. Was erzählst du mir?

  11. Es schmerzt etwa drei Monate lang. Ich spürte Rückenschmerzen zwischen meinen Schulterblättern, so dass ich auf den Knien von meinem Bett aufstand. Ich litt an Neurologie. Jetzt leide ich an Schmerzen in meiner Brust, es fühlt sich an wie mein Herz, aber mein Herz leidet nicht. Ich nehme Nitroglycerin, geholfen oder assistiert, jetzt und er hilft nicht oder hilft und es wird behandelt es ist nicht Gegenwart, es ist notwendig, hier zu arbeiten, und ich denke Herz oder die Fortsetzung einer Neurologie, die Rat oder Rat Hilfe oder Hilfe hat.

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet