Warum rote Augen bei einem Kind, Erwachsener, Ursache, Krankheit, Behandlung


Wenn vor nur hundert Jahren rote Augen als die ausschließliche Priorität von denjenigen angesehen wurden, die eine Vorliebe für Alkohol hatten (wie Alexander Blok pointiert bemerkte: "Säufer mit Hasenaugen"), laufen heute eine unvergleichlich größere Anzahl von Bürgern mit geröteten Augen herum. Hier und die Horden von Computerspielern, Büroangestellten und einfach Opfern sozialer Netzwerke bevorzugen Likes, Zäune und Müllströme visuelle Informationen für einen gesunden Schlaf.

Warum Augen rot werden von Alkohol

Ethanol ist ein verbreiteter Alkohol, der bei einmaligem Verzehr dazu führt, dass sich Gefäße in Haut, inneren Organen und Augen ausdehnen. Wenn Alkohol regelmäßig oder in hohen Dosen verwendet wird, provoziert dies eine Freisetzung von Renin und Noradrenalin, die den Blutdruck erhöhen. Vor diesem Hintergrund haben Menschen, die trinken, ein rotes Gefäßgitter in den Augen und oft Blutungen im Augapfel. Die Situation und Probleme in den Kapillaren verschlechtern sich, die in der Verklebung von Blutzellen und Mikrothrombose in ihnen ausgedrückt werden.

Presbyopie, Kathodenstrahlröhren und LCD-Monitore

Normale Augen beim Betrachten eines Objekts sollten sich bewegen. Also, bei der besten Sichtweite bei normaler Beleuchtung lesen wir unsere Augen vom Anfang der Linie bis zum Ende, praktisch ohne das Auge zu belasten (unter der Bedingung, dass wir gut sehen oder Linsen oder Gläser benutzen).

Wenn unsere Vision "so-so" ist, ist die Beleuchtung schwach, wir lesen mehr und mehr lügen, dann muss das Auge auf jede mögliche Weise izgalyatsya, um ein klares Bild zu bekommen: zusätzlich die Ziliar- und Okulomotormuskulatur zu belasten, die Breite der Pupille zu verändern, die ziemlich ermüdend ist und früher oder später führt Empfindungen, die Presbyopie genannt werden: eine vorübergehende Abnahme der Klarheit des Sichtbaren, Schmerz und Schmerz in den Augen. Dies kann das rote Weiß der Augen aufgrund von Blutstau in den Gefäßen des Auges ergänzen.

Wenn wir auf den Fernseher oder den Monitor schauen, laufen wir nicht länger mit den Augen (wenn wir nicht lesen) und schauen uns fast einen Punkt an. Gleichzeitig blinken wir oft weniger häufig als normal und lassen die Bindehaut austrocknen.

  • Wenn eine Kathodenstrahlröhre einen Sweep von etwa 100 Bildern pro Sekunde hat - das ist nichts, unter 85 Frames pro Sekunde - tschüss, Augen. Die Belastung reicht aus, damit die Augen systematisch rot werden und in naher Zukunft Probleme mit der Sehschärfe auftreten. Wenn dadurch das Licht nicht angeschaltet wird, erhöhen sich unter anderem die Risiken eines erhöhten Augeninnendrucks und die Entwicklung eines Glaukoms .
  • Für LCD 70-75 Bilder pro Sekunde ist schon gut. Aber den ganzen Tag auf Flüssigkristallbildschirmen zu schauen ist genauso schädlich wie E-Beam.
  • In Institutionen und Büros, die Gesundheit der Mitarbeiter zu sparen, legen oft minderwertige Leuchtstofflampen, die auch flackernde, ermüdende Augen geben.

Überdehnte Augen und solche, die lange Zeit den Blick auf kleine Details oder sich bewegende Objekte richten müssen. Die Augen eines Puncher, eines Uhrmachers, eines Fahrers, eines Juweliers können rot werden.

Rote Augen nach dem Pool

Schwimmen und Tauchen mit offenen Augen, nicht nur in verschmutzten Gewässern. Aber in den Pools mit Chlorwasser kann schlecht enden. Mikroben verursachen eine Entzündung der Bindehaut und Bleichpulver - banale Allergien. In beiden Fällen wird die Rötung eine Folge der Stagnation in den Gefäßen.

Externe Faktoren

  • bei starkem Wind
  • bei niedrigen Lufttemperaturen
  • in einem staubigen Raum
  • Wenn Sand in Ihre Augen gelangt, können sogar gesunde Augen irritiert werden.

Nach der Beseitigung der Auswirkungen von ungünstigen Bedingungen, kehrt der Zustand allmählich zu normal zurück.

  • Ein weiterer äußerer Einfluss kann als Kontaktlinsen angesehen werden. Unsachgemäß angepasste oder nicht atmende Linsen können dazu führen, dass die Augen austrocknen und Trockenheit und Rötung verursachen.
  • Unvollständige Sehkorrektur mit Linsen oder Gläsern führt auch zu Alterssichtigkeit, die am Ende des Tages oder mit erhöhter Sehkraft auftritt.

Ursachen für rote Augen

Konjunktivitis

Diese Entzündung der äußeren Augenschicht ist bakteriellen, viralen oder allergischen Ursprungs. Neben der Bindehaut-Injektion (rote Augen und wässrig) gibt es ein Gefühl von Sand in den Augen. Mit der Bekämpfung von Bakterien, roten Augen und Fieber, mit viralen Konjunktivitis - membranösen Overlay und mit Allergien - Tränenfluss, Bindehaut-Injektion und rot um die Augen, kombiniert mit Schwellungen der Augenlider unterschiedlich stark.

Bindehautverletzungen

Es wird meist mit Fingern, Kleidung oder Fremdkörpern verkratzt. Seltener sind Verätzungen (Alkali, Säuren) oder Strahlenschäden (z. B. Schweißen). Änderungen in der Augenfarbe und der Empfindung eines Fremdkörpers im Auge bleiben bestehen, bis die äußere Haut des Auges heilt.

Hornhautentzündung (Keratitis)

Es kann infektiös (Tuberkulose, Influenza) oder traumatisch sein. Reißen kombiniert mit Rötung des Augapfels, Photophobie und Lidkrampf. Die Hornhaut verblasst, verliert ihre Transparenz, ist mit Geschwüren bedeckt. Am häufigsten ist Herpeskeratitis, die eine Zeichnung eines Asts im Auge ergibt. Photokeratitis ist eine Folge von Sonnenbrand. Amöben- und Pilz-Keratitis überholt oft diejenigen, die Linsen verwenden und nicht den Hygienevorschriften folgen. Das Ergebnis der Keratitis kann Sehstörungen oder Blindheit sein.

Iridozyklitis oder Uveitis anterior

Dies ist eine Läsion des vorderen Teils der Aderhaut, eine aufregende Iris und Ziliarkörper. In diesem Fall sind Infektionserreger meist nur Auslöser für eine Entzündung des Immunsystems. Wenn sich die Gefäße der Iris ausbreiten, ändert sich ihre Farbe zu rot oder rostig. Die Augen sind rot und wund, typische Schmerzen, die durch Druck auf das Auge verstärkt werden. Der Schmerz ist ziemlich ausgeprägt, manchmal unerträglich. Die Pupille ist wegen Photophobie verengt. Patienten klagen über verschwommenes Sehen. Der Prozess kann akut oder chronisch sein. Komplikationen können Adhäsionen sein, die zu einem Verlust des Sehvermögens führen.

Bluthochdruck

Bluthochdruck oder symptomatische Hypertonie kann zu einer Angiopathie der Netzhaut führen.

  • Der Zustand manifestiert sich in größeren Tortuositäten und Verzweigungen. In der Makula haben die Venolen die Form eines Korkenziehers (Gvist-Symptom). Dadurch werden kleine Venolen sichtbar. Arterien sind ungleichmäßig verengt, können aber nicht verändert werden. Kleinpunktblutungen und Rötungen des Sehnervenkopfes werden festgestellt. Angiopathie ist charakteristisch für instabile Blutdruckerhöhungen oder Bluthochdruck im Stadium 1. Es ist reversibel und mit der richtigen Auswahl von blutdrucksenkenden Medikamenten passiert.
  • Im Stadium 2 der arteriellen Hypertonie oder schwerer Atherosklerose der Arterien in der Netzhaut entwickelt sich Angiosklerose. Arterienwände verdicken sich ungleichmäßig und ähneln Kupferdraht. Getrennte Arterienstämme schließen und fallen aus dem Blutkreislauf des Auges heraus. Die Adern werden dünner und verdreht.
  • Wenn die Augen von längerer unregulierter Hypertonie betroffen sind, sprechen sie von Retinopathie, die von Netzhautschäden begleitet wird. Blutungen und Trübungen erscheinen in ihrem Gewebe. Im Bereich des Flecks bilden die Schwellung und der Austritt der Gewebeflüssigkeit eine Kreis- oder Sternform. Wenn der Sehnerv an diesem Prozess beteiligt ist, ist es bereits eine Frage der Neuroretinopathie und die Situation ist durch die Sehnervenatrophie gefährdet.
  • Nierenhochdruck führt zu einer starken Einengung der Fundusgefäße, atherosklerotische Veränderungen werden jedoch nicht beobachtet. In erster Linie Manifestationen von Schwellungen.

Diabetes mellitus

Aufgrund der starken Schwankungen im Blutglukosespiegel schädigt es Gefäße unterschiedlichen Kalibers. Auch der Augenhintergrund leidet. Gefäßerkrankungen passen in diese Pathologie in drei Stufen. Diabetes verursacht keine Schädigung des Sehnervenkopfes, aber die Rötung der Augen ist eine Vorstufe eines signifikanten Sehverlustes und ein Vorläufer der Blindheit.

  • Diabetische Angiopathie der Netzhaut ist das erste Stadium der Gefäßschädigung. Venen dehnen sich ungleichmäßig aus, verdrehen sich. An vielen Stellen gibt es Mikroaneurysmen des Venenbettes. In diesem Fall bleibt die Vision vollständig erhalten.
  • Einfache Retinopathie ist Stufe zwei. Zu den oben genannten Veränderungen kommen Mikroblutungen in der Netzhaut hinzu, deren Trübung. Es kann bereits einen Verlust der Sehkraft geben.
  • Die proliferative diabetische Retinopathie ist die dritte Stufe, bei der die Zerstörung der Netzhaut beginnt. Neben massiven und multiplen Blutungen entstehen neue Gefäße, die zu Tränen und Netzhautablösungen führen können.

Erhöhter intrakranieller Druck (Glaukom)

Dies ist ein weiterer Grund für eine Gefäßstauung im Auge. Ein akuter Anfall tritt auf, wenn der Druck stark ansteigt, die Durchblutung des Auges gestört ist. Es gibt Kopfschmerzen, Patienten bemerken, dass das Auge rot und hart geworden ist, wie eine Stirn oder ein Tisch. Übelkeit, Schwindel und Erbrechen können sich entwickeln. Häufig wiederholte Anfälle oder verlängerter erhöhter Augeninnendruck führen zu Optikusatrophie und Erblindung.

Es gibt Offenwinkel- und Geschlossenwinkelformen des Glaukoms. Bei beiden dominiert die Produktion der intra-eyed-Flüssigkeit über ihren Abfluss. Der Winkelverschluss ist eher typisch für weitsichtige Personen oder Personen nach der Linsenentfernung. Dies kann bei schlechter Beleuchtung zu akuten Anfällen mit visueller Belastung führen, die die Pupille erweitern.

Xerophthalmie oder trockenes Auge-Syndrom

Dies ist eine Folge der unzureichenden Produktion von Tränenflüssigkeit im Programm der Sjögren-Krankheit, Felty-Syndrom, Lymphom und einige endokrine Erkrankungen (Hypoparathyreoidismus, Ophthalmopathie bei Schilddrüsenpathologien). Gereizte und trockene Augen geben der Klinik eine Bindehautentzündung. Auch eine Operation an den Augen, die die Dicke der Hornhaut reduziert oder sie verletzt (Laserkorrektur), kann zum Syndrom führen.

Andere Gründe

  • на фоне сосудистого спазма внешне очень напоминает приступ глаукомы. Migräne auf dem Hintergrund von Gefäßkrampf ähnelt sehr einem Glaukomanfall. Der Angriff kann mehrere Tage dauern, wird aber auf andere Weise als durch hohen Augeninnendruck entfernt.
  • с кровотечением из носа, уха и кровоизлиянием в глаз – это почти наверняка ушиб головного мозга. Eine traumatische Hirnverletzung mit Blutungen aus Nase, Ohr und Blutung ins Auge ist mit ziemlicher Sicherheit eine Hirnkontusion.
  • на фоне самых различных заболеваний способна приводить к расширению сосудов в глазу. Hohe Temperaturen vor dem Hintergrund verschiedener Erkrankungen können zur Erweiterung der Blutgefäße im Auge führen.

Warum haben Kinder rote Augen?

Kinder können unter den gleichen Augenkrankheiten leiden wie Erwachsene. Häufiger werden die roten Augen der Kinder jedoch durch Konjunktivitis unterschiedlicher Herkunft erklärt (wegen Nichteinhaltung der hygienischen Anforderungen, schwacher Immunität, in überfüllten Kindergruppen und schlecht gewaschenen und belüfteten Räumen, häufigen Fremdkörpern in den Augen).

Das zweite Problem ist die Übersättigung des Lebens moderner Kinder unterschiedlichen Alters mit Geräten aller Art. Das Kind, das vom Fernseher weggetrieben wurde, wechselt oft zu einem Computer oder Laptop, der aus dem Fernseher entfernt wird und ein Tablet herauszieht. Wenn die Tablette von einem wachsamem Elternteil weggebracht wird und das Kind schlafen geht, dann ist mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits ein Telefon unter dem Kopfkissen platziert, dessen Bildschirm das Kind bei völliger Dunkelheit oder mit schlechtem Licht des Nachtlichts betrachtet, bis es einschläft. Irrationale Sehbeanspruchungen sind daher nicht selten die Ursache für Blutungen in den Augen oder ein erweitertes Gefäßnetz in ihnen.

Rot um die Augen

  • Der einfachste Grund ist Rötung aufgrund der Tatsache, dass die Augen oder die Haut des Gesichts mit den Händen gerieben wurden. Mechanische Reibung verursacht eine Ausdehnung der Hautkapillaren, aus denen sich rote Ringe um die Augen bilden können.
  • Ein früher Einschlag in die Orbitalregion erzeugt auch eine Rötung, die dann in rotviolett verfärbt wird, wenn Blut unter die Haut fließt.
  • Eine allergische Reaktion von einer allergischen Blepharitis auf Angioödeme aufgrund einer Vasodilatation unter der Wirkung von Histamin und ähnlichen Mediatoren führt ebenfalls zu Rötung, ergänzt durch Ödeme und Juckreiz (siehe Allergie auf die Haut um die Augen herum ).
  • Atopische Dermatitis oder Ekzem ist eine häufige Hauterkrankung, die die Haut um die Augen betrifft.
  • Insektenstich - Schwellung, Rötung, Juckreiz und Schmerzen.
  • Ein Hämangiom ist ein gutartiger Tumor aus einem vergrößerten Gefäß, dessen Größe von einigen Millimetern bis zu einigen Zentimetern reicht.

Rot unter den Augen eines Kindes

Die wahrscheinlichste Situation ist, wenn das Kind für einige Zeit weinte und die Tränen mit den Händen intensiv verschmierte. Waschen mit kaltem Wasser bringt die Situation schnell wieder zur Normalität. Die zweite häufige Ursache ist eine Allergie, die heute eine große Anzahl von Kindern betrifft. Die Situation wird durch Phenystyle in Tropfen, Suprastin Tabletten oder durch einen Krankenwagen bei den ersten Anzeichen eines Angioödems gelöst.

Behandlung

  • лечат закапыванием сульфацила натрия, который универсален для всех видов возбудителей. Konjunktivitis wird durch Instillation von Natriumsulfacyl behandelt, das für alle Arten von Krankheitserregern universell ist. Bakterielle Infektion wird durch Chloramphenicol (Levomycetinum 0,25%), Tobrex, Vigamoksom, Tsipromedom, Normaksom, Oftaviksom, Floksalom unterdrückt. Bewerben Tetracyclin und Erythromycin Salbe. Bei viralen Läsionen fallen wirksame Poludan, Aktipol, Berofor. Bei Herpes: Trifluridin-Tropfen, Zovirax-Salbe, Acyclovir, Ganciclovir-Gel.
  • дополняют глюкокортикоидами (Гидрокортизоновая, Дексаметазоновая мазь), противовоспалительными (Пазиформин, Панофтал), улучшающими тканевый обмен (Солкосерил гель). Die Behandlung von Keratitis wird mit Glukokortikoiden (Hydrocortison, Dexamethason-Salbe), entzündungshemmend (Pasiformin, Panoftal), verbessert den Gewebestoffwechsel (Solcoseryl-Gel) ergänzt. Tropfen mit entzündungshemmender Wirkung: Naklof, Voltaren-ofta.
  • проводится антигистаминами — Азеластином, Аллергодилом, Опатонолом. Die Allergietherapie wird von den Antihistaminika Azelastin, Allergodil, Opatonol durchgeführt. Kromoheksalom, Lecrolin in Tropfen. Sie verwenden auch hormonale Tropfen (0,1% Dexamethason, Prenacid) sowie Glukokortikoidsalben (Hydrocortison).
  • в каплях используют Пилокарпин, Арутимол, Бетоптик, Трусопт, Ксалатан, Косопт, Проксофелин, Траватан, Азопт. Bei Glaukom werden Pilocarpin, Arutimol, Betoptik, Truusopt, Xalatan, Kosopt, Proxofelin, Travatan, Azopt in Tropfen verwendet.
  • , капли Октилия и Визин помогают при сухости глаз. Künstliche Tränen , Tropfen von Octylia und Vizin helfen bei trockenen Augen. Mit dem gleichen Zweck verwende ich die Salbe des Eye-oftal und Gel Sikkapos.
  • : Офтальмоферон (Димедрол с Интерфероном), Софрадекс (Дексаметазон с Грамицидином и Фрамицетином) сочетает противоаллергическое, противобактериальное и противовоспалительное действие. Die kombinierten Medikamente umfassen : Ophthalmoferon (Dimedrol mit Interferon), Sofradex (Dexamethason mit Gramicidin und Framycetin) kombiniert antiallergische, antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung.

So ist die Verhinderung der Rötung des Auges viel billiger als die Behandlung dieses Zustandes. Eine angemessene Einschränkung der Sehkraft, die rechtzeitige Bezugnahme auf einen Augenarzt und die Korrektur der Sehkraft und des Augeninnendrucks können nicht nur Rote-Augen-Probleme vermeiden. Aber auch, um bis ins hohe Alter eine anständige Vision zu bewahren.

Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet