Wie viel Zeit Sie pro Tag am Computer sitzen können, die Auswirkungen des Computers auf die Gesundheit von Kindern und Erwachsenen


Globale Computerisierung ist unbestreitbarer technischer Fortschritt. Ältere und sogar zweijährige Kinder können an einem Computer arbeiten, auf den ihre Eltern unglaublich stolz sind. Sowohl Kinder als auch Jugendliche können 24 Stunden hinter einem verführerischen Monitor verbringen.

Zur gleichen Zeit wundern sich nur wenige Leute, woher sie plötzlich von Wutanfällen von Kindern kommen, warum Jugendliche unter Kopfschmerzen leiden und wo gesunde, unbelastete Kinder nicht schlafen können .

Der Verzicht auf einen Computer ist völlig unmöglich, da PC in der modernen technogenen Welt zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Lebens geworden ist. Wie bei jedem technischen Gerät muss der Computer jedoch mit Bedacht eingesetzt werden, wobei die Zeit, die Bedingungen und die Arbeitsunterbrechungen strikt einzuhalten sind.

Die durch den Computer verursachten Gesundheitsschäden sind manchmal übertrieben. Ein negativer Einfluss wird durch die ungeregelte Arbeitszeit für den PC erzeugt, d. H. die Person selbst verschärft die bestehenden Risiken.

Elektromagnetische Strahlung

Jedes Haushaltsgerät sendet ein EMP aus, aber eine Person schläft nicht in der Nähe des Kühlschranks oder einer funktionierenden Mikrowelle und schaut nicht in einem Abstand von 25 bis 40 cm vor den Augen fern. Beim Arbeiten an einem PC befinden sich alle Emitter in der Nähe des Körpers: Monitor, Bedieneinheit, Maus, Tastatur

Eine unabhängige Studie zu Computern, die auf dem Markt für diese Produkte üblich sind und von Mitarbeitern des EM-Sicherheitszentrums (Moskau) durchgeführt wurde, ließ den Schluss zu, dass im Bereich des Anwenders der biogefährdende EMR-Wert überschritten wurde.

PCs erhöhen den EM-Gesamthintergrund, der durch Haushaltsgeräte erzeugt wird, und „bestrahlen“ nicht nur den, der hinter dem Bildschirm sitzt, sondern auch die Personen in seiner Umgebung. Eine Zone innerhalb von 1,5 m vom Computer wird als gefährlich eingestuft.

Erhöhter EMR-Hintergrund verursacht:

  • Kopfschmerzen
  • Müdigkeit, Nervosität
  • Verringerung der Widerstandsfähigkeit gegen Infektionen, angefangen bei der Haut bis hin zu inneren Organen
  • Ein erhöhter EM-Hintergrund trägt auch zum Wachstum der Anzahl bösartiger Tumoren bei.

PC-Monitore, die auf Kathodenstrahlröhren hergestellt werden

Sie sind nachgewiesene Quellen für ultraviolette, weiche Röntgen-, sichtbare, Infrarot-, Radiofrequenz-, Ultrahochfrequenz- und elektromagnetische Strahlung. Vor allem elektromagnetische Strahlung emittiert Rück- und Seitenwände des Monitors. Jedes Jahr werden strengere Standards in Bezug auf die Strahlungsleistung des Monitors festgelegt, während die Hersteller einen schlauen Schritt unternehmen und nicht gerade diese Leistung reduzieren, sondern die Qualität der Schutzschicht verbessern, die auf der Vorderseite des Bildschirms angebracht ist. Die Rück- und Seitenwände strahlen immer noch EMR aus.

Systemeinheit

Die Systemeinheit ist auch ein leistungsstarker Emitter. Der menschliche Körper ist im Bereich von 40 bis 70 GHz am empfindlichsten gegenüber EMR. Bei diesen Frequenzen entspricht die Wellenlänge der Größe der Zellen, so dass die Strahlung leicht in das Gewebe eindringt. Die Besonderheit moderner PCs:

  • Dies ist eine Erhöhung der Betriebsfrequenzen sowohl des Prozessors als auch der Peripheriegeräte
  • Leistungssteigerung auf 400-500 Watt.

Infolgedessen stieg der Strahlungspegel der Einheit im Frequenzbereich von 40 bis 70 GHz in den letzten 2-3 Jahren um das Tausendfache an.

Laptop- und LCD-Monitore

LCD-Monitore und Laptops, die auf der Basis von Flüssigkristallen hergestellt werden, sind so sicher positioniert, dass sie nicht den für elektromagnetische Strahlung typischen „Strauß“ elektromagnetischer Strahlung erzeugen, der für Kathodenstrahlröhren charakteristisch ist. Aber nicht nur die Röhre ist ein Emitter - der Spannungswandler kann schädliche Felder erzeugen, wenn das Gerät vom Netzwerk aus betrieben wird, sowie eine Steuerschaltung und andere Elemente der Ausrüstung.

In diesem Fall befindet sich der Laptop immer näher am Benutzer, und einige Benutzer haben die Angewohnheit, einen PC auf dem Schoß zu haben.

Центры испытаний «ЦИКЛОН-ТЕСТ» и «ЭЛИТА» исследовали 5 типов ноутбуков от самых известных производителей. Forschung: Die Testcenter "CYCLON-TEST" und "ELITE" untersuchten 5 Laptoptypen der bekanntesten Hersteller. Die EMR-Messung wurde in 8 Richtungen von der Ausrüstung, einschließlich der Tastatur, durchgeführt, da sie monolithisch mit einem Laptop verbunden ist. In diesem Fall wurden die Messentfernungen vom PC kleiner als die vom MPR II-Standard festgelegten.

Studien haben gezeigt, dass die MPR-II-Standards beim Einschalten des Geräts vom Netz und von der Batterie in den meisten Proben nicht in allen 8 Richtungen erfüllt wurden. Vor und rechts vom PC wurde ein besonders deutlicher Überschuss beobachtet.

Auswirkungen von EMR auf Kinder und schwangere Frauen

Die Gehirnsubstanz bei Kindern ist leitfähiger und die Knochen des Schädels sind dünner, was letztendlich zu einer höheren spezifischen Aufnahmekraft führt. EMR dringt tiefer in das Gehirn ein.

EMF ist ein biologisch aktiver Faktor für Embryonen. Bekanntermaßen ist die Empfindlichkeit des Embryos gegenüber schädigenden Faktoren um ein Vielfaches höher als die eines Erwachsenen, und die EMR ist keine Ausnahme. Intrauterine Schäden beim Arbeiten am Computer treten meistens in den frühen Entwicklungsstadien auf, was zu Fehlgeburten oder Fehlbildungen führt.

Vision

Moderne Monitore haben bereits ein bisher charakteristisches Problem - Flimmern - vorgebeugt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Computer die Augen nicht belastet, was unter Berücksichtigung der normalen Betriebszeit auf einem PC mit der beim Fernsehen vergleichbar ist.

  • — бесконтрольное пользование компьютером детьми, здоровье которых в редких случаях является абсолютным, приводит к напряжению зрительного аппарата, которое приравнивается к сильному стрессу. Stress - der unkontrollierte Gebrauch von Computern durch Kinder, deren Gesundheit in seltenen Fällen absolut ist, führt zu Anspannung im Sehapparat, was einem schweren Stress gleichkommt. Jeder kennt die Auswirkungen von Stress. Dies ist ein separates Thema.
  • — слабость мышечного аппарата глаз при перенапряжении приводит к падению зрения. Sehverminderung - Schwäche der Muskulatur des Auges bei Überbeanspruchung führt zu Sehverlust. Fasziniert vom Bild auf dem Monitor vergessen die Kinder das Blinzeln, was zu einer Austrocknung der Hornhaut und einer Verschlechterung des Sehvermögens führt.

Die gesamte Augenbelastung wird durch 4 Faktoren beeinflusst:

  • Qualität überwachen;
  • Arbeitsintensität;
  • die Dauer der Arbeit;
  • Organisation des Arbeitsplatzes.

Das Bildschirmbild unterscheidet sich a priori vom natürlichen. Im Gegensatz zu natürlichem reflektiertem Licht ist es selbstleuchtend und weist einen leichten Kontrast auf, der durch externes Licht noch geringer wird. Das Bild vom Monitor besteht aus separaten Punkten, die ständig flackern. Es gibt keine klaren Grenzen wie das Bild auf Papier.

Mit der Erhöhung der visuellen Last geht auch die Notwendigkeit einher, die Ansicht vom Bildschirm auf den Papiertext oder die Tastatur zu verschieben. Schlechte Qualität der Software verschlimmert die Situation, inkonsistente Farbabstimmung, unleserliche Schrift, schlechte Monitorposition, schlecht organisierte Arbeitsplätze (Blendung vom Bildschirm, Nichteinhaltung der Entfernung zum Bildschirm usw.).

All dies führt zur Entwicklung des sogenannten Computer-Visual-Syndroms:

  • Augen beginnen zu wässern
  • Bild wird unscharf, zweifach
  • Müdigkeit tritt auf
  • Konzentrationsänderung.

Eine Befragung von Personen, die lange Zeit am Computer arbeiteten, führte zur Identifizierung der folgenden Symptome:

  • Augenrötung in 48%;
  • Juckreiz der Augenpartie in 41%;
  • Augenschmerzen in 9%;
  • "Fliegen" in den Augen von 36%;
  • Unbehagen in 5-10%;
  • Kopfschmerzen in 9%;
  • Schwäche bei 3%;
  • Verdunkelung und Doppelsicht in 2 - 0,16%;

Neben den subjektiven Empfindungen beobachtete diese Personengruppe auch physiologische Veränderungen im visuellen System:

  • Konvergenzverletzung in 52% der Fälle, Unterkunft - in 45% der Nutzer;
  • eine Änderung der binokularen Sicht in 49%, die Stereosicht in 47%;
  • Verringerung der Sehschärfe um 34%.

Sitzposition

  • Längeres Sitzen in einer praktisch erzwungenen Haltung am Computer führt zu einer Stagnation des Blutes im Beckenbereich und trägt zur Entwicklung von Krampfadern bei .
  • Die Belastung des Bewegungsapparates führt zu einer schlechten Haltung und Skoliose im Kindesalter sowie zu Salzablagerungen und Osteochondrose bei Erwachsenen.
  • Hypodynamie führt zu Muskelschwäche und Fettleibigkeit. Eine sitzende Lebensweise führt bereits im Alter von 35 bis 40 Jahren zu einem erhöhten Cholesterinspiegel , der durch Herzinfarkte und Schlaganfälle bedroht ist.

Bei Kindern ist das Problem mehr als ernst. Eltern, die bei ihren Kindern mit einer Problemstellung konfrontiert sind, wissen, dass es sehr schwierig ist, die Progression zu stoppen und die beginnende Krümmung der Wirbelsäule zu heilen. Der Computer fängt die Aufmerksamkeit der Kinder voll ein, das Kind hat nicht das Gefühl, dass es sitzt. Der pathologische Prozess beginnt sehr schnell in einem wachsenden Kinderkörper:

  • zuerst gibt es eine kaum wahrnehmbare slouch
  • Es ist schwieriger für ein Kind, seinen Rücken gleichmäßig zu halten
  • In sitzender Position wird der Rücken rund
  • dann führen Schwäche der Muskeln und falsche Haltung zu einer Krümmung der Wirbelsäule, die vor unseren Augen buchstäblich voranschreiten kann.

Die Belastung der Handgelenke

Viele Menschen bemerken, dass der Pinsel nach einer langen Arbeit am Computer (mit Tastatur oder Maus) vor allem im Bereich der Fingerspitzen zu taub wird und vor allem zu Schmerzen neigt. Hände wollen die ganze Zeit reiben, als wären sie taub. All dies ist eine Folge der Störung der kleinen Handgelenke, der Blutversorgung und der Innervation.

Exposition gegenüber Staub, Schmutz und Chemikalien

Der PC am Arbeitsplatz zieht Staub und verschiedene Verschmutzungen an, die sich in der Systemeinheit ansammeln, und setzt sich auf Tastatur und Maus fest. Durch das PC-Kühlsystem zirkuliert der Staub in Innenräumen.

  • Es ist erwiesen, dass die Tastatur viel mehr Mikroben enthält als auf dem Toilettendeckel.
  • Staub als aktives Allergen führt zur Entwicklung von Überempfindlichkeitsreaktionen, allergischer Rhinitis und allergischer Bronchitis . Pathogene Mikroorganismen dringen mit verschmutzten Händen in den Körper ein und verursachen verschiedene offene oder verdeckte Infektionen.

Schwedische Umweltschützer haben festgestellt, dass der Monitor innerhalb von zwei Jahren nach der Herstellung eine chemische Verbindung Triphenylphosphat in die Luft freisetzt, ein starkes Allergen. Diese Substanz ist Teil des Kunststoffs, und wenn dieser erhitzt wird, während der PC läuft, wird er in die Luft freigesetzt. Der Gehalt an Triphenylphosphat ist zehnmal höher als der Hintergrund, wenn Sie an einem PC arbeiten.

Auswirkungen auf das Nervensystem und die Psyche

Dieser Faktor ist der gefährlichste und führt in einigen Fällen zu irreversiblen Folgen und zur Bildung einer vollständigen psychischen Abhängigkeit vom Computer.

Auswirkungen auf Kinder

Unhaltbare Psyche von Kindern und Jugendlichen leidet unter der Straffung des Computers. Die Probleme beginnen mit einem einfachen Widerwillen, den Computer zu verlassen, um die üblichen Dinge (Gehen, Essen) auszuführen. Dann weigert sich das Kind, zu gegebener Zeit ins Bett zu gehen.

Weitere Entzug des Computers führt zu Reizbarkeit und Hysterie. Es gibt eine Verletzung von Aufmerksamkeit und Gedächtnis, depressive und sogar aggressive Stimmung.

Der Geschmack für das Leben und die Stimmung werden nur beim Spielen am PC zurückgegeben. Gleichzeitig interessiert sich das Kind nicht für die Umgebung und das, was passiert, wenn es bei Computerspielen angesprochen wird, führt dies zu Aggressionen oder unbemerkt. Im wörtlichen Sinne geraten süchtige Kinder in die Computerwelt, werden zu einem Zombie und interessieren sich nicht für das wirkliche Leben.

Auswirkungen auf Erwachsene

Erwachsene Benutzer rennen oft vor ihren Problemen davon, tauchen in die virtuelle Welt ein und sind bereits dort Gewinner des Lebens. Gleichzeitig werden die Ereignisse des Spiels mit Gefühlen und Emotionen als real wahrgenommen. Während des Spiels erzeugtes Adrenalin wird nicht durch den Körper zerstört, wie es beim Sport, beim Radfahren usw. der Fall ist. Adrenalin führt zu einer Zerstörung des Nervensystems, zur Entwicklung von Neurasthenie und Psychose.

Und für diejenigen, die bereits psychische Probleme haben, ist der Computer absolut kontraindiziert. Nachdem sie den Geschmack von Mord während des Spiels ausprobiert haben, können solche Personen im wirklichen Leben leicht über diese Tat entscheiden, einschließlich Selbstmord. Der bekannte Selbstmordfall von 6 russischen Schulkindern - Fans der "Last Fantasy" aus dem Jahr 2001 ist bei weitem nicht der einzige Fall: Die traurigen Statistiken werden ständig mit absurden Todesfällen von Menschen, die von Computern abhängig sind, aufgefüllt.

Computersucht in seiner Stärke entspricht Alkohol- oder Drogenabhängigkeit! Wenn jedoch im Fall der letzten beiden verschiedene Kampfmethoden angewandt werden, die von der staatlichen Ebene ausgehen, werden die Spieler zur Seite stehen und ihr Leben und das Schicksal ihrer Angehörigen zerstören.

Ist die Strahlung des WLAN-Routers schädlich?

Ein drahtloser Zugangspunkt zum globalen Netzwerk befindet sich wahrscheinlich in jeder Wohnung. Es ist bequem und kostengünstig, und diejenigen, die auf WLAN umgestellt haben, werden wahrscheinlich nicht zum kabelgebundenen Internet zurückkehren.

  • Die Frequenz der Strahlung des Routers beträgt 2,4 GHz (etwas mehr im Mikrowellenherd).
  • Die Strahlungsleistung beträgt 18 mW (etwa 1 W im Mobiltelefon).
  • Wenn das Gerät ständig eingeschaltet wird, ist die Auswirkung auf die Person auch dauerhaft. Einige Leute schalten den Access Point auch nachts nicht aus und schlafen in dem Raum, in dem sich der Router befindet, was völlig inakzeptabel ist.
  • Ein Übermaß an Funkwellen bedroht die Entwicklung von Reizbarkeit, Müdigkeit und anderen Symptomen.

Der Router arbeitet mit einer relativ hohen Frequenz und hat eine geringe Leistung. Ie Eine sinnvolle Verwendung des Geräts bei Aufstellung in sicherem Abstand außerhalb der Schlafräume gilt als zulässig und ist mit der Wirkung eines Fernsehgeräts, eines Kühlschranks und anderer EMI-Strahler vergleichbar. Je näher an der Person der Behandlungsgenerator ist (in unserem Fall der Router), desto länger arbeitet er kontinuierlich, desto größer ist die negative Auswirkung.

In öffentlichen Wi-Fi Free Access Points ist die Quelle weit von den Benutzern entfernt, ohne die Gesundheit zu beeinträchtigen. In diesem Fall strahlt das Gerät, mit dem der Zugang zum Internet (Telefon, Tablet) erfolgt.

Arbeitsregeln auf einem PC

Alle oben genannten Probleme können durch strikte Befolgung der Regeln für die Arbeit am PC selbst vermieden werden, ohne dass den Kindern Zugeständnisse gemacht werden. So können Sie "gut" weitere 5 Minuten spielen.

PC-Zeit - wie lange können Sie am Computer sitzen?

Für erwachsene Benutzer beträgt die Gesamtarbeitszeit auf einem PC 6 Stunden pro Tag (maximal 8 Stunden können Sie aus beruflichen Gründen an einem Computer sitzen). Dies bedeutet nicht, dass Sie um 9 Uhr morgens auf dem Computer sitzen und bis 15 Uhr die ganze Zeit sitzen können Pausen sollten beachtet werden, die wir weiter unten besprechen werden.

  • Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren pro Tag können für einen PC nicht länger als 2 Stunden durchgeführt werden.
  • Kinder zwischen 7 und 10 Jahren und 12 Jahren dürfen 1 Stunde am PC arbeiten.
  • Ein Kind von 5-7 Jahren kann höchstens eine halbe Stunde am Computer sitzen.
  • Für Kinder unter 5 Jahren sollte der PC verboten werden.

Regulierte Pausen

Um keine Überlastung von Organen und Systemen sowie psychische Beschwerden zu entwickeln, ist es für die aktive Erholung erforderlich, unterbrochen zu werden. Ie Es ist keine Option, nur vom Monitor wegzuschauen und aus dem Fenster zu starren.

  • Nach jeder Arbeitsstunde, nach 15-20 Minuten, sollten Sie den Blick für 2-3 Minuten vom Bildschirm abwenden oder zumindest schließen, um das visuelle Analysegerät zu entladen.
  • Nach jeder 45-minütigen Arbeit am PC müssen Sie eine 10-15-minütige Pause einlegen: Aufwärmen, laufen. Wenn Sie können, können Sie sich mit geschlossenen Augen hinlegen.
  • Nach 3 Stunden Arbeit müssen Sie eine halbe Stunde Pause einlegen - spazieren gehen, frische Luft schnappen, einen Snack einnehmen.
  • Es ist sinnvoll, für die Augen Gymnastik zu machen - Rotation der Augäpfel, häufiges Blinzeln, Blick von nahgelegenen Gegenständen.

Arbeitsplatzorganisation - wie man am Computer sitzt

Um an einem PC arbeiten zu können, müssen entsprechende Möbel sein - ein Computertisch und ein Stuhl. Erhältlich sowohl für Erwachsene als auch für Kindermöbel, die je nach Wachstum eingestellt werden können. Die Höhe des Stuhls sollte der Höhe des Tisches entsprechen.

  • Die Beleuchtung sollte gleichmäßig sein, in der Nähe des Monitors dürfen sich keine kontrastierenden Lichtquellen befinden.
  • Der beste Platz für den Monitor ist die Ecke des Raums, so dass die Wände den von diesem erzeugten EMP aufnehmen können. Der Abstand zum Monitor sollte zwischen 40 und 50 cm betragen, der Abstand zwischen den Augen sollte jedoch einige cm betragen, so dass der Blick auf den Monitor von oben nach unten gerichtet ist und nicht umgekehrt. Die Bildwiederholfrequenz des Bildschirms muss mindestens 85 Hz betragen.
  • Die Systemeinheit sollte sich in der maximalen Entfernung von der Person befinden.

Für die Arbeit am PC werden spezielle Schutzbrillen verkauft, die die Bildqualität in keiner Weise beeinträchtigen, die Augen jedoch vor Überspannung schützen.

Computerpflege

Mindestens einmal im Monat müssen Sie die hintere Abdeckung der Systemeinheit entfernen und die Teile vorsichtig absaugen. Tastatur und Monitor sollten täglich mit speziellen Werkzeugen gereinigt werden.

Um zu verhindern, dass ein ungenutzter Computer schädliche Strahlung erzeugt, sollte er vom Netzwerk ausgeschaltet werden. Diese Regel gilt auch für kabellose oder kabelgebundene Internet-Router, die deaktiviert sein müssen.

Innenmikroklima

Während der Arbeitspausen sollte durch Belüftung des Raumes gearbeitet werden, und während der Arbeit - das Fenster in der Mikro-Belüftung halten. Die Arbeit des PCs führt zu einem Anstieg der positiv geladenen und einer Abnahme negativ geladener Ionen.

Nach fünfzehn Minuten wird diese Figur wieder normal. Während der Belüftung verlassen andere Chemikalien, die durch den PC-Betrieb die Luft verlassen, den Raum.

Wie man ein Kind vor der Computersucht rettet oder verhindert, dass es sich bildet

  • Es ist schwierig, den Computer für den Studenten vollständig auszuschalten, aber Gesundheit muss immer Priorität haben! Der PC sollte ausschließlich für Hausaufgaben und beaufsichtigte Erwachsene verwendet werden. Wenn Sie den Spielraum aufgeben und das Spiel nach den Hausaufgaben am PC spielen lassen, können Sie die weitere produktive Umsetzung der Lektionen vergessen. Aufgaben, die mit der Arbeit am PC verbunden sind, sollten zuletzt ausgeführt werden.
  • Der Computer sollte niemals als Bonus für etwas positioniert werden. Нельзя превращать компьютер в суперзапретное (оно всегда притягательнее), так же, как и нельзя делать из ПК культ и поощрительный приз за послушание. Ребенок должен понимать, что компьютер – это гаджет для взрослых людей.
  • Постарайтесь занять все свободное время ребенка с пользой: пусть это будут спортивные секции, кружки, бассейн, танцы, гимнастика, хоккей и другие. Отдавая энергию полезному времяпровождению, на компьютер просто не будет хватать времени.
  • Не подавайте плохой пример, увлеченно сражаясь с космическими монстрами на глазах у детей. Пусть компьютер ассоциируется с рабочей необходимостью, а не с развлечением.
  • Проводите время с детьми, исключая моменты, когда ребенок сидит за компьютером и предоставлен сам себе, не отвлекая взрослых от их повседневных дел. Игры должны быть в жизни ребенка, ибо они развивают, но пусть это будут активные уличные или увлекательные настольные игры, в которые так весело играть всей семьей.
  • Начинайте знакомство детей с компьютерным миром не сразу же со взрослого ПК или ноутбука, если ребенку хочется компьютер – купите ему игрушечное развивающее устройство, схожее по внешнему виду с ноутбуком.

Компьютер и здоровье человека – противоречащие друг другу понятия, но при разумной организации работы на ПК можно по максимуму уменьшить вредное влияние устройства на здоровье.

Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *