Apfelessig für Krampfadern - einfach und nützlich


Krampfadern, oder kurz gesagt, Krampfadern, sind ein ziemlich weit gefasster Begriff, da sich in jedem inneren Organ des menschlichen Körpers sowohl in den unteren Extremitäten als auch in den Venen eine Krampfadererkrankung entwickeln kann, die manchmal zu schweren Komplikationen führt. Die Prävalenz dieser eher schwer zu behandelnden Krankheit ist ebenfalls sehr groß. Laut Statistiken aus entwickelten Ländern treten Varizellen bei fast 90% der Frauen und 65% der Männer auf.

Eine Studie, die 1999 in Moskau durchgeführt wurde, ergab, dass die Hälfte der Männer und 67% der Frauen Krampfadern in unterschiedlichem Ausmaß haben. Das Traurige ist, dass dies praktisch eine nicht heilbare Krankheit ist, deren Folgen oft operativ beseitigt werden - Laser- oder Radiofrequenz-Koagulation von Krampfadern, Phlebektomie, Sklerotherapie, was das sekundäre Auftreten von Krampfadern an anderer Stelle leider nicht ausschließt.

Jedoch wird eine konservative Behandlung auch verwendet, um die Symptome der Krankheit zu lindern und die Venen zu erhalten, das Wohlbefinden zu verbessern, zum Beispiel mit Apfelessig gegen Krampfadern. Viele Frauen und Männer wenden dieses Mittel an und fühlen Entlastung, positive Tätigkeit.

Meistens wird die konservative Behandlung von Krampfadern der Beine in Kombination mit einer chirurgischen Behandlungsmethode verwendet und kann natürlich eine solche ernsthafte Erkrankung nicht vollständig heilen, kann jedoch die Rate des Krankheitsfortschritts verringern und das Wohlbefinden des Patienten verbessern.

Warum hilft Apfelessig?

Viele verstehen nicht, wie gewöhnlicher Essig mit Krankheiten wie Krampfadern helfen kann? Aber, überraschend nützliche Zusammensetzung von Apfelessig, vorausgesetzt, dass es natürlich ist, hat heilende Eigenschaften und Wirksamkeit nicht nur für Krampfadern. Apfelessig ist ein Vitaminkomplex, da er Vitamin B, C und A enthält und über 20 verschiedene Spurenelemente und Mineralien enthält, die der menschliche Körper benötigt: Silizium, Kalium, Fluor, Eisen, Chlor, Schwefel, Kalzium, Magnesium, Kupfer, Phosphor, Natrium. Aber es kann nur als ein externer Agent verwendet werden, es wird nicht empfohlen, es nach innen zu nehmen. Apfelessig mit Krampfadern hat folgende therapeutische Wirkungen:

  • Apfelessig stärkt die Wände von Blutgefäßen
  • Perfekt strafft die Haut.
  • Fördert die Entfernung von Ödemen
  • Es aktiviert das Funktionieren des Kreislaufsystems des Körpers
  • Es enthält Zitronensäure, Milchsäure, Propionsäure und einen ganzen Komplex von essentiellen Aminosäuren und Enzymen.
  • Darüber hinaus hat sich Apfelessig als Mittel zur Behandlung verschiedener Hautkrankheiten, wie Pilzkrankheiten, und zur Behandlung verschiedener Flechten bewährt.
  • Es wird für verschiedene kosmetische Probleme verwendet - als Mittel zur Stärkung der Haare, zur Reinigung der Haut, zur Erweichung und zur Verringerung von Spuren von Dehnungsstreifen auf der Haut.

Auf die positiven Eigenschaften und die therapeutische Wirkung von Apfelsaft aus Apfelessig, viel positives Feedback. Um jedoch sicher zu sein, dass Sie ein 100% natürliches Produkt für therapeutische Zwecke einnehmen oder verwenden, ist es besser, es selbst herzustellen.

In den Regalen unserer Supermärkte unter dem Deckmantel von Apfelessig wird meist weißer Alkoholessig verkauft, der entweder mit Apfelessenz gefärbt ist oder auf Apfelschalen besteht. Bestenfalls, wenn der Hersteller ein solches "natürliches" Produkt aus den Schalen und dem Kern von Äpfeln herstellt. Es ist klar, dass es in industriellen Bedingungen nicht aus frischem Apfelsaft besteht. Wenn Sie sich entscheiden, Apfelessig zu kaufen, sollte geklärt werden, was das Etikett sagt - es sollte nach GOST gemacht werden, nicht mehr als 6% und sollte geschrieben werden, dass es ohne Konservierungsstoffe ist und ein Naturprodukt ist.

In Russland sollten die meisten Hersteller der Lebensmittelindustrie nicht vertraut werden, mehrere Testkäufe, Produktprüfungen durch unabhängige Experten, überzeugen die Russen, dass jeder minderwertige Produkte herstellen kann, sowie Fälschungen für Naturprodukte!

Wie man Apfelessig zu Hause mit Honig aus Apfelsaft herstellt?

Natürlich ist die Herstellung von Apfelessig ein mühsames, komplexes, langfristiges Geschäft, es ist viel einfacher, es in einem Geschäft zu kaufen. Aber indem Sie selbst gemachten Essig machen, werden Sie ein echtes, 100% natürliches Produkt schaffen, das eine heilende Wirkung stärker als ein zweifelhaftes Industrieprodukt haben wird.

  • 1 Methode, Apfelessig zu Hause zu kochen:

Äpfel sollten fein gehackt werden, in einen großen Emailtopf gegeben werden, dann mit heißem Wasser, aber nicht kochendem Wasser, und das Wasser in der Pfanne sollte mehr als 4 cm sein.
Je nach der Säure der Äpfel, Zucker hinzufügen, im Verhältnis zu einem Kilogramm Äpfel 50-100 Gramm Zucker. Anstelle von Zucker ist es besser, Honig hinzuzufügen, wenn er nicht allergisch darauf ist und wenn Essig auch beim Kochen verwendet wird. Im Gegensatz zu Zucker behält es den Gehalt an Kalium in Apfelessig.

Die resultierende Masse wird zwei Wochen 1-2 mal am Tag gemischt. Dies geschieht, damit der für die Fermentation benötigte Sauerstoff zugeführt wird und die Kruste nicht erscheint. Nach Ablauf von 2 Wochen filtern wir die Flüssigkeit durch 2 Schichten Gaze und gießen sie in mehrere Dosen mit einem breiten Hals, vorzugsweise 2-3 Liter. Wir fügen nicht zu jeder Bank zu den Spitzen 6-7 cm hinzu, wir warten auch noch zwei Wochen. Bereiten Sie saubere Glasflaschen vor, gießen Sie Essig, filtern Sie auch, schließen Sie gut den Deckel. Store hausgemachte Essig sollte bei einer Temperatur von nicht mehr als 20 ° C an einem dunklen Ort sein.

  • 2 Möglichkeit Apfelessig zu Hause zu machen

Äpfel durch einen Fleischwolf mit einem großen Grill überspringen oder auf einer groben Reibe reiben. Dann in den folgenden Proportionen mischen wir mit Honig oder Zucker und Wasser: 800 Gramm Apfelmasse pro 1 Liter Wasser, 100 Gramm. Honig oder Zucker. Um die Gärung von Äpfeln zu beschleunigen, können Sie eine Scheibe Schwarzbrot oder etwas Hefe 10 gr. Hinzufügen. Die Kapazität sollte für 10 Tage offen gehalten werden, und 1-2 p / Tag Mischen. Als nächstes Filter und Flasche, warten Sie weitere 2 Wochen und filtern Sie erneut und Korken.

  • 3 Möglichkeit, selbstgemachten Apfelessig zu machen Apfelessig

Wir reiben Äpfel auf einer groben Reibe, wir verschieben sie in 2-3-Liter-Gläser, wir füllen mit gekühlten gekochtem Wasser, auch 800 g für 1 Liter Wasser. Apfelmasse. Zu der Mischung hinzufügen - basierend auf 1 Liter 100 Gramm. Zucker oder Honig, 20 gr. trockenes Roggenbrot oder 10 gr. Hefe. Halten Sie Gläser sollten in einem ziemlich warmen Ort 20-30С für 10 Tage offen sein, nicht zu vergessen, 2-3 r / Tag mit einem Holzlöffel rühren. Nach dem Auslaufen sollte die Gülle gepresst, abgelassen und in Gläser mit einem breiten Hals gegossen werden. Fügen Sie wieder 50-100 gr hinzu. Zucker oder Honig pro Liter Flüssigkeit. Der Hals der Dose ist notwendig, um mit Gaze zu decken und weitere 1,5-2 Monate an einem warmen Ort zu lagern. Wenn der Essig fertig ist, wird er gefiltert und abgefüllt.

Möglichkeiten, Apfelessig zu verwenden

Wie behandelt man Krampfadern mit Apfelessig? Die Behandlung sollte kontinuierlich für 1-2 Monate jeden Tag, morgens und vor dem Schlafengehen durchgeführt werden. Hier sind die einfachsten und am häufigsten verwendeten Methoden:

  • Wraps

Je nach individueller Empfindlichkeit wird reiner 6% oder leicht verdünnter Essig verwendet (verdünnen oder verdünnen Sie ihn nicht mit 50/50 Wasser). Eine weiche, in Essig getränkte Serviette wird auf Stellen mit Krampfadern aufgetragen, dieser Bereich der Füße wird mit einem Lebensmittelwickel umwickelt und mit einem Handtuch erwärmt. Unter der Decke sollte 30-40 Minuten liegen. Dann wird die Serviette entfernt, solche Verfahren können jeden zweiten Tag in der Nacht durchgeführt werden.

  • Einfaches Reiben

Nach dem Baden oder Duschen wird morgens und abends Apfelessig in die schmerzenden Stellen gerieben und spült den Essig nicht bis zum nächsten Duschen und Verfahren.

  • Douche

Für dieses Verfahren müssen Sie 2 Liter warmes Wasser zubereiten und 100-150 g Apfelessig hinzugeben. Sie müssen über 2 Becken gießen, beide leeren Becken in das Badezimmer stellen und die Beine in eins davon legen, langsam über die betroffenen Beine gießen. Dann bewegen Sie die Beine zu einem anderen leeren Becken und gießen Sie die Beine mit der gleichen Lösung aus einem vollen Becken. Dies sollte 5 Minuten wiederholt werden. Nach dem Eingriff waschen oder trocknen Sie Ihre Füße nicht, lassen Sie sie natürlich trocknen.

  • Kompressen

Gaze oder eine spezielle Serviette für dieses Verfahren entweder in sauberem oder verdünntem Essig anfeuchten, an der wunden Stelle befestigen, in Cellophan einwickeln und mit einem Handtuch erwärmen, dann hinlegen, die Beine 50-30 cm nach oben heben, dazu können Kissen oder Armlehnen des Sofas verwendet werden, die Betten. In dieser Position sollten Sie sich für eine halbe Stunde hinlegen, Sie können den Eingriff jeden Tag durchführen.

Es ist klar, dass eine der vorgeschlagenen Optionen verwendet werden sollte, die bequemer und einfacher für Sie durchzuführen ist, außerdem sollte jede Behandlung in Verbindung mit anderen Verfahren - Behandlung von Krampfadern, Blutegeln , Kompressionsunterwäsche für Krampfadern usw. - durchgeführt werden. zu Hause , die im Detail in unseren Artikeln zu finden sind.

  • Kann ich Apfelessig trinken?

Das Trinken verdünnten Apfelessigs im Inneren für Krampfadern oder zum Zweck der Gewichtsabnahme, wie einige Quellen im Internet empfehlen, ist sehr riskant, da das Risiko, ein Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür zu entwickeln, sehr hoch ist.

6 Kommentare

  1. Ich habe eine Thrombophlebitis am linken Bein, ein dunkelrotes Bein, es gibt Ödeme, ich bin vor kurzem auf die Knie gefallen, ich hatte einen Rückfall, viele Wasserblasen erschienen, mein Bein war wie ein Nesselstiefel, der Chirurg schrieb Flibodia 600 und das war's. Vielleicht wird mir jemand einen professionellen Rat geben. Ich werde sehr dankbar sein.

  2. Guten Tag. ein paar Jahre Apfelessig. Dieses Jahr hat es sich ein normales transparentes bräunliches erwiesen. Aber hier blieb eine Glasflasche im zweiten Jahr und der Essig wurde dunkel, es ist sichtbar, dass es nicht trüb ist, sondern fast wie dunkler Kaffee. Der Geschmack ist etwas weniger sauer. Was ist das?

  3. Über Apfelessig. Ich trinke es seit 17 Jahren. Sobald ich zu trinken begann, vergaß ich sofort chronische Gastritis. Fühle mich großartig. 1-2 Esslöffel Essig in einem Glas Wasser. Fügen Sie Honig nach Geschmack hinzu. Sofort bin ich aufgewacht. Auf nüchternen Magen.

    • Hallo, Olga! Sei so freundlich, mir zu sagen, wie viele Tage Apfelessig und eine Pause eingenommen werden sollten?

  4. Apfelessig-Kompressen sind in der Regel nicht wirksam. Ich habe es selbst erlebt. Jetzt thrombozid Fußabstrich. Auf einem wurde das Raster merklich heller. Ich mag dieses Ergebnis.

Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet