Tabletten von Kopfschmerzen, Vorbereitungen von einem Kopf, wie man einen Schmerz ohne Tabletten entfernt


Schmerzen im Kopf sind eine der häufigsten Arten von Schmerzen. Sie unterscheiden sich in der Intensität nach einer Zehn-Punkte-Skala von Null (kein Schmerz) über eine (leichte Unbehaglichkeit) bis zehn, wenn der Schmerz unerträglich ist. Schmerz kann akut oder wiederkehrend sein, d.h. sich wiederholend.

In der Medizin gibt es auch das Konzept des chronischen Schmerzsyndroms, das nicht einfach als separates Symptom angesehen werden kann. Dies ist eine ganze Reihe von pathologischen Veränderungen im Körper (zentrale und periphere Teile des Nervensystems). Sie beeinflussen die Entstehung des Nervenimpulses, dessen Tragen und Wahrnehmung, die in der chronischen Version des Schmerzes immer verzerrt sind.

Die Hauptursachen für Schmerzen im Kopf

  • Gefäßkrämpfe
  • Migräne
  • Arterielle Hypertonie (einschließlich hypertensive Krise ).
  • Erhöhter intrakranieller Druck
  • Erhöhter Augeninnendruck
  • Irritation der Hirnhaut (meist mit Meningitis ).
  • Gefäßverletzungen (hämorrhagischer oder ischämischer Schlaganfall ).
  • Erkrankungen oder Reizung der Hirnnerven (meist Neuritis und Neuralgien des N. facialis oder Trigeminusneuralgie).
  • Tumorprozesse, parasitäre Erkrankungen des Gehirns, seiner Membranen oder seines Schädels.

Um die Ursachen von Schmerzen zu verstehen, kann der Therapeut mit einem Augenarzt oder Neurologen zusammenarbeiten. Es gibt auch einen engen Spezialisten, der sich ausschließlich mit Kopfschmerzen beschäftigt - ein Cephalothologe.

Die Behandlung von Kopfschmerzen sollte direkt durch die Ursachen, die sie verursachen, bestimmt werden. Es ist äußerst unvernünftig, die Quelle des Schmerzes nicht zu verstehen, nur Schmerzmittel einzunehmen oder "etwas zu trinken von Kopfschmerzen", weil, wie alle anderen Schmerzen, die Cephalgie in erster Linie ein Problem im Kopf signalisieren soll, das diagnostiziert und behandelt werden sollte.

Wie man Kopfschmerzen ohne Pillen loswird

  • – способ снизить внутриглазное давление, стимулировать мозговой кровоток. Die Augenmassage ist eine Möglichkeit, den Augeninnendruck zu reduzieren und den zerebralen Blutfluss zu stimulieren. Besonders effektiv ist der Empfang für diejenigen, die lange hinter einem Monitor arbeiten, Dokumente lesen oder fernsehen.
    • Kissen der Zeigefinger beider Hände finden eine schmerzhafte Fossa am unteren Teil der Augenhöhle (der Austrittspunkt des Nervus suborbitalis). Schwankende Kreisbewegungen massieren den Punkt in vier Konten.
    • Ein ähnlicher Punkt ist am oberen Rand der Augenhöhle zu spüren und wird ebenfalls massiert.
    • Führen Sie einen Massagepunkt in der Mitte des oberen Wangenknochens aus.
    • Mit leicht schüttelnden Bewegungen der Fingerspitzen werden die oberen Augenlider mit geschlossenen Augen massiert.
    • Geöffnete Handflächen kreisförmige Bewegungen im Uhrzeigersinn und gegen ihn Hinterhauptshöcker massiert.
    • Mit geschlossenen Augen werden die Handflächen Gesicht massiert.
  • fregeyrnehf ghb ujkjdyjq, jkb 2 Gymnastik für die Augen werden in mehreren Varianten durchgeführt. Klassiker - legen Sie einen klaren schwarzen Punkt auf das Lineal und platzieren Sie es 30 cm vom Auge oder Fensterglas entfernt. Ein Auge ist mit der Handfläche geschlossen, das andere ist an der Spitze fixiert. Dann ein paar Sekunden, in die Ferne starrend, ohne an Objekten festzuhalten. Zwei oder drei Annäherungen dreimal täglich verhindern perfekt Kopfschmerzen. Ähnliche Übungen werden in verschiedenen Techniken unter Verwendung visueller Tabellen entwickelt.
  • – точечный массаж биологически активных точек. Akupunktur - Punktmassage von biologisch aktiven Punkten. Wie man Kopfschmerzen ohne Tabletten mit Hilfe der Akupressurmassage entfernen kann, ist in den Schemata 1 und 2 zu sehen.
  • также снимает внутриглазное давление и головные боли. Ein heißes Bad in den Knien lindert auch Augeninnendruck und Kopfschmerzen. Es ist bei hohem arteriellen Druck unerwünscht.

Schmerzmittel gegen Kopfschmerzen

Dies sind Erste-Hilfe-Ausrüstung in Situationen, in denen die Art der Schmerzen nicht klar ist, und sie selbst gibt Beschwerden.

Schwach wirksame nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente

  • : Кеторолак (Кеторол, Кеторолак, Кетанов, Долак, Кетофрил). Auf der Basis von Acrylsäure : Ketorolac (Ketorol, Ketorolac, Ketanov, Dolak, Ketofril).
  • : Парацетамол (Калпол, Панадол, Цефекон, Эфералган) , Фенацетин. Auf der Grundlage von Paraminophenol : Paracetamol (Kalpol, Panadol, Cefecon, Eferalgan) , Phenacetin.
  • : Метамизол (Анальгин, Темпалгин, Баралгин, Новалгин, Седальгин), Пропифеназон (Саридон). Pyrazolonderivate : Metamizol (Analgin, Tempalgin, Baralgin, Novalgin, Sedalgin), Propiphenazon (Saridon).
  • : Мефенаминовая кислота, Этофенамат (Ревмонн). Anthranils : Mefenaminsäure, Etophenamat (Revmond).

Hochwirksame NSAIDs

  • : Сулиндак, Индометацин (Метиндол), Этодолак (Нобедолак). Basiert auf Indolessigsäure : Sulindac, Indomethacin (Metindol), Etodolac (Nobelolac).
  • : Диклофенак (Вольтарен, Диклак, Ортофен, Дикловит) . Derivate von Phenylessigsäuren : Diclofenac (Voltaren, Diklak, Ortophen, Diklovit) .
  • : Кетопрофен (Фламакс, Кетонал, Артрозилен, Флексен) Напроксен (Налгезин, Напроксен), Ибупрофен (Нурофен, Миг, Фаспик) . Propionsäurederivate : Ketoprofen (Flamax, Ketonal, Arthrosilene, Flexene) Naproxen (Nalgezin, Naproxen), Ibuprofen (Nurofen, Mig, Faspik) .
  • : Ацетилсалициловая кислота (Аспирин, Упсарин, Тромбо, Кардиаск, Ацекардол), Дифлунизал. Salicylderivate: Acetylsalicylsäure (Aspirin, Upsarin, Trombo, Kardiak, Acecardol), Diflunizal.
  • Фенилбутазон (Бутадион). Pyrazolidine: Phenylbutazon (Butadion).
  • : Мелоксикам (Амелотекс, Артрозан, Мовалис), Лорноксикам (Ксефокам), Пироксикам. Oksikam : Meloksikam (Amelotex, Arthrosan, Movalis), Lornoxicam (Xefokam), Piroxicam.
  • : Целекоксиб (Целебрекс, Дилакса), Рофекоксиб (Виокс). Coxibae : Celecoxib (Celebrex, Dilaxa), Rofecoxib (Vioxx).

Lokale Reizstoffe

Sie arbeiten, indem sie die Haut über dem Ort der Entzündung oder des Schmerzes erhitzen. Sie erhöhen den lokalen Blutfluss, der in Kombination mit lokaler Reizung die Schmerzen etwas lindert. Hier ist nur eine kleine Liste lokaler Heilmittel, die von Kopfschmerzen ablenken können:

  • Viprosal (Kampfer, Gift der Viper, Salicylsäure, Terpentin), Finalgon (Nonivamil und Nicoboxil), Menovazine (Benzocain, Procain und Menthol), Capsicum.
  • Salben auf der Basis von Bienen- und Schlangengift.
  • Vietnamesischer Balsam.

Neuropathischer Schmerz und Medikamente zur Schmerzlinderung

Eine Art von Schmerz im Kopf ist eine Empfindung, die ohne sichtbaren äußeren Schaden und ohne Entzündung entsteht. Dies ist die sogenannte Neuropathie. Diese Art von Schmerzsyndrom ist das Ergebnis von Läsionen der zentralen oder peripheren Teile des Nervensystems. Dieses Prinzip entwickelt chronischen Schmerz im Kopf:

Dies erhöht die Erzeugung von Schmerzimpulsen und verringert die inhibitorische Wirkung in ihrer Übertragung und Wahrnehmung. Es gibt Phänomene, wenn Schmerzen entweder durch Reizstoffe auftreten, die im Normalzustand keine Schmerzen verursachen, oder die Schmerzempfindungsschwelle sinkt, der Schmerz von Parästhesien ( Kriechen , Kribbeln) begleitet wird oder Episoden erhöhter Schmerzreaktion durch Unempfindlichkeit ersetzt werden, nicht durch Schmerzempfindung, z Exposition in Kombination mit vegetativen Störungen im betroffenen Bereich (Zyanose, Schwellung oder Marmorierung von Geweben).

Parallel dazu sind die Patienten durch Schlafstörungen gestört, depressive Manifestationen treten auf. Daher wird neben der medikamentösen Behandlung auch psychotherapeutische Unterstützung eingesetzt. Physiotherapeutische und reflextherapeutische Methoden der Anästhesie, einschließlich der Einführung von Lokalanästhetika (Lidocain, Trimechain).

Antiepileptika

  • Kopfschmerztabletten (Лирика) – производное от гамма-аминомасляной кислоты, которое проявляет противоэпилептические свойства. Pregabalin (Lyrics) ist ein Derivat von Gamma-Aminobuttersäure, die antiepileptische Eigenschaften aufweist. Wirksam mit neuropathischen Schmerzen. Es kann süchtig machen und süchtig machen. Erhältlich in Form von Gelatinekapseln. Zur Linderung von Schmerzen wird eine Dosis von 150 bis 600 mg pro Tag gewählt. Verlassen von Apotheken. Kontraindiziert bei Kindern unter 17 Jahren mit Laktasemangel. Die wichtigsten Nebenwirkungen sind Benommenheit und Schwindel, Herzklopfen und Herzblock. In Kombination mit Medikamenten, die das zentrale Nervensystem senken, kann es zu einem Atemstillstand kommen.
  • (Габагамма, Нейронтин, Тебантин) – также противосудорожный препарат, усиливающий действие гамма-аминомасляной кислоты. Gabapentin (Gabagamma, Neurontin, Tebantin) ist auch ein antikonvulsives Medikament, das die Wirkung von Gamma-Aminobuttersäure verstärkt. Bei Verabreichung in Kapseln dringen etwa 60 Prozent der aktiven Substanz in das Gewebe ein. Mit zunehmenden Dosen wird die Bioverfügbarkeit verringert, dh eine Erhöhung der Verabreichungshäufigkeit oder Dosierungen über dem Durchschnittstherapeutikum sind ungeeignet und unwirksam. Absolute Kontraindikation ist Überempfindlichkeit, relativ: Schwangerschaft, Stillzeit, Nierenversagen . Nebenwirkungen - Instabilität des Blutdrucks, Reizung von Schleim Nasenrachenraum und Auge, Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt.
  • (Тегретол, Финлепсин) – производное карбаксимида, лидер в терапии невритов черепно-мозговых нервов. Carbamazepin (Tegretol, Finlepsin) ist ein Derivat des Carbaximids, das in der Therapie der Neuritis der Hirnnerven führend ist.

Beruhigungsmittel

Sie sind in der Lage, nicht nur alle Arten von Angst in Neurosen zu beseitigen, sondern auch als eine der Komponenten komplexer Analgesie zu dienen.

  • : Буспирон (Спитомин), сочетает в себе характеристики антидепрессанта и транквилизатора. Heterocyclische Medikamente : Buspiron (Spytomin), kombiniert die Eigenschaften eines Antidepressivums und eines Beruhigungsmittels. Das Plus ist, dass die Droge nicht Lethargie und ein Gefühl der Schwäche verursacht.
  • Диазепам (Реланиум, Седуксен, Валиум), Бромазепам (Пексотан), Нитразепам, Хлордиазепаксид (Элениум), Мезапам, Клоназепам, Феназепам. Benzodiazepin-Derivate: Diazepam (Relanium, Sedux, Valium), Bromazepam (Pecsotan), Nitrazepam, Chlordiazepoxid (Elenium), Mezapam, Clonazepam, Phenazepam.

Europäische Empfehlungen für die Hauptvarietäten von Neuropathien im Kopfbereich weisen auf die folgende Reihenfolge der Arzneimittelauswahl hin.

  • Schmerzen im Zusammenhang mit Läsionen des Trigeminus: Medikamente der ersten Serie sind Carbamazepin (Finlepsin), Oscarbazepin. Die zweite Möglichkeit ist der chirurgische Eingriff zur Beseitigung des Tunnel-Syndroms oder der Demyelinisierung des Nervenstamms.
  • Neuralgie herpetischen Ursprungs: Präparate der Wahl Pregabalin, Gabapenten. Sie können auch mit lokalen Lidocain-Blockaden beginnen. Die zweite Reihe von Medikamenten: Capsacin, Tramadol, Valproat (Antikonvulsiva) und Opioid-Analgetika.
  • Zentrale neuropathische Schmerzen führen zu Pregabalin, Gabapentene, trizyklischen Antidepressiva. Bei Ineffektivität geht es um Antiepileptika Lamotrigin, Cannabinoide und Opiate.

Opioid-Analgetika und Tramadol

In einer Reihe von Situationen, vor allem onkologischen Ursprungs der Patienten werden auf Tramadol oder Morphin-artige Analgetika der zentralen Aktion übertragen. Diese beiden Gruppen von Drogen sind nicht so sehr durch die gemeinsamen Wirkungsmechanismen als durch die Aufmerksamkeit, die sie ihrer Entlastung und Rechnungsführung widmen, verbunden.

Wenn auf der ganzen Welt Tramadol in normalen Situationen als Standardanästhetikum vollständig verwendet wird, dann kostet die Einnahme in unserem Staat den Patienten vorübergehend und nervös. In der Regel schreibt ein Analginologe Empfehlungen für seine Verschreibung. Danach kann die medizinische Einrichtung ein Rezept für den Erhalt von Tabletten oder einer injizierbaren Zubereitung verschreiben.

  • Tramadol ist ein schwaches Opioid-Analgetikum und wird nicht als Medikament eingestuft. Verglichen mit ihm in der Stärke Prosidol, Dihydrocodein.
  • Stärker sind Fentanyl, Omnopon, Buprenorphin, Morphin, Promedol. Drogen deprimieren die Schmerzzentren im Thalamus, verursachen Euphorie, verändern die Farbe des Schmerzes und seine Wahrnehmung.

Die meisten Opioide sind Drogen, die süchtig machen und süchtig machen. In großen Dosen sind der Atem und das Gefäßzentrum deprimiert.

Lokalanästhetika in Lösungen

Dies ist Lidocain, Trimecain, Novocain - in Form von Blockaden verwendet.

Welche Kopfschmerztabletten lindern Migräne?

Cephalgia mit Migräne assoziiert kann verhindert werden oder gestoppt werden, nachdem es beginnt (siehe, wie Migräne Schmerzen lindern ).

Um Schmerzen zu beseitigen, gilt:

  • . Nichtsteroidale Schmerzmittel .
  • в таблетках или в назальных спреях: Суматрипан, Имигран, Антимигрен, Золмитриптан, Золмигрен, Рапимиг, Ризатриптан, Норатриптан. Selektive Serotonin-Agonisten in Tabletten oder in Nasensprays: Sumatripan, Imigran, Antimigren, Zolmitriptan, Zolmigren, Rapimig, Risatriptan, Noratriptan. In diesem Fall ist Imigran im Spray geeignet, eine anhaltende Migräne zu stoppen (Migränestatus).
  • Дигридроэрготамина месилат снижает спазм вен. Dihydroergotimin-Derivate: Dipridroergotaminmesilat reduziert den Krampf der Venen.

Um Angriffe zu verhindern (wenn Migräne mehr als zweimal im Monat auftritt, durch Nichtsteroide schlecht eliminiert wird und die Lebensqualität einer Person verschlechtert), verwenden Sie die folgende Liste:

  • : Метопролол, Бисопролол, Эгилок, Беталок Зок, Пропроналол. Betaadrenoblokatory : Metoprolol, Bisoprolol, Egilok, Betalok Zok, Propranolol.
  • : Сандомигран, Диваскан, Дизерил. Serotonin-Antagonisten : Sandomigran, Divaskan, Diesel.
  • : Верапамил, Немотан, Флунаризин. Calciumantagonisten : Verapamil, Nemotan, Flunarizin.
  • : Топирамат. Antiepileptikum : Topiramat.
  • : Нортриптилин, Амитриптилин, Доксепин, Имипромин, Протриптилин. Antidepressiva : Nortriptylin, Amitriptylin, Doxepin, Imiprom, Propryptilin.
  • : Профимиг. Antihistaminika : Profimig.

Verringerter intrakranieller Druck

Ein ausgedehnter Kopfschmerz ist ein häufiger Begleiter des hohen Drucks von cerebrospinalem Fluid mit seiner erhöhten Produktion oder behinderter Abfluss im System von Gehirnzisternen.

  • Die Hauptdrogen, die helfen, dieses Problem schnell zu lösen, sind Magnesiumsulfat in Injektionen und Diacarb in Tabletten unter dem Deckel von Kaliumpräparaten (Asparkam, Panangin ).
  • Bei mangelnder Wirksamkeit der konservativen Behandlung ist es notwendig, auf Shunt-Operationen zurückzugreifen.
  • Medikamente, die Kopfschmerzen mit erhöhtem Augeninnendruck lindern. Verschiedene Arten von Glaukom können Schmerzen im Kopf hervorrufen. Zur Erleichterung werden Pilocarpin, Arutimol, Proxopheline, Betoptik, Kosopt, Xalacom, Travatan verwendet.

Medikamente für Kopfschmerzen unter Druck

Bei hohem Blutdruck, vor allem in der Zeit der hypertensiven Krise, sind die Patienten besorgt über Kopfschmerzen vor allem im Hinterhauptbereich, die mit Übelkeit, Erbrechen, Schwindel verbunden sein können. Wenn der Druck nicht rechtzeitig absinkt, kann sich eine vaskuläre Katastrophe entwickeln: ein Schlaganfall oder ein Herzinfarkt (siehe Liste aller Präparate bei hohem Druck ).

Fast nie verwenden jetzt intramuskuläre Einführung von Magnesiumoxid, die oft hypertensive Krise gestoppt wurde. Jetzt verwenden Sie eine Haube (25-50 mg unter der Zunge), Nifedipin (Cornifar) 10-5 mg oder Fenotens (Moxonidin) 0,4 mg. Für diejenigen, die immer noch Clonidin (Clonidin) zur Dauertherapie verwenden, ist dieses Medikament in einer Dosis von 0,15-0,075 mg geeignet.

Natürlich ist das Ziel bei der Behandlung von Bluthochdruck, die Risiken für die Zielorgane (Gehirn, Herz, Nieren und Augen) zu reduzieren und Druck auf die Zielwerte zu halten, das heißt, die Verhinderung von Blutdruckerhöhungen über 140 × 90 mm Hg.

Verwenden Sie dazu die Tools der folgenden Gruppen.

  • : Гипотиазид, Индапамид (см. список мочегонных препаратов ). Diuretika : Hypothiazid, Indapamid (siehe Liste der Diuretika ).
  • Биспопролол, Метопролол. Beta-Blocker: Bispoprolol, Metoprolol.
  • : Верапамил, Нифедипин, Амлодипин. Kalziumkanalblocker : Verapamil, Nifedipin, Amlodipin.
  • : Эналаприл, Лизиноприл. ACE-Hemmer : Enalapril, Lysinopril.
  • : Карведилол. Alpha-Blocker : Carvedilol.
  • : Валсартан, Кандесартан, Лазортан, Эпросартан. Sartans : Valsartan, Candesartan, Lazortan, Eprosartan.

Tabletten von Kopfschmerzen während der Schwangerschaft

Bei einer schwangeren Frau können Kopfschmerzen aus denselben Gründen auftreten wie bei einer nicht schwangeren Frau (siehe dazu, was mit Kopfschmerzen während der Schwangerschaft zu tun ist ). Darüber hinaus können hormonelle Schwankungen vor dem Hintergrund einer interessanten Situation an sich zu einem Provokateur der Kopfschmerzerkrankungen werden. Unabhängig nehmen Schmerzmittel oder andere Medikamente für Schmerzen nicht. Es kann das Leben und die Gesundheit eines zukünftigen Kindes kosten. Es ist ratsam, einen Arzt (Gynäkologe oder Therapeut) zu konsultieren.

Oft verbirgt ein Kopfschmerz eine Spätstose schwangerer Frauen , die den Blutdruck erhöht. Die extreme Manifestation dieser Erkrankung ist Präeklampsie und Eklampsie , die eine stationäre Behandlung erfordern und eine vorzeitige frühzeitige Lösung der Schwangerschaft verursachen können.

Daher sind die besten Tabletten aus dem Kopf Medikamente, die mit der maximalen Fähigkeit, diese klinische Situation zu bewältigen, ein Minimum an Nebenwirkungen für diesen Patienten haben. Um solche Pillen zu finden, lohnt es sich, einen Arzt aufzusuchen, um die Gründe für Kopfschmerzen und die Auswahl der medizinischen oder nichtmedizinischen Behandlung zu finden.

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet