Fraktur des Schlüsselbeins: Ursachen, Symptome, Behandlung bei Kindern und Erwachsenen, Erste Hilfe, mit Voreingenommenheit


Der Gurt der oberen Extremität sorgt für eine normale Beweglichkeit des Armes im Schultergelenk. Diese Komponente des Skeletts umfasst das Schulterblatt und das Schlüsselbein. Wenn jedoch Knochenbrüche am ersten Knochen selten sind, dann sind Schlüsselbeinverletzungen ein typisches Trauma nach einem Sturz oder einem direkten Schlag auf den Schulterbereich. Diesen Zustand zu definieren, ist leicht genug, da er von charakteristischen Symptomen und Veränderungen im Aussehen begleitet wird.

Die Struktur und Position des Schlüsselbeins

Dieser Knochen ist während einer normalen Untersuchung eines Mannes von magerem oder mittlerem Körperbau sichtbar. Bei den vollen Menschen, das Klavikula zu entdecken, kann man nur den Bereich des Unterarmes prüfen. Es verbindet den oberen Teil des Sternums (der Knochen zwischen den Rippen) und das akromiale Ende des Schulterblatts. Die Hauptfunktion besteht darin, die korrekte Position des Schultergelenks beizubehalten und der Hand zu helfen, mit körperlicher Anstrengung fertig zu werden. Bei einer Fraktur der Klavikula ist das erste Symptom deshalb die Verschiebung der Schulter, die den Patienten dazu bringt, sie ständig zu stützen.

Das Schlüsselbein besteht aus 3 Teilen:

  • Zwei Epiphysen sind die endständigen Teile des Knochens, die sie mit Hilfe der Gelenke (Sternocleid, Acromioclavicular) am Sternum und am Schulterblatt fixieren;
  • 2 Metaphysen - ein Abschnitt der Klavikula, der an der Epiphyse befestigt ist und direkt die Gelenkkapseln berührt;
  • Die Diaphyse ist der mittlere Teil des Schlüsselbeins.

Unmittelbar hinter dem Knochen passiert eines der größten Gefäße im Körper - die Arteria und Vena subclavia. Ihr Schaden ist eine gefährliche Komplikation der Fraktur, die aufgrund der schnellen Blutabnahme zum Tod führen kann. Stoppen Sie die Blutung ohne Operation - es ist unmöglich, also müssen Sie diese Pathologie schnell erkennen, um ein tragisches Ergebnis zu vermeiden.

Alle Nerven, die die Muskeln kontrollieren und die Empfindlichkeit auf dem Arm sind auch hinter den Knochen des Schlüsselbeins. Dies ist wichtig zu wissen, da Schäden an ihren Knochenfragmenten zu einer vollständigen / partiellen Lähmung der oberen Extremität und zu einem Verlust der Sensibilität führen können. Eine rechtzeitige Operation hilft in den meisten Fällen, die Innervation der Hand vollständig wiederherzustellen und die frühere Lebensqualität des Patienten wiederherzustellen.

Eine zusätzliche Gefahr wird durch den nahe gelegenen Lungenscheitel erzeugt, die zu einem Atemverlust und einer allgemeinen Verschlechterung des Zustands des Patienten führt. Wie man jede dieser Komplikationen und die Art der Fraktur vermuten kann, wird im folgenden diskutiert.

Klassifikation von Klavikulafrakturen

Es ist wichtig, zwischen verschiedenen Arten von Frakturen zu unterscheiden, da dies von der Behandlungszeit und der Behandlungsmethode, dem Zeitpunkt der Genesung und der Prognose abhängt. Bei einer Klavikulaverletzung werden mehrere Klassifikationen verwendet, die eine genaue Beurteilung des Patientenzustandes ermöglichen.

Klassifizierungsart Arten von Brüchen durch Klassifizierung
Nach der Zeit des Erscheinens
  • Angeboren - sind selten. Klavikulafraktur bei Neugeborenen während der Geburt kann in der fetalen Position des Fötus (quer, "am Bein"), im engen Becken der Mutter bei der Geburt oder durch den Einsatz zusätzlicher Extraktionsmethoden (Geburtszangen, Vakuumextraktion) auftreten
  • Erworben - alle Frakturen, die nach Abschluss der Wehen aufgezeichnet werden.
Aufgrund des Aussehens
  • Traumatisch - eine Fraktur, die durch den übermäßigen Einfluss von Kraft auf einen bestimmten Bereich entsteht;
  • Pathologisch - Verletzung der Integrität der Klavikula tritt aufgrund einer Verletzung der Struktur, als Folge einer Krankheit (Osteomyelitis, Tumor, etc.).
Auf die Integrität der Haut
  • Offen - eine Fraktur ist begleitet von einer Hautläsion im Schlüsselbein;
  • Geschlossen - die Integrität der Haut wird nicht durch eine Fraktur beeinträchtigt.
An Stelle von Schlüsselbeinverletzung
  • Das intraartikuläre Schlüsselbein nimmt an der Bildung von zwei Gelenken teil (sternoklavikulär und akromioklavikulär). Wenn eine Knochenstelle in einem von ihnen zerstört wird, gilt die Fraktur als intraartikulär;
  • Periartikulär - der zum Gelenk benachbarte Teil der Klavikula (Metaphyse) ist geschädigt;
  • Extraartikuläre Fraktur der Diaphyse.
Periostperforation
  • Durch die Art des "grünen Zweiges" - Bruch der Klavikula bei Kindern unter 12 Jahren kann ohne Beschädigung des Periosts fortfahren.
  • Mit einem Bruch des Periosts.
In Richtung der Fraktur
  • Transversal;
  • Longitudinal;
  • Schraubenförmig;
  • Spirale usw.
Durch das Vorhandensein von Voreingenommenheit
  • Fraktur des Schlüsselbeins mit Verschiebung;
  • Ohne Voreingenommenheit.

Es ist auch notwendig zu bestimmen - das Vorhandensein / Fehlen von Komplikationen. Sie sollten Schäden an benachbarten Gefäßen (Vena subclavia und Arterien) oder an Plexus brachialis umfassen.

Ursachen der Fraktur der Klavikula

Meistens werden Knochenbrüche durch Verletzungen verursacht - übermäßige Kraft auf einem bestimmten Gebiet. Die gefährlichsten von ihnen sind:

  • Starker Schlag auf das Schlüsselbein oder auf den Bereich des Unterarms;
  • Fallen Sie aus einer Höhe gleich oder größer als das eigene Wachstum. Die Unterstützung kann in diesem Fall am gestreckten Arm, am Ellenbogen oder an der Außenseite der Schulter erfolgen.

Neben Verletzungen können Klavikulaverletzungen aufgrund einer Verletzung der normalen Struktur auftreten. In diesem Fall tritt eine Fraktur sogar bei minimaler Einwirkung auf den Knochen auf (plötzliche Bewegung des Armes, Ruck im Bereich der Schulter usw.). Ein solches Trauma wird als "pathologische Fraktur" bezeichnet. Es kann dazu führen:

  • – инфекция кости, которая развивается при попадании микробов в ее ткани. Clavicle Osteomyelitis ist eine Knocheninfektion, die sich entwickelt, wenn Mikroben in ihr Gewebe eindringen. Risikofaktoren sind: durchgeführte Operationen am Schlüsselbein und den umliegenden Weichteilen, das Vorhandensein einer chronischen Infektion im Körper (Pyelonephritis, Cholezystitis, Sinusitis, etc.), Immunschwäche (HIV oder Blutkrebs);
  • – остеосаркома, гигантоклеточная опухоль, фибросаркома. Bösartige Knochentumoren / Metastasen - Osteosarkom, Riesenzelltumor, Fibrosarkom. Sie alle führen zur Zerstörung von normalem clavic Gewebe und dem Wachstum von atypischen "falschen" Zellen;
  • – эта кость достаточно редко поражается при туберкулезном процессе, но бактерии Коха могут оседать и в ее тканях. Tuberkulose der Klavikula - dieser Knochen wird selten vom Tuberkulose-Prozess betroffen, Koch-Bakterien können sich jedoch in seinem Gewebe festsetzen. Sie zerstören sie allmählich von innen her, was zur Verdünnung der Schlüsselbeinwände führt;

Die Symptome einer Klavikulaschädigung sind bei normalen und pathologischen Frakturen fast gleich. Der Hauptunterschied ist die Schwere der Intoxikation und das Vorhandensein von Zeichen der Schädigung anderer Organe, dank derer es möglich ist, diese Zustände in der Diagnose zu unterscheiden.

Symptome von Schlüsselbeinfrakturen

Eine Klavikulaverletzung ist mit typischen Symptomen verbunden, aufgrund derer diese Pathologie leicht zu vermuten ist. Beachten Sie die folgenden Symptome:

  • – высокой интенсивности, резкая, острого характера. Der Schmerz ist von hoher Intensität, scharf, scharf. Es wird in Ruhe erhalten und durch Sondieren der Schulterregion oder Bewegen des Arms im Schultergelenk verstärkt;
  • – после перелома ключицы, больной удерживает конечность в согнутом положении и прижимает ее к туловищу здоровой рукой. Eine charakteristische Haltung - nach einer Fraktur des Schlüsselbeins hält der Patient das Glied in einer gebeugten Position und drückt es mit einer gesunden Hand an den Torso. In dieser Position kann der Schmerz etwas abnehmen;
  • – в области надплечья формируется выраженный отек в течение часа. Tumeszenz - im Bereich der Stirn bildet sich innerhalb einer Stunde eine deutliche Schwellung. Die Haut darüber wird in der Regel rot und heiß;
  • (неровный/прерывающийся контур) – симптом виден только у худощавых пациентов со смещением отломков кости; Deformität der Klavikula (unebene / unterbrochene Kontur) - ein Symptom wird nur bei mageren Patienten mit einer Verlagerung von Knochenfragmenten gesehen;
  • – так как любое изменение положения плеча причиняет сильную боль, пациент фиксирует руку, ограничивая любые движения. Unbeweglichkeit der Schulter - da jede Änderung der Position der Schulter starke Schmerzen verursacht, fixiert der Patient die Hand, wodurch jegliche Bewegungen eingeschränkt werden.

Die Feststellung von Knochenschädigungen ist viel einfacher als die Feststellung von Komplikationen. Dies ist ohne spezielle Diagnostik schwierig genug, jedoch können folgende Anzeichen bei der Erstuntersuchung alarmierend sein:

  • – быстро нарастающий отек, покраснение кожи в области надплечья и бледность всех остальных кожных покровов. Bei Blutungen - schnell zunehmende Schwellung, Rötung der Haut im Bereich der Schulter und die Blässe aller anderen Hautschichten. Der Patient fühlt eine ausgeprägte Schwäche, Schwindel, ein Gefühl der "Verdunkelung in den Augen";
  • – чаще всего, теряется чувствительность в части руки. Wenn die Nerven geschädigt sind - meistens geht die Empfindlichkeit im Armstück verloren. Wenn einer der Stämme des Plexus brachialis reißt, tritt eine teilweise Lähmung auf. Wenn der gesamte Plexus des Patienten beschädigt ist, ist die obere Extremität vollständig immobilisiert.

Die Symptome der Schlüsselbeinfraktur unterscheiden sich leicht in den pathologischen Typen. Aufmerksamkeit sollte der langfristigen subfebrilen Temperatur (37-38 ° C), einer unangemessenen Abnahme des Körpergewichts, dauerhafter Schwäche, Unbehagen oder Unbehagen im Bereich des Unterarms, der der Fraktur vorausging, gewidmet werden.

Diagnose der Schlüsselbeinfraktur

Um eine traumatische Fraktur der Klavikula zu diagnostizieren, ist es ausreichend, eine Röntgenaufnahme des oberen Teils des Thorax durchzuführen. Mit dieser Methode können Sie die Art der Fraktur, das Vorhandensein von Verzerrungen und die Behandlungstaktik genau bestimmen.

Wenn der Arzt eine pathologische Fraktur annimmt, nimmt die Anzahl der Studien zu. Um die Ursache zu diagnostizieren, wird der Patient einer Reihe von Labortests unterzogen (klinische Blut- und Urintests, biochemische Analyse von venösem Blut) und Biopsien des verletzten Schlüsselbeins - nehmen Sie ein Stück Knochen für weitere Studien unter dem Mikroskop.

Der Nachweis von entzündlichen Veränderungen im Blut (Beschleunigung der ESR über 20, Erhöhung der Leukozyten um mehr als 10 * 10 9 , Erhöhung des C-reaktiven Proteinspiegels über 5) in Kombination mit dem Nachweis charakteristischer Bakterien im Schlüsselbein ist ein Zeichen einer Infektion (Osteomyelitis oder Tuberkulose). Das Vorhandensein atypischer Zellen im Biopsiematerial ist charakteristisch für den Tumorprozess.

Erste Hilfe bei Fraktur des Schlüsselbeins

Bei Verdacht auf diese Verletzung sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Am besten rufen Sie einen Krankenwagen an, der den Patienten zur Notaufnahme oder zum chirurgischen Krankenhaus bringt. Vor der Ankunft der Brigade können Sie Erste Hilfe für eine Fraktur des Schlüsselbeins leisten:

Anästhesieren mit verfügbaren Mitteln

Zu Hause gibt es in der Regel nur Zugang zu nicht-hormonellen Antirheumatika (NSAIDs) oder kombinierten Schmerzmitteln. Die häufigsten Vertreter sind: Pentalgin, Ibuprofen, Citramon, Analgin.

Verwenden Sie nicht eine große Anzahl von Drogen gleichzeitig - ein oder zwei Tabletten sind genug. Der erste Effekt der Einnahme kann in 15-30 Minuten erwartet werden, abhängig vom Körper des Patienten und der Droge. Die erste Hilfe des Arztes / Sanitäters sollte die Medizin genannt werden, die der Patient genommen hat.

Verriegele die Schulter

Jegliche Bewegungen im Schultergelenk verursachen Schmerzen und tragen zur Verlagerung von Knochenfragmenten bei. Daher ist es notwendig, dieses Segment der Extremität zu immobilisieren. Tragen Sie eine Bandage mit einer Fraktur des Schlüsselbeins ist einfach genug - zu Hause ist es empfehlenswert, die üblichen 8-förmigen verwenden.

Wie kann ich es aufzwingen? Zu beginnen, sich zu verletzen, es folgt von der gesunden Seite - durch die Achselhöhle und die Stirn geben einige kreisförmige Schüsse aus, danach wird die Binde auf den Rücken geführt und wickeln Sie die ähnlich getroffene Seite auf. Es ist notwendig, eine Binde anzulegen, die fest genug ist, um eine weitere Verschiebung der Teile der Klavikula zu verhindern.

Wenn Versuche, Ihre Hand zu immobilisieren, nicht erfolgreich waren, warten Sie, bis der Krankenwagen eintrifft, oder verwenden Sie ein Kopftuch, das vorübergehend die Schulter fixiert. Um dies zu tun, sollte der Unterarm in der Mitte des Tuchs platziert werden und seine Enden hinter dem Nacken gebunden werden. Es ist wichtig zu beachten, dass das äußere Ende hinter dem Rücken getragen werden sollte - dies wird die Belastung der Nackenmuskulatur und die Wahrscheinlichkeit einer weiteren Verlagerung von Knochenfragmenten reduzieren.

Kälte auf die betroffene Schulter auftragen

Es ist notwendig, das Verfahren innerhalb von 5-10 Minuten nach dem Erhalten einer Verletzung durchzuführen. Kälte hilft, Schwellungen und Schmerzen zu lindern. Die empfohlene Anwendungszeit beträgt 30 Minuten.

Das Ambulanzteam wird bei der Ankunft die Qualität der Befestigung der Extremität beurteilen und die bestehenden Mängel beheben. Wenn der Verband nicht angelegt wurde, wird der Arzt / Sanitäter den Gürtel der oberen Extremität selbst immobilisieren. Standardmittel für "Krankenwagen" sind Ringe mit einer Schlüsselbeinfraktur. Tragen Sie auf den betroffenen und gesunden Unterarmen weiche elastische Ringe, die auf der Rückseite durch einen Verschlussmechanismus zusammengezogen werden. Dies verhindert vorübergehend die Verschiebung der Fragmente und reduziert den Schmerz etwas. Reifen werden derzeit nicht für Frakturen der Klavikula verwendet.

Nach der Abgabe des Patienten an den Arzt werden die Methode der weiteren Behandlung der Schlüsselbeinfraktur und die Notwendigkeit einer Hospitalisierung gewählt. Diese Punkte hängen von der Art der Fraktur und dem Vorhandensein von Komplikationen ab.

Behandlung von traumatischen Frakturen

Das Hauptziel der Behandlung besteht darin, einen Vergleich der Knochenfragmente zu erreichen und diese in der richtigen Position zu fixieren. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind - das Schlüsselbein wird ohne zusätzliche Therapie für 1,5 Monate zusammenwachsen. Andernfalls kann eine Knochenreparatur für längere Zeit nicht auftreten.

Gegenwärtig werden zwei Hauptmethoden zur Behandlung von traumatischen Frakturen verwendet: konservativ und chirurgisch. Bei der ersten Methode werden die Fragmente mit einem speziellen Verfahren verglichen - einer geschlossenen Reposition, die nur von einem qualifizierten Traumatologen durchgeführt werden sollte. Eine Operation für eine Schlüsselbeinfraktur (chirurgischer Eingriff) wird bei Komplikationen, ausgeprägter Dislokation oder beim Bruch der Haut mit Teilen des Knochens (offene Fraktur) durchgeführt.

Konservative Behandlung

Zunächst narkotisiert der Arzt den Patienten, bevor er eine geschlossene Reposition durchführt. Zu diesem Zweck wird eine Lösung von Novocain in die Frakturregion injiziert. Nachdem der Patient keine unangenehmen Empfindungen mehr hat, geht der Traumatologe direkt zum Eingriff über.

Die optimale Position des Patienten liegt bei geneigtem Kopf zur beschädigten Seite. Es bietet Muskelrelaxation und eine Rückkehr zum Bruch der Klavikula in ihre ursprüngliche Position. Geschlossene Neupositionierung dauert im Durchschnitt 10-15 Sekunden. Wenn es nach 2-3 Versuchen nicht möglich ist, Teile des Knochens zu vergleichen, wird ein chirurgischer Eingriff empfohlen.

Gips auftragen

Ein wichtiger Teil der Behandlung ist die Anwendung von Gips in einer Fraktur, die das Schlüsselbein dauerhaft in der richtigen Position fixiert. Meistens verwenden Sie einen Verband Vanstein, der Brust, Unterarm und Unterarm auf der betroffenen Seite bedeckt. Trotz der Tatsache, dass es die Bewegungen des Patienten stark einschränkt, sollte es nicht ohne radiologische Bestätigung der Adhäsion entfernt werden.

Im Durchschnitt dauert die Erholungsphase 1-1,5 Monate. Während dieser Zeit ist es notwendig, den Zustand des Patienten und den Heilungsprozess der Klavikula zu überwachen. Anzeichen, die den Patienten warnen sollten:

  • Wiederauftreten und Aufbau von Ödemen;
  • Längerer Hautrötung im Bereich des Vorherd (länger als 5-6 Stunden);
  • Lokaler Temperaturanstieg oberhalb der Frakturstelle;
  • Erhöhte Schmerzen im Bereich der Klavikula.

Wenn diese Symptome auftreten, sollten Sie sich an den Arzt wenden - er wird den Patienten untersuchen und die weitere Behandlungstaktik bestimmen.

Hautpflege beim Tragen von Gips

Die Patienten sind oft besorgt über Hautirritationen, die kurz nach der Anwendung von Gips auftreten. Wie kann man es verhindern oder lindern? Erinnern Sie sich dazu an einige einfache Regeln:

  • – это приведет к его размягчению и негативно скажется на коже. Befeuchten Sie den Gips nicht - dies führt zu seiner Erweichung und wirkt sich negativ auf die Haut aus. Wenn die Feuchtigkeit auf die immobilisierte Extremität oder daneben gelangt, ist es notwendig, die Flüssigkeit natürlich verdampfen zu lassen. Beschleunigen Sie den Vorgang mit einem herkömmlichen Haartrockner.
  • – одевайте на него только свободную одежду и не опирайтесь на гипс во время сна; Schützen Sie den Gips vor Schlägen und Schürfwunden - tragen Sie nur lose Kleidung darauf und ruhen Sie sich während des Schlafes nicht auf dem Pflaster ab;
  • – не нужно пытаться «расчесать» кожу под гипсом спицами, линейками и т.д. Wenn Sie Juckreiz haben - versuchen Sie nicht, die Haut unter dem Gipsverband mit Stricknadeln, Linealen usw. zu "kämmen". Gießen Sie keine Lotionen und andere Flüssigkeiten in den Gips. Dies wird nur die Beschwerden erhöhen. Um die Beschwerden zu mildern, verwenden Sie einen Haartrockner, der kalte Luft in den Gips leitet.
  • Antihistaminika haben auch Antihistaminika (Cetirizin, Cetrin, Claritin, Suprastin).

Chirurgische Behandlung

Patienten mit einer Klavikulafraktur werden operiert, wenn eine der folgenden Indikationen vorliegt:

  • Die Unmöglichkeit, eine geschlossene Reposition zu halten;
  • Intraartikuläre Fraktur;
  • Das Vorhandensein von Weichteilrupturen mit Knochenfragmenten (offene Fraktur);
  • Signifikante Verschiebung / Multilobusfraktur;
  • Schädigung von Schlüsselbeinen oder Nerven des Plexus brachialis;
  • Eine begleitende Fraktur des Schulterblatts.

Das Hauptziel des chirurgischen Eingriffs ist es, Knochenfragmente zu verbinden und Komplikationen zu eliminieren, wenn sie existieren: Blutgefäße / Nerven zu nähen, die Wunde zu behandeln, um die Entwicklung einer Infektion zu verhindern. Legen Sie dazu eine spezielle Metallplatte auf die Oberfläche des Schlüsselbeins oder fixieren Sie die Teile mit Schrauben aneinander. Gegenwärtig wird eine intramedulläre Osteosynthese (Einsetzen der Kirschnerschen Nadel in die Klavikula) nur empfohlen, wenn es unmöglich ist, die obigen Manipulationen durchzuführen.

Die Rehabilitation nach der Operation ist schneller als bei einer konservativen Behandlung. Die Hand wird 1,5-2 Wochen mit einem Verbandsband fixiert. Die Verwendung eines Verbandes ist nicht notwendig. Gips wird nur bei multi-lobigen Frakturen angewendet oder wenn der Arzt nicht sicher über die Wirksamkeit der Osteosynthese ist.

Wie viele Befestigungsvorrichtungen bleiben im Knochen? Genau festgelegte Termine existieren nicht. In der Regel wird Kirshners Nadel 6-8 Monate nach der Operation entfernt. Schalungsplatten und Schrauben - nicht früher als ein Jahr. Bei älteren Patienten (nach 50 Jahren) können diese Designs im Schlüsselbein verbleiben, da die Operation, sie zu entfernen, eine zusätzliche Gefahr für die Gesundheit der Patienten darstellt.

Was sollte man Chirurgie oder Therapie wählen?

In einigen Fällen kann ein Traumatologe eine Behandlungstaktik für die Wahl des Patienten (oder seines Elternteils) vorschlagen - um eine Operation durchzuführen oder auf die Adhäsion im Gips zu warten. Was ist in diesem Fall besser zu wählen? In der Regel ist das Ergebnis nicht betroffen - wenn der Arzt mehrere Möglichkeiten bietet, dann ist er zuversichtlich für ihren Erfolg. Die Operation unterscheidet sich von der konservativen Behandlung nur in zwei Hauptpunkten.

Die erste ist die Zeit der Behandlung. Nach der Operation kann der Patient seinen Arm für 2-3 Tage bewegen, die Bandage wird nach 2 Wochen entfernt. Gips muss mindestens einen Monat lang getragen werden, was dem Patienten erhebliche Beschwerden bereitet.

Die zweite ist die Folgen der Behandlung. Das Tragen eines Verbandes / Gipses ist eine sichere Methode zur Heilung von Frakturen. Von den möglichen Komplikationen ist am häufigsten eine verzögerte Fusion oder eine unkorrekte Lokalisierung der Fragmente (was durch regelmäßige Röntgenaufnahmen leicht verhindert werden kann). Die Durchführung der Operation mit der Einführung der Caecalplatten oder die Einführung einer Speiche in das Schlüsselbein ist eine schwerwiegende Störung der normalen Funktionsweise des Körpers. Um die Möglichkeit einer Infektion auszuschließen, ist es in diesem Fall unmöglich. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass junge Patienten nach der Adhäsion - Entfernung von Fixierungsgeräten - unbedingt erneut operiert werden müssen. Und das ist ein zusätzliches Risiko.

Jede Behandlungsmethode hat ihre Vor- und Nachteile. Wenn es eine Wahl gibt, bevorzugen Ärzte einen konservativen Weg. Die endgültige Entscheidung bleibt jedoch beim Patienten.

Merkmale der Behandlung der Fraktur des Schlüsselbeins bei Kindern

Fraktur des Schlüsselbeins ist eine der häufigsten Verletzungen von Kindern im Alter von 12-17 Jahren. Bei der Behandlung von jungen Patienten bevorzugen Ärzte in den meisten Fällen chirurgische Taktiken. Wenn möglich, wird eine offene Reposition unter Regionalanästhesie durchgeführt - neben dem Plexus brachialis wird ein Anästhetikum (Novocain, Lidocain) injiziert, das die Empfindlichkeit in der operierten Region vollständig eliminiert.

Im Gegensatz zu Erwachsenen werden Kinder häufiger intramedullär osteosynthetisch versorgt - eine kleine Nadel wird für einen vom Traumatologen bestimmten Zeitraum in die Klavikula eingeführt. Die Kontraktion von Teilen der Klavikula tritt früher auf, da das Kind eine reichere Blutversorgung der Gewebe hat. Nach der Operation wird empfohlen, eine Fixierbandage von 1-1,5 Wochen zu tragen, die eine wiederholte Verschiebung der Fragmente verhindert.

Was kann nicht nach einer Fraktur des Schlüsselbeins getan werden?

Das Ende der Behandlung bedeutet nicht die vollständige Wiederherstellung der Klavikula. Die Belastung des Arms und der verletzten Schulter sollte schrittweise erhöht werden, um die Entstehung wiederholter Verletzungen zu vermeiden.

Sofort nach dem Entfernen der Gips / Bandage, Sport treiben und schwere Belastung der oberen Extremität kann nicht. Es wird nicht empfohlen, eine Tasche oder Aktentasche auf der beschädigten Seite zu tragen, sich lange auf der Schulter zu lehnen und die Hand zu strecken. Während dieser Zeit sollten die nach der Behandlung geschwächten Muskeln allmählich entwickelt und gestärkt werden. Um dies zu tun, können Sie die folgenden Übungen verwenden:

  • Langsam die Hand über den Kopf heben und langsam senken. Wenn Sie dabei Schmerzen empfinden, haben Sie keine Angst. Der Arzt hätte es nicht erlaubt, einen Verband oder eine Bandage zu entfernen, wenn er nicht sicher wäre, ob die Adhäsion erfolgreich war. Typischerweise sind unangenehme Gefühle mit der Entstehung von Kontrakturen verbunden - eine vorübergehende Einschränkung der Bewegungen im Gelenk aufgrund von Veränderungen in Muskeln und Sehnen. Es ist notwendig, vorsichtig den Schmerz zu überwinden, langsam (innerhalb von Tagen und Wochen) die Amplitude der Bewegungen zu erhöhen;
  • Nehmen Sie Ihre Hand vom Rumpf und bringen Sie sie langsam zurück. Belasten Sie dabei die Muskeln, um ihren Tonus wiederherzustellen und die frühere Stärke wiederherzustellen;
  • Versuchen Sie, kreisförmige Bewegungen im Schultergelenk auszuführen, und erhöhen Sie allmählich den Schwung des Arms.

Nicht früher als 1,5 bis 2 Monate nach dem Entfernen von Gips, müssen Sie eine Last auf den Arm und Schlüsselbein hinzufügen. Dazu können Sie eine kleine Hantel (1-3 kg) verwenden oder einfach eine Einkaufstasche mit Einkäufen auf die beschädigte Seite tragen. Es wird auch empfohlen, Schulterexpander und bestimmte Gruppen von Simulatoren ("Butterfly", "Boat" usw.) mit kleinen Lasten (bis zu 5 kg) zu verwenden. Die Belastung sollte schrittweise erhöht werden.

Aktiv Sport treiben kann nach 5-6 Monaten nach dem Entfernen der Bandage oder Gips sein. Zu dieser Zeit nimmt das Schlüsselbein die alte Struktur und Stärke an, und die Muskeln - der Ton und die Stärke.

Merkmale einer Schlüsselbeinfraktur bei Neugeborenen

Eine der Geburtskomplikationen ist eine Fraktur des Schlüsselbeins des Neugeborenen. Diese Bedingung kann aus vier Hauptgründen auftreten:

  • – вес ребенка более 4-х кг; Große Frucht - das Gewicht des Kindes beträgt mehr als 4 kg;
  • – если размеры костных стенок таза недостаточны для прохождения плода по родовым путям, акушеры выполняют кесарево сечение. Anatomisch schmales Becken der Mutter - Wenn die Größe der Knochenwände des Beckens nicht ausreicht, um den Fetus entlang des Geburtskanals zu führen, führen Hebammen einen Kaiserschnitt durch. Wenn eine andere Taktik gewählt wurde, kann das Kind verletzt werden;
  • – если продвижение плода спонтанно прекратилось в родовых путях, доктора используют акушерские щипцы или вакуум для извлечения ребенка. Arbeitsschwäche - wenn die fetale Progression spontan im Geburtskanal aufgehört hat, benutzen die Ärzte eine Geburtszange oder ein Vakuum, um das Baby zu extrahieren. In diesem Fall ist die Möglichkeit einer Schlüsselbeinverletzung nicht ausgeschlossen.
  • – активный период родов, в норме продолжается 12-14 часов. Zwangsarbeit - die aktive Wehenzeit dauert in der Regel 12-14 Stunden. Bei Beschleunigung dieses Prozesses (bis zu 4-6 Stunden) kann das Kind eine Verletzung mit schneller Passage des Geburtskanals bekommen.

Laut Statistik ist die Fraktur des rechten Schlüsselbeins häufiger als die der linken. Identifizieren Sie das Trauma ist einfach genug: bei Kindern bis zu einem Jahr kann der Schaden an diesem Knochen mit einer externen Untersuchung gesehen werden, die ausgeprägten Ödeme und Rötungen erscheinen im Bereich des Vorherds. Das Kind erlebt ständig Schmerzen und drückt es mit einem weinenden Schrei aus. Die Hand von der beschädigten Seite bewegt sich nicht im Schultergelenk, da dies die Schmerzempfindungen verstärkt.

Fraktur tritt am häufigsten als "grüner Zweig" auf, der den Heilungsprozess stark beschleunigt. Taktiken der Behandlung, hauptsächlich konservativ - zum neugeborenen legen Bindeverband für 6-7 Tage an, stellen Frieden und regelmäßiges Stillen zur Verfügung (wenn möglich). Alle Folgen der Fraktur sind extrem selten.

Wie pflegt man ein Kind mit einer Klavikulafraktur?

Trotz der Tatsache, dass die Fraktur schnell genug heilt, sollte das Kind zu diesem Zeitpunkt die richtige Pflege gewährleisten. Vor allem können Sie Ihr Schlüsselbein nicht wiederholt verletzen. Da die Fragmente oft nur durch einen dünnen Streifen Periost verbunden sind, ist es sehr leicht, sie zu brechen. Innerhalb einer Woche nach dem Auftragen des Verbandes ist es verboten:

  • Ziehen Sie den Griff von der beschädigten Seite;
  • Verletzen Sie in jedem Fall die Schulter / den Unterarm des Kindes;
  • Drücken Sie auf den Bereich des Schlüsselbeins.

Das Kind wickeln sollte wie bisher sein - ohne zusätzlichen Aufwand oder das Anziehen der Windel zu reduzieren. Bei Reisekrankheit empfiehlt es sich, einen kleinen Patienten auf eine gesunde Seite zu legen, indem er den Griff vorsichtig von der beschädigten Seite hält (aber nicht zusammendrückt). Während des Schlafes sollte das Kind auf dem Rücken liegen.

Für jedes Baby ist es extrem wichtig, dass die Mutter Milch hat - das ist das optimale Lebensmittelprodukt, das der Körper der Mutter für ihr Kind herstellt. Bei einer Fraktur des Schlüsselbeins wird die Bedeutung des Stillens weiter erhöht, da Milch als "Baumaterial" für die Knochenreparatur dient. Es wird empfohlen, das Kind "on demand" zu füttern, was er mit hungrigem Weinen ausdrückt.

Klavikulafraktur ist ein häufiges Trauma, besonders bei jungen Menschen. Es ist ziemlich leicht zu verdächtigen, dank der charakteristischen Symptome. Wenn sie verfügbar sind, rufen Sie einen Krankenwagen oder gehen Sie zur nächsten Notaufnahme / zum chirurgischen Krankenhaus. Ärzte werden eine definitive Diagnose stellen, nach der sie die optimale Behandlung Taktik bestimmen werden. Die Rehabilitation nach einer Fraktur erfolgt relativ schnell - durchschnittlich 1,5 Monate. Komplikationen sind äußerst selten und ermöglichen es den Patienten, ihre bisherige Lebensqualität wiederherzustellen.

Häufige Fragen von Patienten (oder ihren Eltern)

Ist es notwendig, die Nadel nach der Operation am Schlüsselbein des Kindes zu entfernen?

Unbedingt, da es das normale Wachstum des Kindes Skelett verhindert. Das optimale Timing wird vom behandelnden Trauma-Arzt bestimmt, aber in der Regel wird Kirshners Nadel nach einigen Monaten entfernt.

Gibt es in der konservativen Frakturbehandlung eine Alternative zu Gips?

In Abwesenheit von Voreingenommenheit und dem jungen Alter des Patienten ist es möglich, einen Acht-Band-Verband oder Baumwolle-Gaze-Ringe von Delbe für 4-6 Wochen aufzuerlegen. Gips gilt jedoch traditionell als die beste konservative Behandlungsmethode.

Kann ich eine Dezo-Bandage auf einen Schlüsselbeinbruch setzen?

Nein - es wird keinen Sinn ergeben. Die Dezo-Bandage immobilisiert die Schulter, aber nicht das Schlüsselbein, das für eine ordnungsgemäße Konsolidierung der Knochen entscheidend ist.

Sie können eine Metallplatte auf dem Schlüsselbein lassen, nachdem die Fraktur verschmolzen ist?

Die Kissenplatte kann nicht entfernt werden, wenn sie aus Titan besteht und das Alter des Patienten mehr als 50 Jahre beträgt. In diesem Fall wird es das Skelett des Patienten nach Knochenadhäsion und die zusätzliche Operation nicht beeinflussen - zusätzliche Risiken.

Das Bild zeigt, dass die Schlüsselbeine in einem Winkel gewachsen sind. Ist das normal oder sollte ich zusätzlich behandelt werden?

Wenn der Winkel stark ausgeprägt ist (mehr als 20 ° ), deutet dies auf eine falsch gewählte Behandlungsstrategie oder die Nichteinhaltung der Empfehlungen des Arztes hin. Die zusätzliche Behandlung (einschließlich der Operationen) ist in der Regel nicht vorgeschrieben. Der kosmetische Defekt bleibt jedoch für immer beim Patienten.

Wie verhindert man eine falsche Schlüsselbeinfusion?

Befolgen Sie die Empfehlungen eines Traumatologen und überprüfen Sie jede Woche, wie Sie Schlüsselbein wachsen. Dazu können Sie sowohl Routineuntersuchung als auch Röntgen verwenden.

Wird es nach der Fraktur einen kosmetischen Defekt geben?

Es hängt von der Art der Fusion ab. Wenn das Schlüsselbein korrekt wiederhergestellt wurde - an der Stelle der Fraktur kann eine kleine Beule bleiben. Andernfalls kann die Kontur verzerrt werden.

Kann ich nach einer Fraktur des Schlüsselbeins Sport treiben?

Ja, aber nicht früher als 5-6 Monate. Die endgültige Antwort kann nur von Ihrem Arzt gegeben werden.

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet