Der jugendliche Athlet starb an Hyperhydration, nachdem er sofort eine große Menge Wasser getrunken hatte


Jeder weiß, dass ohne Wasser eine Person nach ein paar Tagen stirbt, und auch wie gefährlich Dehydration für den Körper ist , besonders für Kinder, und nicht viele Leute haben von Hyperhydration gehört.

Wenn Sie innerhalb einer Stunde viel Wasser trinken, besteht ein hohes Risiko, eine akute urämische Intoxikation, Hypokaliämie sowie Aszites, Schwellungen des Gehirns und der Lungen zu entwickeln, die zum Tod führen.

Die Tragödie passierte einem jungen Mann aus Atlanta (USA). Der 17-jährige Fußballprofi Zairis Oliver von der Douglas County High School starb nach einem der Fußballspiele, weil er in kurzer Zeit viel Flüssigkeit getrunken hatte.

Es ist gefährlich, in kurzer Zeit viel Wasser zu trinken. Ein Teenager erlitt eine schwere Vergiftung durch eine überschüssige Menge Flüssigkeit, die in den Körper eindrang. Sport nach dem Spiel, sowie eine sehr starke Hitze, verursachte Durst und zwang den Athleten, zum Kessel zu gehen.

Wie viel ein Teenager trank, ist bereits unmöglich festzustellen, aber Überlastung, Hitze und eine große Menge Wasser führten zu einem irreversiblen Prozess - Überhydrierung.

Mama nahm den Teenager nach der Schule mit und im Auto klagte er über starke Schmerzen, Bauchkrämpfe. Nachdem Oliver nach Hause gegangen war, fiel er zu Boden und der Krankenwagen brachte den Spieler schnell ins Krankenhaus. Der Junge fiel von Beginn des Hirnödems in ein Koma, er reagierte nicht auf äußere Reize, die Ärzte mussten ihn mit einem Beatmungsgerät und anderen Mitteln der Lebensunterstützung verbinden.

Alle Methoden der intensiven Therapie und Versuche, einen Jugendlichen aus einem ernsthaften Zustand zu bringen, waren ineffektiv. 5 Tage nach dem Vorfall wurden die Geräte abgeschaltet und Zairis starb. Hyperhydratation tritt auf, wenn 3 Liter Wasser für 1 Stunde verbraucht werden und eine sofortige Dehydrationstherapie erforderlich ist, ansonsten tödliches Ergebnis.

Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet