Liste aller Medikamente, Tabletten gegen Sodbrennen


Inhalt:


Sodbrennen ist ein häufiges Symptom von Erkrankungen der inneren Organe - des Verdauungssystems. Die Hauptursache für Sodbrennen ist gastroösophagealen Reflux, das heißt, in die Speiseröhre den Inhalt des Magens mit Salzsäure zu werfen. Da die Ösophagusmukosa keinen so natürlichen physiologischen Schutz wie die Magenschleimhaut besitzt, tritt deren Entzündung, die sich durch Brennen in der Brust manifestiert, einen sauren oder bitteren Geschmack im Mund (siehe Bitterkeit im Mund - Ursachen ) schneller ein. Es ist klar, dass, um ein dauerhaftes Sodbrennen loszuwerden, es notwendig ist, die Ursache seines Vorkommens festzustellen und die zugrunde liegende Krankheit zu behandeln, die es verursacht. In diesem Artikel werden wir jedoch über Medikamente sprechen, die einfach helfen, ein unangenehmes Symptom zu reduzieren, über Sodbrennen-Pillen.

Ursachen von Sodbrennen

Starkes und häufig auftretendes Sodbrennen ist eines der Hauptsymptome von Gastritis-Reflux. Auch bei solchen Erkrankungen wie Magengeschwüren, Diabetes mellitus, Zwerchfellhernie, Gastritis, Sodbrennen kommt es häufig vor. Andere provozierende Faktoren der Entwicklung solcher Unbehaglichkeit sind auch:

  • Übergewicht, Übergewicht
  • Sodbrennen ist ein häufiger Begleiter der Schwangerschaft, besonders spät im Leben
  • Die Einnahme bestimmter Medikamente - NSAIDs, Theophyllin, Aspirin, etc.
  • Rauchen, Alkohol
  • Übermäßiges Essen, besonders frittiertes, fettiges, würziges und saures Essen.

Und da entzündliche Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, hoher Säuregehalt des Magens eine Entzündung der Speiseröhre fördert, ist die Basis im Kampf gegen Sodbrennen - die Verringerung der Säurekonzentration im Magen. Was sind die besten Sodbrennen-Pillen, was sind ihre Kontraindikationen, Nebenwirkungen, Vor- und Nachteile?

Antazida - Präparate für sauren Rückfluss, die Säure reduzieren

Es gibt mehrere Gruppen von Mitteln für Sodbrennen, eine der beliebtesten und am sichersten - Antazida, das sind Präparate von Aluminium, Magnesium, da diese Substanzen die Säure neutralisieren.

Die Gewohnheit der einzelnen Patienten, Sodbrennen schnell und billig mit Backpulver zu löschen, ist grundsätzlich falsch und gefährlich. Ja. Sodbrennen wird zuerst ausgelöscht (Säure neutralisiert mit Alkali), aber dann wird eine große Menge Kohlendioxid freigesetzt, was die Magenschleimhaut stark reizt und eine noch stärkere Säurefreisetzung stimuliert. Selbst eine einmalige Einnahme von Soda ist die falsche Taktik.

Die Aufnahme von Antazida wird daher als geeigneter erachtet, sie neutralisieren Säure langsamer als Soda. Die Wirkung aller Antazida ist fast gleich, sie unterscheiden sich nur in Preis, Name, Hersteller. Da die Vorbereitungen von Aluminium zur Entwicklung von Verstopfung beitragen, und die Vorbereitungen von Magnesium - Durchfall, ist es besser, Aluminiumhydroxid und Magnesium zu nehmen, dann sind die Nebenwirkungen neutralisiert, jedoch ist es sehr individuell und Durchfall oder Verstopfung können auftreten, wenn sie eingenommen werden. Wie schnell kann ich Sodbrennen loswerden?

Antazida gelten als das beste Mittel gegen Sodbrennen und Reflux, wenn sie kurz und selten sind und nicht von anderen Symptomen begleitet werden, die einen Arzt erfordern.

Konsultieren Sie unbedingt einen Arzt in Fällen, in denen neben Sodbrennen auch andere Symptome oder Beschwerden auftreten:

  • Sodbrennen ist ein häufiges Symptom geworden, und Sie haben nie mit einem Arzt darüber gesprochen
  • Es gab einen Gewichtsverlust
  • Es gab Erbrechen, hohe Körpertemperatur, Schwäche
  • Es gab Schwierigkeiten beim Schlucken von Nahrung, häufige Anfälle von Schluckauf
  • Periodisch tritt Sodbrennen auf, dessen Ursache Sie nicht kennen und unabhängige Behandlung hilft nicht, oder verschlimmert sogar die Situation.

Derzeit werden nur nicht-absorbierende Antazida eingesetzt, da die ersten Präparate (Bourges, Magnesiumoxid) nicht nur im Blut resorbiert werden, sondern auch, wie Soda, einen Ricochet-Effekt von zunehmender Acidität geben. Nicht resorbierbare Antazida:

  • Aluminiumhydroxid + Magnesiumhydroxid: Almagel, Maalox, Almagel A (+ Anastasin)
  • Aluminiumphosphat: Phosphhalugel
  • Magnesium-Aluminium-Bicarbonat: Rutatsid, Talcid
  • Calciumcarbonat, Magnesiumcarbonat: Rennie
  • Magnesium-, Aluminium- und Siliziumverbindungen: Gelusil-Lack
  • Magnesiumcarbonat + Wismutsubnitrat + Natriumhydrogencarbonat: Vikair, Vikalin.
Таблетки от изжоги

Aluminium und Magnesiumhydroxid

Diese Sodbrennen-Tabletten reduzieren den erhöhten Säuregehalt im Magen auf ein physiologisches Niveau und reduzieren Durchfallerkrankungen, die durch überschüssige Salzsäure im Magensaft verursacht werden. Der Zeitraum zwischen der Einnahme dieser Medikamente und anderen Medikamenten beträgt mindestens 2 Stunden. Antazida sind bei Kindern unter 6 Jahren nach 6 Jahren der Anwendung mit Vorsicht kontraindiziert. Analoga:

  • Almagel (Preis von 120-140 Rubel),
  • Gastal (150-300 Rubel),
  • Maalox (200-260 Rubel),
  • Gastracid (60-120 reiben)
Фосфалюгель

Aluminiumphosphat

Phosphhalogel (240-340 rub)

Dies ist ein Gel zur oralen Verabreichung. Das Medikament Fosfalugel kann sowohl in verdünnter Form in 0,5 Gläsern Wasser als auch in reiner Form verwendet werden. Manchmal ist es möglich, Verstopfung zu entwickeln, während die Menge an Flüssigkeit pro Tag erhöht wird.

Рутацид

Hydrotalcit

Rutatisid (140-200 reiben) Talcid, Tisacid

Diese Kautabletten sind für Kinder unter 6 Jahren und mit Nierenversagen kontraindiziert. Die Einnahme von Antazida und Tabletten gegen Sodbrennen während der Schwangerschaft ist nur auf ärztlichen Rat möglich. Bei hohen Dosen kann Durchfall auftreten.

Ренни

Calcium und Magnesiumcarbonat

Rennie (120-300 Rub) Kautabletten

Kontraindiziert für Kinder unter 12 Jahren, diese Kautabletten von Sodbrennen während der Schwangerschaft gelten als sicher in den empfohlenen Dosen. Mit der gleichzeitigen Verabreichung aller Antazida verringert Rennie, mit Antibiotika - Ftorhinolonami, Tetracycline, Eisenpräparate, Herzglykoside, etc., die Absorption dieser Medikamente.

Aira-Unterlagen + Buchweizen-Erlen + Bismutsubnitrat + Magnesiumcarbonat + Natriumbicarbonat

  • Vikair 10 Stück. 20 Rubel. 50 Stück 110 Rubel.
  • Vikalin 50pcs. 100-150 Rubel.

Hat adstringierend, mildes Abführmittel, Antazida, spasmolytische Wirkung. Kontraindiziert mit Hypoazidose Gastritis, Schwangerschaft, Stillzeit, Nierenversagen, Kinder. Während des Empfangs werden die Fäkalien dunkler.

Relierer Релцер

Der Preis beträgt 130-200 Rubel. Antazida in Kombination mit Karminativa (Simethicon, Aluminiumhydroxid, Magnesiumhydroxid, Trocken-Süßholzextrakt).

Relzer ist ein Antazidum mit Substanzen, die Blähungen reduzieren. Kontraindiziert bei Kindern unter 10 Jahren, während der Schwangerschaft und Stillzeit. Nebenwirkungen: Magenkrämpfe, Verstopfung, Erbrechen, eingeschränkte Nierenfunktion, Osteoporose, allergische Reaktionen.

Vorteile der Verwendung von Antazida gegen Sodbrennen:

  • Diese Präparate gegen Sodbrennen werden in Apotheken ohne Rezept frei verkauft
  • Sie sollten nicht zu prophylaktischen Zwecken eingenommen werden, sondern nur als symptomatische Behandlung, wenn Beschwerden auftreten

Nachteile von Antazida:

  • Kurzzeiteffekte von Drogen, maximal 2 Stunden
  • Nebenwirkungen von Antazida können auftreten - Durchfall und Verstopfung
  • Diese Mittel von Sodbrennen behandeln nicht die Ursache seines Auftretens und schützen dementsprechend nicht vor Rückfällen, wiederholten Anfällen von Sodbrennen und Reflux
  • Antazida - für schwangere Frauen sind in seltenen Fällen auf Anraten eines Arztes (Rennie) gezeigt, Kinder unter 6 Jahren oder sogar bis zu 12 Jahren sind kontraindiziert
  • Diese Medikamente beeinflussen die Wirksamkeit anderer Medikamente, die bei der Anwendung berücksichtigt werden sollten
  • Häufige und langfristige Behandlung mit diesen Tabletten kann dazu beitragen, den Mineralstoffwechsel zu stören, unkontrollierte Einnahme von ihnen ist nicht akzeptabel.

Antisekretorische Medikamente gegen Sodbrennen

Dies sind die Mittel, die die Produktion von Säure reduzieren, ihre Verwendung ist nur nach der Verschreibung des Arztes möglich, wenn weder Antazida noch Einhaltung der Diät, zu einer Abnahme der Häufigkeit und Intensität von Sodbrennen führen.

Vorteile von Arzneimitteln, die die Säureproduktion reduzieren:

  • Längere Wirkungsdauer dieser Mittel als Antazida, bis zu 8 Stunden, so dass der Empfang einmal am Tag durchgeführt wird
  • Auch diese Produkte werden ohne Rezept verkauft
  • Betrachten Sie effektive und relativ sichere Mittel
  • Verhindern Sie Rückfälle von Sodbrennen mit systematischer Aufnahme
  • Um Sodbrennen zu behandeln, erhalten Kinder spezielle Suspensionen, die einfach zu bedienen sind.

Nachteile:

  • Die Wirkung kommt nicht sofort, wie bei der Einnahme von Antazida, und nach etwa einer Stunde.
  • Diese Medikamente haben schwerwiegendere Nebenwirkungen und in seltenen Fällen können Depressionen, Kopfschmerzen, Hepatitis, Durchfall usw. auftreten.
  • Neben Antazida beeinflussen sie die Sicherheit und Wirksamkeit anderer gleichzeitig eingenommener Medikamente.
  • In der Schwangerschaft und Stillzeit sind solche Medikamente gegen Sodbrennen zur Anwendung kontraindiziert

Protonenpumpenblocker Омепразол

Omeprazol - dieses Medikament reduziert die stimulierten und Basalsäuren, unabhängig von der Art des Reizes, Analoga:

  • Omeprazol (Preis für 30 Stück 20 mg, 60 Rubel), die billigsten Tabletten für Sodbrennen, aber denken Sie daran, dass sie nur gemäß den Angaben verwendet werden und mit dem Arzt vereinbart werden müssen.
  • Omez (30 Stück 20 mg 180 Rubel)
  • Losek Mappes (14 Tabletten à 20 mg, 240 Rubel),
  • Ortanol (28 Stück 20 mg 150 Rub)
  • Ultop (28 Tisch 320 Rubel),
  • Gastrozol (28 Stück 20mg 90 Rubel)
  • Omitox (30 Stück 20mg 140 reiben)

Rabeprozol Хайрабезол - wirksamere Medikamente als Omeparazole, Analoga:

  • Нофлюкс (20mg 14 Stück 520 reiben)
  • Ontaym (20m 10 Stück 650 Rubel)
  • Zul'beks (20mg, 14 Stück 600 Rubel),
  • Pariet (Belgien 20mg 14 Stück 1550 Rubel),
  • Hirabezol (20mg, 15 Stück 500 Rubel),
  • Beretta (20mg 14 Stück 380-400 Rubel)

Esomeprazol - Analoga:

  • Nexium (Preis 20mg 14 Stück 1300 Rubel), Эманера
  • Emanera (20 mg, 14 Stück 300 Rubel).

Sodbrennen tritt nach 5 Tagen Einnahme von Esomeprazol auf. Wenn diese Mittel in einer Dosis von 40 mg in einem Monat eingenommen werden, erholt sich 80% der Patienten Reflux-Ösophagitis und nach 2 Monaten 93% der Patienten.

Histamin H2-Rezeptorblocker

Гистак Diese Gruppe von Medikamenten hat antiulcer Wirkung, unterdrückt die Sekretion von Säure und reduziert das Volumen des Magensaftes, so dass es nur nach ärztlicher Verordnung, Kurs und Dosierung entsprechend den Indikationen verwendet wird.

Ranitidin - hat ausgeprägtere Nebenwirkungen wie Mundtrockenheit , Bauchschmerzen, Verstopfung, Erbrechen, Gelenkschmerzen, allergische Reaktionen, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Tachykardie, etc. Rauchen reduziert die Wirksamkeit von Histamin-Rezeptor-Blockern.

  • Gistak (20 Stück 40 Rubel)
  • Ranisan 50 Rubel.
  • Zantak 280 reiben.

Famotidin Квамател - Bei einmaliger Aufnahme mit Magnesium und Aluminium enthaltenden Antazida ist die Resorption von Famosan und Ranitidin reduziert, daher sollte ihre Aufnahme nicht gleichzeitig erfolgen, sondern nur mit einer Pause von 2 Stunden.

  • Kwamatel Preis von 20 mg. 28 Stück 150 Rubel.
  • Famotidin - 30 Stück 20 mg. 50 Rubel.

Motilitätsstimulatoren GIT

Motility Stimulatoren GASTROINTESTINAL TRACT, kann auch verwendet werden, um Sodbrennen loszuwerden, sie beeinflussen nicht Säure, sondern helfen, die Symptome von Reflux zu reduzieren und auch Übelkeit zu reduzieren, antiemetische Wirkung bereitzustellen.

Domperidon Мотилак

Dieses Medikament wird verwendet, um funktionelle Störungen des Magen-Darm-Trakts zu behandeln, es erhöht die Dauer der peristaltischen Kontraktionen des Magens, verlangsamt den Prozess der Entleerung des Magen-Darm-Trakt beschleunigt es und erhöht den Tonus des unteren Schließmuskels der Speiseröhre, wodurch Erbrechen oder Übelkeit.

  • Domperidon 10 mg. 30 Tab. 160 Rubel.
  • Motilac 10 mg. 30 Stück 150 Rubel.
  • Motilium 10 mg. 30 Stück 360 Rubel, eine Aussetzung von 460 Rubel.

Wie Sodbrennen loswerden - allgemeine Empfehlungen und Prävention

  • Stromversorgung

Übermäßiges Essen, Missbrauch von alkoholischen Getränken, säurehaltige Speisen, frittiert, fettig, in Dosen, geraucht - fördert die Entwicklung von Sodbrennen. Vor allem nicht die gewünschte Wirkung von frittierten und fettigen Speisen, da sie länger im Magen bleiben und die Säureproduktion anregen.

Es ist am besten, öfter und allmählich zu essen, nach dem Essen ist es wünschenswert, sich zu bewegen, nehmen Sie keine horizontale Position für mindestens 1 Stunde, Abendessen sollte nicht später als 3-4 Stunden vor dem Schlafengehen sein. Je mehr Ballaststoffe in der Ernährung und komplexe Kohlenhydrate - Kleie, Getreide, Nudeln, desto besser.

Sie helfen, überschüssige Säure zu neutralisieren und wirken sich positiv auf die Arbeit des Verdauungstraktes aus. Mehrdeutige Wirkung auch auf die Entwicklung von Sodbrennen macht Milch . In einer kleinen Menge bringt seine Aufnahme Erleichterung, die Säure neutralisierend, aber mit einer beträchtlichen Menge Milch erhöht sich die Säureproduktion im Gegenteil, da überschüssiges Kalzium die Freisetzung von Pepsin stimuliert, so dass der Verbrauch dieses Produkts mit Vorsicht behandelt werden sollte.

Darüber hinaus ist es wünschenswert, sie getrennt von der Einnahme anderer Nahrungsmittel, insbesondere solcher mit Pankreaserkrankungen, zu verwenden. (Sehen Sie, was Sie mit Pankreatitis essen können , eine Diät mit Steinen in der Gallenblase , die Sie mit Gastritis essen können )

  • Koffein

Kaffee, starker Tee sowie lösliche Zichorien beeinträchtigen die Speiseröhre und den Magen, und wenn Sie nach der Einnahme von Sodbrennen oder Übelkeit feststellen, dann reduzieren Sie ihre Aufnahme.

  • Rauchen

Nikotin fördert die Entwicklung von Sodbrennen und Intensivierung seiner Intensität, trägt zur Schädigung der Schleimhaut der Speiseröhre und des Magens - geben Sie diese schädliche Gewohnheit

  • Medikamente

Viele Medikamente haben zerstörerische Wirkung auf die Schleimhaut des Gastrointestinaltrakts, insbesondere NSAIDs, Aspirin, usw., ihre Verwendung sollte nur wie vom Arzt angewiesen sein.

  • Kleidung, Arbeit, Schlaf

Straff angezogener Gürtel an Hosen oder enge, ziehende Kleidung belastet den Bauch von außen und provoziert Sodbrennen. Vermeiden Sie Arbeiten oder Bewegungen, bei häufigen Steigungen kann die Schwerkraft Nahrung und Säure in die Speiseröhre fördern, was ebenfalls unerwünscht ist und Sodbrennen verursacht. Wenn Sodbrennen in der Nacht auftritt, ist es zur Vermeidung besser, ein höheres Kissen zu benutzen, mindestens 15 cm vom Rumpf entfernt, dafür ist es bequem, eine Rolle vom Handtuch unter die Matratze zu legen.

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet