Kann ich mit Windpocken schwimmen?


Lesen Sie auch zum Thema:


Windpocken sind eine Krankheit, die sowohl Kinder als auch Erwachsene betrifft. Die Grundprinzipien der Behandlung von Varizellen sind vielen bekannt, aber die Frage des Badens oder Duschens während der Krankheit bleibt umstritten und viele fragen sich, ob es möglich ist, mit Windpocken zu schwimmen.

Wie mit Windpocken waschen?

Sehr viele junge Eltern, die bei einer Kinderkrankheit infiziert sind oder sich mit Windpocken infiziert haben, wissen nicht, wie man mit Windpocken schwimmen soll oder nicht? Tatsache ist, dass die Haut während der Windpocken vollständig mit juckenden Blasen bedeckt ist und, wie es vielen scheint, durch den Kontakt mit Wasser einen bereits schweren Zustand verschlimmern kann.

Die meisten Ärzte sind kategorisch nicht erlaubt, Wasserverfahren zu nehmen, bis die letzte Welle der Ausschläge nachlässt. Natürlich, wenn ein Kind oder ein Erwachsener eine hohe Körpertemperatur hat, gibt es eitrige Wunden oder einige Komplikationen, dann kann der akute Prozess nicht überschwemmt werden.

Amerikanische und westeuropäische Ärzte argumentieren, dass das Baden mit Windpocken zulässig und sogar notwendig ist, da es Schweiß und Schmutz reinigt, was wiederum eine zusätzliche Eiterung hervorruft, und Wasserbehandlungen entspannen und helfen, Juckreiz zu lindern. Die einzige Bedingung ist, das Baden in heißem Wasser zu vermeiden und kein Luffa zu verwenden. Bei Windpocken ist es nicht nur möglich zu waschen, sondern unbedingt notwendig. Nur so sollten einige Regeln beachtet werden:

Можно ли купаться при ветрянке или нет?

Bad mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat

  • In keinem Fall sollten Sie Badezusätze, Seife, Duschgel, Shampoo oder Schaum verwenden, sollten Sie nicht auf entzündete Haut gelangen, besonders wenn Sie ein Kind baden.
  • Wenn Sie duschen, sollten Sie dies für eine kurze Zeit tun, aber oft bis zu 4-5 mal am Tag.
  • Wenn Sie ein Bad nehmen, verbringen Sie nicht zu viel Zeit im Wasser. Die beste Option für ein Bad wird mit der Zugabe einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat in Betracht gezogen, es hat eine antiseptische Eigenschaft und fördert ein schnelles Austrocknen des Hautausschlags.
  • Natürlich können Sie keine Waschlappen und andere herkömmliche Reinigungsmittel verwenden, da dies den Juckreiz verstärkt und die entzündete Haut schädigt.
  • In keinem Fall sollte mit einem Handtuch sorgfältig abgewischt werden, am besten mit einem weichen Tuch, das nach jedem Bad oder jeder Dusche sauber und frisch sein sollte. Nachdem die Haut vollständig trocken ist, sollte sie mit "grünen" oder anderen Mitteln behandelt werden.

Wann kann ich mich nach Windpocken waschen? Dieses Problem verschwindet automatisch, denn Baden und Duschen mit Windpocken tragen zur schnellsten Regeneration bei und natürlich ist es auch nach Windpocken möglich, wie gewohnt zu schwimmen.

Allgemeine Empfehlungen zur Linderung des Zustands des Patienten mit Windpocken

  • Um ein Eindringen der Infektion in den Ausschlag des Hautausschlags zu vermeiden, sollten Sie vorsichtig Ihre Nägel schneiden, vor allem Kinder. Beim Durchkämmen der Blasen kann ein zusätzlicher entzündlicher Prozess auftreten, wenn Mikroben in sie eingeführt werden.
  • Die Temperatur in der Wohnung sollte nicht zu hoch sein, da verstärktes Schwitzen zu Juckreiz und Unbehagen beiträgt.
  • Bettwäsche und Bettwäsche sollten jeden Tag gewechselt werden, und es sollte ausschließlich Baumwolle sein.
  • Um Toxine so schnell wie möglich aus dem Körper zu entfernen, trinken Sie so viel Flüssigkeit wie möglich.
  • Wenn Ausschläge von Windpocken im Mund vorhanden sind, dann können Sie Ihren Mund mit einer Lösung von Furacilin spülen.
  • Wenn der Juckreiz unerträglich wird, können Sie Antihistaminika nach Anweisung Ihres Arztes einnehmen.
  • Um den Hautausschlag zu trocknen und zu desinfizieren, schmieren Sie die neu gebildeten Blasen regelmäßig mit Grün, Fucorcin und Rivanol.

Also, die Frage: Kann ich mit Windpocken schwimmen? Die Antwort ist eindeutig - ja, es ist möglich und sogar notwendig!

18 Kommentare

  1. Danke, großer, lieber Verleger, so ein informativer und tröstlicher Artikel ... ..Ich kann mir mein Leben ohne Baden nicht vorstellen ... besonders in so einer heißen Zeit! Heute werde ich wie in Anweisungen schwimmen, ohne Seife, Gel und Shampoo! Aber mit Mangan!

    • Verstehst du nicht, dass es auch einen Ausschlag unter den Haaren gibt? Nein, mach alles nass.

  2. Herr, Gott sei Dank kann man wenigstens mit meiner konstanten sehr hohen Temperatur spülen, ich schwitze sehr, zwei Tage sind seit dem Moment der Krankheit vergangen, und ein Krankenwagen kam, der Arzt sagte besser nicht zu ... Und es wird gefragt, wo die Logik ist, die Person schwitzt und all dies Mist verbreitet sich mehr und mehr vom Schweiß allein.

  3. Ich wischte Alkohol mit Boralkohol, und von der Temperatur und zur gleichen Zeit wird der Körper gereinigt, bestreut mit Pickeln. Jetzt läuft noch alles, aber mir scheint, dass alles in Ordnung war

    • Hallo, und nachdem du dein Baby gewaschen hast, wurden Windpocken nicht schlimmer?

  4. Es wäre besser, wenn ich nicht lesen würde, dass Sie schwimmen können, Unsinn !! In unserem fließenden Leitungswasser von Bakterien nemeryanno! Es gab eine gewöhnliche Windpocken, jetzt ist es eitrig geworden !!!

    • Das Wasser ist für jeden anders. für diejenigen, die, wie Sie geschrieben haben, mit Kaliumpermanganat haben. vor allem noch nicht die Tatsache, dass es aus Wasser ist

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet