Warum erscheinen häufig Grate an den Fingern, wie behandelt, wie entfernt wird


Grat ist ein Riss der Haut der Nagelrolle. Meistens tritt sie an der seitlichen Rolle der Finger auf, d.h. Seite des Nagels, da dieser Bereich besonders anfällig für mechanische Beanspruchung ist. Etwas weniger als Grate sind auf der hinteren Walze zu finden. Grate an den Zehen treten auch seltener auf.

Äußerlich sieht der Grat aus wie ein Stück Haut oder ein Stück Hautablösung. Ein solches Bild verziert die Nägel überhaupt nicht, verursacht aber auch Schmerzen, Blutungen und kann zu Paronychie (felonthous felon) führen.

Verursacht Grate

Die Bildung von Graten ist besonders anfällig für trockene Haut mit erhöhter Empfindlichkeit. Die konstante Trockenheit der Haut, wenn sie provozierenden Faktoren ausgesetzt wird, führt zu Ausdünnung und Elastizitätsverlust im Bereich des Nagels. Warum treten häufig Grate auf? Tatsache ist, dass schon der geringste Einfluss auf eine solche Haut zu Rissen führt.

Provozierende faktoren

  • Langzeitiger, ständiger Kontakt der Haut der Hände mit Wasser, mit Haushaltsreinigungsmitteln (häufig treten Grate bei Frauen auf, die beim Reinigen, Abwaschen usw. keine Handschuhe verwenden).
  • Arbeiten Sie mit verschiedenen Chemikalien ohne Handschutz mit Handschuhen (siehe, wie Sie die gesundheitlichen Auswirkungen von Haushaltschemikalien minimieren können)
  • Hautbildung, Erfrierungen und trockene Haut, besonders im Winter
  • Mangel an richtiger Handpflege
  • Die schlechte Angewohnheit, Nägel zu beißen, die Haut um die Nägel zu beißen, Finger zu saugen
  • Mechanisches Hauttrauma beim Trimmen von Pediküre und Maniküre
  • Hautverletzungen durch Sand, Kieselsteine ​​verursachen häufig Grate an den Fingern eines Kindes
  • Verwendung von Nagellacken von schlechter Qualität, Beschichtungsentferner (siehe auch, warum die Nägel abblättern und zerbröseln ).
  • Substandardmaterialien, die Methylmethacrylat enthalten, werden zur Nagelverlängerung verwendet
  • Überschüssige Nagelhaut wächst auf der Nagelplatte
  • Häufiges Barfusslaufen, begleitet von Traumata auf der Haut mit Sand und Kieselsteinen.

Interne Ursachen

Komplikationen

Wie bei jeder Hautschädigung können Grate zu einem Tor für Infektionserreger bakterieller Infektionen (Streptococcus, Staphylococcus aureus, Pseudomuskulärer Bazillen ) und Pilzinfektionen (Dermatophyten, Candida) werden.

  • Ständiges Reißen oder Nagen eines Grats führt zur Freilegung von Geweben und zur Bildung einer blutenden, benetzenden Oberfläche, deren Berührung starke Schmerzen verursacht.
  • — воспаление околоногтевого валика возникает, когда инфекция распространяется по мягким тканям. Paronychie (Verbrecher) - Entzündung okolonogtevogo roller tritt auf, wenn sich die Infektion auf die Weichteile ausbreitet. Wenn der Finger geschwollen ist, Rötung und pochender Schmerz vorhanden sind, hat sich der periunguale Straftäter entwickelt. Die weitere Bildung einer Erweichungszone von Geweben mit einer parallelen Änderung der Hautfarbe zu gelblich weist auf einen Cluster von eitrigem Exsudat im Unter- oder Nagelraum hin.
  • — иногда паронихия приобретает хроническое течение с периодическими обострениями: ноготь утолщается, меняет цвет и деформируется. Deformation des Nagels - manchmal werden Paronychien chronisch mit periodischen Verschlimmerungen: Der Nagel wird dicker, verfärbt sich und verformt sich.

Gratcharakteristik

Grate sind klein oder groß, mehrfach und isoliert. Ständige Begleiter von Graten sind vor allem bei versehentlicher Berührung Schmerzen und Blutungen.

  • Neben den ästhetischen und medizinischen Problemen erschweren Grate den Alltag: Sie klammern sich an Kleidung und an Haaren und verursachen Schmerzen.
  • Mehrfache Grate verleihen den Händen ein unordentliches und abstoßendes Aussehen, eine Person mit einem solchen Problem erlebt psychisches Unbehagen und versteckt ständig ihre Hände.

Diagnose

Helle Symptome verursachen keine Zweifel an der Diagnose. Besonders hervorzuheben sind Fälle, in denen sich bei sorgfältiger Pflege immer wieder Grate bilden und keine auslösenden Faktoren entstehen. In diesem Fall sind zusätzliche Studien erforderlich:

  • biochemischer Bluttest
  • Spurenanalyse von Haar für Mikroelemente
  • kann ein Blutvitintest sein
  • Untersuchung von Kot bei Dysbiose

Bei einem Vitaminmangel können auch Risse in den Mundwinkeln auftreten . Wenn Komplikationen auftreten, wenn ein Finger anfängt, wird ein Bakposev von eitrigem Inhalt mit der Bestimmung des ätiologischen Erregers und der Empfindlichkeit des Arzneimittels durchgeführt.

So entfernen Sie Grate zu Hause

  • Die Haut 10 Minuten in einem heißen Bad dämpfen. Fügen Sie in heißem Wasser Meersalz oder Soda hinzu (1 Esslöffel pro 500 ml).
  • Hände mit einem Handtuch sorgfältig und vorsichtig abtrocknen.
  • Mit medizinischem Alkohol behandelt, schneiden Sie mit der scharfen Nagelschere oder Pinzette die Nagelhaut vorsichtig ab. Beim Schneiden der Haut werden die Schere parallel und die Pinzette senkrecht gehalten, um einen festen Sitz auf der Haut zu erreichen. Es ist unmöglich, einen Grat zu ziehen oder zu reißen - dies führt zum Reißen einer gesunden Haut, d. H. eine Basis für einen neuen Grat wird gebildet.
  • Behandeln Sie die Haut mit einem Antiseptikum (Wasserstoffperoxid, Calendula Spirit Tinktur) und tragen Sie dann Dexpanthenol-Creme (Analoga Bepanten, Panthenol, D-Panthenol, Pantoderm-Salbe) oder eine feuchtigkeitsspendende, nährende Handcreme auf.
  • Kleben Sie ein Tuch auf den Finger, um eine versehentliche Verletzung der behandelten Haut an der Kleidung zu vermeiden.

Für diejenigen, die Angst vor dem Grat haben, empfiehlt sich diese Methode: Nachts wird die Haut an der Stelle des Grats sorgfältig mit der Ringelblumensalbe geschmiert und lose mit dem oben genannten Pflaster verklebt. Am Morgen wird der Grat beim Händewaschen weicher und zieht sich zurück. Es kann jedoch nicht zu einer vollständigen Entfernung kommen, und der kleine Rest der Haut, der sich an der Kleidung festhält, kann zu einem weiteren Grat werden.

Samtgriffe - heilend mit Sanddornöl Grüne Apotheke, heilende Handcreme und Sanddornöl Großmutter Agafis Rezepte - Heilung Salbe und Cremes mit Dexpanthenol

Wie man Grate an den Fingern in den Salons loswird

Spezialisierte Salons führen die gleichen Aktionen wie zu Hause durch, jedoch professioneller und mit weniger Rückfallrisiko. Sowohl das Innere als auch der Master müssen jedoch glaubwürdig sein, da das Entfernen des Grats mit einem nicht bearbeiteten Werkzeug zu Infektionen führen kann. In den Salons können Sie auch folgende Arten von professioneller Pflege einsetzen, um Grate zu vermeiden:

  • Spa Maniküre und Spa Pediküre
  • Maniküre und Pediküre
  • Hände und Füße schälen
  • Paraffintherapie

Volksbehandlung

  • . Ölbäder . Eine kleine Menge Pflanzenöl erhitzen und die Hände 10-20 Minuten darin halten. Das Öl lässt sich nicht mit Wasser abspülen und sanft in die Haut einreiben, wobei Baumwollhandschuhe darüber getragen werden. Wiederholen Sie jeden Tag nachts.
  • . Aloe Heilbrei . Mehrere frische Blätter werden zerkleinert und mit Haarbüschel auf die Fingerspitzen gelegt. Idealerweise mehrere Stunden, aber nicht weniger als 30 Minuten. 1-2 mal pro Woche wiederholen.
  • — можно наносить на место заусенца, они обладают отличным ранозаживляющим, цитопротекторным действием. Sanddornöl oder Hagebuttenöl - kann an der Stelle des Grats aufgetragen werden, sie haben eine ausgezeichnete wundheilende, zytoprotektive Wirkung.

Behandlung von Komplikationen

Es kommt oft vor, dass ein Grat abgerissen wird und ein Finger nach einiger Zeit einreißt. Mit der Entwicklung des Entzündungsprozesses sollte der Operateur sofort Kontakt aufnehmen.

Das akute Stadium wird mit konservativen Methoden behandelt: Warme Kompressen sind wirksam, der Finger außerhalb des Eingriffs wird in einer erhöhten Position gehalten. Bei Bedarf verschreibt der Arzt orale Antibiotika, um einen Abszeß zu verhindern.

Im Falle eines periungualen Abszesses unter den Bedingungen des Behandlungsraums wird dieser entleert und geöffnet. Im Falle eines subungualen Abszesses sollte die Nagelplatte teilweise oder vollständig entfernt werden.

Prävention

  • Professionelle Pflege für Hände und Füße. Durch die hochwertige Schnittmaniküre und Pediküre werden Grate nahezu vollständig eliminiert.
  • Desinfektion der Haut nach Maniküre und Pediküre (Wasserstoffperoxid, Teebaumöl).
  • Ausrottung der Nägel beißt, Finger saugen, oft bei Kindern zu sehen. Neben Blutungen und schmerzhaften Graten kann eine solche Angewohnheit zu AEI ( Darminfektion ) und Wurminvasion führen .
  • Schutz der Haut vor aggressiven Medien und natürlichen Faktoren (Schutzcremes, Handschuhe).
  • Händewaschen mit Babyseife.
  • Verwenden Sie nach jeder Wäsche und Maniküre nahrhafte und weichmachende Handcremes. Die Creme sollte um jeden Nagel aufgetragen werden und leichte Massagebewegungen bis zum Einreiben einreiben.
  • Die Verwendung von erweichenden Bädern mit Meersalz, Glyzerin oder Soda 1-2 Mal pro Woche.
  • Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen. Was Vitamine nicht ausreichen, kann durch Blutuntersuchungen festgestellt werden.
  • Einhaltung des Trinkregimes.
  • Volle Ernährung.

Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *