Fettige Gesichtshaut: Masken, Pflege, Creme, Ursachen und was zu tun ist


Fettige Haut ist einer der häufigsten Hauttypen, der durch übermäßige Aktivität der Talgdrüsen, raue, lockere Textur mit vergrößerten Poren, ungesunde Farbe und öligen Glanz gekennzeichnet ist. Es sei darauf hingewiesen, dass dies eine der vier existierenden Arten von Dermis ist, d. H. Variante der Norm und nicht als separate Krankheit.

Sehr oft auf solchen Hautkomedonen (schwarze Flecken), Akne, Zysten der Talgdrüsen, Seborrhoe, d.h. Es gibt eine Tendenz zu diesen negativen Phänomenen, aber fettige - bedeutet nicht problematische Haut, bei richtiger Pflege können alle diese Probleme vermieden werden.

Fettige Haut - verursacht

  • . Genetische Veranlagung . In diesem Fall ändert sich die Dermis nicht während des gesamten Lebens und bleibt ölig, aber es gibt nur wenige solcher Fälle, nur 5-8% aller Fälle.
  • . Jugendalter Meistens sind Jugendliche und Besitzer dieses Features, aber im Alter von 25 bis 30 Jahren wird fettige Haut vereinigt.
  • . Die verstärkte Arbeit der Talgdrüsen . Dies kann auf eine erbliche Veranlagung, Störungen des Gastrointestinaltrakts (Cholezystitis, Colitis, Verstopfung), hormonelle Veränderungen, Ernährung (Leidenschaft für akute, fette, mehlhaltige Lebensmittel, Alkohol, Soda), Arbeiten bei erhöhten Temperaturen und Staub, Zigarettenrauch, Sonnenlicht zurückzuführen sein Strahlung.
  • . Hormonelle Ursachen . Fettige Haut ist charakteristisch für die Pubertät, die zweite Phase des Menstruationszyklus, die Wechseljahre, die Schwangerschaft und längere Stresssituationen. Dies geschieht vor dem Hintergrund der hormonellen Behandlung oder der Langzeitanwendung von oralen Kontrazeptiva sowie einer scharfen Einstellung der Hormone.
  • . Störungen des endokrinen Systems . Bei der Hypothyreose besteht eine allgemeine Trockenheit des Haut- und Fettgehalts der Dermis im Gesicht.
  • . Behinderung der Immunität Eine Abnahme der körpereigenen Immunabwehr kann sich auch durch dieses Symptom manifestieren.
  • : агрессивное очищение кожи спиртосодержащей косметикой и скрабами, постоянное обезжиривание проблемных участков, использование жирных кремов и т.д. Unsachgemäße Hygienepflege : aggressive Reinigung der Haut mit alkoholhaltigen Kosmetika und Peelings, dauerhafte Entfettung der Problemzonen, Verwendung von Fettcremes usw. Die Entfernung der Oberflächenlipidschicht führt zu noch mehr kompensatorischen Talgdrüsen. Häufiges Peeling verletzt die Epidermis und aktiviert die Produktion von Sebum, das zum Schutz der beschädigten Oberfläche entsteht. Fettcremes verstopfen die Poren noch mehr und mischen sich mit Talg. Daher sollte die Antwort auf die Frage, warum die Haut des Gesichts fettig ist, für sich selbst aussehen.

Krankheiten, bei denen fettige Haut eines der Symptome ist:

fettige Haut

  • – полисистемная патология, поражающая все органы и системы; Diabetes mellitus - Polysystempathologie, die alle Organe und Systeme betrifft;
  • – недостаток строительного материала для синтеза женских гормонов, на фоне чего повышается уровень мужских гормонов; Kachexie, Erschöpfung bei Frauen - Mangel an Baumaterial für die Synthese weiblicher Hormone, vor dessen Hintergrund sich der Spiegel an männlichen Hormonen erhöht;
  • – жирные кожные покровы как результат неправильного питания и повышенной потливости; Fettleibigkeit - fettige Haut als Folge von Unterernährung und übermäßigem Schwitzen;
  • – явление, опять же, является следствием повышенного уровня мужских гормонов; Ovarialtumoren, polyzystische Eierstöcke - ein Phänomen ist wiederum eine Folge eines erhöhten Spiegels männlicher Hormone;
  • – повышенный уровень мужских гормонов у представителей сильно пола на фоне увлечения бодибилдингом, спортом и использования синтетического тестостерона для роста мышечной массы; Hyperandrogenismus bei Männern - ein erhöhter Anteil männlicher Hormone bei Vertretern eines starken Geschlechts vor dem Hintergrund der Leidenschaft für Bodybuilding, Sport und die Verwendung von synthetischem Testosteron für das Wachstum von Muskelmasse;
  • – заболевание, для которого характерна избыточная волосатость и изменение уровня гормонов, что, опять же, вызывает жирность кожных покровов; Hypertrichose - eine Krankheit, die durch übermäßige Behaarung und Veränderungen des Hormonspiegels gekennzeichnet ist und wiederum fettige Haut verursacht;
  • , такие как жировая дистрофия, гепатит, поскольку печень выполняет интоксикационную функцию, в т.ч., выводит излишек гормонов. Lebererkrankungen wie Fettabbau, Hepatitis, da die Leber eine Vergiftungsfunktion ausführt, ua überschüssige Hormone entfernt. Ein charakteristisches Merkmal ist die fettige Haut der Nasolabialfalten und der Stirn.

Wann einen Arzt aufsuchen

Eigentlich sollte der Arzt in allen Fällen konsultiert werden, wenn ein solches Symptom ohne ersichtlichen Grund auftrat, insbesondere im Erwachsenenalter. Alle Komplikationen - Furunkel, Karbunkel, Phlegmon müssen behandelt werden.

Tatsache ist, dass Sebum ein hervorragender Nährboden für die Entwicklung von Bakterien ist, insbesondere von Staphylococcus aureus, Propionobakterien und Streptococcus. Durch das Auslösen lokaler entzündlicher Prozesse, die sich aktiv vermehren, können Bakterien gesundes Gewebe infizieren und sich im ganzen Körper ausbreiten, was zu einem umfangreichen Infektionsprozess führt, der tödlich sein kann.

Eigenschaften von fettiger Haut und Mischhaut

Lokalisierung

Meist sind es die T-Zonen im Gesicht: Stirn, Kinn und Nase. Am Körper - Rücken und Brust. Oft begleitet von fettigem Haar.

Aussehen

Fettige, verdickte, raue, unordentliche und glänzende und unebene Oberfläche der Haut mit grauer, stumpfer Farbe. Das Aussehen ähnelt oft einer Orangenschale - die Poren sind deutlich sichtbar und klaffen bei entsprechender Pflege praktisch oder sind mit flüssigem Fett gefüllt. Bei unzureichender oder unsachgemäßer Pflege kommt es zu einer Verstopfung der Poren - Komedonen sowie Akne und Milien. Die Phänomene Seborrhoe und Taleangiektasie sind möglich.

Fettige Haut hat ihre Vorteile: Der ständig vorhandene, natürliche, ölige Mantel schützt die Haut vor widrigen äußeren Einflüssen, beugt Lichtalterung und Elastizitätsverlust vor. Es ist bewiesen, dass Menschen mit dieser Art der Dermis langsamer altern - Falten treten später auf und sind weniger auffällig.

Was machen die Besitzer fettige Haut?

  • Zunächst wird die negative Auswirkung aggressiver und ungeeigneter Kosmetika und Reinigungsmethoden, die wir oben besprochen haben, in den Ursachen des Problems (alkoholhaltige Mittel, häufiges Abschälen usw.) maximal eliminiert.
  • Von der Diät ausgeschlossen oder zumindest begrenzt - fettig, gebraten, salzig, geräuchert, eingelegt und süß.
  • Die Grundlage der Diät sollte fettarmer Fisch, weißes Fleisch, Kalbfleisch, Gemüse, Obst und Kleie sein.
  • In keinem Fall kann mit Make-up im Gesicht nicht zu Bett gehen. Idealerweise sollten Sie Ihr Gesicht sofort nach der Rückkehr reinigen.

Wie Sie fettige Haut im Gesicht loswerden - Behandlung

Die Lösung dieses Problems ist immer komplex und es gibt keine universelle Pille, die den Zustand der Haut normalisieren würde. Die Behandlung beginnt immer mit einem Bluttest (für Zucker, Hormone), einer Untersuchung der erblichen Veranlagung, Anamnese usw.

Wie für fettige Haut zu sorgen

Die tägliche Pflege hat mehrere Ziele:

  • Entfernung von überschüssigem Talg (jedoch nicht zu starker Austrocknung);
  • Öffnen und Reinigen der Poren;
  • Abnahme der Aktivität der Talgdrüsen.

Fettige Hautpflege kann in professionelle, in Schönheitssalons und Schönheitssalons, und zu Hause für alle zugängliche Personen eingeteilt werden.

Hausmittel für fettige Haut

Wie bei jedem anderen Typ braucht fettige Haut eine reinigende, feuchtigkeitsspendende und nahrhafte Haut.

  • 2-3 mal pro Woche sollte mit einem speziellen Mousse, Schaum oder Gel für fettige Haut gewaschen werden. Diese Mittel haben eine Seborrhoe und eine reinigende Wirkung, beseitigen Entzündungen, ohne zu stark zu trocknen.
  • Bei der Reinigung können Sie keine verschiedenen Scheuerschwämme, Schwämme sowie alkalische Seife und zu heißes Wasser verwenden. Der Effekt wird anfangs sehr gut sein und das gereinigte Derma wird mit Dunst gefallen. Aber nach 10-15 Minuten erscheint der ölige Glanz wieder, weil und heißes Wasser und mechanische Effekte regen die Talgdrüsenaktivität weiter an. Ideal, um alles mit den Fingerspitzen oder einem Wattepad zu tun, ohne Fanatismus, mit warmem oder kaltem Wasser.
  • Anstelle von Wasser können Sie Kräutertees verwenden: Kamille, Minze, Brennnessel, Limette oder Wasser in Flaschen.
  • Nach dem Waschen wird das Gesicht auf natürliche Weise getrocknet und mit einem geeigneten Tonikum oder einer geeigneten Lotion behandelt.
  • Fertigstellungsschritt - Auftragen der Creme für fettige oder Mischhaut. Eine gute Creme hat eine leichte Textur, zieht schnell ein, hinterlässt keine Rückstände und muss vor UV-Strahlung schützen.
  • Eine Tiefenreinigung - Peeling - kann einmal pro Woche durchgeführt werden. Zur Reinigung wird jedoch nicht empfohlen, Peelings in Form von Verbindungen zu verwenden, die auf den Bezug aufgebracht werden müssen und aktiv zu massieren. Es ist besser, Maskenfilme zu verwenden, die effektiv Fett, abgestorbenes Epithel und Schmutz entfernen, ohne dabei die Talgdrüsen zu verletzen und zu aktivieren.
  • 1-2-mal pro Woche können Sie selbstgemachte Masken für fettige Gesichtshaut aus grünem oder blauem Ton herstellen, die eine adsorbierende Wirkung haben, sowie Fruchtmasken auf der Basis von Äpfeln, Kiwis und Zitronensaft, die zur Normalisierung der Talgdrüsen beitragen. Butterzellstofföl wirkt sich positiv aus.
  • Wöchentliche Lotionen mit Meersalz wirken gut, sie machen es aus Schmelzwasser (1 TL Salz pro 500 ml Wasser) und dauern 5-10 Minuten.
  • Bei der Wahl der dekorativen Kosmetik, insbesondere der Grundierung und der Make-up-Grundierung, ist Vorsicht geboten - die Produkte sollten auch leicht sein, schnell einziehen und leicht abwaschen. Es ist am besten, keine Farbtöne und Pulver zu verwenden.
  • Tagsüber können Sie Ihr Gesicht nicht berühren Schmutz und Bakterien dringen leicht von ihrer Oberfläche in die Poren ein und verschärfen die Situation.

Salonpflege umfasst die folgenden Schritte:

  • Abschminken mit speziellen bakteriziden Emulsionen;
  • Reinigung und Tonisierung mit Tonics und Lotionen;
  • Tiefenreinigung des Gesichts und Beseitigung der Hyperkeratose durch eine der folgenden Methoden:
    • – очищение специальным ферментативным составом, который расщепляет омертвевшие частички эпителия и загрязнения; Enzympeeling - Reinigung mit einer speziellen Enzymzusammensetzung, die abgestorbene Epithelpartikel und Verschmutzung abbaut;
    • – гальваническая чистка с использованием специальных растворов, разжижающих застаревшие камедоны и угри; Desinfektion - galvanische Reinigung mit speziellen Lösungen, die alte Comedone und Aale verdünnen;
    • – щадящее воздействие струей пара 40-50 С в течение 20 минут, что приводит к раскрытию и очищению пор, размягчению мертвого эпителия; Verdampfen ist ein sparsamer Effekt von 40-50 ° C Dampf während 20 Minuten, der zur Öffnung und Reinigung der Poren führt und das abgestorbene Epithel erweicht;
    • – воздействие ультразвуковыми волнами для очищения от слущеного эпителия, камедонов. Ultraschallreinigung - der Einfluss von Ultraschallwellen zur Reinigung des Plattenepithels, der Komedone. Ultraschallwellen führen auch eine Mikromassage durch, die die Durchblutung aktiviert, den Ton erhöht;
    • – очищение кожи от камедонов, черных и белых угрей при помощи инструментов – ложки Уно, петли, иглы Видаля. Instrumentale Reinigung - Reinigt die Haut von Komedonen, schwarzen und weißen Aalen mit Hilfe von Werkzeugen - Uno-Löffel, Schlaufen, Vidals Nadeln In seltenen Fällen wird eine spezielle Bürste verwendet, jedoch selektiv in den am meisten blockierten Bereichen.
    • – применение геля с гликолевой кислотой, что позволяет удалить поверхностные «пробки», стянуть поры, нормализовать деятельность сальных желез; Trockenreinigung - die Verwendung eines Gels mit Glykolsäure, das es Ihnen ermöglicht, die Oberfläche der Röhre zu entfernen, die Poren zu straffen und die Talgdrüsenaktivität zu normalisieren;
  • Auftragen von Ampullenmitteln, verschiedenen Seren;
  • sparsame Gesichtsmassage (von Jacquet, Lymphdrainage);
  • Auftragen einer Maske, die entzündungshemmende, bakterizide, seborrhoische, keratolytische und immunmodulierende Wirkungen hat;
  • Eine spezielle Creme auftragen.

Von der Hardware-Kosmetologie, Darsonvalization, Chromotherapie, Phonophorese, nicht-invasive Mesotherapie, Schlammanwendungen, Biorevitalisierung, Laser-Biostimulation , Kryomassage haben eine gute Wirkung. Diese Verfahren trocknen die Haut, verbessern die Mikrozirkulation und die Ernährung des Gewebes und reduzieren auch die Aktivität der Talgdrüsen.

Am Ende der Sitzung sollte die Kosmetikerin Mittel und Methoden für die häusliche Pflege empfehlen und die Häufigkeit der Salonvorgänge bestimmen.

Medikamentöse Behandlung von fettiger Haut

Es werden die Zubereitungen verwendet, die folgende Wirkstoffe enthalten:

  • – антибактериальное, противовоспалительное и отшелушивающее действие; Azaleinsäure - antibakterielle, entzündungshemmende und peelende Wirkung;
  • – кератолитический эффект; Zink - keratolytische Wirkung;
  • – подавляет секрецию сальных желез; Schwefel - hemmt die Sekretion der Talgdrüsen;
  • – восстановление после физиопроцедур, очищения, нормализация метаболизма клеток; D-Panthenol, Dexpanthenol - Erholung nach der Physiotherapie, Reinigung, Normalisierung des Zellstoffwechsels;
  • – профилактика образования камедонов, противовоспалительный эффект; Adapalen - Verhinderung der Bildung von Komedonen, entzündungshemmende Wirkung;
  • – отшелушивающий эффект, способствует обновлению клеток; Benzoylperoxid - Peeling-Effekt, fördert die Zellerneuerung;
  • – регулятор выработки кожного жира; Kupfer - Regulator der Talgproduktion;
  • – расщепляет роговой слой и подавляет синтез жира; Isotretinoid - spaltet das Stratum corneum auf und unterdrückt die Fettsynthese;
  • – продукты метаболизма микроорганизмов, которые повышают иммунные свойства дермы и участвуют в ее регенерации; Bacteriocine und Pyocyanine sind Stoffwechselprodukte von Mikroorganismen, die die Immunität der Dermis verbessern und an deren Regeneration beteiligt sind.
  • – благотворно влияют на состояние дермы, кровообращение и обмен жиров. Vitamine PP und Gruppe B - eine vorteilhafte Wirkung auf den Zustand der Dermis, den Blutkreislauf und den Fettstoffwechsel.

Hormontherapie

Es wird verschrieben für die Wechseljahre (Livial, Divina usw.), das hormonelle Ungleichgewicht (Belara, Yarin usw.) für eine Behandlung (siehe orale Kontrazeptiva - Nutzen und Schaden ).

Antibakterielle Behandlung

Antibiotika werden in der Regel weder dem Standort noch systemisch zugeordnet, sondern nur bei bakteriellen und eitrigen Komplikationen. Zur lokalen Behandlung mit Antiseptika und Peeling-Medikamenten.

Phytotherapie

Für den lokalen Gebrauch bestimmt. Konzentrierte Pflanzenextrakte werden in kaltem gekochtem Wasser verdünnt und nach dem Reinigungsvorgang als Lotion zum Abwischen verwendet.

  • Kamillenextrakt. Es wirkt antiseptisch, reinigend und weichmachend. Es reduziert die Entzündung.
  • Salbei-Extrakt Es zeichnet sich durch eine beruhigende, regenerierende, bakterizide Wirkung aus.
  • Calendula Heilt Schaden, wirkt regenerierend.
  • Eichenrinde - Bräunung, Trocknungseffekt.
  • Extrakt aus grünem Tee. Es hat eine antioxidative Wirkung, reinigt die Oberfläche der Dermis von Giftstoffen.

Fettiges Hautöl

Anstelle von Nachtcreme wird Öl verwendet, das auf die gereinigte Oberfläche dünn aufgetragen wird. Es scheint, wie kann ein fettes Öl an sich den Zustand der Dermis verbessern? Ölformulierungen helfen, verstopfte Poren von Schmutz und festem Fett zu reinigen, die Talgproduktion zu regulieren und die Zellregeneration zu unterstützen.

  • – базовая основа, которая может использоваться без добавок либо с введением других масел. Haselnussöl ist eine Grundbase, die ohne Zusatzstoffe oder mit der Einführung anderer Öle verwendet werden kann. Reinigt, strafft die Poren, glättet und stellt die Haut wieder her;
  • – увлажняет кожу и сужает поры; Traubenkernöl - befeuchtet die Haut und strafft die Poren;
  • – обладает антибактериальной активностью, поддерживает эластичность кожи, тонизирует ее. Schwarzes Johannisbeeröl - wirkt antibakteriell, erhält die Elastizität der Haut und tont es.
  • – нормализует деятельность сальных желез, сужает поры. Sesamöl - normalisiert die Aktivität der Talgdrüsen, strafft die Poren.
  • – очищает поры, уменьшает покраснение. Mandelöl - reinigt die Poren und reduziert Rötungen.
  • – избавляет от прыщей и нормализует биоценоз дермы. Teebaumöl - lindert Akne und normalisiert die Biozönose der Dermis.
  • – матирует кожу, оказывает выраженный противовоспалительный эффект. Lavendelöl - mattiert die Haut, wirkt entzündungshemmend.

Basierend auf Haselnussöl (50% der Mischung) und anderen Ölen aus der Liste über 10% eingespritzt. Sie können ätherische Öle (Sandelholz, Rosmarin, Wacholder, Bergamotte, Grapefruit, Zedernholz) verwenden, aber der Grundölmischung sollten 1-2 Tropfen hinzugefügt werden.

Bei richtiger Pflege und einem gesunden Lebensstil ist fettige Haut kein Problem mehr, sondern wird zu Würde, bewahrt die äußere Jugend des Gesichts und schützt sie vor widrigen äußeren Einflüssen.

Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *