Die ersten Anzeichen der Menopause. Über die Gesundheit von Frauen


Phasen, Perioden der Menopause

Mit dem Alter einer Frau von 45 bis 50 Jahren nimmt die Sekretion von weiblichen Sexualhormonen ab. Zu dieser Zeit im Körper beginnen sich Frauen bedeutenden Änderungen zu unterziehen. Ab diesem Alter kann das Leben der Frau in drei Perioden unterteilt werden:

Prämenopause

Die erste, die frühe Periode der Menopause, die die Prämenopause oder die prämenopausale Periode genannt wird, die Zeit vom Beginn des Niedergangs, das Aussterben der hormonellen Funktion der Eierstöcke, bis zur vollständigen Beendigung der Menstruation. Es war zu dieser Zeit und die ersten Anzeichen der Menopause bei Frauen erscheinen. Diese Phase dauert für jede Frau auf unterschiedliche Weise, im Durchschnitt von 2 bis 10 Jahren. Physiologisch geschieht folgendes im Körper:

  • Die Fähigkeit der Frau, schwanger zu werden, sinkt dramatisch.
  • Es gibt eine Fehlfunktion der Menstruation, sie werden unregelmäßig, magere oder umgekehrt, reichlich, Gebärmutterblutungen auftreten.
  • Wenn die Prämenopause normal ist, dann beginnt allmählich das Intervall zwischen dem Monat von 40 bis 90 Tagen bis zur Menopause. Первые признаки климакса у женщин
  • Bei spärlicher Menstruation wird jedes Mal die Entladung bis zur endgültigen Beendigung der blutigen Entlassung reduziert.
  • Vielleicht das Auftreten eines solchen Symptoms, wie etwa eine Schwellung der Milchdrüsen aufgrund von Schwankungen der Menge an Östrogenen im Blut.
  • Sehr selten, aber es gibt Zeiten, wenn die Menstruation bei einer Frau abrupt endet.

Wechseljahre

Wenn nach der letzten Menstruation, die eine Frau war, ein Jahr vergangen ist, bedeutet dies, dass die Menopause eingetreten ist. Nach den letzten Menses kann eine Frau nicht natürlich von einer Frau schwanger werden.

Postmenopause

Die Postmenopause ist der Zeitraum von der letzten spontanen Menstruation bis zum Lebensende einer Frau. In diesem Stadium des Lebens der Frau hört die Produktion von Hormonen schließlich auf, der Östrogenspiegel wird stetig niedrig. Die Haut der Schamlippen kratzt, das Schamhaar wird selten, auch die Form der Milchdrüsen verändert sich, die Brustwarzen glätten sich, die Haut wird schlaff. Wenn gynäkologische Untersuchung, eine merkliche Abnahme der Menge an Schleim aus dem Gebärmutterhals, allmählich verschwindet es vollständig.

Wie beginnt die Menopause bei Frauen?

In welchem ​​Alter, wann mit welchen ersten Anzeichen die Menopause bei jeder einzelnen Frau beginnt, kann kein Gynäkologe genau feststellen. Jede Frau ist einzigartig, jeder Organismus hat individuelle Eigenschaften, deshalb sollte eine Frau sicher sein, dass das Leben mit dem Aufkommen des Höhepunktes nicht endet, sondern einfach ihre neue bemerkenswerte Phase beginnt. Wie beginnt die Menopause bei Frauen?

— самые первые признаки климакса у женщины, и это наиболее частые жалобы, которые отмечают практически все женщины, вступившие в этот период. Berühmte Hitzewallungen und Nachtschweiß sind die ersten Anzeichen von Menopause bei Frauen, und dies sind die häufigsten Beschwerden, die von fast allen Frauen in dieser Zeit festgestellt werden.

Gezeiten sind das Auftreten von Hitze im ganzen Körper, Hitze, ausgehend von Gesicht, Hals, Brust und weiter unten im Körper. Gleichzeitig kann die Haut fleckig werden, rötet werden, der Puls wird häufiger, und die Körpertemperatur kann auch steigen. Hitzewallungen gehen häufig mit verstärktem Schwitzen einher.

Viele Frauen merken an, dass die Gezeiten sie auch nachts stören. Neben den wichtigsten Zeichen der Menopause bei Frauen, auch für prämenopausale Symptome sind andere Symptome, dass jede Frau entweder kommt und sich stark Sorgen macht, oder gar nicht passiert:

  • Schlaflosigkeit - Frauen können durch Schlafstörungen, Schlafstörungen, Einschlafschwierigkeiten gestört werden, bevor ein Traum eine Frau beunruhigt, sich an Probleme erinnert, Probleme festlegt, all dies verhindert, dass sie einschläft.
  • Herzklopfen - kann periodische starke Anfälle von schnellem Herzschlag stören.
  • Taubheit der Beine und Hände, ein Druckgefühl in der Brust - tritt bei Frauen mit schweren Durchblutungsstörungen auf.
  • Es gibt ein Kribbeln, Zittern in den Gliedern, kriechen auf der Haut.
    • Schüttelfrost - belästigt Frauen nachts öfter, aus denen Frauen aufwachen.
    • Schwäche, verminderte Arbeitsfähigkeit, Müdigkeit, Schmerzen in den Muskeln.
    • Die Schwankung des Blutdrucks, das heißt, der hohe Blutdruck wird scharf von seiner Senkung ersetzt, die vom heftigen Schwindel, den Kopfschmerz, bis zum kurzen Verlust des Bewusstseins begleitet wird.
  • Verminderte Libido oder umgekehrt erhöht das sexuelle Verlangen.
  • Angst - häufige, unangemessene Angst, Angst, Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, verminderte Konzentration und Gedächtnis, einige Frauen erleben neurotische Störungen mit besessenen Vorstellungen, dass sie unheilbar krank sind (siehe Beruhigungsmittel für Erwachsene ).
  • Temperatur - tägliche Schwankungen der Körpertemperatur.
  • Gefühl von Luftmangel.
  • Änderung im Geschmack.
  • Trockenheit in Mund und Augen (siehe Trockenes Auge-Syndrom ).
  • Schmerzen - Schmerzen im unteren Rücken, Schmerzen im Unterbauch .
  • Haut und Schleimhäute - mit dem Auftreten der ersten Anzeichen der Menopause beginnt das Stadium der Hautalterung und Trockenheit der Schleimhäute. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die weiblichen Sexualhormone, deren Produktion täglich abnimmt, ihrer Funktion, die Hautelastizität zu unterstützen, nicht gewachsen sind und keinen Schutz der Schleimhäute bieten. Daher verblasst die Haut allmählich, sie wird trocken, Falten werden tiefer, entzündliche Prozesse werden sowohl auf der Schleimhaut als auch auf der Haut hervorgerufen.
  • Haar - Anzeichen von Haaralterung beginnen zu erscheinen - Frauen können scharf grau werden, Haare werden brüchig, zerbrechlich, Haarausfall nimmt zu .
  • Auch die Figur einer Frau verändert sich, sie beginnt weniger weiblich zu werden.

Das Auftreten dieser ersten Anzeichen der Menopause bei modernen Frauen signalisiert das altersbedingte Aussterben der Eierstockfunktion und die bevorstehende vollständige Umstrukturierung des weiblichen Körpers. Leider, aber in diesem Alter beginnt der Körper schnell alt zu werden. Der Übergang in eine neue Phase des Lebens einer Frau verschlimmert bestehende chronische Krankheiten, erhöht die Wahrscheinlichkeit neuer Krankheiten und verlängert auch den Genesungsprozess nach plötzlich einsetzenden Krankheiten. Bei einem leichten und gemäßigten klimakterischen Syndrom brauchen Frauen keine medizinische Hilfe, aber es gibt selten Fälle von schweren Manifestationen der Menopause, in denen eine Frau Medikamente benötigt.

7 Kommentare

  1. Zu Beginn der Menopause hatte ich vor allem keine Angst vor Gezeiten, sondern vor Trockenheit in der Vagina. Weil die Gezeiten, ich dachte, es war nur ich heiß, nun, ich denke, das ist, was jeder tut. Aber die Tatsache, dass "da" trocken ist, krächzte ich schon, ich dachte, eine Art von unheilbarer Krankheit käme auf. Ist zum Arzt gegangen, ist gegangen oder hat die Überprüfung, die Analysen durchgeführt. Habe gesagt oder gesagt, was ist ein Klimakterium? Haben die Ersatztherapie, aus der Trockenheit der Scheide des Zäpfchens ovestinen ernannt oder ernannt, haben gesagt oder gesagt, sich mehr zu erholen, weniger nervös zu sein. Im Allgemeinen geht das Leben weiter.

  2. Zinn! Das Alter ist nicht weit weg ... Und was tun, um schnell nicht alt zu werden? Ich hatte keinen Monat für 5 Monate, ich bin 46 Jahre alt .. schon im Spiegel sehe ich Veränderungen im Gesicht .. alles hängt ... Horror .. was in diesem Fall zu tun?

  3. Der beste Weg, die Menopause zu verschieben, ist einen aktiven Lebensstil zu haben und wenn möglich Sport zu treiben. Sie müssen sich 10 mal mehr ansehen, sich selbst zuerst und dann andere lieben. Und alles wird gut!

  4. Und ich habe Angst .... Obwohl in 48 Jahren es Zeit ist, darüber nachzudenken. Aber ich wollte nicht ... Die Männer begannen zu verweilen, nachts zu schwitzen, usw. Und das war es, verdammt, kroch hoch ... Hallo, Alter

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet