Reichlicher gelber Ausfluss während der Schwangerschaft


Jede Frau ist einzigartig und unnachahmlich, und während der Schwangerschaft wird eine Frau noch interessanter, rührender und verletzlicher. In der Zeit, in der eine Frau ein Kind erwartet, werden die Vorgänge im Körper in allen Organen und Systemen reflektiert. Daher kann der Farbton, die Menge und die Konsistenz des Vaginalsekretes bei einer Frau ebenfalls variieren. Zur gleichen Zeit sollte normale Entladung nicht mit irgendwelchen unangenehmen Empfindungen begleitet werden. Normalerweise nimmt das Volumen weißer Haut bei einer Frau vor der Menstruation, während der Ovulation während des Zyklus, während der Hormontherapie sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit leicht zu.

Es gilt als abnormal, pathologisch jede helle Farbe ändert sich - grau, grün, dunkelgelb Entladung während der Schwangerschaft, vor allem, wenn sie von einem unangenehmen Geruch begleitet sind ( Entladung mit dem Geruch von Fisch ), Brennen beim Wasserlassen , Juckreiz in der Vagina , Schmerzen. Während der Schwangerschaft erfährt eine Frau eine große Umstrukturierung des gesamten Körpers. Während dieser Zeit werden die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers einer Frau etwas geschwächt, und heutzutage, wenn sich nur wenige Menschen mit guter Gesundheit rühmen können, kann dies sogar eine signifikante Abnahme der Immunität bedeuten. Und das Auftreten solcher Sekrete kann sowohl normal als auch pathologisch sein.

Gelber Ausfluss zu Beginn der Schwangerschaft

Veränderungen, die bei einer Frau nach der Empfängnis auftreten, betreffen hauptsächlich hormonelle Veränderungen im Körper, nämlich eine erhöhte Produktion und Anhäufung von Progesteron , bei deren Fehlen die Erhaltung der Schwangerschaft bedroht ist. Neben dem Schutz des Babys beeinflusst dieses Hormon auch die Sekretionsveränderungen einer Frau, sie werden zähflüssiger und ihre Anzahl nimmt leicht zu.

Gelbe Entladung

Wenn der Gelbausfluss zu Beginn der Schwangerschaft auftritt, kann dies entweder ein Anzeichen für eine Infektion sein oder als relative Norm betrachtet werden. Mit einem weiß-gelben Geheimnis, wenn er nur hellgelbe Flecken auf seiner Kleidung hinterlässt, sind sie nicht von anderen unangenehmen Symptomen begleitet, dies sollte keine besondere Angst verursachen, jedoch sollte dies in jedem Fall Ihrem Arzt gemeldet werden, Standardtests bestehen.

Die natürliche Abnahme der Immunität, mögliche allergische Reaktionen auf Intimhygieneprodukte, synthetische Unterwäsche und andere nachteilige Faktoren können jedoch zu intensiveren als bedingt pathogenen Mikroorganismen in der Vagina beitragen, als dies üblicherweise außerhalb der Schwangerschaft der Fall ist. Das Wachstum von Escherichia coli, Staphylococcus, Streptococcus, Pilzen, Proteus, kann die natürliche Mikroflora der Vagina stören, verursacht Kolpitis, bakterielle Vaginose , Gardnerellezis. Dann gibt es dunkelgelbe Ausfluss, oft mit einem unangenehmen Geruch, Juckreiz, Brennen in der Vagina und anderen Symptomen kombiniert.

Reichlicher gelber Ausfluss während der Schwangerschaft - was tun?

Es ist klar, dass während dieser Zeit die Frau die Produktion von Vaginalsekret aufgrund des hohen Progesteronspiegels, sowie die Verdickung der Wände des Uterus und dessen Zunahme erhöht. Aber wenn sie sehr zähflüssig werden, reichlich gelb oder gelb-grün, kann dies ein Anzeichen für die Verschlimmerung von Krankheiten sein, die vor der Schwangerschaft "eingedämmt" und sich beim Warten auf ein Kind verschlechtert haben:

  • Pilz- und bakterielle Infektionen

In den meisten Fällen tritt ein häufiger Gelbausfluss während der Geburt bei bakteriellen und Pilzinfektionen auf. Neben Verfärbungen haben sie auch einen unangenehmen Geruch, faul, sauer, verursachen starken Juckreiz und Brennen in der Vagina und den äußeren Geschlechtsorganen, und beim Wasserlassen treten häufig Schmerzen auf.

  • Bakterielle Vaginose

Die Entladung wird gelb aufgrund der Anhäufung von pathogenen Mikroorganismen und Eiterverunreinigungen im Schleim der Abfallprodukte. Wenn der Fischgeruch in den dunkelgelben Ausfluss übergeht, kann es sich um bakterielle Vaginose oder Trichomoniasis handeln, die den Verlauf der Schwangerschaft beeinträchtigen.

  • Nur auf Basis von Analysen kann der Gynäkologe eine genaue Diagnose erstellen und den notwendigen sicheren Therapieverlauf vorschreiben.

Wenn Sie ungewöhnliche Veränderungen in Konsistenz, Farbe, Geruch bemerken, sollten Sie sofort Ihren Geburtshelfer und Gynäkologen kontaktieren. Auf keinen Fall dürfen Kerzen oder Drogen darin verwendet werden.

Ohne genaue Diagnose während der Schwangerschaft, Sie können keine, sogar bewährte Methoden der Behandlung, Spülungen ist besonders kontraindiziert (alles über Spülungen, warum es überhaupt nicht wünschenswert ist ).

Gleichzeitig sollte ein Arztbesuch nicht verschoben werden, eine Behandlung der Infektion sollte so schnell wie möglich erfolgen. Die Testergebnisse werden den Erreger bestimmen, und der Arzt wählt sichere Mittel - antimykotische oder antibakterielle Medikamente.

Was sollte eine normale Entlassung während der Schwangerschaft sein?

Normalerweise wird es als Ausfluss ohne Fremdeinschlüsse, ohne Klumpen, Flocken, Farbe von durchsichtig bis milchig, ähnlich in der Beschaffenheit wie Eiweiß angesehen. Wenn Sie die Regeln der Intimhygiene befolgen - der Geruch der Entladung sollte nicht sein. Am wichtigsten ist, dass Vaginalsekret nicht mit zusätzlichen Beschwerden einhergehen sollte - Hautrötungen, das Auftreten von Pickeln oder Hautausschlägen, sollten nicht zu Reizungen der Haut und der Vagina führen, und eine leichte Gelbfärbung des Ausflusses kann eine der normalen Varianten sein.

Ein Kommentar

  1. Ich auch, in der Schwangerschaft beriet der lokale Gynäkologe Tintum Rose Douche. Es gab keine Wirkung, und sogar Erhaltung wurde wegen des Tones gelegt. Die Gynäkologin im Krankenhaus, als sie von einer solchen Behandlung erfuhr, war verängstigt. Es stellt sich heraus, dass eine solche Behandlung nicht nur nicht dem Standard entspricht, sondern auch eine Bedrohung hervorrufen kann - während der Schwangerschaft ist das Duschen verboten.

Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet