Warum haben weiße Flecken auf den Nägeln der Arme und Beine, was bedeutet es, wie man loswerden


Weiße Flecken auf den Nägeln der Hände, in der Medizin Leukonychie genannt, sind pathologische Veränderungen in der Nagelplatte.

Was bedeuten weiße Flecken auf Nägeln? Ein charakteristisches Merkmal von Leukonichie sind die weißen Flecken auf der Nagelplatte in Form von Punkten, Streifen oder großen Flächen verschiedener Formen, Größen und Lokalisierungen.

Leikonychie ist weit verbreitet, aber nicht viele nehmen die Krankheit ernst, da das Problem rein kosmetischer Natur ist. Somatische und Infektionskrankheiten können hinter den weißen Flecken auf den Fingernägeln sein, so dass das Symptom nicht übersehen werden sollte.

Warum weiße Flecken auf den Nägeln erschienen - diese Frage wird oft von Frauen gestellt, die für dieses Symptom anfälliger sind. Weiße Flecken auf der Nagelplatte bei einem Kind mit einer Wahrscheinlichkeit von 80% weisen auf eine Hypovitaminose hin, die restlichen 20% sind von den "Nagetieren" der Nägel besetzt.

Ursachen für weiße Flecken auf den Nägeln

Die Hauptursache für weiße Flecken ist eine Verletzung des Keratinisierungsvorgangs des Nagels (Keratinisierung). Was das bedeutet: Zwischen den Schichten der Nagelplatte bilden sich mikroskopisch kleine Luftschichten, die das im Normalzustand vorhandene Fett und Wasser ersetzen. Luftschichten und sehen wie weiße Flecken aus, es gibt kein weißes Pigment im Nagel.

Eine Verletzung der Keratation tritt aufgrund exogener und endogener Ursachen auf:

Externe Ursachen

Interne Ursachen

  • Verletzung der Nagelplatte (Schläge, Fingerklemmung)
  • Falsche Maniküre, Beschädigung beim Entfernen der Nagelhaut, Nagelverlängerung, künstliches Kleben
  • Ständiger Kontakt mit Haushalts- und Industriechemikalien
  • Schlechte Angewohnheit beißende Nägel
  • Enge Schuhe tragen, mit einem schmalen Auslauf (weiße Flecken auf den Zehennägeln)
  • Die Verwendung von minderwertigen Lacken
  • Verwenden Sie Aceton und andere Lösungsmittel anstelle von Nagellackentfernern
  • Der Missbrauch von starren Diäten mit einer signifikanten Einschränkung der Nährstoffe und Spurenelemente (insbesondere Zink, Eisen und Kalzium). Unterernährung
  • Stoffwechselstörung
  • Anorexie
  • Hypovitaminose (besonders A und C)
  • Dysbakteriose
  • Hepatitis, Zirrhose
  • Enteritis, Kolitis
  • Anämie
  • Herzversagen
  • Chronisches Nierenversagen
  • Depression, nervöse Erschöpfung
  • Pilzinfektion

Wenn weiße Flecken unter den Nägeln gefunden werden, d.h. auf dem nachwachsenden Teil ist es in den meisten Fällen das Ergebnis von Beschädigungen oder der Folge von brüchigen Nägeln.

Leukonychie Klassifizierung

лейконихия классифицируется: Entsprechend der Prävalenz von Leukonychie klassifiziert:

  • Eingeschränkt, resultierend aus einer partiellen Verletzung der Keratinisierung des Nagels. In der Regel sind 1-2 Nägel betroffen.
  • Total, erregend den ganzen Nagel oder alle Nägel gleichzeitig.

различают: Die Form der Spots wird unterschieden:

  • Dot Leukonychia in Form von weißen Punkten, klein oder groß, mehrere und einzelne.
  • Gestreift in Form von weißen Streifen mit horizontaler oder vertikaler Anordnung auf der Nagelplatte.

Merkmale von Leukonychie in Abhängigkeit von den Ursachen, die sie verursacht haben

  • — точечные пятна, реже полосовидные, с хаотичным расположением. Nagelverletzungen sind Flecken, seltener streifenförmig, mit einer chaotischen Anordnung. Der Nagel ist begrenzt
  • — большое белое пятно в центре ногтя. Depression, nervöse Erschöpfung - ein großer weißer Fleck in der Mitte des Nagels. Verschwindet, wenn es wieder wächst.
  • (голодание, диета, несбалансированное питание) — парные белые полоски с поперечным расположением Ernährungsfaktoren (Hunger, Diät, unausgewogene Ernährung) - gepaarte weiße Streifen mit einer Queranordnung
  • (весенний) — единичные белые пятна Saisonale Hypovitaminose (Frühling) - einzelne weiße Flecken
  • — множественные белые пятна, сопутствующая им утомляемость, сухость кожи, гиперкератоз Längerer Vitaminmangel - mehrere weiße Flecken, begleitende Müdigkeit, trockene Haut, Hyperkeratose
  • — обширные белые пятна на нижней части ногтевой пластины, верх имеет здоровый цвет CKD - umfangreiche weiße Flecken auf der Unterseite der Nagelplatte, die Oberseite hat eine gesunde Farbe
  • — белые пятна на ногтевой пластине, которая имеет синеватый оттенок Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems - weiße Flecken auf der Nagelplatte, die eine bläuliche Färbung hat
  • — тотальное поражение ногтей, часто и на ногах Krankheiten des Verdauungssystems - totaler Schaden an den Nägeln, oft an den Beinen
  • — белые пятна на ограниченном участке ногтя, пожелтение и размягчение пластины, утолщение, расслаивание, неприятный запах от пораженного ногтя. Pilz - weiße Flecken auf einem begrenzten Bereich des Nagels, Gelbfärbung und Erweichung der Platte, Verdickung, Peeling, unangenehmer Geruch vom betroffenen Nagel. Beim Ausstreichen sind mehrere Nägel betroffen.

Diagnose von Leukonychie

In China ist die Untersuchung des Zustandes der Nägel ein zwingendes Element einer ärztlichen Untersuchung, etwa der Blutdruckmessung, weil Ärzte die Energiekanäle der Finger mit inneren Organen verbinden. Eine gesunde Person hat regelmäßig geformte Nägel, glatte, glatte, matte oder leicht glänzende Nagelplatten.

Die Veränderung des normalen Zustandes der Nägel bei Abwesenheit von exogenen Ursachen legt eine innere Pathologie nahe, deren Begrenzung nicht mehr als sechs Monate beträgt - in dieser Periode wächst der Nagel vollständig.

Die Diagnose der Leukonie wird von einem Dermatologen durchgeführt, denn dies wird normalerweise durchgeführt:

  • Spurenelementanalyse
  • Schaben nach Pilzen

Bei Bedarf wird er sich an andere enge Fachärzte (Kardiologe, Neuropathologe usw.) wenden. Weiße Flecken (Leukonychie) unterscheiden sich von:

Behandlung Leukonychie - wie man weiße Flecken loswird

Die Behandlung von Leukonichie basiert auf der Eliminierung oder Behandlung der Ursache des Symptoms. Der gesamte therapeutische Komplex kann in allgemeine Maßnahmen unterteilt werden, die für Leukonychie jeglicher Ätiologie, interne Behandlung und externe Methoden empfohlen werden.

Allgemeine Ereignisse

  • Beseitigung von Stresssituationen;
  • Etablierung einer Diät mit der Anreicherung der Nahrung mit Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen. Nützliche Milchprodukte, grünes Gemüse und Obst;
  • Normalisierung von Arbeit und Ruhe;
  • Empfang von ausgewogenen Vitamin- und Mineralstoffkomplexen.

Interne Behandlung

Wenn die Ursache der Leukonychie eine somatische Pathologie ist, ist es unmöglich, ohne Behandlung der Grunderkrankung auszukommen. In diesem Fall sind die weißen Flecken auf den Nägeln ein kleiner Bruchteil dessen, zu was die Krankheit führen kann. Vernachlässige nicht die Arzttermine!

Wenn eine Pilzinfektion festgestellt wird, wird eine systemische oder lokale (häufigere) antimykotische Behandlung für einen langen Zeitraum vorgeschrieben mit obligatorischer Laborkontrolle.

Wege im Freien

Anwendbar mit Leukozyten exogener Natur. Zuallererst ist die Ursache von weißen Flecken beseitigt.

  • Um Schönheitsfehler zu beseitigen, können Sie den Schönheitssalon kontaktieren. Es kann vorgeschlagen werden, dass die lokale Behandlung mit Hilfe von professionellen Werkzeugen, Handmassage, die Durchblutung verbessert.
  • Zum Zeitpunkt der Behandlung sollte Maniküre und dekorative Beschichtung aufgeben, und noch mehr können Sie keine Nägel wachsen.
  • . Tabletts mit Meersalz . Zu 1 Liter heißem Wasser 1 Teel. Meersalz. Nehmen Sie ein Bad für 10-15 Minuten.
  • (1 ст.л. сырья на 1 литр воды). Bäder mit Abkochung von Eichen- und Kamillenrinde (1 Esslöffel Rohstoffe pro 1 Liter Wasser). Führt Heilung und antiseptische Funktion, gezeigt mit Mikroschäden. Nehmen Sie ein warmes Bad für 10-15 Minuten.
  • (Аевит). Öllösung der Vitamine A und E (Aevit). Kapsel mit Vitaminen durchbohrt und Öl in die Nagelplatte gerieben. Wiederholen Sie jeden Tag.
  • . Fischöl Eingerieben in den betroffenen Nagel, können Sie jeden Tag wiederholen.
  • . Olivenöl und Zitronensaft . Reiben Sie die erhitzte Mischung aus Olivenöl und Saft (1: 1) in die Nagelplatte, wiederholen Sie 2-3 mal pro Woche.
  • : на 60 мл масла берут 5 капель йодной настойки и 5 капсул Аевита. Hausgemachter "Lack" aus einer Mischung aus Jodtinktur, Olivenöl und Aevita : 60 Tropfen Öl nehmen 5 Tropfen Jodtinktur und 5 Kapseln Aevita. Alles wird vor dem Schlafengehen täglich aufgerührt und auf die Nägel aufgetragen.

Prävention Leukonychie

Die Vorbeugung von Leuko- nichie endogener Herkunft schließt notwendigerweise Vorsorgeuntersuchungen und rechtzeitigen Zugang zu Ärzten bei gesundheitlichen Beschwerden ein.

Vorbeugung von Pilzleukonychie besteht in der strikten Einhaltung der Regeln der Körperpflege, insbesondere beim Besuch von Bädern, Saunen, Schwimmbädern, Verwendung von Handtüchern, regelmäßiger Händewaschen und wenn Waschen nicht möglich ist - Behandlung der Hände mit flüssigen Antiseptika oder antiseptischen Tüchern.

Die Prophylaxe der exogenen Leukozyten entsteht in den elementaren Maßnahmen, die Ihren Nägeln erlauben, das gesunde Aussehen zu bewahren:

  • Richtige Maniküre und Pediküre ohne die Nagelplatten zu beschädigen.
  • Verwenden von Qualitätslacken und Nagellackentfernern.
  • Beim Umgang mit Chemikalien Gummihandschuhe tragen.
  • Entsprechende Schuhe tragen.
  • Die Gewohnheit, Nägel zu nagen, entstellt nicht nur den Nagel, sondern ist auch ein Risikofaktor für Darminfektionen und Helmintheninvasionen.

Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet