Goldene Creme heilende Eigenschaften und Kontraindikationen


Goldener Schnurrbart, dessen zweiter Name hausgemachter Ginseng ist, duftende Kalligraphie ist eine krautige Pflanze, ein Mitglied der Commelin-Familie. Es gilt als wahres natürliches Allheilmittel für fast alle Leiden. Heute befindet sich die Pflanze auf den Fensterbänken in Häusern und Wohnungen - Menschen kultivieren einen goldenen Schnurrbart, als dekorativen Anblick, ohne die großartigen Heileigenschaften der Pflanze zu ahnen.

Der Name kommt vom Aussehen der Pflanze: Vom Rumpf schießen die Ellenbogen, die den Schnurrbart genannt werden. Sie wachsen ziemlich schnell und im Allgemeinen ähnelt die Pflanze Mais.

Die Heimat der Kalligraphie sind die Tropen und Subtropen Asiens, Afrikas, Amerikas und Australiens. Auf dem Territorium Russlands ist das Werk ins Jahr 1890 gekommen - es wurde vom berühmten Geografen und Botaniker Andrej Krasnow gebracht.

Morphologische Beschreibung

Die Pflanze hat eine Höhe von 60-80 cm, kann aber 2 Meter erreichen. Es hat zwei Arten von Triebe - eine fleischige und aufrecht, hoch, mit vollen Blättern 20-30 cm lang und 5-6 cm breit. Andere Triebe sind horizontal, haben lange, röhrenförmige und unentwickelte Blätter.

Aus dem fleischigen Stamm wachsen angewinkelte horizontale Triebe, an deren Ende sich junge Rosetten befinden - sie pflanzen und vermehren sich. Die Blüten des goldenen Schnurrbartes sind von geringer Größe, vertreten durch hängende Blütenstände mit einem süßen Aroma.

Zusammensetzung eines goldenen Schnurrbartes

medizinische Eigenschaften des goldenen Schnurrbartes

  • Eine große Anzahl von Flavonoiden (Kaempferol, Quercetin) und Tanninen, bietet einen normalen Zustand der Blutgefäße, starke antioxidative Eigenschaften. Sie wirken beruhigend, spasmolytisch, harntreibend, antiallergisch, heilend und entzündungshemmend.
  • Steroide sind an der Normalisierung des Stoffwechsels beteiligt, haben Antitumor-, antisclerotische, antibakterielle und choleretische Wirkung, haben östrogene Aktivität.
  • Catechine haben antiallergische Eigenschaften, stärken und reinigen die Wände von Blutgefäßen.
  • Pektine haben eine antitoxische Wirkung, besitzen adsorbierende Eigenschaften.
  • Vitamine - C, Gruppe B und Carotinoide (Provitamine A): beteiligen sich an der Stärkung der Immunität, Zellteilung, verlangsamen den Alterungsprozess, haben eine stabilisierende Wirkung auf die Zellmembranen, normalisieren den Stoffwechsel, einschließlich im Herzmuskel, Nervengewebe. Es gibt auch eine große Menge an Vitamin PP, das eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem hat.
  • Die Mikroelementzusammensetzung besteht hauptsächlich aus Chrom, Nickel, Calcium, Kupfer, Zink und Eisen.
  • Es gibt eine Reihe von essentiellen Aminosäuren: Tropothène, Lysin, Licin, Meteonin.

Sammlung und Beschaffung von Rohstoffen

Phytotherapeuten behaupten, dass der goldene Schnurrbart kurativ wird, wenn die horizontalen Triebe einen bräunlich-violetten Farbton annehmen und mindestens 9 Whisker bilden.

Als medizinischer Rohstoff werden Blätter und Stängel verwendet, die an der Basis der Rosetten geschnitten werden. Der Höchstwert von Wert- und Wertstoffen reichert sich im Herbst an - wenn Triebe Rosetten bilden, können sie abgeschnitten werden.

Vor der Zubereitung der Darreichungsform werden die Blätter und Stängel in einen Lebensmittelfilm gelegt und im Kühlschrank auf dem Boden aufbewahrt: Blätter 3 Tage, Stiele - 2 Wochen. Um Medikamente für die innere Behandlung zu erhalten, werden Blätter und für die äußeren Blätter und Stiele verwendet.

Therapeutische Eigenschaften und Hinweise auf den goldenen Schnurrbart

Die heilenden Eigenschaften von Pflanzen sind vielfältig und traditionelle Heiler empfehlen die Pflanze im wahrsten Sinne des Wortes von allen Krankheiten und sogar in Fällen, in denen die traditionelle Medizin machtlos ist.

Bei der Verwendung von Goldfischpräparaten geschieht:

  • Normalisierung der Verdauungs-, endokrinen und Atemfunktion;
  • Stärkung der Wände von Blutgefäßen;
  • Verbessere die Herzfunktion;
  • Stärkung der Schutzfunktion der Immunität - Aktivierung von Killerzellen, die den Körper vor einer pathogenen Mikroflora schützen;
  • Beseitigung des Schmerzsyndroms.

Auch die Pflanze macht:

  • Entzündungshemmende Wirkung, besonders ausgeprägt bei Erkrankungen des Magens, der Gallenblase , des Dünndarms, der Gelenke;
  • Antibakterielle Wirkung.
  • Anti-Sklerose-Wirkung, Vorbeugung von Atherosklerose ;
  • Antitumor-Aktivität;
  • Beruhigende Wirkung;
  • Wundheilung und regenerierende Wirkung;
  • Anti-toxische und diuretische Wirkung;
  • Antiallergische Wirkung

Kontraindikationen

  • Ausgeprägte allergische Reaktionen (allergische Dermatitis, Bronchialasthma im akuten Stadium).
  • Adenom der Prostata .
  • Nierenerkrankungen.
  • Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Individuelle Intoleranz.
  • Kinder unter 12 Jahren.

Anwendung der Pflanze

Die Pflanze wird zur Herstellung verschiedener Dosierungsformen verwendet. In den frühen Tagen wird empfohlen, 30% der Behandlungsdosis zu nehmen, um eine mögliche allergische Reaktion zu verfolgen. Alle Rezepte sind von nationaler Herkunft, ohne Bestätigung in der offiziellen Medizin, und sollten daher mit Vorsicht angewendet werden.

Infusion

Ein großes Blatt von etwa 20 cm Länge wird in eine Glasschale gegeben, in 1000 ml kochendes Wasser gegossen, eingewickelt und 24 Stunden lang darauf bestehen gelassen. Die fertige Infusion hat einen violett-karminroten Farbton.

: болезнях печени, поджелудочной железы, желчного пузыря, панкреатите , аллергических процессах в стадии ремиссии, онкологических заболеваниях и с профилактической целью (по 1 ст.л. 3 раза в сут в течение 1 месяца). Es wird verwendet für : Leber, Bauchspeicheldrüse, Gallenblase, Pankreatitis , allergische Prozesse in Remission, onkologische Erkrankungen und zu vorbeugenden Zwecken (1 Esslöffel 3 mal täglich für 1 Monat). Es wird angenommen, dass eine regelmäßige Einnahme von Infusionen Alkohol sparen kann (Behandlung bis zu 3 Monate).

Alkohol Tinktur

Vorbereitung der Tinktur eines goldenen Schnurrbartes: etwa 40 Whiskers (Seitentriebe) werden mit 1 Liter 40% Wodka gegossen. Bestehen Sie im Dunkeln und kühlen Sie für 15 Tage, den Inhalt 1 Mal in 3 Tagen schüttelnd. Die fertige Tinktur wird dunkel-lila gefärbt, gefiltert und in den Kühlschrank gestellt.

: атеросклерозе, сердечно-сосудистых заболеваниях, болезнях крови , тромбофлебите , заболеваниях легких, неврозах . Goldener Schnurrbart auf Wodka wird verwendet für : Atherosklerose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Blutkrankheiten , Thrombophlebitis , Lungenerkrankungen, Neurosen . Hilft bei der Behandlung von Prellungen, Knochenbrüchen, Osteochondrose . Auch zur Stärkung des Immunsystems und zur Behandlung von Ovarialzysten .

Wie man die Tinktur nimmt:

  1. Methode. Um 30 Tropfen, zuvor zu 100 ml Wasser - 2 mal täglich für 10 Tage. Machen Sie danach eine Pause in 10 Tagen und wiederholen Sie den Kurs.
  2. Methode. Innerhalb eines Monats, beginnend mit 10 Tropfen pro Tag, auch in Wasser gelöst, jeden Tag einen Tropfen Tinktur hinzufügen. Nachdem 30 Tage verstrichen sind (die Anzahl der abgenommenen Tropfen beträgt 40), wird die Behandlung fortgesetzt, aber es wird jeden Tag ein Tropfen genommen, was zu 10 Tropfen führt.

Saft

Für die interne Behandlung wird frisch gepresster Saft aus Blättern verwendet, der nicht länger als 1 Tag gelagert werden kann. Vor Gebrauch wird der Saft mit warmem kochendem Wasser 1: 3 oder 1: 5 verdünnt.

: язвенных поражениях ЖКТ, заболеваниях желчного пузыря и тонкого кишечника, сердечно-сосудистых заболеваниях (по 1 ст.л. 3 раза в день). Es wird intern verwendet für : Colitis Läsionen des Magen-Darm-Traktes, Erkrankungen der Gallenblase und Dünndarm, Herz-Kreislauf-Erkrankungen (1 Esslöffel 3 mal am Tag). Äußere Verwendung zur Schleimhautschmierung mit Stomatitis und Angina , sowie zur Behandlung verschiedener Hautläsionen, Akne (ausgezeichnete Wundheilungseigenschaften).

Öl

Für die Ölgewinnung werden geschredderte Triebe verwendet. Aus dem Rohmaterial quetschen Sie den Saft (der für die Vorbereitung der Salbe verwendet wird), der Kuchen wird getrocknet, zerkleinert und mit Olivenöl gegossen, bestehen Sie für 3 Wochen (in Glaswaren, legen Sie Rohmaterial lose, aber füllen Sie auf und gießen Sie Öl). Fertiges Öl wird gefiltert und in einem Kühlschrank gelagert.

: болезнях кожи, в качестве масла для массажа. Es wird verwendet für : Hautkrankheiten, als Öl für die Massage. Wirksam zum Schleifen mit Arthritis und Arthrose .

Salbe

Um eine Salbe zu erhalten, frischen Saft aus Blättern und Stielen verwenden. Fettbasis - Fettgewebe, Vaseline, Leinsamen oder Zedernöl (in diesem Fall ist die Salbe flüssig). Frisch gepresster Saft wird mit einer fetthaltigen Basis (im Falle von festem Fett sollte es schmelzen) im Verhältnis 1: 3 gemischt. Fertigsalbe wird in den Kühlschrank gestellt.

: обморожениях, кожных заболеваниях, трофических язвах, ушибах, а также для растираний при терапии простудных заболеваний, болезней суставов, позвоночника. Es wird verwendet für : Erfrierungen, Hautkrankheiten, trophische Geschwüre, Blutergüsse, sowie zum Reiben bei der Behandlung von Erkältungen, Gelenken, Wirbelsäulenerkrankungen. Die Behandlung der Gelenke dauert eine lange Zeit, für 1 Monat, reiben Sie die Salbe zweimal täglich.

Balsam

Zu ihrer Herstellung wird alkoholische Tinktur der Pflanze (60 ml) mit Pflanzenöl (80 ml) gemischt, geschüttelt. Verwenden Sie sofort nach der Zubereitung Balsam.

: ИБС, гипертонии , атеросклерозе, варикозе , полиартрите, сахарном диабете , язве желудка и 12-перстной кишки, аденоме простаты. Es wird verwendet für : IHD, Hypertonie , Atherosklerose, Krampfadern , Polyarthritis, Diabetes mellitus , Magengeschwür und Zwölffingerdarm, Prostataadenom.

Empfohlene Behandlung für 7 Tage in der angegebenen Dosis von 140 ml. Machen Sie eine Pause für 1 Monat, dann ist es in Mode, die Behandlung zu wiederholen.

Sirup

Ein Blatt einer Pflanze von etwa 20 cm Größe wird zu einer Aufschlämmung zerkleinert, in 100 ml Wasser gegossen und auf Feuer gelegt, verdampft, bis etwa 1 Esslöffel übrig ist. Cool und geben Sie dort 1 Esslöffel. Wodka. Dann bereiten Sie den Zuckersirup (50 g Zucker pro 25 ml Wasser zum Kochen) vor, mischen Sie mit dem Filtrat und legen Sie an einem kühlen Ort (geeignet für 3 Wochen).

: кашле, ОРВИ, бронхитах и других простудных заболеваниях по 1 ст.л. Es wird verwendet für : Husten, SARS, Bronchitis und andere Erkältungen für 1 EL. 3 mal am Tag.

Frische Blätter

  • für die äußerliche Anwendung ganz oder in geschredderter Form zur Behandlung von Wunden, Geschwüren, Abschürfungen, Abszessen, entzündeten Gelenken.
  • als Umschläge werden für trophische Geschwüre und Furunkel verwendet . Das Blatt wird gemahlen, ein wenig heißes Wasser hinzugefügt, die Mischung auf ein Tuch gesprüht und über den eingewickelten Wolltuch gelegt.

Pharmazeutische Vorbereitungen des goldenen Schnurrbartes

In Apotheken können Sie beliebte Arzneiformen der Pflanze kaufen:

  • reiben Golden Uso, ernannt für die externe Behandlung von Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen;
  • Creme und Gel-Drogen, empfohlen für die Behandlung von Fersensporn , Gelenkschmerzen und Salzablagerungen, Osteochondrose;
  • Balsam für den Körper, verwendet, um die Gelenke zu reiben;
  • Tropfen von V. Ogarkov, die eine leichte abführende Wirkung haben.

Diät während der Behandlung

Während der Behandlung sollte eine bestimmte Diät erfolgen. Völlig ausgeschlossen: Alkohol, tierische Fette, Soda, frisches Brot und Gebäck, Süßwaren, Konserven und Milchprodukte. Die Verwendung von Salz, Zucker und Kartoffeln reduziert sich auf ein mögliches Minimum. Ohne Einschränkungen können Sie rohes Obst und Gemüse essen. Sie können Fisch, Nüsse, Olivenöl essen.

Nebenwirkungen

Die Behandlung mit einem goldenen Schnurrbart sollte aufgrund der Entwicklung möglicher Nebenreaktionen mit Vorsicht durchgeführt werden:

  • In einigen Fällen entwickeln Patienten allergische Reaktionen lokaler und allgemeiner Natur: Juckreiz, Schwellungen und Hautausschlag an der Anwendungsstelle oder Urtikaria und Angioödeme mit interner Aufnahme. Wenn dies geschieht, sollte die Behandlung abgebrochen werden.
  • Ein weiterer negativer Effekt ist eine Beschädigung der Stimmbänder, die besonders oft beobachtet wird, wenn die empfohlenen Dosen oder der Zeitpunkt der Anwendung überschritten werden: heisere Stimme, Zärtlichkeit der Bänder. Die Wiederherstellung ist sehr lang, so wenn die ersten Symptome aufhören sollten, Drogen zu nehmen.
  • Vielleicht die Entwicklung von Kopfschmerzen.

Die erste Hilfe bei der Entwicklung von allergischen Reaktionen ist die Einnahme von Enterosorbent in einer therapeutischen Dosis.

Einen goldenen Schnurrbart wachsen

Die Pflanze unterscheidet sich von der Unprätentiosität, sie wächst schnell, sie wird nach den Krankheiten leicht wieder hergestellt. Sie liebt Licht und Wasser, aber nicht direktes Sonnenlicht. In regelmäßigen Abständen wird die Pflanze mit Mineraldüngern gefüttert.

Der goldene Schnurrbart wächst schnell, deshalb sollte der Stamm durch eine Stütze verstärkt werden. Bei guter Pflege blüht die Pflanze mit weißen Blüten.

Die Fortpflanzung des Goldschnauzers ist ebenfalls einfach: Eine Rosette mit Blättern wird in Wasser gelegt, wo sie schnell die Wurzeln freisetzt.

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet