Herzgespann: medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen



Motherwort gewöhnlichen oder Herz (Brennnesseln sind taub, Brennnessel wild, Kern, Herz Gras) - diese mehrjährige Pflanze aus der Familie Yakovtotkovye. Verteilt in Europa (Mittel- und Osteuropa), Mittelmeer, Skandinavien, China, Mongolei und Kleinasien. Ich wurde nach Nordamerika gebracht. Es wächst in der Ukraine und Weißrussland, den baltischen Staaten, in Russland ist es am häufigsten in den europäischen und südlichen Teilen zu finden.

Das Heimatland der Pflanze ist Asien. In Europa wurde der "Herzheiler" schon sehr lange hergebracht, wo die Art erfolgreich eingebürgert wurde. Die ubiquitäre Verteilung wurde jedoch aufgrund der Tatsache, dass die Lebensorte des Mutternetzes mit denen des wettbewerbsfähigeren Rhodischen Krapiv übereinstimmen, nicht erhalten. Zuvor wurde die Pflanze in der Nähe von Wohnungen gepflanzt, Klöster, gesammelt und daraus Arzneimittel hergestellt. Heute wird es im industriellen Maßstab angebaut und zur Herstellung von medizinischen Rohstoffen geerntet.

Es bezieht sich auf Unkrautpflanzen und ergreift schnell freie Gebiete, wo es ohne Konkurrenz und unter guten Bedingungen ausgedehnte Dickichte bildet. Es bevorzugt Orte entlang Straßen, Wohnungen, wächst in seltenen Wäldern, in Schluchten, verlassenen Tagebauen, an Hängen und Ödland, ist oft unter den Gräsern der privaten Vorgärten, seltener an den Küsten der Flüsse. Bevorzugt stickstoffreiche Lehm- und Sandböden.

Die heilenden Eigenschaften und Kontraindikationen der kardialen Ödland wurden sehr gut untersucht, deshalb wird die Pflanze aktiv in der Volks- und offiziellen Medizin verwendet. Auch die fünflappigen und bläulichen Arten des Kernes besitzen die pharmakologische Aktivität, aber öfter verwenden die Volksheiler das gerade warme Gras.

Morphologische Beschreibung

Er erreicht Höhen von bis zu 2 m (meist 50-150 cm), hat einen geraden Tetraeder, der oben verzweigt ist. Außerhalb des Blütenstandes ist der Stiel in den Ecken mit gedrückten Haaren kahl oder weichhaarig. Eine Pflanze hat mehrere Stämme.

Die Blätter haben Blattstiele und sind in einer dunkelgrünen Farbe gemalt. Oberhalb und unterhalb der Triebe sind die Blätter nicht gleich: die oberen länglichen rhombischen Formen sind ganz, die unteren fünf- oder dreiteiligen sind bis zur Hälfte eingeschnitten, sie haben breite keilförmige Teile mit unterschiedlich großen gezahnten Rändern.

Herzgespann Die Blüten sind zygomorph und in falschen multifloralen Wirbeln in den Nebenhöhlen der oberen Blätter gesammelt. Die Quirle bilden einen intermittierend langen apikalen Blütenstand in Form eines Ährchens. Kelch nackt, ca. 8 mm lang, hat eine ausgeprägte Röhre und besteht aus 5 Zinken, die mit einer stacheligen Spitze enden. Die beiden unteren Zähne sind größer und nach unten gebogen. Corolla fünfgliedrig, hat eine violett-rosa oder rosa Farbe, und die Größe ist mehr als eine Tasse. Die Blütenblätter sind verlötet.

In der Kronröhre befindet sich ein haariger schräger Ring. Oberlippe mit integriertem Rand, elliptisch in der Form, dicht zottig und leicht konkav. Die Unterlippe hat gut entwickelte Seitenlappen. Unter der Oberlippe werden 4 fertile Staubblätter gesammelt - die oberen sind kürzer als die unteren. Anthers introrhiznye. Es gibt 1 Stößel mit dem oberen Fruchtknoten, der durch zwei Fruchtblätter repräsentiert wird, die bei ihrer Reifung falsche Septen bilden, und das Gen wird viergliedrig. Das Stigma mit zwei gleichen Lappen befindet sich oben auf der Säule. Blüht den ganzen Sommer.

Fraktionierte Frucht besteht aus 4 Nüssen, die nach der Reifung olivgrüne Farbe und Pyramidenform haben, mit Haaren auf der Oberseite. Reift von Juli bis August ungleichmäßig. Samen sind sehr lebensfähig: die Keimung dauert bis zu 9 Jahre.

Chemische Zusammensetzung

Die Pflanze ist reich an pharmakologisch aktiven Substanzen, darunter:

  • Alkaloide (Leonurin, Stachidrin, Leonurinin);
  • Iridoidy (8-Acetylarpagid, Galliridosid, Ayugol, Ayugozid, Harpagid);
  • Flavonoide (Rutin, Cosmosin, Chinquelosid, Quercetin, Hyperosid);
  • Spuren von ätherischem Öl (in der Zusammensetzung - Limonen, Karyofilen, Linalool, α-Humulen, α- und β-Pinen);
  • Zucker;
  • Tannine;
  • Saponine;
  • Bitterkeit;
  • Carotin;
  • Amin-Stachidrin;
  • organische Säuren (Weinsäure, P-Cumarin, Apfelsäure, Vanillinsäure, Ursulose, Zitrone);
  • Vitamine E, C und A;
  • Mikro- und Makroelemente.

Sammlung und Beschaffung

Für die anschließende Ernte wird der gesamte apikale Teil zusammen mit den Blüten gesammelt. Die optimale Periode ist die volle Blüte der Pflanze, wenn die Blütenblätter geöffnet werden, meistens ist dies Juli. Zur Sammlung wählen Sie trockenes und sonniges Wetter. Seitentriebe mit einem Stiel werden mit einer Schere geschnitten - der Rohling sollte etwa 40 cm lang und nicht dicker als 5 mm sein.

Die Rohmaterialien werden in einer dünnen Schicht auf sauberem Papier ausgelegt und unter natürlichen Bedingungen (auf Dachböden, Veranden) getrocknet. Während des Trocknens muss das Rohmaterial umgedreht werden. Fertige Rohstoffe brechen mit einem charakteristischen Crunch. In trockenen Säcken für 3 Jahre in Leinentaschen aufbewahren.

Einige Heiler empfehlen die Ernte und die Stammwurzel, die am Ende der Vegetationszeit ausgehoben wird, im Herbst gewaschen und in Trocknern getrocknet wird.

Geschichte und Anwendung in verschiedenen Ländern

In der tibetischen Medizin wird das Kraut der Pflanze für ungefähr zweitausend Jahre verwendet. In den Ländern des modernen Europas in der Bevölkerung wurde ab dem 10. Jahrhundert Wildnessel verwendet. In mittelalterlichen medizinischen Abhandlungen wurde Herzgras aus "Herzschlag" und "Schwerkraft im Magen" verwendet, auch bei Lungenerkrankungen und als Beruhigungsmittel. Die Pflanze wurde bereits im 15. Jahrhundert in den offiziellen europäischen Kräuterkundigen erwähnt und im 19. Jahrhundert allgemein anerkannt.

In der Volksmedizin gehören die ersten schriftlichen Hinweise auf die pharmazeutischen Wirkungen von Herzgespann auf 1485. Seit 1930 wurde das Herzgespann der Hauptkonkurrent von Baldrian bei der Behandlung von Herzerkrankungen und wurde auch als Beruhigungsmittel verwendet.

  • Bulgaren verwenden eine Pflanze, um Krämpfe bei der Behandlung von Neurosen zu stoppen, sowie ein harntreibendes Medikament gegen Tuberkulose.
  • In der Tschechischen Republik und in Rumänien wird die Pflanze zur Behandlung von Tachykardie und Herzschmerzen, bei Epilepsie und Morbus Basedow eingesetzt.
  • In der Ukraine wird die Pflanze zur Behandlung von Rheuma, Angst, Menstruationsstörungen, Bronchialasthma, Herz- und Lungenödem eingesetzt.
  • In England wird die Tinktur einer Pflanze traditionell Menschen mit Herzmuskelschwäche und neurologischen Krankheiten verschrieben, besonders solchen, die an Hysterie leiden.
  • Fast jeder US-Bürger im Medizinschrank hat eine Herzwurzel-Tinktur, die als Herz- und Beruhigungsmittel verwendet wird.

In Russland und Weißrussland werden Kernpräparate hauptsächlich als Herz- und Beruhigungsmittel verwendet. In klinischen Studien wurde eine positive Dynamik bei Patienten mit Hypertonie, Kardiosklerose, Angina pectoris, Kardioneurose, Myokarditis im Verlauf der Behandlung gezeigt. Die größte Wirksamkeit kann jedoch bei der Behandlung von Pathologien in den frühen Stadien der Entwicklung und bei längerem Gebrauch des Mutter- kopfes (mit Unterbrechungen) erreicht werden. Die Phytotherapie ist nicht in der Lage, chemisch-pharmazeutische Präparate zu 100% zu ersetzen, aber sie erlaubt es, die Dosierung der letzteren zu reduzieren und dementsprechend die Arzneimittelbelastung der Patienten zu reduzieren.

Nützliche Eigenschaften des Kerns

Die medizinischen Eigenschaften des Krautes Leonurus sind vielfältig. Zu den wichtigsten Auswirkungen auf den Körper gehören:

  • Blutdrucksenkende Wirkung: der Kern ist eine ausgezeichnete phytopreparation für die Normalisierung des Blutdrucks und ermöglicht es Ihnen, die Dosen von chemisch synthetisierten Antihypertensiva zu reduzieren;
  • Cardiotonic, mit Normalisierung des Herzrhythmus: leichte Stimulation des Herzmuskels mit einer Erhöhung der Amplitude der Herzkontraktionen und einer Abnahme ihrer Frequenz;
  • Spasmolytische und vasodilatierende Wirkung. Es führt zu der Erweiterung der Herzkranzgefäße und erhöht den Zugang von Sauerstoff zum Organ.
  • Ausgedrückter sedativer Effekt: beseitigt nervöse Erregbarkeit, verbessert das allgemeine Wohlbefinden und normalisiert den Schlaf.
  • Hormonregulierend. Normalisiert den Menstruationszyklus, lindert die für die Menopause charakteristischen Symptome.
  • Antikonvulsivum.
  • Antiödem und Diuretikum.
  • Antioxidationsmittel.
  • Hämostatisch.

Darüber hinaus verbessern pflanzliche Präparate den Stoffwechsel: normalisieren Kohlenhydrat-, Protein- und Fettstoffwechsel, normalisieren den Glukosespiegel, Gesamtfettgehalt, Cholesterin, Brenztraubensäure und Milchsäure im Blut.

Auf einer Reihe von Indizes ist Tinktur basierend auf einer Pflanze wirksamer als Tinkturen von Baldrian und Weißdorn, traditionell für die Behandlung des Herzens verwendet, und hat weniger Nebenwirkungen. Aber die therapeutische Wirkung bei der Behandlung des Herzgespanns kommt langsam vor, und die meisten Menschen bevorzugen noch stärkere Medikamente, aber schnell wirkend, was nicht immer gerechtfertigt ist.

Unter den Indikationen für die Behandlung von pflanzlichen Drogen:

  • Neurose, Herz-Kreislauf, Neurasthenie, Psychasthenie;
  • Übererregung des zentralen Nervensystems, Angst;
  • Kopfschmerzen im Zusammenhang mit nervöser Überlastung;
  • VSD;
  • Multiple Sklerose;
  • Erkrankungen der Blutgefäße und des Herzens: Angina pectoris, Myokarditis, Kardiosklerose, Arrhythmie;
  • Hypertonie in den frühen Stadien;
  • Vergiftung mit der Entwicklung von Myokardiopathie;
  • Spasmen des Gastrointestinaltraktes;
  • entzündliche Darmerkrankung;
  • Ödem verschiedener Genese;
  • Bronchialasthma;
  • katarrhalische Krankheiten;
  • Rheuma;
  • Basedow-Krankheit;
  • Uterusblutungen;
  • klimakterisches Syndrom;
  • Krämpfe (als Arzneimittel zur Verstärkung der Wirkung von Antikonvulsiva).

Apotheken von Herzgespann

Pflanzenbasierte Drogen werden als haushaltspflichtige und gleichzeitig wirksame Medikamente eingestuft, die bei richtiger Anwendung von den Patienten gut vertragen werden und keine Abhängigkeit verursachen.

  • Extrakt aus Herzgespann Flüssigkeit (in Apotheken hergestellt) und in Form von Tabletten . Reduziert die allgemeine Übererregung, stabilisiert den Herzrhythmus, normalisiert den Blutdruck und reduziert die Atemnot bei Patienten mit essentieller Hypertonie. Wirksam in der Therapie der Myokardiopathie, die sich vor dem Hintergrund des Nicotinismus entwickelte, VSD.
  • Tinktur aus Herzgespann . Eigenschaften des Medikaments ermöglichen es, Patienten mit neurotischen und asthenoneurotischen Dysfunktionen mit Schlafstörungen, Neurosen, die die präklimakterische Periode begleiten, im Anfangsstadium der Hypertonie verschrieben werden.
  • Gras des Muttergottes . Trockene Rohstoffe mit tinkturähnlichen Indikationen.

Es ist auch ein Teil komplexer Phytopräparationen, die für Pathologien des Herzens und Nervensystems verwendet werden: Valemidin, Tricardin, Herztropfen, Abend, Sedaphyton, etc.

Rezepte mit Herzgespann

Aus frischen und trockenen Rohstoffen bereiten verschiedene Darreichungsformen, die für bestimmte Krankheiten empfohlen werden.

Herznote Tinktur

Die am häufigsten verwendete Darreichungsform, die eine breite Palette von Indikationen hat und für alle aufgeführten Krankheiten verwendet werden kann. Sie können in einer Apotheke kaufen, und Sie können selbst kochen: Nehmen Sie 1 Teil trockene Rohstoffe und fügen Sie 5 Teile von 76% Alkohol hinzu. Bestehen Sie für 21 Tage an einem dunklen Ort.

Nehmen Sie 30-40 Tropfen bis 4 mal am Tag (abhängig von der Schwere der Krankheit).

Wasserinfusion von Kräutern

Es wird in Neurosen der Herznatur, Schlafstörungen, erhöhte nervöse Erregbarkeit gezeigt. Hilft, die Diurese zu stärken, fördert die Ausscheidung von Sputum. Nimm 2 Esslöffel. trockene Rohstoffe, gießen Sie 500 ml kochendes Wasser und dampf für 2 Stunden.

Nehmen Sie eine halbe Tasse 3-4 mal am Tag.

Tee

Es wird für eine langfristige Kurbehandlung bis zu 4 Wochen empfohlen. Es wird unter infusionsähnlichen Bedingungen gezeigt. Auf das Volumen von 250 ml abgekochtem Wasser nehmen Sie 2 Esslöffel. trockene zerkleinerte Rohstoffe. Bestehen Sie 10 - 15 Minuten.

Nehmen Sie ohne Süßstoffe, trinken Sie in kleinen Schlucken, in 3 - 4 Dosen während des Tages.

Saft

Eine der effektivsten Darreichungsformen mit der höchsten Konzentration an Nährstoffen. Es ist für Bluthochdruck, Neurose, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, vegeto-vaskuläre Dystonie und Klimakterium-Syndrom vorgeschrieben. Bereiten Sie es aus frischen Blättern und lagern Sie im Kühlschrank für nicht mehr als 2 Tage: Lassen Sie die Blätter durch den Fleischwolf, drücken Sie den Brei durch Gaze.

Nimm 1 TL. für 1,5 Stunden vor den Mahlzeiten, 3 mal am Tag. innerhalb von 3 Wochen. Als äußerliches Präparat ist zur Behandlung von Geschwüren, lang anhaltenden nicht heilenden Wunden, Verbrennungen im Regenerationsstadium indiziert.

Bäder

Solche angenehmen Prozeduren werden besonders für Patienten mit VSD empfohlen, helfen, Panikattacken zu beseitigen, Schlaf zu etablieren, Angst und unmotivierte Angst loszuwerden. Sie werden empfohlen, um die allgemeine Kraft des Körpers wiederherzustellen, die Immunität zu erhöhen, den Herzrhythmus wiederherzustellen, Kopfschmerzen und Tachykardie zu beseitigen. Zur Vorbereitung der Bäder können Wasserinfusionspflanzen (1 Liter pro Bad) oder ein Fertigextrakt in einem Volumen von 10 ml verwendet werden. Das Bad kann innerhalb von 15 Minuten, vorzugsweise vor dem Schlafengehen, eingenommen werden.

Phytosolide mit Herzgespann

Es ist bewiesen, dass Pflanzenmischungen eine effektivere Wirkung als Monografts des Mutterfalters haben.

Tee, normalisierende Stoffwechselvorgänge im Zentralnervensystem

Nehmen Sie 5 Teile Baldrian Rhizome, 10 Stück Zitronenmelisse, Johanniskraut und Weißdornblüten, fügen Sie zu der Mischung von 20 Teilen der Herzgespann. Um Tee zu machen nehmen Sie 2 Teelöffel. Kräutermischung und gießen Sie 250 ml kochendes Wasser. Bestehen Sie 5 Minuten.

Nehmen Sie kleine Portionen den ganzen Tag über.

Beruhigungsmittel-Sammlung

Hilft bei VSD, Angst, Schlafstörungen, schneller Herzschlag. Nehmen Sie 2 Teile des Herzgespanns und 1 Teil der Blätter von Zitronenmelisse, Johanniskraut und Baldrianwurzel, mischen. 1 Teelöffel Mischung gießen Sie 250 ml kochendes Wasser und lassen Sie für 10 Minuten.

Nehmen Sie das aufgenommene Volumen während des Tages und besonders vor dem Schlafengehen auf.

Sammlung in den frühen Stadien der Hypertonie

Nimm 30 gr. Mistel von Weiß-, Weißdorn-, Mais- und Schweingras. Gießen Sie diese Mischung 1 Liter kochendes Wasser und bestehen Sie für 2 Stunden in einer Thermosflasche, belasten Sie und legen Sie in den Kühlschrank.

Nehmen Sie 1/3 Tasse 3 mal am Tag. innerhalb von 1-2 Wochen. Nach einer Pause von 7 Tagen können Sie den Kurs wiederholen.

Eine Sammlung, die hilft, Bluthochdruck schnell zu reduzieren

In einem gleichen Verhältnis Mischung Sporish, Bärentraube, Wurzel von Aira und Herzgespann. Nimm 1 Esslöffel. Mischung und gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser, bestehen Sie in der Thermosflasche für 12 Stunden Nehmen Sie 500 ml Wodka und lösen Sie darin 500 ml Honig, mischen Sie alles mit Infusion von Kräutern und infundieren Sie für weitere 9 Tage.

Nehmen Sie zweimal täglich, morgens und abends, beginnend mit 1 TL. und schrittweise Erhöhung der Dosis auf 1 Glas pro Empfang (erhöhen Sie die Dosis für 7 Tage).

Sammeln für Dysmenorrhoe und Menopause (um unangenehme Symptome zu beseitigen)

Nimm 25 gr. Brombeerblatt, jeweils 20 gr. Herzgespann und Chrysantheme riechend, 15 gr. Kürbis, 10 gr. Weißdorn Blumen. Für 250 ml kochendes Wasser 2 TL nehmen. Mischen und brühen wie Tee, lassen Sie ihn 10 Minuten ziehen lassen.

Nimm 1 Glas pro Tag. Der Effekt beginnt innerhalb von 7-10 Tagen zu erscheinen.

Sammlung zur Verringerung der Häufigkeit von epileptischen Anfällen

Nimm 1 TL. herzhaftes Gras, Astragalus Danish, Hexenschuss offen, Knollen lockige Lilie, Zitronengras und Kräuter Schachtelhalm Ephedra. Das Rohmaterial mit 300 ml kochendem Wasser aufgießen und 20 Minuten stehen lassen.

Nehmen Sie das Medikament morgens und abends und teilen Sie die Dosis in zwei Hälften.

Sammeln von Zittern von Händen und Kopf (mit Parkinsonismus, Dysfunktion des Nervensystems)

Nimm 150 gr. Früchte von Weißdorn, 100 gr. Wurzeln von Baldrian und Mutterkraut, jeweils 50 gr. Hip Hop, Minzblätter und Dillsamen mischen alles. Nimm 2 Esslöffel. Mischung, gießen Sie 2 Tassen kochendes Wasser, kochen für 5 Minuten und 2 Stunden in einer Thermoskanne.

Nehmen Sie 3 mal am Tag für 50 ml. Jeden Tag müssen Sie eine neue Dosis des Medikaments vorbereiten und für einen Monat einnehmen, dann eine Pause von 10 Tagen einlegen und erneut einen Monat einnehmen.

Behandlung der Unfruchtbarkeit

Nehmen Sie zu gleichen Teilen die Blüten von Ringelblume, Herzgespann, Strohblume, Kamille, Johanniskraut, Rinde von Sanddorn, Schafgarbe, Schachtelhalm, Bärentraube und Wegerich. Alles gemischt und 500 ml abgekochtes Wasser nehmen 10 Teelöffel. Mischung, bestehen Sie für 2 Stunden.

Nehmen Sie 100 ml dreimal täglich, 2 Monate vor der angeblichen Empfängnis.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Bei Überdosierung oder unkontrollierter Behandlung treten solche unangenehmen Symptome wie Erbrechen, Durchfall (manchmal mit Blut) auf. Mögliche Hautreaktionen.

Es ist unmöglich, auf die Behandlung mit Pflanzenpräparaten zurückzugreifen mit:

  • Bradykardie;
  • Hypotonie;
  • Schwangerschaft;
  • Laktation;
  • Überempfindlichkeit gegen die Pflanze;
  • Kinder unter 12 Jahren.

Was den Einsatz bei Kindern angeht, so unterscheiden sich die Meinungen der Kräuterkundigen: Viele empfehlen die Pflanze in Form von Schalen sogar für Babys des ersten Lebensjahres mit schlechtem Schlaf, Koliken, ständigen Angstzuständen, Aufstoßen. Kinder ab 3 Jahren sind empfohlene Pflanze in Form von Tee mit Hyperaktivität, funktionelle Störungen der Verdauung, schlechter Schlaf.

Verwenden Sie keine Drogen mit Herzgespann zu Menschen, deren Arbeit eine erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit erfordert, sowie diejenigen, die ein Auto fahren. Es ist nicht wünschenswert, die Behandlung mit der Verwendung von alkoholhaltigen und sedierenden Arzneimitteln zu kombinieren - eine Potenzierung der Wirkung wird beobachtet.

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet