Sumamed in Angina: Wirksamkeit, Nebenwirkungen, Analoga


Heute ist Sumamed in Russland sehr beliebt und zählt zu den führenden Einzelhandelshändlern. Dies ist ein relativ neues Medikament, es wurde 1988 in unserem Land registriert und wurde wegen seiner einzigartigen pharmakologischen Eigenschaften von Fachleuten und Patienten anerkannt.

Der Vorteil dieses Antibiotikums im Vergleich zu anderen Antibiotika in der Möglichkeit der Verwendung sehr kurzer Kurse bis zu 3-5 Tagen, da es eine verlängerte Wirkung hat. Die Verwendung von Sumamed in Angina gilt als sehr wirksam und sicher genug.

Sumamed ist ein Breitbandantibiotikum, d.h. es wirkt auf viele Bakterien und die meisten Stämme der häufigsten pathogenen Mikroorganismen sind immer noch empfindlich für uns (z. B. in den USA sind sie bereits stabil). Der unabhängige Gebrauch eines solchen Arzneimittels ist nicht zulässig. Normalerweise verschreiben Ärzte es in ziemlich schweren Fällen, weil das Medikament sehr stark ist und eine Reihe von Nebenwirkungen hat.

Ärzte sollten bei der Ernennung dieses Antibiotikums für Kinder besonders vorsichtig sein. Sumamed an ein Kind kann erst nach 6 Monaten als Suspension mit äußerster Vorsicht verabreicht werden. Einige Ärzte empfehlen die Verwendung von Sumamed für Kinder unter 3 Jahren nicht. Injektionsvariante von Antibiotika ist für Kinder unter 16 Jahren kontraindiziert.

Wenn der Arzt bei Kindern zu Sumamed in Angina ernannt wurde , sollten Eltern zum Zeitpunkt seiner Aufnahme sehr aufmerksam auf das Kind sein. Oft werden bei kleinen Kindern mit Verdauungs-Antibiotika Verdauungsstörungen beobachtet - Durchfall, Erbrechen, es können auch allergische Reaktionen, Angstzustände, schlechter Schlaf auftreten, hier macht Sumamed keine Ausnahme.

Pharmakologische Eigenschaften von Sumamed in Angina

сумамед при ангине In den Anweisungen für die Verwendung des Medikaments angegeben, dass es ein Makrolid-Antibiotikum Azithromycin ist. Es wird für Infektionen verwendet, die durch Azithromycin-empfindliche Bakterien verursacht werden.

Neben anderen Indikationen für die Anwendung ist es wirksam bei Lor-Erkrankungen - bakterielle Pharyngitis, Mandelentzündung, das heißt, die Behandlung von Angina Sumamed ist ratsam. Nur als Second-Line-Medikament. Es beugt Rheuma nicht vor und wird bei Staphylokokkenangina oder Allergien gegen Penicilline eingesetzt.

Das Feedback auf den Empfang von Sumamed bei Angina ist meist positiv, es ist sehr effektiv, positive Dynamik wird bereits am 2. Tag der Aufnahme beobachtet. Bei Kindern gibt es jedoch Fälle von schwerer Allergie gegen das Medikament. Daher ist es besser, es mit Antihistaminika zu decken, und wenn Sie allergisch sind, kontaktieren Sie Ihren Arzt, um das Medikament zu stornieren. In den Fällen, in denen am Tag 2-3 keine Besserung bei der Verabreichung von Antibiotika bei Angina pectoris auftrat, sollte das Medikament abgesetzt werden und der Arzt sollte ein anderes Arzneimittel verschreiben.

Wählen Sie ein Antibiotikum für Angina

Vor der Verschreibung von Antibiotika gegen Angina bei Erwachsenen oder Kindern sollte der behandelnde Arzt am ersten Behandlungstag einen Abstrich vom Pharynx bis zur Diphtherie (Lefler's Stab) nehmen. Der Patient kann einen Abstrich für die Bakterienkultur nehmen (warten Sie auf das Ergebnis von 7 Tagen), erlaubt es, die Art der bakteriellen Umgebung in Angina, die Anzahl der pathogenen Bakterien und ihre Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika zu bestimmen, aber in der Regel wird das Antibiotikum empirisch ernannt.

Amoxicillin mit Angina, Amoxiclav oder Augumentin sind auch ziemlich wirksam, dies sind Antibiotika der Penicillin-Serie und 1-Linie Drogen in Angina. Eine der wichtigsten Komponenten einer wirksamen Behandlung ist neben der antibiotischen Therapie das Gurgeln mit Angina , das möglichst alle 3-4 Stunden durchgeführt werden sollte.

Wie nehme ich Sumamed Kindern mit Halsschmerzen?


Die Bequemlichkeit der Verwendung dieses Medikaments ist, dass es nur einmal am Tag eingenommen werden sollte. Die tablettierte Form kann unabhängig von der Mahlzeit und der Suspension oder Kapseln eine Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Bei Angina pectoris beträgt die Behandlungsdauer nach ärztlicher Empfehlung 3-5 Tage.

Babys bis zu sechs Monaten sollten eine orale Suspension verwenden, um eine Lösung in 17 g zu erhalten. Wasser, das Volumen auf 23 ml bringen. Suspension in gebrauchsfertiger Form sollte nicht länger als 5 Tage gelagert werden. Schütteln Sie die Flasche vor Gebrauch gründlich.

Kinder nach 3 Jahren können Tabletten von 125 mg verwenden. Berechnung der Dosis des Arzneimittels in Tabletten - 10 mg. pro 1 kg des Gewichts des Kindes (mit anderen Krankheiten). Erwachsene: 1 Tablette 500 mg einmal täglich für 3-5 Tage.

Bei einer Tonsillitis (Angina pectoris), einer Pharyngitis, die durch Streptococcus pyogenes verursacht wird, steigt die Dosis von Sumamed für Kinder jedoch um 20 mg / kg im Verlauf von 3 Tagen oder 12 mg / kg für 5 Tage. Insgesamt 60 mg / kg natürlich.

Gegenanzeigen von Sumamed

  • Überempfindlichkeit gegen Makrolide, Azithromycin oder andere Komponenten des Arzneimittels
  • schwere Nierenfunktionsstörung
  • schwere Leberfunktionsstörung
  • für Tabletten und Kapseln 500 mg - für Kinder unter 12 Jahren (bis 45 kg), für Tabletten 125 mg - bis zu 3 Jahren, für die Aussetzung - bis zu 6 Monaten
  • während des Stillens
  • gleichzeitiger Empfang mit Dihydroergotamin und Ergotamin

Mit Vorsicht: bei Myasthenia gravis (autoimmune neuromuskuläre Erkrankung), in der Schwangerschaft, bei Verletzungen der Leber, der Nieren, bei Arrhythmien (siehe Ursachen der Sinusarrhythmie bei Kindern ), bei gleichzeitiger Anwendung von Digoxin, Terfenadin, Warfarin.

Nebenwirkungen von Sumamed

Unerwünschte Nebenwirkungen von Medikamenten sind selten. Die häufigsten Nebenwirkungen sind:

  • Übelkeit, Erbrechen, Durchfall
  • Blähungen, Appetitlosigkeit, Verstopfung
  • Allergische Reaktionen - Urtikaria, Hautausschlag, Schwellung von Quincy
  • Kopfschmerzen, Angstzustände, Schlafstörungen usw.
Candidiasis selten - Candidose der Genitalien und Mundschleimhaut
Stoffwechsel und Appetit oft - Appetitlosigkeit, Anorexie
Das Blut verändert sich sehr selten hämolytische Anämie, Thrombozytopenie, selten - Leukopenie, oft - Lymphopenie, Eosinophilie
Die Organe des Sehens Sehstörungen - oft
Hörorgane selten - Schwindel, selten - Lärm in den Ohren (Ursache ), oft - Taubheit
Git sehr selten - Pankreatitis, gelbe Plaque auf der Zunge (Ursachen ); selten - Gastritis, Verstopfung; häufiges Erbrechen; sehr oft - Durchfall, Übelkeit, Bauchschmerzen, Blähungen (Ursachen)
Allergische Manifestationen sehr selten - anaphylaktischer Schock, Erythem; selten - Urtikaria (Symptome, Behandlung), Angioödem, Photosensibilisierung (siehe Allergien gegen die Sonne) , oft - Hautausschlag, juckende Haut.
Nervensystem sehr selten - Aggressionen, Krämpfe, Myasthenia Gravis, Angst, Angst, Verlust von Geruch oder Geschmack; selten - Schlaflosigkeit, Schläfrigkeit; oft - Schwindel (Ursachen ), Kopfschmerzen, Parästhesien (Taubheit der Haut, Crawling Craw)
Herz-Kreislauf-System sehr selten - Tachykardie, Herzrhythmusstörungen, Senkung des Blutdrucks
Harnsystem sehr selten - akutes Nierenversagen; selten - Anstieg von Kreatinin und Harnstoff im Plasma
Muskel-Skelett-Gewebe oft - Arthralgie
Leber und Gallenwege sehr selten - Lebernekrose, Leberversagen, cholestatische Gelbsucht, Hepatitis; selten - erhöhte Bilirubin (Ursachen ), erhöhte Aktivität der Lebertransaminasen
Andere selten - Unwohlsein, Schwellung, Schmerzen in der Brust; oft - Schwäche

Рвота, тошнота, временная потеря слуха, понос, нарушение функции печени, боли в животе. Überdosierung: Erbrechen, Übelkeit, vorübergehender Hörverlust, Durchfall, eingeschränkte Leberfunktion, Bauchschmerzen.

Harmlose Drogen passieren nicht und Antibiotika, wie jeder weiß, stören das Immunsystem einer Person. Daher sollte man bei der Behandlung von Antibiotika immer vorsichtig sein, die ärztlichen Verordnungen genau einhalten, die Dosierung und den Zeitpunkt der Aufnahme beachten. Im Hinblick auf die Ernennung von Sumamed zu Kindern sollten Eltern Aufzeichnungen darüber führen, wann, für wie viele Tage, welches Antibiotikum und bei welcher Krankheit bei dem Kind verwendet wurde, was die Nebenreaktionen waren. Dies ist sowohl für den Arzt als auch für die Eltern notwendig, so dass im Falle einer wiederholten Behandlung, das gleiche Antibiotikum nicht zu verschreiben, angenommen wird, dass dies zu einer Arzneimittelresistenz der Bakterien führt.

Preis und Analogie

Der Preis von Sumamed in Apothekenketten ist unterschiedlich und beträgt im Durchschnitt: eine Suspension von 100 mg. 230-250 Rubel., 200 mg. 350 Rubel. 6 Kapseln à 250 mg. 540-570 reiben.

Analoga:

  • Azithromycin - sein Preis für 3 Tabellen. auf 500 mg. 80-90 Rubel. 6 Kapseln. auf 250 mg. - 35 Rubel.
  • Hemomycin - 6 Kapseln. 270 Rubel, eine Suspension von 100 mg. 140 Rubel. 200 mg. 220 Rubel.
  • Azitroxy 3 Kapseln. auf 500mg. 240 Rubel., Suspension 180-300 reiben.
  • Tabelle Azid. 300 - 340 Rubel.
  • Azitral 180 reiben.
  • Zi-Faktor von 160 Rubel.
  • Ecomed 260 Rubel.

Es ist zu beachten, dass die Generika von Sumamed, die in Russland hergestellt wurden, in Bezug auf die Wirksamkeit dem ursprünglichen Medikament weit unterlegen sind.

3 Kommentare

  1. Guten Tag. Sehr nützlicher Artikel. Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auf die Tatsache lenken, dass Sumamed im Falle von Halsschmerzen in einer doppelten Dosis verwendet wird. Kinder haben 20 mg / kg für 3 Tage oder 12 mg / kg für 5 Tage. Insgesamt 60 mg / kg natürlich. Am häufigsten tritt Durchfall bei Erwachsenen, bei Kindern, Erbrechen und Durchfall seltener auf (es sei denn, es gibt Abnormalitäten im Magen-Darm-Trakt, der Leber und der Gallenwege). Azithromycin ist das sicherste Medikament in der Makrolidgruppe, hat keine aktiven Metaboliten, wie zum Beispiel Klatsid und so weiter. Daher wird er weniger Nebenwirkungen haben. Und im Allgemeinen danke für die ausführlichen Informationen.

    • Ich weiß nicht, mein Arzt bei 1 Jahr und 10 Monaten mit Angina-Arzt Sumamed in Suspension ernannt - alles in einer einzigen Dosis. Also erbrach sie und Durchfall war alle 3 Tage. Es stimmt, wir haben eine Beugung der Gallenblase. Ich war vorsichtig mit diesem Antibiotikum, und jetzt im Alter von 5 Jahren, als er wieder ernannt wurde, übertragen sie ihn leicht, kein Durchfall, kein Erbrechen, sehr gut geholfen.

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet