Beim Füttern entstehen Risse an den Brustwarzen: Was tun, wie behandeln, Salben, Creme, Vorbeugung


Risse in den Brustwarzen sind ein zierliches weibliches Problem und überschatten oft die Freude am Stillen.

In einigen Fällen müssen stillende Mütter sogar das Stillen aufgeben, indem sie dem Kind die optimale Diät und sich selbst vorenthalten - die wichtigste weibliche Funktion, die physiologisch ist und im Prinzip keine Beschwerden, noch viel weniger Schmerzen verursachen sollte.

Im schlimmsten Fall werden Risse an den Brustwarzen ein Eingangstor für Infektionen und können laktierende Mastitis - Entzündung des Brustgewebes - verursachen.

In diesem Artikel werden wir erklären, warum die Nippelrisse während des Stillens entstehen, wie man sie vorbeugt, und auch die derzeit bekannten Behandlungsmethoden dieses Problems der offiziellen und traditionellen Medizin besprechen.

Warum erscheinen Risse?

Dieses Problem passiert in der Regel mit Müttern in den ersten Tagen der Fütterung eines Kindes. Die wahrscheinlichen Ursachen sind:

Unvollständiges Ergreifen eines Babys durch ein Baby

Selbst wenn das Kind nicht länger als 3 Minuten gefüttert wird und gleichzeitig das Baby nicht korrekt an die Brust anlegt, führt die ständige Reizung der Nippel zu deren Beschädigung. Daher ist der wichtigste Grund für das Auftreten von Mamillenrissen nicht die Dauer und Häufigkeit der Fütterung, und nicht die korrekte Anwendung des Babys (siehe, wie man das Baby richtig für die Fütterung anwendet ).

Die Zitze mit Gewalt aus dem Mund des Babys nehmen

Wenn die Mutter versucht, die Brustwarze selbst herauszuziehen und damit aufzuhören, das Baby zu füttern, greift das Baby den Kiefer und versucht, es zu halten. Auch im Falle der unsachgemäßen Anwendung (mit dem Bauch nach oben, und nicht zu sich selbst), wendet sich das Kind am Ende der Fütterung weg und klemmt auch die Brustwarze in den Kiefern, Druck darauf erzeugend. Die zarte Nippelhaut ist nicht für solchen Druck ausgelegt und kann leicht verletzt werden.

Falsche Hautpflege für die Brüste

Übermäßiges Trocknen mit einem Handtuch oder Waschen der Nippel mit Seife spült das natürliche Gleitmittel, das die Haut schützt. Natürliches Gleitmittel hat sowohl antiseptische als auch erweichende Eigenschaften, so dass Brustdrüsen bei zusätzlicher Behandlung oder Waschen nicht gestillt werden müssen.

  • Trockene Brustwarze und Halo
  • Erhöhte Empfindlichkeit der Brustwarzenhaut gegen Reibung
  • Hypovitaminose bei der Mutter
  • Die entwickelte Soor der Mundhöhle im Kind trägt auch zu ihrem Aussehen bei, was eine Behandlung mit antimykotischen Salben erfordern kann
  • Falsche Verwendung der Milchpumpe oder falsches manuelles Pumpen
  • Allergische Hautreaktion auf Waschpulver, Creme usw.
  • Undichte Milch
  • Risse können auch als Folge von Bisse während der Fütterung eines älteren Kindes auftreten, dessen Zähne geschnitten sind (siehe Zahnen bei Babys ).

Es kann andere Gründe geben. Die Kenntnis der Gründe kann dieses Problem verhindern. Aber wenn die Risse bereits gebildet sind, ist es wichtig, es rechtzeitig zu bemerken und sofort mit der Behandlung zu beginnen.

Was sind die Risse in den Nippeln?

Schon die Erstgebärenden erkennen Risse an ihren Brustwarzen leicht an ihrem typischen Aussehen. Nach außen sieht der Riss wie ein Schnitt aus, der von der Mitte der Brustwarze ausgeht und bis an die Peripherie reicht.

Sie können mehrere oder einzelne, nur auf 1 Brust oder beide, oberflächlich oder tief sein. Aus dem Riss kann ein Saft und sogar Blut zugeteilt werden.

Jede Berührung mit einer solchen Brustwarze verursacht Schmerzen, und die Versuche des Kindes, die Brust zu saugen, sind die stärksten Schmerzempfindungen. Gekennzeichnet durch starke Schmerzen der geschädigten Haut, die mit der Fütterung zunimmt und oft dazu führt, dass Mütter mit dem Stillen aufhören. Wenn eine Infektion, sowohl bakterielle als auch Pilz, Mastitis oder Entzündung der Brustwarzen mit einem eitrigen Ausfluss angefügt ist, kann die Bildung von Erosionen, Geschwüren, Rötung der Haut im Bereich der Entzündung entwickeln.

Sollte das Stillen mit Nippelrissen gestoppt werden?

Keinesfalls sollte und sollte das Stillen nicht ablehnen und zu einer Mischung wechseln: Dies ist der richtige Weg, um die Laktation und das anschließende Versagen des Babys aus der Brust zu unterdrücken.

Wenn die Risse klein sind, können Sie das Baby weiter füttern, indem Sie spezielle Silikon- oder Latexpads auf die Brustwarzen (Avent, Medela Kontakt, Lindo, Chicco, Nuk, Conpol, Taube, Tommee Tippee usw.) auftragen. Es ist wichtig, die richtige Größe des Futters für die Länge der Brustwarze zu wählen. Aber wenn die Risse stark sind, bluten, kann auch das Futter nicht helfen.

Bei den tiefen Rissen muss man die Milch akkurat ausdrücken und, das Kind vom Löffel oder der Pipette ernähren und so aktiv, die beschädigten Brustwarzen behandeln. Es ist äußerst unerwünscht, Flaschen zu verwenden, da sich ein Kind an einen einfacheren Weg gewöhnen kann, Nahrung zu erhalten und keine Brust zu nehmen.

Wenn Mastitis, infektiöse Entzündung der Brustdrüsen (Fieber und Entzündung, Schwellung, Rötung) entsteht, kann die Infektion auf das Baby übertragen werden, so dass in diesen Fällen das Stillen gestoppt wird und das Kind mit pasteurisierter Milch gefüttert wird.

Was kann nicht mit Rissen in den Nippeln getan werden?

Risse in den Brustwarzen während der Fütterung entstehen sehr schnell, unerfahrene Mütter, die Not-und manchmal unangemessene Behandlung beginnen zu stampfen. Was nicht mit Rissen in den Brustwarzen gemacht werden kann, sollte jede Mutter wissen, denn die falschen Handlungen - es ist noch schlimmer als der Mangel an Behandlung!

  • Waschen Sie Ihre Brüste nicht, vor allem nicht mit Seife! Alkalische Umgebung korrodiert und so geschädigte Haut, die Schutzschicht wird abgewaschen und Risse drohen zu blutenden Wunden zu werden.
  • Verwenden Sie keine Salben mit Antibiotika, und noch mehr, trinken Sie ein Antibiotikum ohne Rezept.
    • Erstens kann ein Antibiotikum die Muttermilch durchdringen.
    • Zweitens wird es die nützliche Flora zerstören, die die Entwicklung von pathogenen Mikroben nicht erlaubt. Antibakterielle und antimykotische Medikamente können nur von einem Arzt bei Pilz- oder Mikrobeninfektionen verschrieben werden!
  • Sie können die Nippel nicht mit Grün und Jod schmieren. Sie trocknen die Haut stark ab und korrodieren in die Wunde.
  • Sie können eine in Alkohol getränkte Watte nicht auf die Brustwarzen auftragen. Alkohol übertrocknet die Haut und kann sogar zur Bildung einer chemischen Verbrennung führen.
  • Erstellen Sie keine nasse Umgebung: Pads sollten bei auslaufender Milch so oft wie möglich gewechselt werden, es ist jedoch am besten, die Brust offen zu halten.

Behandlung von Rissen in den Brustwarzen

Wie behandelt man gerissene Brustwarzen? Das erste, was eine Frau tun sollte, ist einen Gynäkologen zu besuchen. Einige Medikamente können nicht ohne die Ernennung eines Arztes (Stimulanzien des Stoffwechsels - Actovegin , Radevit, etc.) verwendet werden. Leider können schon ab den ersten Tagen der Rissbildung Komplikationen auftreten, die nur von einem Arzt gesehen werden können.

Medicated lokale Behandlung: Salben und Cremes aus Nippelrissen

Die Schmierung der Nippel sollte unmittelbar nach dem Ende der Fütterung erfolgen, für die Zeit bis zur nächsten Anwendung an der Brust muss das Produkt absorbiert (oder mit Wasser abgewaschen werden). Es ist erwähnenswert, dass die meisten industriellen Produktionscremes mehrere Komponenten in ihrer Zusammensetzung enthalten, zum Beispiel sowohl Dexpanthenol als auch Lanolin gleichzeitig. Diese Einteilung wurde bedingt nach dem Hauptwirkstoff vorgenommen.

Präparate und Cremes auf der Basis von Dexpanthenol

Dexpanthenol ist eine sichere wundheilende Substanz, ein Derivat der Pantothensäure, d.h. Vitamin B. Jede Droge wird unmittelbar nach der Fütterung im Bereich der Schädigung auf die Haut der Brustwarze aufgetragen. Es ist notwendig, vor der nächsten Fütterung des Kindes abzuwaschen. Die beliebteste Salbe aus den Ritzen der Brustwarzen Bepanten, aber äquivalent in Aktion zu allen Analoga

  • Dexpanthenol, Salbe 100r.

  • Korneregel, Augengel, aber es ist möglich für die Behandlung von Brustwarzen, 270 reiben.

  • Panthenol, D-Panthenol, 180-300 reiben.

  • Creme-Balsam für Nippel von ZAO Elfa, 150 Rubel.

  • Bepanten, der Preis beträgt 300-350 Rubel.
Mittel auf der Basis von Zinkoxid

Zinkoxid - Antiseptikum, das trocknet und adstringierend wirkt, verhindert eine Infektion der Wunde. Creme und Salbe werden mit einer dünnen Schicht auf den Rissbereich aufgetragen. Es ist notwendig, vor dem Füttern des Babys abzuwaschen.

  • Desitin von Pfizer HCP Corporation 250 reiben.

  • Sudokrem aus Wald 230 reiben. 60gr.

  • Tsindol Preis von 70-80 Rubel.

  • Zinkpaste 40-50 reiben.
wbyrjdfz vfpm

  • Zinksalbe 30 reiben.
Creme und Salben auf Lanolinbasis

Lanolin - dieses tierische Fett, das eine tief nährende und feuchtigkeitsspendende Wirkung hat, bildet eine Schutzschicht auf der Applikationsstelle. Jedes Medikament wird mit einer dünnen Schicht (nicht mehr als 1 mm) auf die Brustwarze 1-3 mal täglich aufgetragen. Reibe nicht!

  • Creme PureLan 100 von Medela 390 reiben.

  • Brusthautcreme von Baby line 250 reiben.

  • Nippelcreme für Nippelcreme von Avent 450 руб.

  • Nippelcreme von Sanosan 350 reiben.

  • Nippelcreme von Pigeon 250 reiben.

  • Creme für Nippel von "Dawn" 150 reiben.

  • Ameda MultiMam Creme

  • Creme für Brustwarzen Lanolin von Lansinoh 750 reiben.

  • Carelan Brustpflegecreme

  • Creme für Mütter von Babydream

  • Hypoallergene Creme von Mommy Care 1000 reiben.

  • Lanovit-Creme von Ecobiopharm
    mit Sanddornöl 350 reiben.
Heilmittel auf der Grundlage von Retinol

Vitamin A, beschleunigt die Reparatur des Gewebes, die Wiederherstellung der Epidermis, die Haut effektiv erweichen. Auf den Bereich der Risse 2 mal pro Tag auftragen. Es ist notwendig, vor dem Füttern des Babys abzuwaschen.

  • Salbe Wir werden 200 Rubel sehen.

  • Retinolensalbe 200-300 reiben.

  • Radevit (Vitamin A, D, E) 350 reiben.
dbnfvby f

  • Vitamin A Öl Form 30-70 reiben.
Präparate und Cremes auf Basis natürlicher Öle

Öle mildern effektiv die Haut und haben natürliche wundheilende Eigenschaften. Jede Droge wird 1-3 Mal täglich dünn auf die Brustwarze aufgetragen

  • Beruhigende Nippelcreme
    von Natura Huse 500руб.

  • Nippelcreme von Mama Comfort 300r.

  • Serum von Mamma Donna 600 reiben.
Creme auf der Basis von Pflanzenextrakten und hydromineralischen Rohstoffen (Vulnuzan)

Erhöhen Sie die Stabilität der Brustwarzenhaut bis zum Reißen und beseitigen Sie Reizungen. Vulnuzan - als Teil der Mutterlauge von Pomorie Lake, hat eine antimikrobielle, entzündungshemmende Wirkung, die die Geweberegeneration verbessert.

  • Balsam für Brustwarzen "9 Monate" von Mustela 800 reiben.

  • Creme für die Brustwarzenpflege von BABÉ Laboratorios

  • Salbe Vulnuzan von Sopharma 120 reiben.
Spezielle wundheilende Präparate

Sie helfen bei tiefen Rissen, aktivieren den Stoffwechsel, trophische und beschleunigen die Reparatur. Auf den Bereich der Risse eine dünne Schicht 3 Mal pro Tag auftragen. Es ist notwendig, vor dem Füttern des Babys abzuwaschen.

  • Solcoseryl Salbe oder Gel 170-200 reiben.

  • Actovegin-Gel, Salbe, Creme 120-200 reiben.

Folk und nicht-traditionelle Arten der Behandlung von Rissen in den Brustwarzen

Risse der Brustwarzen in der Stillzeit sind auch insofern besonders, als Mütter langsam die meisten Cremes und Zubereitungen verwenden, weil sie Angst haben, ihrem Kind zu schaden. Wenn es gerissene Brustwarzen gibt, was zu tun ist, um die Brust sicher zu heilen und dem Baby nicht zu schaden? Um den Müttern zu helfen, beliebte Wege zu finden, die verfügbar und effektiv sind.

Aktion Wie man sich bewirbt
Spontanheilung von Rissen In den Tagen unserer Großmütter behandelten nur sehr wenige Menschen die Risse in der Brustwarze. Um ihren Müttern zu helfen, ihre eigene Milch und natürliche Faktoren zu bekommen. Fetten Sie den Nippel nach jeder Fütterung mit Ihrer eigenen Milch ein und wischen Sie nicht ab. Halten Sie die Truhe offen, stellen Sie sich regelmäßig auf die Sonnenstrahlen ein.
vfckj j, ktgb [b

Natürliches Sanddornöl

Sanddornöl ist eine natürliche wundheilende Substanz, sicher und ohne Kontraindikationen. Gleichzeitig macht es die Haut weich und verursacht keine neuen Verletzungen.

Nach jeder Fütterung auf den Bereich der beschädigten Brustwarze auftragen und sanft über die Haut reiben. Ein Abwaschen vor dem Füttern ist nicht notwendig.
jkbdrjdjt vfckj

Olivenöl

Olive erweicht und nährt die Haut, es hilft sehr gut zu Beginn der Bildung von Rissen und ist die Vorbeugung von solchen (siehe Olivenöl: wie man das beste auswählt ).

Ähnlich wie Sanddornöl
rtlhjdjt vfckj

Zedernöl

Enthält eine große Menge an Vitamin E und einen vollständigen Komplex von Vitaminen B, heilt und heilt die Haut.

Ähnlich wie Sanddornöl
[kjhjabkkbgn

Ölige Lösung von Chlorophyllipt

Das Medikament wird von der pharmazeutischen Industrie hergestellt, aber seine Anwendung zur Behandlung von Brustwarzenrissen hat folkloristische Wurzeln. Blätter von Eukalyptus (die Basis der Droge) haben entzündungshemmende Aktivität, sie wirken antiseptisch und zerstören Staphylokokken.

Schmieren Sie die Nippel sofort nach der Fütterung des Babys. Bevor die nächste Fütterung abgewaschen wird, und danach - wieder auf die Haut auftragen.
fkjtdthf

Aloe Vera (medizinisch)

Aloe oder Kalanchoe (das Alter der Pflanze ist nicht weniger als 2 Jahre) hat eine wundheilende Eigenschaft, sowie bakteriostatische Wirkung gegen viele Bakterien. Lindert Reizungen und Schmerzen.

Der frische Saft der Pflanze tropft nach der Fütterung auf den Riss, ein Stück steriler Gaze wird darauf gelegt und noch ein paar Tropfen Saft tropft. Als die Gaze trocknet, tropfen noch ein paar Tropfen Aloesaft .
rfktylek vfpm

Infusion von Blumen der Ringelblume (Ringelblume)

Die Industrie produziert auch eine Apotheke Option - Calendula Salbe. Calendula heilt Risse perfekt und ist auch ein Antiseptikum.

Die Infusion wird wie folgt zubereitet: 1 EL. Blumen gießen ein Glas (200 ml) kochendes Wasser, bestehen Sie eine Viertelstunde. Sterile Gaze ist in Infusion getränkt und sanft auf den Bereich des Risses aufgetragen. Wenn die Gaze getrocknet ist, wird sie erneut befeuchtet. Es ist ratsam, nur tagsüber zu verwenden.
rjhjdzr

Mullein zepterförmig

Organische Säuren und Tannine der Pflanze wirken antiseptisch, entzündungshemmend, bakteriostatisch und adstringierend. Bildet einen Schutzfilm auf der Wunde.

Das Pulver aus den Pflanzenblumen wird vorsichtig auf den Riss gegossen und mit einem Finger geschlagen. Wiederholen Sie den Vorgang 2-3 mal am Tag.
pjhmrf

Tierarzneimittel "Zorka" oder "Waldmacht" (für Leute)

Dieses Präparat enthält eine natürliche biologisch aktive Droge Florazine - ein Aktivator der Mikrozirkulation und Geweberegeneration, die Haut effektiv erweichen. Verwendet für trockene Haut, Psoriasis, Dermatitis, Risse in den Händen, an den Beinen.

Tragen Sie 2-3 mal täglich eine dünne Schicht auf den Bereich des Risses auf. Achten Sie darauf, dass Sie das Medikament vor dem Füttern des Babys waschen.
rfgecnysq kbcn

Frisches Kohlblatt

Die heilenden Eigenschaften von Kohl sind nicht nur bei der Behandlung von Rissen bekannt, sondern auch bei der Behandlung von Mastitis. Es ist reich an Riboflavin, das die regenerierenden Eigenschaften des Gemüses bestimmt.

Ein ganzes Blatt Kohl auf eine kranke Brust auftragen und während des Tages und der Nacht tragen, nachts zu einem frischen Blatt wechseln.
, thtpjdsq yfcnjq

Birkenaufguss

Birkenblätter gut desinfizieren Wunden und straffen Stoffe.

Vorbereitung und Verwendung ist vergleichbar mit der Verwendung einer Ringel Tinktur

Mehrere wichtige Regeln der Prävention

Das beste Mittel gegen Risse ist die Vorbeugung. Selbst wenn Sie eine erfahrene Mutter sind und Ihr Kind zum ersten Mal nicht füttern, wird dies Sie nicht vor dem Reißen der Brustwarzen schützen, das nach sechs Monaten erfolgreicher Fütterung auftreten kann.

  • Ausschluss von gewaltsamem Anfall der Brust eines Babys.
  • Waschen der Brust 1-2 mal am Tag (Dusche) ohne Seife.
  • Nach einer Dusche - die Verwendung von Cremes, um die Haut der Brust (optimal - basierend auf Lanolin) zu erweichen.
  • Nach dem Füttern - die Brustwarzen mit der eigenen Milch schmieren.
  • Beseitigung von übermäßiger Befeuchtung der Haut der Brust (Pads, wenn Milch austritt, häufiges Lüften der Brust).

Und vor allem - Einhaltung der Regeln des Babys an die Brust zu setzen:

  • Das Baby sollte bei der Fütterung halb zur Mutter gerissen werden. Ein häufiger Fehler von Müttern: Sich an die Brustwarze zu wenden, ist nur der Kopf des Babys. Ideale Pose zum Füttern: auf der Seite liegend, Bauch bis zum Bauch.
  • Der Kopf des Kindes sollte am Ellbogen der Muttermündung sein, damit er es frei bewegen kann.
  • Es ist nicht notwendig, eine Brustwarze in den Mund des Babys zu legen, das Kind muss selbst die Brust ergreifen.
  • Bei richtiger Einnahme im Mund des Kindes befindet sich die gesamte Brustwarze und ein Teil des Warzenhofs. Das Kinn und die Tülle des Kindes sollten an die Brust gedrückt werden.

Jetzt verstehen Sie, wie man gebrochene Nippel kuriert. Aber lassen Sie dieses Problem keine fütternde Mutter beeinflussen!

9 Kommentare

  1. Als Stillberaterin weiß ich (nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis), dass in 90% der Fälle die Brustwarzenverletzung eine falsche Anwendung des Babys ist (die korrigiert werden kann und sollte). Und nur 10 Prozent - Probleme mit dem Kind - ein kurzes Frenum, Hypo- oder Hypertonus der Zunge, falsche Bewegungen der Zunge (meistens aufgrund der Verwendung eines Schnullers), etc.

    • Ich füttere 4 Kinder. Risse treten am dritten Tag auf. Mama hatte es auch. Kann noch eine Prädisposition essen?

  2. Lola, es kann keine Veranlagung für Brustwarzenverletzungen geben. Dies ist entweder eine falsche Anwendung oder ein kurzes Frenum der Zunge des Babys oder Waschen der Brust mit Seife vor jeder Fütterung.

  3. Hallo! Sehr guter Artikel! Es ist schade, dass sie mich vor sechs Monaten nicht erwischt hat, als sie auf das Problem der Risse im Krankenhaus stieß. Das Kind hing rund um die Uhr um die Brust. Mir wurde sofort gesagt, dass es Risse geben würde, also ist es besser, den Krankenschwestern zu geben, dass sie die Mischung füttern (in der Entbindungsanstalt gaben sie das Nutrilon kostenlos ab), und wenn die Milch kommt, ist es Zeit zu stillen. Es wäre besser zu prüfen, ob das Baby die Brust richtig packt (ich habe nicht zugehört, das Baby mit Kolostrum gefüttert, die Risse sind aufgetreten, nach den Empfehlungen des Arztes begann das Baby die Mischung zu geben, weil es schon sehr schmerzhaft war) Ich bin überrascht, wie der GW nach diesen Fütterungsbrüchen überlebt hat. All das konnte vermieden werden! Auch später erfuhr ich, dass laut WHO-Empfehlungen die kostenlose Verteilung der Mischung in Entbindungsheimen verboten ist.

  4. Die Nichte gebar kürzlich ein Baby, füttert ihn, und fast sofort auf den Nippeln erschienen Risse. Es scheint richtig zu sein, so wie es in den Kursen gelehrt wurde. Freundinnen rieten ihr, Nippel mit einem Video zu beschmieren. Was denkst du? Wird diese Salbe helfen?

  5. Ich habe eine sehr empfindliche Haut an den Brustwarzen und eine abgeflachte Nippelform ... Der Schmerz in den ersten paar Monaten während der Fütterung war undenkbar ((Es waren nicht einmal Risse, sondern permanente feuchte Schwielen.) Der Arzt hat mir aufgetragen, Greens und Sanddornöl zu schmieren - nachdem die Nippel getränkt waren, , sie waren mit kurzen Ästen bedeckt, und das Sanddornöl musste sie weich machen. Wie ich mich erinnere, schaudere ich (((

  6. Ich hatte auch Risse, durch falsche Anhaftung, wie mir gesagt wurde. Und es gab eine schlechte Angewohnheit, die Brustwarze aus dem Mund zu ziehen. Baby ist eingeschlafen, ich habe versucht, die Truhe aufzuheben, er hat nicht losgelassen und ist traumatisiert geworden. Mir wurde von Sanosan geholfen, Balsam gegen Risse, ich musste das GW nicht lange aufhalten. Er heilte und röstete nach jeder Fütterung sogar eine Woche lang Balsam im Brustwarzen- und Halo. Um den Erfolg zu festigen. Ich hätte nicht gedacht, im Internet nach einem solchen Artikel zu suchen, ich müsste die Wunde nicht behandeln

  7. Für das Kind von 1,4 Jahren, die ganze Zeit ohne Probleme gefüttert, jetzt ist das Problem irgendwie, der vierte Tag meine Brust schmerzt, auf der Brustwarze ein Riss, wenn ich die Hölle satt habe, weiß ich nicht, was ich denke, ich sünde auf meinen Zähnen, aber ich weiß nicht, was zu tun, dachte ich ja zwei Futter

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet