Orale Kontrazeptiva erhöhen das Risiko, einen Hirntumor zu entwickeln

Forscher vom Krankenhaus der Universität von Süddänemark und der Universität von Odense sind zu dem Schluss gekommen, dass die verlängerte Einnahme eines hormonellen Kontrazeptivums durch eine Frau das 1,5-2,4-fache des Risikos für die Entwicklung eines Gehirnglioms erhöht (siehe ...

Anzeichen für einen Hirntumor

Wenn eine Person über ständige Kopfschmerzen, neben tausend Gründen für ihr Auftreten besorgt ist, kann eine solche schreckliche Krankheit wie maligne Formationen nicht ausgeschlossen werden, da das erste, wichtigste Zeichen für einen Hirntumor ist - ...