Der Schaden von Tee in Taschen - es gibt keinen Vorteil, und Schaden ist real


Tee in Taschen ist sehr bequem auf der Straße, bei der Arbeit zu verwenden. Aber denkt der Mensch darüber nach, was er trinkt, in welcher Menge und über die Gefahren von Tee in Säcken. Natürlich wird angenommen, dass feiner Teestaub ein stärkeres Getränk geben kann, als eine große Teeblatte zu brauen.

Aber skrupellose Produzenten verwenden dieses Merkmal von Teeblättern, indem sie nicht nur Tee in Säcken, sondern auch Blätter von Eiche, Pappel oder Gras sowie überfälligen Blatttee hinzufügen. Ein guter Tee kann nicht billig sein, kaufen Sie also keine billigen Teebeutel.

Das Hinzufügen von Düften zeigt am häufigsten, dass unter dieser Maske des Geschmacks versuchen, billige, überfällige Tee Müll zu verstecken. Chemische Aromen sind viel billiger als natürliche Aromen, und die Zugabe von getrockneten Früchten (auch Abfälle, aber andere Produktion) wird nur gemacht, um sie in der Zusammensetzung anzuzeigen und Aufmerksamkeit zu erregen. Darüber hinaus ist der Zusatz von Farbstoffen und Konservierungsmitteln schädlich für den gesamten Organismus, und ein übermßiger Fluoridgehalt wirkt sich nachteilig auf die Zähne und das Knochensystem aus.

Was bedeutet überfälliger Teerückstand? Ja, jede getrocknete Pflanze, einschließlich Tee, die Haltbarkeit ist nicht mehr als 2-3 Jahre, es scheint, alles ist einfach, schauen Sie sich das Datum der Tee-Verpackung und das ist es. Aber das Etikett zeigt das Datum der Verpackung von Tee Müll in einer Tasche und nicht die Zeit der Ernte der "Ernte" von der Plantage. Zur gleichen Zeit konnte Tee Müll jahrelang in einem Lagerhaus oder in einem Keller gelagert werden.

Fluoridverbindungen

Regelmäßige Verwendung von Tee in Säcken ist sehr schädlich, wurde von Angestellten der American University of Derby bewiesen. Studien haben gezeigt, dass billiger Tee in Säcken schädlich ist, gefährliche Konzentrationen erhöhen den Gehalt an Fluoridverbindungen im Körper, was sich in Muskelschwäche, Osteoporose , Gelenkschmerzen, Bildung von Knochensporen , Fusion der Wirbel und Fluorüberschuss äußert. Haltbarkeit der Zähne, und provoziert sogar Krebs.

Das Auftreten von dunklen Flecken an den Zähnen ist das wichtigste erste Anzeichen einer Fluoridvergiftung. Nach offiziellen Empfehlungen sollte die tägliche Einnahme von Fluorid für einen Erwachsenen nicht mehr als 3-4 mg betragen. Der Schaden von Tee in Taschen - es gibt keinen Vorteil, und Schaden ist real

In billigen Teebeuteln überschreitet diese Dosis jedoch 75-120%, dh in einem Liter verpacktem Tee werden 6 mg gefunden. Fluor. Besonders große Akkumulation von Fluor findet sich in den alten Teeblättern, die meistens bei der Herstellung von Teebeuteln verwendet werden.

Um den Tee in Säcken zu schädigen, verursachte eine schwere Krankheit einen übermäßigen Verbrauch an Fluorid für 10 bis 20 Jahre, das heißt, wenn jeden Tag mehr Liter verpackten Tee für 20 Jahre oder 2,2 mg konsumiert werden. Fluorid für 40 Jahre.

Trinken Sie deshalb nicht mehr als 5 Tassen pro Tag in Teebeuteln und schwangere und ältere Menschen nicht mehr als 3 Tassen. Besonders, um die schädliche Wirkung von Teebeuteln zu erhöhen, wenn Sie es ständig in einem Plastikbecher brauen - eine Office-Version, oder trinken Sie gebrühten Tee, der mehrere Stunden stand.

Papier für Beutel

Beutel werden aus Filterpapier hergestellt (aus Nylon ist viel seltener). Papierservietten zum Beispiel auch aus Baumwolle und Zellulose, wie eine Tasche, aber wenn Sie versuchen, den Tee in eine Serviette zu wickeln, wird das Serviettenpapier beim Brauen zu einem Durcheinander und reißt. Woraus besteht die Tasche, wenn sie der Hitze und dem Wasser standhalten kann, ohne zu reißen und zu tränken?

Die Packung besteht aus: Fasern aus Abaca - 10%, Thermoplastische Fasern - 23%, Faserholz aus Holz 65 - 75%. Dies gibt eine starke Widerstandsfähigkeit gegen Feuchtigkeit, mechanische und thermische Auswirkungen, die Fasern des Papiers sind fest an Kreuzungen gebunden, so dass die Tasche keine Angst vor Zitronensaft, Löffelverletzungen oder anderen aggressiven Effekten hat. Zum Binden des Beutels können Sie verwenden: Klebstoff, Büroklammer, Wärmebehandlung oder Faden. Am häufigsten ist dies ein Metallclip, der ungünstigste ist Klebstoff, dessen Geruch mit verschiedenen Geschmacksrichtungen verworfen wird.

Mehr zu Rohstoffen für den sogenannten Tee

Im besten Fall handelt es sich um eine überfällige Teekrume, die nach der Herstellung von Blatttee und nach der Sortierung übrig bleibt, und meistens ist es Teestaub. In China wird dies als ein Tee-Mist betrachtet, der von europäischen Teekonzernen wirtschaftlich und gierig ist, Tees für die Teeproduktion in Säcken kauft und dann die höchste Note oder Prämie nennt.

Auf dem Teemarkt in China kann man solche Rohstoffe mit eigenen Augen sehen - es ist ein Abfallhaufen von undeutlicher Farbe, der direkt neben der Pfütze direkt auf der Straße liegt und nicht von Regen und Sonne bedeckt ist. Es kostet in jeder Anzahl, die regelmäßig von den größten Teeunternehmen Europas gekauft wird, 10 Kilogramm Tee für nur 10 Dollar. Das heißt, die Verpackung dieses "Elite-Tees" in den Regalen von Supermärkten in Russland kostet mehrmals mehr als der Inhalt des Beutels. Aber die Teekonzerne haben es nicht eilig, die Technologie der Produktion von "Tee" zu offenbaren, um keinen Gewinn von mehreren Millionen zu verlieren.

Die Unerfahrenheit von Russen und Europäern, von denen 90% keinen echten, grünen, frischen chinesischen Tee ausprobiert haben, ist den Produzenten ausgeliefert, da es in diesem Fall leicht ist, die Qualität von Tee in Teebeuteln zu überzeugen und eine schöne Legende und Fakten über den Nutzen von echtem Tee zu erzählen, .

Es scheint, dass alle über Folgendes nachdenken müssen: Wir kümmern uns um unsere Gesundheit, essen keine verdorbenen Lebensmittel, akzeptieren keine überfälligen Medikamente, trinken keine sauren Getränke, schmecken verschimmeltes Obst und Brotprodukte, aber aus irgendeinem Grund trinken wir jeden Tag ein Getränk aus Müll. Übrigens kann nicht nur der verpackte Tee verspätet und schädlich sein, es ist in Russland durchaus möglich, nicht hochwertigen, großblättrigen Tee mit abgelaufener Haltbarkeitsdauer zu kaufen, der für die Gesundheit gefährlich ist.

Tee Müll kann in 3 Kategorien unterteilt werden:

  • — его сгребают после сортировки чая на плантации, полезных свойств в нем крайне мало, но он меньше подвергается дальнейшей обработке, т.к. Frischer Tee-Müll - er wird nach der Teesortierung auf der Plantage geharkt, es gibt nur sehr wenige nützliche Eigenschaften, aber es wird weniger weiterverarbeitet, weil behält den Geschmack, die Farbe und den Geschmack des Tees leicht bei. Das ist das beste von anderen Tee Müll, so wird es dann " Premium" genannt werden !
  • — образуется после конвейерной фасовки, транспортировки, упаковки на чайных производствах, полезные свойства = нулю. Durchschnittlicher Tee Müll - wird nach Förderverpackung, Transport, Verpackung in der Teeproduktion, nützliche Eigenschaften = Null gebildet. Es hat fast keinen Geschmack, Aroma und Farbe - daher muss der Hersteller das alles künstlich hinzufügen - Farbstoffe, Aromen, Aromen, Rosenblüten, andere Blumen, Minze und nennen sie "die höchste Kategorie" !
  • — то, что продается в России, это не просто чайный мусор, а мусор с истекшим сроком годности, содержащий грибки и убойную дозу химических веществ, добавляемых при обработке. Die niedrigste Kategorie - was in Russland verkauft wird, ist nicht nur Tee, sondern Abfälle mit abgelaufener Haltbarkeitsdauer, die Pilze und eine Schlachtdosis Chemikalien während der Verarbeitung enthalten. Was bedeutet das und wie gefährlich ist es für die Gesundheit? Da es sich um späten Müll handelt, gibt es keinen Geschmack, Aroma und Farbe der Sprache, bestenfalls ist es das Aroma von Heu oder der Geruch des Ortes seiner Lagerung.

90% dieser Rohstoffe enthalten AFLATOXIN - das Produkt aus dem Leben von Pilzen, einer extrem gefährlichen Substanz, die irreversible Schäden an der Leber verursacht. Um diesem Müll einen marktfähigen Look zu geben, wird ein Farbstoff hinzugefügt, was immer Sie wollen: Sie brauchen Schwarztee - bitte, grün - und wir können, blumig - kein Problem! Und der Geschmack, den Sie wollen, und der Geschmack - alles wird von der fortschrittlichen chemischen Industrie angepasst. Im Prozess der Aromatisierung werden die Reste von aktiven Antioxidantien zerstört und L-Theanin, eine Aminosäure, die beruhigend auf das menschliche Gehirn wirkt, wird zerstört, alles, wofür der Tee verwendet wird.

Hintergrund: Aflatoxine sind tödliche Mykotoxine, die von Pilzen produziert werden. Sie sind am häufigsten mit Lebensmitteln infiziert, die in feuchtem und heißem Klima gelagert werden. Am häufigsten werden Aflatoxine während längerer oder unsachgemäßer Lagerung in alten Kräutersammlungen und Tee gebildet. Diese sind die leistungsfähigsten Hepatocarcinogene (schädlich für die Leber), sie sind resistent gegen Hitzebehandlung und wenn eine große Dosis solcher Gifte in den Körper eindringt, führen sie aufgrund irreversibler Leberschäden innerhalb weniger Tage zum Tod. Mit der regelmäßigen Einnahme kleiner Dosen steigt das Risiko, an Leberkrebs zu erkranken. Aflatoxine werden neben Tee häufig in Kürbiskernen, Mais, Erdnüssen gefunden. In Entwicklungsländern, in denen es keine Kontrolle der Produkte auf Schimmelpilze gibt, beispielsweise in Mosambik, ist die Sterberate durch Leberkrebs 50 Mal höher als in Frankreich (siehe Liste der Hepatoprotector-Präparate ).

Wenn Sie Ihre Gesundheit beobachten, eine erfolgreiche und denkende Person sind, sparen Sie nicht Ihre 2-3 Minuten Zeit bei der Zubereitung von hochwertigem Blatttee. Gesundheit ist teurer! Keine Arbeit lohnt sich, auch wenn Sie sehr beschäftigt mit der Arbeit im Büro sind, denken Sie an sich selbst - Sie verdienen einen kräftigen Drink aus einem Keramikbecher statt aus einem Plastikbecher (siehe auch die gesundheitlichen und gesundheitlichen Vorteile von Kaffee ).

Video des Programms "Habitat: Tee in Säcken", über:

  • dass die gleiche Marke von verpacktem Tee in russischen Geschäften sich deutlich von der Qualität des Tees in europäischen Supermärkten unterscheidet
  • wie man überfälligen Tee von frischen unterscheiden kann
  • über Fälschung Tee auf dem russischen Markt
  • dass "kalter Tee" nicht einmal 1% Teeextrakt enthält

26 Kommentare

    • Warum nicht? An der Oberseite des Artikels gibt es Knöpfe - husky für alle populären soc. Netzwerke, klicken Sie auf eine beliebige Schaltfläche sozial. Netzwerk und posten Sie einen Link zum Artikel.

  1. Im Text schreiben, dass es besser ist, Tee nicht mit Fruchtstücken zu kaufen und sofort im Video gibt es eine Empfehlung - es ist besser, Tee mit Fruchtstücken zu kaufen. Wut?

    • Rin, der Artikel sagt einfach, dass Obststücke auch Abfallprodukte sind, und es gibt kein Wort, dass Tee mit Fruchtstücken besser nicht zu trinken ist! Es kommt darauf an, ob Sie an Lebensmittelhersteller glauben? Video ist eine Fernsehsendung, die möglicherweise von den Herstellern von Früchtetees gezahlt wird 🙂

  2. Autor Clever! Ich stimme allen 1000 zu! Die Japaner verließen und stellten eine Schachtel Lipton vor. Zufrieden - freigegeben für Japan. Dann habe ich nur unsere grünen Tees getrunken. Immer noch. Ich habe diesen Lipton probiert. Duft zum Eingang. Der Geschmack ist ausgezeichnet. Dachte so und andere. Hat weggegeben. Ich habe unseren Lipton gekauft. Er hat nicht einmal neben dem Japaner gelogen. Er öffnete das Paket. Staub und glänzende. Verstanden, das ist Chemie. Jetzt bestelle ich ein Blatt aus China. 200gr. genug für einen Monat. Die Gäste werden erfreut, dass sie gebeten werden, es nach Hause zu geben.
    Schreiben Sie über Kaffee. Es ist auch ein Meer von Sägespänen. Jetzt überprüfe ich - ich habe das Granulat gerieben, das Brett ist nicht erschienen, ich trinke.
    Danke noch einmal.

  3. Diese Information über Tee hat mich entmutigt, eigentlich jetzt das Meer von Tee. Früher Tee war nur Ceylon, Chinesisch, Georgisch und alle. Nach der Perestroika, wer ist so viel. Bitte erzählen Sie mir mehr über den Kaffee, der auch alle Arten von Meer hat!

  4. Jetzt gibt es ein Einweg-Öko-Sieb. Sie bestehen aus natürlichen Materialien, sie werden als gewöhnliches Brühsieb verwendet, aber einmal. Ich denke, das ist eine gute Alternative zu Tee verpackt.

  5. Vielen Dank für Ihren wunderbaren Artikel! Es hat mir geholfen, zur Vernunft zu kommen: Seit einigen Jahren in unserer Familie gab es bei jedem Tee ein Tabu, wir tranken nur Kräuter und Säfte, Quellwasser. Was für eine wundervolle Zeit es war! Wie bitter ist es wegen der "Lipton" -Beutel auf dem Tisch ... Auch hier ist Blatttee nicht völlig harmlos - es enthält oft einen Pilz, der nicht zerstört werden kann, man muss den Boden auf einen Meter schneiden und aus Teeplantagen nehmen, sie sind alle infiziert - und hier ist dieser Müll in geklebten Paketen ...

    • Nastya und ich Raten Sie den Leuten in den Geschäften nicht, andere Produkte auch nur ohne Konservierungsmittel und dergleichen zu wählen, die zuhören, wer nicht glaubt, dass sie jetzt alle Produkte Konservierungsstoffe enthalten, aber nein, ich überprüfe sowohl die Zusammensetzung und den Geschmack als Rohstoffexperte und den Großen Feind aller Konservierungsmittel, und Farbstoffe und Enhancer des Geschmacks und der Natriumbenzoate und Chloridcalcium, das jetzt in Käse hinzugefügt wird - zum Glück NICHT allen, und das über den Tee mit Aromen ALS MEHR Fast das gleiche wie natürlich ABER Selbst natürliche Aromen, abhängig davon, was gemacht und notwendig ist mit ihnen zu verstehen, oder es ist am besten, natürlichen Tee und andere nicht-Lebensmittel-konservierende Produkte zu nehmen; wenn Sie Zweifel an der Zusammensetzung des Produktes haben, dann ohne eine digitale "Tipp", um den Kauf mit der Chemie zu vermeiden: Stabilisatoren, Emulgatoren, Guarkernmehl, Lecithin bilden Sie e330 auf dem Produkt normalerweise in den Plätzchen in den Firmen. Verpacken ist vorhanden-dieses Konservierungsmittel ist ein Krebs abschreckend; Auch die Nummerierung von E-Konservierungsmitteln ist die Kategorie der gastrointestinalen "Schädlinge", die von e100 bis zu e900 beginnen, und viele dieser informativen Informationen sind sehr interessant geschrieben. Ich habe sogar ein wenig gelesen, dass ich ein bisschen krank war. Aber im Leben gibt es dieses synthetische Essen. NEIN, und es gibt nicht nur diese Scheiße, die die Verkäuferin mitnimmt, mit der sie mich zum Lachen bringt, sage ich der Verkäuferin, dass Sie diese synthetisch schütteln, ich spreche von "Würstchen", von denen ich sage, dass sogar Hunde nicht nur die am meisten Hungernden sind. - - das ist der Rat und mein und das führende Fernsehen und es lohnt sich, Zeit zu verbringen, um dann nicht auf denselben chemischen Tabletten auszugeben, obwohl nicht alle von ihnen, aber auch Konservierungsmittel, also die Wahl ist, und ich wählte ein gesundes Leben und als Folge der NA 15 Jahre jünger aussehen! Für alle Wohlbefinden!

    • Warum? Dies ist eine Marktwirtschaft, die Welt wird von Geld regiert, wer über Gesundheit nachdenken muss, Hersteller denken nur an Einkommen und senken die Produktionskosten. Teerstaub ist ein Produktionsabfall, und das Geschäft wirft keinen Abfall weg, drückt alles aus der Produktion, um die Gewinne zu steigern. Werbung ist Marketing, je mehr Sie das Produkt sehen und den Namen hören, desto stärker sinkt es in das Gehirn. Übrigens, derjenige, der in der Lebensmittelproduktion arbeitet, isst diese Produkte in der Regel nicht - die Wurst isst keine Wurst (Mindestfleisch, Chemie und Verschwendung des Meeres), der Bäcker bereitet sich zu Hause selbst zu (im Werk wird dem neuen ein altes, genähtes, Backen), frisst der Konditor Süßigkeiten nicht (Palmöl, Farbstoffe, Aromen, Ersatzstoffe für alles, was Sie können ...), weil sie sehen, "woraus Nahrung besteht"

  6. und was zu tun, die sich nur Sachets leisten können? Kauen Gras entlang der Straßen wachsen? weil das saubere Feld auch nicht erreicht werden kann?
    Warum weiß ein armer Mensch, wie und was er vergiftet, wenn er ihn nicht ändern kann? Trinkwasser? vom Wasserhahn? weil Federn nicht überall sind?
    In den Kolyma-Lagern wussten die Leute genau, was Brot und Suppe sie essen. aß und sogar mit Vergnügen. und auch dies machte Geld. diejenigen, die "das Volk gedient"

  7. Sasha hat recht, es gibt keinen Sinn bei der Auswahl. Sie können bei einem Unfall zugrunde gehen, nicht unbedingt von einem überfälligen. Außerdem, glauben Sie wirklich, dass in der Box ohne es keine Chemikalien hinzugefügt werden? Und dann ist Chlorid ein Medikament, das ich erfolgreich gegen allergische Erkrankungen behandelt habe. Im Allgemeinen gibt es keine wirklich schädlichen Additive in den Produkten. Und der Krebs aus anderen Gründen entwickelt sich, und nicht aus Müll im Tee. Ein anderer sagt, dass der GVO schädlich ist)))

  8. Für das dritte Jahr habe ich Tee von China auf Aliexpress bestellt. Dort können Sie nicht das schlechteste (nach Geschmack) Teguanin 250 gr kaufen. für 500 Rubel. (In unseren Geschäften ist viel teurer).
    Aber ich frage mich, ob die Chinesen keine Abfälle in diese Packungen stecken oder eine Ehe herstellen, weiß jemand? Denn auf den Packungen mancher Hieroglyphen ist es extrem schwierig, etwas zu verstehen. Es besteht der Verdacht, dass sie in Kellern auf den Knien verpackt sind, nicht in der Fabrik.
    Vielleicht gibt es Expertise in der Prüfung?

  9. Schauen Sie sich einfach den Verpackungsort an. Keine Notwendigkeit, schwierig zu sein.
    Wenn der Produktionsort "Village of Poultry Farm" ist, dann ist dies Ihre persönliche Entscheidung, IT zu trinken.

  10. Olga, ich verstehe dich sehr gut. Als ich (nicht ein Allergiker) etwas dauerhaft schlecht wurde, begann Additive in Produkten (Lebensmittel und Zahnpasta) zu studieren, war entsetzt. Wenn ich versuche, den Leuten zu sagen, schauen viele Leute mich lachend an und sagen, dass alles überall chemisch ist. Aber ehrlich gesagt, vor 25 Jahren gab es nicht so viele Menschen mit Krebs und bewegte sich mit einem Stock von jungen Menschen. Und wir haben sogar Kinder mit Onkologie geboren.

  11. Russische Menschen vergiften sich ohne Gewissensbisse! In der Ukraine töten sie sich gegenseitig, Bruder Bruder, nichts dagegen! Die Leute kommen auf Ihre Sinne! Und die Wurstbäcker und Bäcker und Verkäufer, die Lebensmittel verkaufen, müssen unbedingt auf chinesische Fäule oder Staub von indischen Straßen getrunken werden! Weil das Bumeranggesetz wirkt, kehrt das Böse zu demjenigen zurück, der es veröffentlicht hat!

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *